Kuwait Airways

Ready for take off - Erfahrungen bezueglich Airlines, Infos zu Flughaefen, Tipps bei Zwischenstopps auf dem Weg nach Asien und mehr...
Forumsregeln
Alles zum Thema fliegen nach Thailand und Asien sowie innerhalb Thailands und Asien.
Im Interesse der Gesamtuebersicht bleibe bitte beim Thema und wahre die Netiquette fuer ein faires Miteinander in diesem Forum.
>>Allgemeine Nutzungsbestimmungen<<
Bitte nur selbst verfasste Texte und selbst geschossene Fotos veroeffentlichen. Postings die kopierte und somit urheberrechtlich bedenklich weiterveroeffentlichte Texte, Bilder, Grafiken oder Screenshots enthalten, werden kommentarlos entfernt!

Kuwait Airways

Beitragvon tuktam » 22.01.2018, 21:16

Hallo,
hat jemand persönliche Erfahrung mit Kuwait Airways gemacht?
Es gibt zur Zeit Flüge während der Sommerferien ab Frankfurt nach BKK für 461€, incl. kurze Umsteigezeiten in Kuwait.
Auf den Strecken fliegen die neuen 777-300er, ich werde es wohl mal riskieren :wink:

gefunden bei Tripsta, Seat24, Flugladen u ä.

LG tuktam
tuktam
Asien Traveler
 
Beiträge: 91
Registriert: 09.10.2007, 10:23
Wohnort: Hamburg

Re: Kuwait Airways

Beitragvon mg1986 » 23.01.2018, 09:38

bin vor 5 Jahren mal mit Kuwait geflogen - hat alles gut und unspektakulär funktioniert.
Die Maschinen sind nicht die neusten, nicht zu viel vom Board-Entertainment erwarten. Alkohol auch eher streichen.
Aber bei dem Preis und 2x6 Stunden ist das zu verkraften.
mg1986
Asien Traveler
 
Beiträge: 122
Registriert: 27.06.2012, 09:27

Re: Kuwait Airways

Beitragvon tuktam » 23.01.2018, 11:08

.....so, ich habe mal gebucht :huepf
Alkohol gibt's natürlich keinen, aber das Inseat-Entertainmant in den neuen Fliegern ist absolut up to date!

Bin mal gespannt und werde berichten.

:drive
tuktam
Asien Traveler
 
Beiträge: 91
Registriert: 09.10.2007, 10:23
Wohnort: Hamburg

Re: Kuwait Airways

Beitragvon Werner » 25.01.2018, 14:04

Bei Egypt Air hatte ich mal eine Flasche Rotwein zum Essen aus dem Duty Free mit genommen. Eine mit Schraubverschluss natürlich, australisch, denke ich, war gut. Die hatten nur etwas unwillig geschaut als ich nach einem Glas fragte. In Bangkok war die leer, somit kam die in den Müll und musste nicht verzollt werden.

Du darfst eine Flasche nach Thailand einführen, nicht mehr. Ich nehme meistens eine Flasche Danska Vodka in der Aluflasche, die ist unzerbrechlich, die gibt es übrigens auch in Dubai im Duty Free. Die Duty Free Shops in den Emiraten haben weitaus weniger Probleme mit Alkohol als die Airlines.

W.
Werner
Asien Traveler
 
Beiträge: 9342
Registriert: 11.05.2006, 09:55
Wohnort: NRW

Re: Kuwait Airways

Beitragvon tuktam » 25.01.2018, 14:24

Danke Werner,
:prost .... man muss sich nur zu helfen wissen !!

Wobei, ich glaube, dass es im Duty Free in Kuwait, anders als in Dubai, keinen Alkohol zu kaufen gibt.
Weiss das jemand genauer?

Zur Not gibt's halt in Frankfurt noch ein paar Abschiedslongdrinks, und dann in BKK ein paar Ankunftsbierchen, oder so. :wink:

LG tuktam :drive
tuktam
Asien Traveler
 
Beiträge: 91
Registriert: 09.10.2007, 10:23
Wohnort: Hamburg

Re: Kuwait Airways

Beitragvon Werner » 25.01.2018, 19:42

Naja, also wir wollen uns ja hier nicht als Alkoholiker outen. Ich denke viele glühen vor dem Besteigen dieser Maschinen ganz schön vor, so dass es recht unangenehm an Bord werden kann.

Ich würde hier auch bei dieser Airline eine Flasche aus dem Duty Free in Deutschland mit nehmen und ein Glas vorher bereits bruchsicher im Handgepäck haben. Wer weiß, vielleicht gibt es da nur Plastikbecher, das passt nicht zum Genießen, und ich bin ja Genießer und kein Alkoholiker. Vorglühen muss für mich nicht sein.

Gruß, Werner. :peace:
Werner
Asien Traveler
 
Beiträge: 9342
Registriert: 11.05.2006, 09:55
Wohnort: NRW

Re: Kuwait Airways

Beitragvon tuktam » 26.01.2018, 08:48

Hatte gedacht der :wink: lässt erkennen, dass das Vor- und Nachglühen nicht ganz ernst gemeint war.
Da ich schon seit Jahren mit Frau und drei Kindern Fliege, sind 1-2 Gläschen Wein während des Reisens auch schon eher das Höchste der Gefühle.
Auf der Kuwait Airways Homepage steht dann noch, dass sie eine "Dry Airline" sind und Alkohol ist dort sowohl im Handgepäck, als auch im aufgegebenen Gepäck explizit verboten. Ich würde eher nichts mit an Bord nehmen.

Von daher könnte Werner recht haben mit einer ganzen Horde "Vorglühern" :shock:
Bin echt mal gespannt wie es mit KU wird.

LG tuktam :drive
tuktam
Asien Traveler
 
Beiträge: 91
Registriert: 09.10.2007, 10:23
Wohnort: Hamburg

Re: Kuwait Airways

Beitragvon UAL » 17.02.2018, 18:11

Die Airline interssiert mich auch, hin geht es ja ganz gut ab FFM, aber zurück über 5 Stunden Aufenthalt. Idee, wie man das verkürzen und angenehm gestalten kann?
UAL
Asien Traveler
 
Beiträge: 5
Registriert: 13.03.2016, 21:59

Re: Kuwait Airways

Beitragvon tuktam » 08.08.2018, 13:54

Hallo,
so, bin jetzt zurück. Hat alles super geklappt mit Kuwait Airways. Sitzabstand war der Hammer, Service war gut und freundlich.
Den 5-stündigen Aufenthalt beim Rückflug haben wir uns in der Dasman-Lounge angenehm gestaltet.
Alles in Allem bin ich sehr positiv überrascht worden.
Ach ja, der Preis von 460 Euro in den Sommerferien ist natürlich auch unschlagbar.

Das war dann wohl mein letzter Beitrag hier. Sehr Schade, dass das Forum schließt. :cry:


Alles Liebe
tuktam :drive
tuktam
Asien Traveler
 
Beiträge: 91
Registriert: 09.10.2007, 10:23
Wohnort: Hamburg


Zurück zu Airlines, Flughaefen und Stoppover

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast