Willkommen auf TUK TUK Thailand-Reisetipps! Seit über 15 Jahren sachlich, fair und informativ!
Um das Board in vollem Umfang nutzen zu können, ist es sinnvoll sich zu registrieren.
Zusatzfunktionen für registrierte Member:
Themen erstellen, auf Beiträge antworten, Suchfunktion nutzen, Themen und Foren abonnieren, Übersicht ungelesene Beiträge, privater Kontakt zu anderen Membern u.v.m.
Diese Board ist ein Geben und Nehmen. Es liegt an Euch es durch detaillierte Fragen und sinnvollen Infos mit Leben zu füllen.
Die Registrierung ist vollkommen schmerzfrei und kostenlos.
Viel Spass im TUK TUK… Eure Administration

Auswandern?!

Der interaktive Treffpunkt der TUK TUK - Member fuer Smalltalk, laut Nachgedachtes, Verabredungen, Treffen, lockere Plaudereien ueber Urlaubserlebnisse usw.
smile
Inventar
Beiträge: 7135
Registriert: 09.08.2003, 15:26

Re: Auswandern?!

Beitrag von smile » 16.11.2019, 14:19

So ... jetzt ist es komplett! Ich bin jetzt Mitinhaber einer registrierten CO. LTD ... klingt alles furchtbar lillegal. Die Zertifikate und das offizielle staatlich zugeteilte Schild mit Steuernummer etc. hat auch den Hauch des Verbotenem.
Ich machs wie Adam und nasch an dem Apfel!



Predator_Jo
Inventar
Beiträge: 861
Registriert: 30.09.2008, 17:03

Re: Auswandern?!

Beitrag von Predator_Jo » 18.11.2019, 13:34

smile hat geschrieben:
16.11.2019, 14:19
So ... jetzt ist es komplett! Ich bin jetzt Mitinhaber einer registrierten CO. LTD ... klingt alles furchtbar lillegal. Die Zertifikate und das offizielle staatlich zugeteilte Schild mit Steuernummer etc. hat auch den Hauch des Verbotenem.
Ich machs wie Adam und nasch an dem Apfel!
Lass Dich nicht runter ziehen, Internet ist halt doof... Kleiner Tip von mir: nicht sofort drauf anspringen, ich weiß ist schwer, es nützt aber meist nix. Du weißt am Besten was richtig oder falsch ist für Dich.
Glückwunsch jedenfalls zur Mitinhaberschaft, kann mir vorstellen, dass dies nicht ganz einfach war im Behördendschungel.

Ich wünsche auf jeden Fall eine gute Zeit, Samui haben wir bisher bis auf einen Tagestrip ausgelassen, aber wer weiß. Wenn wir mal in der Gegend sind trinke ich ein Bier bei Dir. Hinter verschlossenenen Türen natürlich...


Gruß
Stephan



smile
Inventar
Beiträge: 7135
Registriert: 09.08.2003, 15:26

Re: Auswandern?!

Beitrag von smile » 18.11.2019, 16:28

Ach tu ich doch nicht ... mich runter ziehen lassen ;)

Aber wenn die Unverschämtheit zu weit geht muss man auch mal maulen, sonst nimmt es überhand.

Wir hatten uns im Vorfeld sehr genau erkundigt und den ganzen Kram eine Steuer-/Anwaltskanzlei machen lassen. Kostet was aber die wissen halt was sie wie machen.
Ich kann nicht sagen ob es stimmt. Anwalt sagte ... Antrag ausfüllen 2h auf dem thail. Amt warten Fehler in Zeile 2 ... bye ... ändern und wieder hinten anstellen. Nächster Fehler in Zeile 4 ... bye hinten anstellen!

Wie schon getippt ich hab Stunden bei der Bkk-Bank und der Botschaft verbracht um ein Konto mit Debit Card zu eröffnen! Und das ging, gem. der Bankangestellten nur weil Frau Thai ist!



Rena
Stammgast
Beiträge: 16
Registriert: 06.05.2019, 22:14

Re: Auswandern?!

Beitrag von Rena » 05.12.2019, 19:04

smile hat geschrieben:
15.11.2019, 19:25
Was ist bitte illegal einen Gewerbebetrieb in Thailand anzumelden? Also bitte eine Erklärung, vielleicht lernt mein Rechtsbeistand, die örtlichen Behörden und die thail. Regierung noch was von dir.
Daran ist sicherlich nichts illegal.

Aber du hast ja selbst geschrieben, dass du weder Arbeitserlaubnis noch Langzeitvisa bekommst und du deine Tätigkeiten deswegen hinter verschlossenen Türen abhalten musst.



smile
Inventar
Beiträge: 7135
Registriert: 09.08.2003, 15:26

Re: Auswandern?!

Beitrag von smile » 05.12.2019, 19:28

Rena

Schlauberger ... ich habe weder geschrieben, das ich keibe Arbeitserlaubnis noch einen Langzeitaufenthalt bekomme! Ledigoich, das ich auf die Papiere warte!

Das ganze läuft über eine Anwaltskanzlei & Steuerberater! Ich darf JETZT noch nichts tun, daher haben wir die "Wiedereröffnung" nicht an die grosse Glocke gehängt! Und noch kein internationales Essen angeboten! Mit anderen Worten, alles genauso bevor die beiden mich in Bkk abgeholt haben!

Bust du im richtigen Leben auch so boshaft und missgünstig? Wenn ja kann ich deine Postings verstehen! Du musst sehr einsam sein!



Rena
Stammgast
Beiträge: 16
Registriert: 06.05.2019, 22:14

Re: Auswandern?!

Beitrag von Rena » 07.12.2019, 21:19

Mal wieder etwas dünnhäutig aufgelegt mit deinen, leider üblichen, Beleidigungen kommend?

Kann ich doch nichts dafür, dass du deine neue Zukunft auf kriminellen Aktivitäten aufbaust.



Benutzeravatar
SanukSHG
Inventar
Beiträge: 669
Registriert: 12.12.2006, 06:01
Wohnort: Pluack Daeng
Kontaktdaten:

Re: Auswandern?!

Beitrag von SanukSHG » 08.12.2019, 00:30

Rena hat geschrieben:
07.12.2019, 21:19
Mal wieder etwas dünnhäutig aufgelegt mit deinen, leider üblichen, Beleidigungen kommend?

Kann ich doch nichts dafür, dass du deine neue Zukunft auf kriminellen Aktivitäten aufbaust.
Kann es sein das du zu dumm bist zum richtig Lesen.
Lass mich raten du bist mit deinem Leben wenn man es denn so bezeichnen möchte nicht zufrieden, oder könnst anderen nicht das Sie ihr Leben genießen.


Gruß aus Pluak Daeng
Ernst

smile
Inventar
Beiträge: 7135
Registriert: 09.08.2003, 15:26

Re: Auswandern?!

Beitrag von smile » 08.12.2019, 08:29

Rena hat geschrieben:
07.12.2019, 21:19
Mal wieder etwas dünnhäutig aufgelegt mit deinen, leider üblichen, Beleidigungen kommend?

Kann ich doch nichts dafür, dass du deine neue Zukunft auf kriminellen Aktivitäten aufbaust.
Rena

Zum ersten habe ich sie in keiner Weise beleidigt!

Zum zweiten muss ich sie darauf hinweisen, das sie sich mit ihrer Behauptung ich würde kriminellen Aktivitäten nachgehen nicht auf juristisch gesehen dünnes Eis begeben. Sie haben mit dieser falschen Verdächtigung eine Straftat nach Paragraf 164 StGb begangen. Diese kann mit einer Freiheitsstrafe von bis zu 5 Jahren oder einer Geldstrafe belegt werden.

Mir ist das ziemlich wurst!

Sie haben jedoch indirekt meine Frau und Geschäftspartnerin, unsere gute Freundin und Geschäftspartneri & meinen Anwalt verdächtigt Straftaten zu unterstützen!

Ich denke meiner Frau und unserer Freundin ist das ebenfalls wurst! Wie mein Anwalt reagiert weis ich erst am Montag!

Ich denke wenn sie eInen Moderator bitten ihr Posting zu löschen können wir die Sache vergessen!

Drittens was kriminell ist wenn ich in meinem eigenen Lokal ein Bier trinke interessiert mich schon! Rein zur Belustigung würde ich mich über eine PN mit ihrer Erklärung freuen!



Benutzeravatar
Howie
Stammgast
Beiträge: 308
Registriert: 19.07.2003, 14:11
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: Auswandern?!

Beitrag von Howie » 08.12.2019, 08:57

Jetzt wird's arg persönlich. Daher ist hier erst mal öffentlich Schluss und ich schließe das Thema.



Gesperrt