Willkommen auf TUK TUK Thailand-Reisetipps! Seit über 15 Jahren sachlich, fair und informativ!
Um das Board in vollem Umfang nutzen zu können, ist es sinnvoll sich zu registrieren.
Zusatzfunktionen für registrierte Member:
Themen erstellen, auf Beiträge antworten, Suchfunktion nutzen, Themen und Foren abonnieren, Übersicht ungelesene Beiträge, privater Kontakt zu anderen Membern u.v.m.
Diese Board ist ein Geben und Nehmen. Es liegt an Euch es durch detaillierte Fragen und sinnvollen Infos mit Leben zu füllen.
Die Registrierung ist vollkommen schmerzfrei und kostenlos.
Viel Spass im TUK TUK… Eure Administration

Hilfe ! Umsteigen in BKK !

Ready for take off - Erfahrungen bezüglich Airlines, Infos zu Flughäfen, Tipps bei Zwischenstopps auf dem Weg nach Asien und mehr...
Forumsregeln
Alles zum Thema fliegen nach Thailand und Asien sowie innerhalb Thailands und Asien.
Im Interesse der Gesamtuebersicht bleibe bitte beim Thema und wahre die Netiquette fuer ein faires Miteinander in diesem Forum.
>>Allgemeine Nutzungsbestimmungen<<
Bitte nur selbst verfasste Texte und selbst geschossene Fotos veroeffentlichen. Postings die kopierte und somit urheberrechtlich bedenklich weiterveroeffentlichte Texte, Bilder, Grafiken oder Screenshots enthalten, werden kommentarlos entfernt!
Antworten
Ex-Member 4191

Hilfe ! Umsteigen in BKK !

Beitrag von Ex-Member 4191 » 14.11.2016, 12:28

Ich brauche Eure Hilfe !
Folgender Fall: wir fliegen mit EMIRATES im April nach Bangkok. Die Ankunftszeit ist mit 07:35 Uhr morgens angegeben. Laut flightstats ist der Flug i.d.R. pünktlich.
Nun soll es weiter nach Luang Prabang gehen. Leider war dies bei EMIRATES nicht durchgehend auf einem Ticket buchbar. Also: separate Buchung, was dazu führt, daß EMIRATES das Gepäck nicht durchcheckt auf Bangkok Air. Würde also bedeuten: immigration in BKK, Gepäck holen, neu einchecken, Ausreise.
Damit stellt sich die Frage, welchen Weiterflug ich buche. Es gibt einen um 10:05 Uhr, einen um 14:45 Uhr.
Wie würdet Ihr vorgehen ?
Danke schonmal!



jenn
Inventar
Beiträge: 1002
Registriert: 30.09.2004, 16:54
Letzter Urlaub: 19.7-30.7.18 banta bann/bkk
Geplanter Urlaub: 1.11-12.11.18 bkk/banta bann/bkk
Wohnort: Grünberg (Hessen)/Banta Bann

Re: Hilfe ! Umsteigen in BKK !

Beitrag von jenn » 14.11.2016, 12:49

emirates und bangkok air haben ein abkommen warum sollen die das nicht durchchecken?

gruß
aus bangkok
jenn



Ex-Member 4191

Re: Hilfe ! Umsteigen in BKK !

Beitrag von Ex-Member 4191 » 14.11.2016, 13:04

Weil EMIRATES mir schriftlich mitgeteilt hat, daß dies nicht gemacht wird.BangkokAir hat gesagt, ich solle mich an EMIRATES wenden. Hatte ich auch schon einmal,das es ging, aber anscheinend haben die Knatsch. Du kannst meinen Flug auch nicht durchgehend bei EMIRATES buchen, sonst hätte ich das getan. Anscheinend gibt's das interline-agreement nicht mehr.



Benutzeravatar
iason
Stammgast
Beiträge: 132
Registriert: 25.12.2009, 17:45

Re: Hilfe ! Umsteigen in BKK !

Beitrag von iason » 14.11.2016, 13:50

Hallo herward1,

von der Zeit her könnte es mit dem Flug um 10.05 h funktionieren . Mir wäre das zuviel gedanklicher Stress. Lass irgendeine Verspätung sein, i.d.R. gibt es keine Regel... . :aetsch Der Airport ist groß und die Wege lang. Bin selbst schon mal mit hängender Zunge dort einen Halbmarathon gelaufen. Deshalb würde ich auf Nummer Sicher gehen und um 14.45 weiterfliegen.

Gruß iason



Werner
Inventar
Beiträge: 8798
Registriert: 11.05.2006, 10:55
Wohnort: NRW

Re: Hilfe ! Umsteigen in BKK !

Beitrag von Werner » 14.11.2016, 18:09

Das mit dem Durchchecken des Gepäcks sollte klappen. Bangkokair und auch Emirates sind normale Airlines und dieses Durchschieben auf den nächsten Flug ist eigentlich Sache des Flughafens und der macht das für beide Airlines perfekt.

Wo fliegt ihr ab? Frage doch einfach mal die Emirates Leute am Flughafen wie sie das machen, wenn du da hin gehen kannst. Ich würde es aber auch einfach darauf ankommen lassen und das Ticket nach LPQ in Deutschland beim Check In mit auf die Theke legen und sagten, dass sie da nach LPQ durch checken sollen. Das machen die sehr sicher.

Falls das nicht geht:

Es gibt auch einen Weg im Flughafen Bangkok um dich und das Gepäck ohne Einreise nach Thailand auf den Weg nach LPQ zu bekommen. Für die internationale Transit Fluggäste gibt es auch einen passenden Workflow in Bangkok der ohne Einreisen nach Thailand. Das machen alle Menschen so, die ähnliches buchen und keine Einreise nach Thailand erhalten weil sie z. B. kein Visum für Thailand haben.

Melde dich in Bangkok am Transit Schalter, die haben dort Zugriff auf den Koffer, den sie dann zum nächsten Flug oder Check In weiter leiten ohne das du durch die Immigration musst. Der Koffer wird vielleicht auch von einem Mitarbeiter des Flughafens vom Band geholt und dir im Internationalen Bereich übergeben. Oder alles passiert unten im Bauch des Flughafens direkt mit den Codes dass den Koffer nicht hinter der Immigration auf das Band leitet sondern an einen Gepäckschalter im Internationalen Bereich oder direkt zum Check In der Bangkok Air im internationalen Bereich.

Ich würde den Flug um 10 Uhr buchen. Es darf ja ruhig ein wenig spannend sein. Die Emirates können übrigens eine halbe bis eine Stunde auf dem Flug von Dubai nach Bangkok wieder rein holen wenn sie schneller fliegen, was sie bei Verspätung sicher machen um alle gebuchten Anschlüsse zu erwischen (viele fliegen z. B. nach Samui und das bucht man direkt durch)

Gruß, W.



daewoo42
Stammgast
Beiträge: 302
Registriert: 13.09.2010, 18:42
Kontaktdaten:

daewoo42

Beitrag von daewoo42 » 14.11.2016, 20:29

Bangkok Airways beendet mit Beginn des Sommerflugplans zum 27.03.2016 das Durchchecken von Gepäck auf getrennten Tickets, sofern der Weiterflug auf getrenntem Ticket nicht von Bangkok Airways vermarktet wurde.

Wer ab dem 27.03.2016 mit getrennten Tickets unterwegs ist, bekommt von Bangkok Airways das Gepäck zukünftig nur noch zum Endpunkt des ersten Tickets eingecheckt, und muss es dort entgegennehmen und bei der im Reiseablauf folgenden Fluggesellschaft neu aufgeben.

Sollte eine andere Airline entgegen der neuen Regelungen Gepäck auf Bangkok Airways durchchecken, übernimmt Bangkok Airways zukünftig keinerlei Verantwortung mehr für verloren gegangenes bzw. verspätetes Gepäck.

Quelle:
http://www.vielfliegertreff.de/sonstige ... -16-a.html


nächste Reise:
November 2018 Koh Phayam

serenity
Stammgast
Beiträge: 334
Registriert: 07.07.2007, 22:54
Wohnort: Heidelberg
Kontaktdaten:

Re: Hilfe ! Umsteigen in BKK !

Beitrag von serenity » 14.11.2016, 22:38

Buch den späteren Flug. Und falls ihr doch rechtzeitig ankommt, gehst du, nachdem du dein Gepäck geholt hast, hoch in die Abflugshalle.
Da hat Bangkok Air auf der linken Seite einen Schalter, wo sie auch Tickets verkaufen (nicht die Check-In Schalter!). Da fragst du einfach, ob ihr nicht den früheren Flug nehmen könnt. Bangkok Air ist relativ kulant bei so was.


Oft unterwegs - wo, steht hier: http://fernwehheilen.com/

thaistar
Stammgast
Beiträge: 478
Registriert: 12.08.2004, 16:57

Re: Hilfe ! Umsteigen in BKK !

Beitrag von thaistar » 15.11.2016, 07:32

Also wir waren auch vor Jahren mal um einiges früher als geplant am Flughafen Samui als wir von Ko Pha Ngan kamen und wurden von der Bangkok Airways Dame beim Check In gefragt ob wir auf einen früheren Flug umbuchen wollen. Ob das die Ausnahme ist oder öfters so vorkommt, kann ich natürlich nicht sagen.



Fee
Stammgast
Beiträge: 64
Registriert: 26.05.2013, 08:53

Re: Hilfe ! Umsteigen in BKK !

Beitrag von Fee » 15.11.2016, 08:39

Wir sind auch vor einigen Jahren von Koh phangan kommend viel zu früh am
Airport Samui eingetroffen. Dort hat uns die Dame von Bangkok Airways gefragt,
ob wir einen früheren Flug nach Bangkok haben möchten, als der ursprünglich von
uns gebuchte. Fanden wir sehr nett und haben diesen auch genommen. :klatsch



Ex-Member 4191

Re: Hilfe ! Umsteigen in BKK !

Beitrag von Ex-Member 4191 » 15.11.2016, 09:06

Damit ist das geklärt. Danke Euch, besonders daewoo42 !



Sundowner
Stammgast
Beiträge: 219
Registriert: 07.02.2013, 13:38
Letzter Urlaub: April´16Philippinen-Dez.16Seychellen
Geplanter Urlaub: April17Thailand Nov.17 ThailandsNorden

Re: Hilfe ! Umsteigen in BKK !

Beitrag von Sundowner » 15.11.2016, 17:57

Fee hat geschrieben:Wir sind auch vor einigen Jahren von Koh phangan kommend viel zu früh am
Airport Samui eingetroffen. Dort hat uns die Dame von Bangkok Airways gefragt,
ob wir einen früheren Flug nach Bangkok haben möchten, als der ursprünglich von
uns gebuchte. Fanden wir sehr nett und haben diesen auch genommen. :klatsch
So ging es uns auch schon einmal von Samui nach BKK. Haben es aber auch schon einmal erlebt das wir von Deutschland aus das Gepäck durchgecheckt hatten und wurden dann in Bangkok beim Aussteigen aus dem Flugzeug mit Schild empfangen. Mussten dann dort einreisen, Gepäck holen und erneut einchecken. Kann aber sein, dass wir nicht zu einem internationalen Flughafen weiter geflogen sind. Weiß nicht mehr wohin wir damals weitergeflogen sind. :baeng


Gruß Sundowner

Antworten