Willkommen auf TUK TUK Thailand-Reisetipps! Seit über 15 Jahren sachlich, fair und informativ!
Um das Board in vollem Umfang nutzen zu können, ist es sinnvoll sich zu registrieren.
Zusatzfunktionen für registrierte Member:
Themen erstellen, auf Beiträge antworten, Suchfunktion nutzen, Themen und Foren abonnieren, Übersicht ungelesene Beiträge, privater Kontakt zu anderen Membern u.v.m.
Diese Board ist ein Geben und Nehmen. Es liegt an Euch es durch detaillierte Fragen und sinnvollen Infos mit Leben zu füllen.
Die Registrierung ist vollkommen schmerzfrei und kostenlos.
Viel Spass im TUK TUK… Eure Administration

Thai A380 und Oberdeck

Ready for take off - Erfahrungen bezüglich Airlines, Infos zu Flughäfen, Tipps bei Zwischenstopps auf dem Weg nach Asien und mehr...
Forumsregeln
Alles zum Thema fliegen nach Thailand und Asien sowie innerhalb Thailands und Asien.
Im Interesse der Gesamtuebersicht bleibe bitte beim Thema und wahre die Netiquette fuer ein faires Miteinander in diesem Forum.
>>Allgemeine Nutzungsbestimmungen<<
Bitte nur selbst verfasste Texte und selbst geschossene Fotos veroeffentlichen. Postings die kopierte und somit urheberrechtlich bedenklich weiterveroeffentlichte Texte, Bilder, Grafiken oder Screenshots enthalten, werden kommentarlos entfernt!
dismixxed
Stammgast
Beiträge: 357
Registriert: 15.05.2007, 19:15
Wohnort: Offenburg /BW

Thai A380 und Oberdeck

Beitrag von dismixxed » 17.11.2017, 17:07

Wir hatten das Thema schon mal, aber wirklich schlau bin daraus nicht geworden. :)
Gehe aber davon aus, dass wir noch ein paar Member haben die hier mit Wissen glänzen können. Zumindest hoffe ich es.
Habe ein Ticket für den Mittagsflug ex FRA nach BKK im Thai A380 in der 49. KW.
Wie bei LH würde ich auch gerne bei Thai ins Oberdeck.
Bei der Sitzplatzreservierung online habe ich fest gestellt, dass das Oberdeck und viele Teile im Unterdeck komplett geblockt sind.
Wenn ich nun den Flug auf der Thai-Seite im Flex Tarif für knapp 1.000€ Eco im Buchungsvorgang bis auf Sitzplatzreservierung drücke, sehe ich wie es tatsächlich aussieht.
Hier ist dann im Obedeck, wie auch im Unterdeck noch recht viel frei.
Weiß Jemand aus Erfahrung wann die Sitzplätze komplett frei gegeben werden oder ob es da Tricks gibt?

Falls Jemand noch eine Sitzplatzempfehlung für den A350 von Thai hat, darf er das auch gerne schreiben. Mit dem geht es nämlich zurück.



Tom
Inventar
Beiträge: 2947
Registriert: 27.02.2007, 22:50
Wohnort: Bern, Bangkok, Surin
Kontaktdaten:

Re: Thai A380 und Oberdeck

Beitrag von Tom » 17.11.2017, 18:59

Bei der Sitzplatzreservierung online habe ich fest gestellt, dass das Oberdeck und viele Teile im Unterdeck komplett geblockt sind.
Wenn ich nun den Flug auf der Thai-Seite im Flex Tarif für knapp 1.000€ Eco im Buchungsvorgang bis auf Sitzplatzreservierung drücke, sehe ich wie es tatsächlich aussieht.
Hier ist dann im Obedeck, wie auch im Unterdeck noch recht viel frei.
Viele Fluggesellschaften beginnen nun (oder haben schon begonnen) dass Sitzplätze nicht mehr kostenlos gebucht werden können. Zumindest wenn man Spartarife oder Saver-Fares bucht stehen die guten Plätze nicht mehr einfach so wie früher allen zur Verfügung. Bei Deinem Flug scheint es ähnlich zu sein. Deshalb gibt es beim teureren Flex-Tarif auch diese Möglichkeiten die Dir aktuell verwehrt bleiben.

You get what you pay... Es scheint so dass viele Sitze nur gegen Bezahlung zu kriegen sind oder natürlich dann ab offizieller Check-in-Zeit. Dann werden alle Plätze verfügbar sein welche bis zu diesem Zeitpunkt noch nicht besetzt sind.

Gruss Tom



dismixxed
Stammgast
Beiträge: 357
Registriert: 15.05.2007, 19:15
Wohnort: Offenburg /BW

Re: Thai A380 und Oberdeck

Beitrag von dismixxed » 17.11.2017, 20:43

You get what you pay...
Hi Tom,
da bin ich absolut bei Dir.
Deshalb hab ich mittlerweile Emirates, etc. auch abgeschworen und bezahle lieber mehr für den Direktflug mit LH oder TG.
Wobei ich aber für meinen Flug natürlich auch 750€ bezahlt habe. (FRA-KUL HKT-FRA)
Natürlich ist er nun 3 Wochen vor Abflug etwas teurer, aber dennoch seltsam das mir hier weniger Möglichkeiten zustehen.
Weißt Du aus Erfahrung die CheckIn Zeit von Thai? Laut Homepage sind es 24h vor Abflug.
Hätte ja z.B. sein können das die Sitzplätze schon früher frei gegeben werden.



Zicklein
Stammgast
Beiträge: 369
Registriert: 12.01.2007, 10:09
Wohnort: Berlin

Re: Thai A380 und Oberdeck

Beitrag von Zicklein » 17.11.2017, 22:03

Bei der LH kannst Du auf der Langstrecke für 25 EUR Aufpreis Deinen Sitzplatz vor Check-in reservieren. Wenn Du Glück hast (ich hatte letzte Woche das Vergnügen), ergatterst Du einen Platz auf dem Oberdeck. Bei der LH hat die Eco oben nur 5 Reihen. Da hat man wirklich mal seine Ruhe.

Bei der Thai reserviert man derzeit den Sitzplatz noch direkt bei der Buchung. Wenn Dir kein freier Platz auf dem Oberdeck angezeigt wird, dann liegt das (meiner persönlichen Erfahrung nach) an der günstigen Buchungsklasse. Ich konnte im Frühjahr leider auch beim Online-Check-In keinen Platz auf dem Oberdeck kriegen. Ich weiß allerdings nicht, ob es zu diesem Zeitpunkt daran lag, dass kein Sitzplatz mehr frei war, oder aufgrund der Buchungsklasse.

Zuvor hatte ich ein paar Mal eine teurere Buchungsklasse bei der TG und konnte immer direkt "oben" reservieren.



Benutzeravatar
Lui
Inventar
Beiträge: 562
Registriert: 26.01.2004, 21:01
Wohnort: NRW-Mülheim an der Ruhr/ That Phanom

Re: Thai A380 und Oberdeck

Beitrag von Lui » 17.11.2017, 22:08

Die wenigen Sitzplätze im Oberdeck sind meiner Erfahrung nach spätestens 1/2 Jahr vor Abflug bereits gebucht,jedenfalls die zweier Sitze an den Fenstern.78AB unsere Lieblingsplätze, Flugrichtung Links auf dem Hinweg,da Du rechts von der Sonne geblendet wirst,bei 78AB hast Du hinter Dir keinen sitzen,der Dir in den Rücken tritt oder auf den Du Rücksicht nehmen musst,wenn Du die Lehne nach hinten machen möchtest.
Gibt es wie beschrieben nur in den höheren Buchungsklassen, unser günstigster Preis war bisher 850€/Person im Nov/Dez.
Lui



Zicklein
Stammgast
Beiträge: 369
Registriert: 12.01.2007, 10:09
Wohnort: Berlin

Re: Thai A380 und Oberdeck

Beitrag von Zicklein » 17.11.2017, 22:10

Ach ja und Online-Check-In bei der TG ist so 24 Stunden vorher. Manchmal hat man Glück und es klappt schon eher (z.B. schon wenn man für einen Zubringerflug eincheckt) oder auch ohne erkennbaren Grund hat es schon häufig eher geklappt. Ich hatte allerdings auch schon den Fall, dass ich -ohne erkennbaren Grund - erst Stunden später online einchecken konnte.



jenn
Inventar
Beiträge: 1002
Registriert: 30.09.2004, 16:54
Letzter Urlaub: 19.7-30.7.18 banta bann/bkk
Geplanter Urlaub: 1.11-12.11.18 bkk/banta bann/bkk
Wohnort: Grünberg (Hessen)/Banta Bann

Re: Thai A380 und Oberdeck

Beitrag von jenn » 18.11.2017, 04:45

oder du bist sen oder hon bei lh,
dan kanst du alle plätze haben sogar notausgang etc

gruß
aus bkk
jenn



felix30916
Stammgast
Beiträge: 138
Registriert: 29.07.2013, 13:58

Re: Thai A380 und Oberdeck

Beitrag von felix30916 » 18.11.2017, 13:29

Bei der Thai kannst du das Oberdeck und die vordersten Reihen im A380 reservieren wenn du Buchungsklasse Q oder H hast.
Sonst geht das nicht und wird auch nicht vorher freigeben.
Notausgangsplätze vergibt die Thai grundsätzlich nur beim Check in.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk



dismixxed
Stammgast
Beiträge: 357
Registriert: 15.05.2007, 19:15
Wohnort: Offenburg /BW

Re: Thai A380 und Oberdeck

Beitrag von dismixxed » 18.11.2017, 13:57

Danke für die vielen Infos.
Ich wollte gerade rausfinden welche Buchungsklasse wir haben, aber bei Login bei Thai finde ich die nicht.
Habe aber noch eine Info von Amadeus gefunden: Economy (V) für FRA-BKK BKK-KUL und von HKT-FRA aber Economy (Q).
Bei (Q) habe ich beim A350 die gleiche Auswahl wie aktuell bei Thai.
Hatte mich eben nur verwirrt da das aktuelle Ticket (bei Neubuchung) nur minimal teurer ist und ich da bei Thai aufs Obedeck kam. (1.417€ im Frühjahr zu aktuell 1.600€)
Aber naja.... wird schon passen.
Ich versuche es einfach 24h vorher und gebe dann mal noch eine Info rein, ab wann es offen war.
Sind ja nur noch knapp 2Wochen :D



jenn
Inventar
Beiträge: 1002
Registriert: 30.09.2004, 16:54
Letzter Urlaub: 19.7-30.7.18 banta bann/bkk
Geplanter Urlaub: 1.11-12.11.18 bkk/banta bann/bkk
Wohnort: Grünberg (Hessen)/Banta Bann

Re: Thai A380 und Oberdeck

Beitrag von jenn » 18.11.2017, 17:00

dismixxed hat geschrieben: Ich versuche es einfach 24h vorher und gebe dann mal noch eine Info rein, ab wann es offen war.
:D
23h vorher

gruß
jenn



felix30916
Stammgast
Beiträge: 138
Registriert: 29.07.2013, 13:58

Re: Thai A380 und Oberdeck

Beitrag von felix30916 » 18.11.2017, 20:04

Wenn du rechtzeitig am Check in bist klappt es auch mit dem Notausgangsplatz im upperdeck


Gesendet von iPhone mit Tapatalk



Werner
Inventar
Beiträge: 8795
Registriert: 11.05.2006, 10:55
Wohnort: NRW

Re: Thai A380 und Oberdeck

Beitrag von Werner » 19.11.2017, 18:53

Die besten Sitzplätze im A 380 sind woanders. Aber du willst in das Oberdeck, naja.

Also du hast mehrere Optionen einen Sitzplatz zu buchen, denn du auch ändern oder ändern lassen kannst:
1. Beim Buchen
2. Beim Check In, auch Online Check In,
3. Am Check In / Baggage Drop Schalter
4. Am Gate am Schalter dort. (In Bangkok hatten die Thai uns zwei hervorragende Plätze mit Fenster gegeben)
5. Im Flieger beim Personal dort. (Hatte z. B.auf dem letzten LH Flug, Rückflug von Kanada nach dem Start einen schönen Platz am Notausgang ohne Sitznachbarn geschnappt.)

Also 5 Chancen zu fragen und deinen Wunsch zu äußern. Da hast du also die Chance, dass es klappt den Platz zu tauschen. Wir haben es auch hin bekommen.

Gruß, Werner. :peace:



felix30916
Stammgast
Beiträge: 138
Registriert: 29.07.2013, 13:58

Re: Thai A380 und Oberdeck

Beitrag von felix30916 » 19.11.2017, 22:58

Werner hat geschrieben:Die besten Sitzplätze im A 380 sind woanders. Aber du willst in das Oberdeck, naja.

Also du hast mehrere Optionen einen Sitzplatz zu buchen, denn du auch ändern oder ändern lassen kannst:
1. Beim Buchen
2. Beim Check In, auch Online Check In,
3. Am Check In / Baggage Drop Schalter
4. Am Gate am Schalter dort. (In Bangkok hatten die Thai uns zwei hervorragende Plätze mit Fenster gegeben)
5. Im Flieger beim Personal dort. (Hatte z. B.auf dem letzten LH Flug, Rückflug von Kanada nach dem Start einen schönen Platz am Notausgang ohne Sitznachbarn geschnappt.)

Also 5 Chancen zu fragen und deinen Wunsch zu äußern. Da hast du also die Chance, dass es klappt den Platz zu tauschen. Wir haben es auch hin bekommen.

Gruß, Werner. :peace:
Welches sind denn die besten Sitzplätze im A380 ?


Gesendet von iPhone mit Tapatalk



smile
Inventar
Beiträge: 7495
Registriert: 09.08.2003, 15:26

Re: Thai A380 und Oberdeck

Beitrag von smile » 20.11.2017, 00:31

Hm,

Macht es einen fühlbaren Unterschied ob ich 10.100m über Grund in der Büchse sitze oder 10.103m? Gibt es da anderes Essen? Hübschere Stewards/Stewardessen? Ist man schneller da? Sind die Toiletten nach 3h noch sauberer :nixweiss

Immerhin ist das mit dem Flieger scheinbar nix, kauft ja kein Schwein mehr.



Benutzeravatar
Lui
Inventar
Beiträge: 562
Registriert: 26.01.2004, 21:01
Wohnort: NRW-Mülheim an der Ruhr/ That Phanom

Re: Thai A380 und Oberdeck

Beitrag von Lui » 20.11.2017, 06:12

Also für mich macht es einen Unterschied, ob ich 10100m zwischen Hunderten anderen sitze, vor mir plärren die Kinder,der neben mir will ständig aufs Klo, der hinter mit tritt mir ständig in den Rücken, der rechts liest die ganze Nacht Zeitung, der daneben schnarcht das ganze Flugzeug zusammen etc...
Sitze ich auf 10103m Sitze ich auf 2.er Sitzen neben meiner Frau in einer kleinen Menschengruppe,die alle bereit waren,etwas mehr Geld zu zahlen.Weniger Menschen bedeutet die Change das jemand die ganze Nacht das Licht anlässt,Zeitung liest und schnarcht ist einfach geringer,die Assis mit den Schnäppchentickets,die seit Wochen nie geduscht haben,die mit den stinkenden Socken etc., sitzen auch auf 10100m, die Kinder ebenfalls, es gibt keine Babybefestigungsmöglichkeiten im Oberdeck.Es tritt mir niemand in den Rücken, da niemand hinter mir sitzt.
Es gibt zwar kein anderes Essen, aber man wird halt öfters gefragt, ob man noch einen Kaffee oder Croissant etc. möchte.
Ich werde weiterhin mit Thai fliegen, auch wenn die stets 100€ teurer sind als Lufthansa,denn da fängt bei mir der Urlaub schon in Frankfurt an,bei Problemen habe ich einen Anprechpartner vor Ort etc., das ist es mir wert.
Lui



Antworten