Willkommen auf TUK TUK Thailand-Reisetipps! Seit über 15 Jahren sachlich, fair und informativ!
Um das Board in vollem Umfang nutzen zu können, ist es sinnvoll sich zu registrieren.
Zusatzfunktionen für registrierte Member:
Themen erstellen, auf Beiträge antworten, Suchfunktion nutzen, Themen und Foren abonnieren, Übersicht ungelesene Beiträge, privater Kontakt zu anderen Membern u.v.m.
Diese Board ist ein Geben und Nehmen. Es liegt an Euch es durch detaillierte Fragen und sinnvollen Infos mit Leben zu füllen.
Die Registrierung ist vollkommen schmerzfrei und kostenlos.
Viel Spass im TUK TUK… Eure Administration

Auswandern?!

Der interaktive Treffpunkt der TUK TUK - Member fuer Smalltalk, laut Nachgedachtes, Verabredungen, Treffen, lockere Plaudereien ueber Urlaubserlebnisse usw.
Touringer
Stammgast
Beiträge: 78
Registriert: 24.11.2015, 12:28
Letzter Urlaub: 9.11.-1.12.2018 Bangk.-ChiangMai-Rayong
Wohnort: Franken

Re: Auswandern?!

Beitrag von Touringer » 07.04.2019, 15:59

BMS Food die haben gute Wurst und auch Käse verschicken sogar Thailandweit.
Das liest sich gut. Allerdings, im November war ich aus Neugier in deren Restaurant in Rayong.
Die Thüringer Rostbratwurst war alles mögliche aber keine Thüringer Rostbratwurst. Das deutsche Flaschenbier
war schon eine Weile über das Haltbarkeitsdatum hinaus. In einem Restaurant geht das gar nicht.
Laut Speisekarte wird man auf deutsch bedient. Die Thaifrauen im Dirndl konnten nicht mal English. Als wir dann gingen, tauchte die Chefin auf
mit einem Gesicht das man freiwillig das Weite sucht.

Ich nehme mal an BMS Food hat da einen Pächter drin. Wenn der die "Thüringer" von denen bezieht, ist das aber nix.
Zur Ehrenrettung, die Haxe die sich mein Freund bestellte war sehr gut und eine riesen Portion.

Gruß aus Franken
GoEast



Benutzeravatar
SanukSHG
Inventar
Beiträge: 610
Registriert: 12.12.2006, 06:01
Wohnort: Pluack Daeng
Kontaktdaten:

Re: Auswandern?!

Beitrag von SanukSHG » 08.04.2019, 02:17

Touringer hat geschrieben:
07.04.2019, 15:59


Das liest sich gut. Allerdings, im November war ich aus Neugier in deren Restaurant in Rayong.
Die Thüringer Rostbratwurst war alles mögliche aber keine Thüringer Rostbratwurst. Das deutsche Flaschenbier
war schon eine Weile über das Haltbarkeitsdatum hinaus. In einem Restaurant geht das gar nicht.
Laut Speisekarte wird man auf deutsch bedient. Die Thaifrauen im Dirndl konnten nicht mal English. Als wir dann gingen, tauchte die Chefin auf
mit einem Gesicht das man freiwillig das Weite sucht.

Ich nehme mal an BMS Food hat da einen Pächter drin. Wenn der die "Thüringer" von denen bezieht, ist das aber nix.
Zur Ehrenrettung, die Haxe die sich mein Freund bestellte war sehr gut und eine riesen Portion.

Gruß aus Franken
GoEast
Nun in dem Restaurant war ich noch nie aber die Thüringer Bratwurst ist für mich sehr gut,das einzige was man bedenken sollte ist die Mettwurst nimmt man die Kiloware ist es OK aber nimmt man die kleinen da sollte man etwas warten bis sie fester ist,ist aber Geschmacksache.
Ob im Restaurant die Chefin war weiß ich nicht aber die Ilka im Laden ist sehr freundlich und wenn man fragen hat bekommt man auch antworten.


Gruß aus Pluak Daeng
Ernst

Caveman
Stammgast
Beiträge: 380
Registriert: 13.02.2015, 23:27
Wohnort: Mukdahan, Thailand

Re: Auswandern?!

Beitrag von Caveman » 08.04.2019, 05:09

Touringer hat geschrieben:
07.04.2019, 15:59
Die Thüringer Rostbratwurst war alles mögliche aber keine Thüringer Rostbratwurst.
So unterschiedlich sind die Geschmaecker. Gerade die Thueringer Bratwurst von BMS hat es mir besonders angetan. In Thailand habe ich noch keine gebruehte Bratwurst gekauft, die mir besser geschmeckt haette und auch im Vergleich mit den in Deutschland erhaeltlichen gebruehten Bratwuersten spielt die fuer meinen Geschmack ganz oben mit.

Dafuer finde ich die Nuernberger Bratwuerste von BMS ziemlich fad. Aber das wirst du als Franke sicher besser beurteilen koennen als ich Nordhesse.

Gruss
Caveman



Touringer
Stammgast
Beiträge: 78
Registriert: 24.11.2015, 12:28
Letzter Urlaub: 9.11.-1.12.2018 Bangk.-ChiangMai-Rayong
Wohnort: Franken

Re: Auswandern?!

Beitrag von Touringer » 08.04.2019, 06:41

Geschmäcker sind wirklich verschieden. Aber, Thüringer Rostbratwurst ist keine gebrühte sondern frische :wink:
Da ich an der Fränkisch/Thüringischen Landesgrenze wohne, bin ich oft in Thüringen. Mir ist noch nie eine gebrühte verkauft worden.
Ach ja, bin auch Nordhesse :knuddel

Gruß Norbert



Benutzeravatar
SanukSHG
Inventar
Beiträge: 610
Registriert: 12.12.2006, 06:01
Wohnort: Pluack Daeng
Kontaktdaten:

Re: Auswandern?!

Beitrag von SanukSHG » 08.04.2019, 06:57

Touringer hat geschrieben:
08.04.2019, 06:41
Geschmäcker sind wirklich verschieden. Aber, Thüringer Rostbratwurst ist keine gebrühte sondern frische :wink:
Da ich an der Fränkisch/Thüringischen Landesgrenze wohne, bin ich oft in Thüringen. Mir ist noch nie eine gebrühte verkauft worden.
Ach ja, bin auch Nordhesse :knuddel

Gruß Norbert
Frische Bratwürste ist hier eher selten höchstwahrscheinlich wegen der Haltbarkeit.


Gruß aus Pluak Daeng
Ernst

smile
Inventar
Beiträge: 7083
Registriert: 09.08.2003, 15:26

Re: Auswandern?!

Beitrag von smile » 12.04.2019, 18:46

Thüringer gibt's gebrüht und roh, mit majoran oder Kümmel.



Touringer
Stammgast
Beiträge: 78
Registriert: 24.11.2015, 12:28
Letzter Urlaub: 9.11.-1.12.2018 Bangk.-ChiangMai-Rayong
Wohnort: Franken

Re: Auswandern?!

Beitrag von Touringer » 13.04.2019, 08:47

Thüringer gibt's gebrüht und roh
Ich bin ja lernwillig :D

Touringer



smile
Inventar
Beiträge: 7083
Registriert: 09.08.2003, 15:26

Re: Auswandern?!

Beitrag von smile » 13.04.2019, 17:36

Hallo
und wie ich hinterm Zeitplan bin. Ich bekomme seit 3 Wochen eine Erkältung nicht aus den Knochen. Krabbel immer zu früh aus dem Bett und nach 2 Tagen, spätestens 3 lieg ich wieder auf der Plautze!

So im "Rice Bowl" geht es auch voran! Die Handwerker haben die Küche fertig, Riesenkühlschrank ist auch schon voller Bier!

Haha dann haben meine Mädls einen riesigen Reiskocher gekauft. "Töterötöt" durch den Kauf eines recht teuren Wasseraufbereiters verabschieden wir uns von den drecks Plastikflaschen. Wir zapfen jetzt selbst.

Tische und Stühle sind drin und gestern wurde neben den Putzarbeiten Streetfood verkauft (2 Gerichte).

Autos sind verscherbelt ich muss nur auf die Füsse kommen, Kisten packen und ab …

Ich melde mich wieder!



martin
Stammgast
Beiträge: 115
Registriert: 07.09.2017, 08:08

Re: Auswandern?!

Beitrag von martin » 14.04.2019, 16:32

smile hat geschrieben:
13.04.2019, 17:36
und wie ich hinterm Zeitplan bin. Ich bekomme seit 3 Wochen eine Erkältung nicht aus den Knochen. Krabbel immer zu früh aus dem Bett und nach 2 Tagen, spätestens 3 lieg ich wieder auf der Plautze!
Mit einem deutlich eingeschränkten AZ sollte die Umsiedlung in eines einem unbekannten Land wohl überlegt sein.

Gut möglich, dass die frisch angetraute große Liebe bald keinen Bock mehr darauf hat, ihre ihr zugedachte Rolle als Pflegekraft wahrzunehmen.



ThaiPuan
Stammgast
Beiträge: 19
Registriert: 22.05.2018, 14:27

Re: Auswandern?!

Beitrag von ThaiPuan » 15.04.2019, 08:57

Also wenn man Online bestellt, erhält man in der Regel gebrühte Thüringer, vor Ort gibt's dann dir richtigen, also die noch ein bisschen besser schmecken.

Aber welcher Senf ist denn für euch der bessere?

Also es gibt ja viele die schwören auf Bautzener. Ich bin dann schon eher der Born Senf Typ. Aber am besten schmeckt der Altenburger Bratwurstsenf, den lassen die sich aber auch gut bezahlen.

ThaiPuan.



Werner
Inventar
Beiträge: 8784
Registriert: 11.05.2006, 10:55
Wohnort: NRW

Re: Auswandern?!

Beitrag von Werner » 19.04.2019, 16:21

Wow, du kennst Born Senf, ja der ist besser als der Bautzener, finde ich auch.

Es gab eine TV Sendung über Senf, demnach es drei Regionen gibt: Nordwest-, Ost- und Süd- Deutschland. Süddeutschland liebt den süßen Senf, ist also nicht mit den anderen vergleichbar. Bleibt also der Düsseldorfer als Typ West Senf und der Bautzener als der Typ Ost Senf. Beide sind gut. Der Ostsenf hat mehr Säure, was mir gut gefällt. Ich lebe in Düsseldorf und bringe mir immer mal gerne Senf aus Thüringen mit wenn ich dort bin. Da bin ich auch auf dem Born Senf gestoßen, echt gut. Auch meine Freunde hier finden den gut.

Gruß, Werner.



Antworten