Willkommen auf TUK TUK Thailand-Reisetipps! Seit über 15 Jahren sachlich, fair und informativ!
Um das Board in vollem Umfang nutzen zu können, ist es sinnvoll sich zu registrieren.
Zusatzfunktionen für registrierte Member:
Themen erstellen, auf Beiträge antworten, Suchfunktion nutzen, Themen und Foren abonnieren, Übersicht ungelesene Beiträge, privater Kontakt zu anderen Membern u.v.m.
Diese Board ist ein Geben und Nehmen. Es liegt an Euch es durch detaillierte Fragen und sinnvollen Infos mit Leben zu füllen.
Die Registrierung ist vollkommen schmerzfrei und kostenlos.
Viel Spass im TUK TUK… Eure Administration

Shopping Transit

Ready for take off - Erfahrungen bezüglich Airlines, Infos zu Flughäfen, Tipps bei Zwischenstopps auf dem Weg nach Asien und mehr...
Antworten
Ex-Member 8304

Shopping Transit

Beitrag von Ex-Member 8304 » 30.01.2013, 22:03

Hallo Gemeinde

Habe das erste mal einen Transit nach SYD in BKK, 1,5 h zeit- laut Flugplan
Reicht die zeit um ein paar Glimmstengel zu erstehen?
Was meint ihr?



Tom
Inventar
Beiträge: 2945
Registriert: 27.02.2007, 22:50
Wohnort: Bern, Bangkok, Surin
Kontaktdaten:

Re: Shopping Transit

Beitrag von Tom » 30.01.2013, 23:46

Wenn die Flugzeiten eingehalten werden... ja.

Gruss Tom



Benutzeravatar
palmeles
Inventar
Beiträge: 864
Registriert: 17.08.2012, 04:39

Re: Shopping Transit

Beitrag von palmeles » 31.01.2013, 07:49

Du kommst ja direkt dran vorbei - wenn du flott bist und weißt, was du willst, dann sollte es kein Problem sein...ich wechsle auch immer Kohle und hol mir paar Testcracker an den Duty-Free-Läden, habs immer geschafft...und teils noch in viel kürzerer Zeit:)



Reisehexe
Inventar
Beiträge: 2342
Registriert: 11.06.2011, 19:13

Re: Shopping Transit

Beitrag von Reisehexe » 31.01.2013, 11:09

Zum Glimmstengel erstehen wollen sie deinen Pass und Bordkarte sehen, also bereithalten. :wink:

RH



Werner
Inventar
Beiträge: 8826
Registriert: 11.05.2006, 10:55
Wohnort: NRW

Re: Shopping Transit

Beitrag von Werner » 31.01.2013, 11:30

Reisehexe hat geschrieben:Zum Glimmstengel erstehen wollen sie deinen Pass und Bordkarte sehen, also bereithalten. :wink:

RH
Genau, und die kannst du mit der KK bezahlen, also vergiss das mit der Kohle tauschen, unnnötig! Wenn du in Deutschland vielen eine Freude machen willst, nimm Orchideen aus dem Duty Free mit. Die gibt es in Kartons verpackt. Jede einzelne steckt in einem Plastikdöschen mit Wasser. Die sind daher gute 2 Wochen haltbar. Kosten ca. 15 US$.

Also das passt alles, auch mit der Zeit. Du wechselst ja nur das Gate im internationalen Bereich. Da schaffst du das Einkaufen immer, auch bei 30 Minuten Umstiegszeit. Die meisten Duty Free Shops haben wenig Betrieb an den Kassen, geht also schnell. Musst ja erst beim Last Call am Gate sein.

Gruß W. :peace:

ps. ich hatte mal durch Verspätung unter 20 Minuten in Istanbul, mein Sitznachbar hatte es auch da noch geschafft sich im Duty Free sein Fluppen zu kaufen. Das Gepäck kam einen Tag später an, was solls. In Tunis hatte ich 30 Minuten für Check In, Grenzkontrolle und den Lauf zum Gate, natürlich konnte ich noch Fluppen und Alkohol aussuchen. Also da geht noch viel, wenn man will.



meffert
Stammgast
Beiträge: 299
Registriert: 16.09.2005, 10:38
Geplanter Urlaub: Siam 2018
Wohnort: Lübeck

Re: Shopping Transit

Beitrag von meffert » 31.01.2013, 14:56

Hi,

bin 2010 über Bkk nach SYD geflogen und wenn ich mich richtig erinnere bekommst du keine Kippen wenn du nach Australien fliegts. Kann mich aber auch irren und es war schnaps. Zeit reicht sonst alle Mal aus.

Gruss
Meffert



Ex-Member 8304

Re: Shopping Transit

Beitrag von Ex-Member 8304 » 31.01.2013, 15:37

hab gelesen daß nur 50 stück (nicht pack) einfuhr erlaubt sind....., die spinnen doch :baeng
die Blümchen kenne ich, die würd ich nie verschenken, - leider keine Verwendung dafür da hier auf dem Hinweg..., der Rückweg geht ab HNL - LAX - FRA



Werner
Inventar
Beiträge: 8826
Registriert: 11.05.2006, 10:55
Wohnort: NRW

Re: Shopping Transit

Beitrag von Werner » 31.01.2013, 17:09

Jaja, und die Blumen wären dann vielleicht auch nicht durch gegangen, obwohl die ja für den Export behandelt sind, also keine Insekten enthalten sollten, im Gegensatz zu auf dem Markt gekauften. Aber die brauchst du ja nicht.

Du kannst auch 50 Gramm Tabak mit nehmen, vielleicht kannst du damit dünnere drehen und bekommst 80 Stück raus. :) Vielleicht kannst du auch extrem starke Lungentöter nehmen, Schwarze Hand oder Schwarzer Krauser oder Schwarzer Zeh oder wie die heißen und noch dünner drehen, dazu noch mit getrocknetem Kangaroooo Dung vermischt halten die sicher einen ganzen Urlaub.

W. :peace:

Die müssen ja in Australien was für die Gesundheit tun, bei den vielen hochgiftigen Spinnen, Schlangen und Quallen verlieren die Einwohner in hoher Zahl, da ist jeder einzelne Überlebende besonders wichtig.



JT29
Inventar
Beiträge: 872
Registriert: 24.11.2004, 09:18
Wohnort: Südbaden / Ban Phai

Re: Shopping Transit

Beitrag von JT29 » 31.01.2013, 19:07

Die Zeit reicht, raus aus dem Flieger, dann nochmals durch die Kontrolle nach der Rolltreppe und dann Richtung Gate.

Rauchen ist ein wenig Tricky in Oz mittlerweile, sind alle irgendwie nun geächtet :) , auch Alkohol/Bier ist teuer geworden und nur wie in USA zu haben. Dennoch schönes Land, wobei ich so einen Transit nach Möglichkeit nun vermeiden würde - trotz C konnte ich am Ende fast nicht mehr sitzen und dann der special Service an der Immigration (so wie in der DMAX Serie: Achtung Zoll) :o



Ex-Member 8304

Re: Shopping Transit

Beitrag von Ex-Member 8304 » 31.01.2013, 22:28

Werden das schon aushalten, bin auf den neuen 380 der Thai gespannt, kenne nur den von EK....
Dann doch eher keine Zigaretten kaufen? .....



Werner
Inventar
Beiträge: 8826
Registriert: 11.05.2006, 10:55
Wohnort: NRW

Re: Shopping Transit

Beitrag von Werner » 01.02.2013, 12:09

MarkusToe hat geschrieben:Werden das schon aushalten, bin auf den neuen 380 der Thai gespannt, kenne nur den von EK....
Dann doch eher keine Zigaretten kaufen? .....
50 Stück oder 50 Gramm Tabak, warum nicht. Aber Vorsicht, 51 ist eine zu viel. Ob man in Bangkok einzelne Päckchen bekommt, kann ich nicht sagen. Auf jeden Fall macht es Sinn die Maximalmenge nicht zu überschreiten.

Auch würde ich die maximale Menge Alkohol einführen, also 2,25 Ltr. z. B. 3 x 0,7 Ltr Danska Vodka in der Aluflasche aus dem deutschen Duty Free, die Flasche ist leicht, daher kein Problem davon drei einzupacken, macht 2,1 Ltr.

W. :peace:

Info: http://www.australien-info.de/anreise-einreise.html



Antworten