Willkommen auf TUK TUK Thailand-Reisetipps! Seit über 15 Jahren sachlich, fair und informativ!
Um das Board in vollem Umfang nutzen zu können, ist es sinnvoll sich zu registrieren.
Zusatzfunktionen für registrierte Member:
Themen erstellen, auf Beiträge antworten, Suchfunktion nutzen, Themen und Foren abonnieren, Übersicht ungelesene Beiträge, privater Kontakt zu anderen Membern u.v.m.
Diese Board ist ein Geben und Nehmen. Es liegt an Euch es durch detaillierte Fragen und sinnvollen Infos mit Leben zu füllen.
Die Registrierung ist vollkommen schmerzfrei und kostenlos.
Viel Spass im TUK TUK… Eure Administration

Unterkunft in Chiang Rai

Das Goldene Dreieck, Trekking zu den Bergvölkern, Shopping in Chiang Mai und mehr Reisetipps zum Norden Thailands.
Antworten
Benutzeravatar
chris
Inventar
Beiträge: 2781
Registriert: 11.11.2006, 18:57
Wohnort: Nuremberg

Unterkunft in Chiang Rai

Beitrag von chris » 06.09.2019, 16:54

Hallo,

wir sind Mitte November in Chiang Rai und wissen nicht genau, ob wir gleich weiter sollen oder einen Zwischenstop dort einlegen sollen.
Daher die Frage an Euch, lohnt es sich?
Hat jemand Tipps bezüglich Hotel, Lage und things to do?

Danke im Voraus :)



Benutzeravatar
chriwi
Inventar
Beiträge: 1842
Registriert: 13.02.2006, 12:51
Letzter Urlaub: Isaan / Hua Hin (02/2019)
Geplanter Urlaub: Isaan / Südlaos / Angkor (01/2020)
Wohnort: Wien / A
Kontaktdaten:

Re: Unterkunft in Chiang Rai

Beitrag von chriwi » 24.09.2019, 09:49

Die Walking Street in Chiang Rai (nur am Wochenende) ist sehr gut, falls man einen Thailand-Profi wie Dich mit sowas noch begeistern kann. Sehr groß, viel interessantes Street-Food und auch Tanz und Kultur. Die Walking Street findet allerdings nur am Samstag statt.

Ansonsten ist Chiang Rai mmg. nach eher ein guter Ausgangspunkt für Trekking-Touren oder die Fahrt am Mae Nam Kok nach Tha Ton. Als Stadt selbst finde ich C.R. eher unspektakulär.

Gewohnt habe ich im "Happynest Hostel", das ist sehr schick und designorientiert. Absolute Empfehlung! "Hostel" suggeriert Schlafsaal und Etagendusche. Ich hatte allerdings ein Doppelzimmer mit Bad.



Benutzeravatar
chris
Inventar
Beiträge: 2781
Registriert: 11.11.2006, 18:57
Wohnort: Nuremberg

Re: Unterkunft in Chiang Rai

Beitrag von chris » 24.09.2019, 21:47

Hallo Criwi,

danke für die Infos. Wir kommen leider an nem Montag an :?
Die Unterkunft hab ich etz auch schon gebucht und sie ist in nicht so weit vom Clock Tower.
Ich finde diese typischen Märkte immer noch sehr interessant und lass mich gerne begeistern.



Benutzeravatar
chris
Inventar
Beiträge: 2781
Registriert: 11.11.2006, 18:57
Wohnort: Nuremberg

Re: Unterkunft in Chiang Rai

Beitrag von chris » 08.10.2019, 22:36

Noch einmal zur Info, wir haben nun das Grandma Kaew House gebucht. Den tipp hab ich von Touringer....



Benutzeravatar
alexolik
Stammgast
Beiträge: 166
Registriert: 24.07.2009, 10:40

Re: Unterkunft in Chiang Rai

Beitrag von alexolik » 18.10.2019, 12:48

Ich war schon häufiger in Chiang Rai, immer für paar Tage bis eine Woche da. War fast immer in Na-Rak-O genau neben dem Grandma Kaew House. Das ist eine sehr gute Lage. Die Stadt hat man nach 1-2 Tagen (selbst zu Fuß) komplett im Überblick - klar, wenn man schon da ist sollte man die Stadt zumindest ein mal zu Fuß erkundet haben (so meine Sicht). Den Markt um den "Old Clock Tower" fand ich immerwieder nett - wenn man etwas sucht, dann findet man paar besondere Sachen, die ich sonst selten gegessen habe (ich erinnere mich gerne die leckerste Mangosorte, die ich je in Thailand gegessen habe, mit Reis überbackene Bananen, 'damals' meine erste Yen Ta Fo Suppe...)

Fall ihr den weissen Tempel noch nicht gesehen habt (Wat Rong Khun), Touristischer-Standard aber wirklich eine Sehenswürdigkeit. Liegt aber etwas ausserhalb. Das Baandam Museum (Black House) kann man sich auch gern anschauen, wenn man sich für Kunst (den Künstler) interessiert - nicht jedemanns Geschmack, aber durchaus sehenswert. Sonst empfehle ich einen Ausflug weiter in den Norden zum Teeanbaugebiet Doi Mae Salong - fantastische Landschaften. Oder den Khun Kon Wasserfall fand ich z.B. auch einen Besuch wert.
Alles wie immer Geschmackssache und Frage des Reisestils.

alexolik



Stefan
Stammgast
Beiträge: 24
Registriert: 06.07.2015, 13:40

Re: Unterkunft in Chiang Rai

Beitrag von Stefan » 14.11.2019, 16:50

Hallo,

alexolik hat ja schon sehr viel lohnenswertes beschrieben. Zum Schwarzen Haus (Baan Dam, das ich absolut sehenswert finde) und Weißer Tempel hat sich der blaue Tempel gesellt. Auch sehr touristisch und dennoch sehenswert. Zumal er in der Stadt liegt und nicht wie die beiden anderen an gegenüberliegenden Richtungen etwas außerhalb.

Wenn du schon in der Nähe des Clock-Towers bist, solltest du dir das allabendliche und sehr kitschige Farbenspiel zur vollen Stunde anschauen.

Es gibt unendlich viele Cafes in der Stadt. Um Weihnachten / Neujahr herum gibt es zwei außergewöhnliche Blumenparks.

Wer sich einen Roller oder ein Auto mietet, kann auch sehr schöne Ausflüge machen. Richtung Südwesten am Singha-Park vorbei zum Khun Kon Wasserfall, der das ganze Jahr über Wasser hat. Richtung Südosten zum Rai Charn Tawan Meditationzentrum. Richtung Norden zum Affentempel in Baan Tham. Von da aus weiter zur Tham Luang, der Höhle, in der letztes Jahr das Drama mit der Jugendfußballmannschaft geschah (und jetzt verfilmt wurde "The Cave"). Und so weiter.
Die Gegend hier ist einfach wunderschön :-)

Viele Grüße aus Chiang Rai, der nördlichsten Provinz Thailands
Stefan


__________________________________________________
Mein Blog: www.stefaninthailand.de

Mehr erleben mit dem Thai-Crashkurs: www.thailaendisch-fuer-reisende.de

Antworten