Kurztour von Bangkok nach Chiang Mai

Das Goldene Dreieck, Trekking zu den Bergvoelkern, Shopping in Chiang Mai und mehr Reisetipps zum Norden Thailands.
Forumsregeln
Alles zum Thema Urlaub in Nordthailand. Themen zur Anreise in den Norden Thailands aus anderen Landesteilen, bitte unter "Reisetipps fuer unterwegs" posten.
Im Interesse der Gesamtuebersicht bleibe bitte beim Thema und wahre die Netiquette fuer ein faires Miteinander in diesem Forum.
>>Allgemeine Nutzungsbestimmungen<<
Bitte nur selbst verfasste Texte und selbst geschossene Fotos veroeffentlichen. Postings die kopierte und somit urheberrechtlich bedenklich weiterveroeffentlichte Texte, Bilder, Grafiken oder Screenshots enthalten, werden kommentarlos entfernt!

Kurztour von Bangkok nach Chiang Mai

Beitragvon Predator_Jo » 11.09.2013, 11:21

Hallo zusammen,

jetzt bräuchte ich dann doch noch mal Hilfe...

Wir werden im Oktober mal wieder in Thailand sein (bitte keine Wetterdiskussion) und planen dieses Mal endlich dem Norden einen Besuch abzustatten. Leider haben wir was den Zeitraum angeht nur wenig Zeit, das hängt mit den äusseren Umständen unserer Mitreisenden zusammen.

ALSO:
Geplant hatten wir in Bangkok einen Mietwagen zu nehmen und dann in 3 Tagen nach Chiang Mai zu fahren und noch einen Tag vor Ort zu bleiben. Ich weiß, das ist nicht viel aber immerhin besser als nichts. Jetzt kommt ihr ins Spiel.
Was könnt ihr für Stationen unterwegs empfehlen? Der Reiseführer spukt einfach zu viel aus, da wären die Erawan Wasserfälle, Brücke am Kwai, Sukhothai, Chaing Mai selbst, Umgebung von Chaing Mai... Kurzum ich bin überfordert. Wir sind jetzt nicht so die enthusiastischen Tempelgänger, aber wenn es sich um besonders schöne Exemplare handelt sehen wir uns die gern an. Spektakuläre Natur wird gern genommen. Durch die Tatsache, dass wir im Mietwagen unterwegs sein werden wird die Fahrt zu den "Sehenswürdigkeiten" kein Problem darstellen, das hat vor zwei Jahren auch Problemlos geklappt.

Über Routenvorschläge für "gehetzte Powerurlauber" würde ich mich sehr freuen, den Reisebericht gibts dann selbstverständlich wieder als Belohnung...

Danke im Voraus
Gruß
Stephan
Predator_Jo
Asien Traveler
 
Beiträge: 851
Registriert: 30.09.2008, 16:03

Re: Kurztour von Bangkok nach Chiang Mai

Beitragvon Jenny » 11.09.2013, 12:40

Hi,
bin ja im März in Chiang Mai (leider auch nur 4 Tage) gewesen und habe von dort aus zwei Touren gemacht.

½ Tagesfahrt zum Doi Suthep. Ist m.E. sehr sehenswert.

1 Tages Fahrt (morgens Hin und nachts wieder zurück) zu den Hot Springs, dem White Temple, dem Golden Triangle und dem Longneck Dorf. War sehr stressig aber bis auf das Long Neck Dorf durchaus alles Sehenswert.

Da du einen eigenen fahrbaren Untersatz hast und du dir die Zeit dadurch ev. besser einteilen kannst dürfte es stressfreier werden.

Zu den Sehenswürdigkeiten auf den Weg in den Norden kann ich leider nichts sagen da ich mit dem Flieger von Bangkok aus angereist bin.

Hier habe ich einige Bilder und einen Bericht von meinem Trip 2013 u.a. auch aus dem Norden abgeschmissen. Wenn du magst schau mal rein:
viewtopic.php?f=27&t=22678&start=30


LG
Jenny
Jenny
Asien Traveler
 
Beiträge: 997
Registriert: 23.07.2010, 19:03

Re: Kurztour von Bangkok nach Chiang Mai

Beitragvon JT29 » 11.09.2013, 21:56

Na ja, wer es mag :lol: .

Natürlich kann man einen auf Japanisch machen und wie diese analog Europa in 6 Tagen - ob das sinnvoll ist :|
Am Erawan kann man sich locker einen halben Tag aufhalten, auch die Brücke am Khwai und vor allem das Hinterland ist ein eigener Urlaub wert -> 3 Pagoden Pass etc.

Sukothai liegt auf dem Weg und lässt sich locker an einem Tag anfahren, danach weiter nach CNX. In CNX bietet jedes Gästehaus Touren in die Umgebung an, da lohnt sich kein Auto. Klassische Touren wir auf den Doi inthanon, Doi Suthep mit Zoo, Goldenes Dreieck - 1 Tages Hardcore fahrt, Chaing Rai, Ratschabruek, Langhals Frauen etc.

Ich würde an Eurer Stelle da hoch fliegen und die wenige Zeit nutzen, vor Ort ein paar Touren zu machen. Schon mal ausgerechnet, was allein die Einwegmiete für den Mietwagen kostet?
JT29
Asien Traveler
 
Beiträge: 887
Registriert: 24.11.2004, 09:18
Wohnort: Südbaden / Ban Phai

Re: Kurztour von Bangkok nach Chiang Mai

Beitragvon chrissibaer » 12.09.2013, 09:45

Predator_Jo hat geschrieben:Was könnt ihr für Stationen unterwegs empfehlen?

Bei Phrae gibt es eine durch Erosion entstandene Felslandschaft "Phae Mueang Phi/Little Grand Canyon". Google mal nach Bildern.
chrissibaer
 

Re: Kurztour von Bangkok nach Chiang Mai

Beitragvon Predator_Jo » 12.09.2013, 15:27

Hallo,

danke für die Antworten.

Nur zur Klarstellung, es soll eben keine Japanertour werden, wir wollen nicht alle der genannten Orte zwingend ansteuern. Ich wollte mit deren Nennung lediglich zeigen, das es viele Sachen gibt, die mich interessieren würden, und aus denen würde ich gern mit eurer Hilfe wählen. Dass wir viel zu wenig Zeit haben ist mir auch klar...

Wenn jetzt also der Konsens herrscht, dass man am Erawan unbedingt mehrere Tage braucht, dann müssen wir das für dieses Jahr streichen und auf ein anderes Mal verschieben.

Was die Kosten angeht teilen wir die Miete durch vier und da wird der Flug dann doch schnell teurer... Wir waren vor zwei Jahren ja schon einmal im Süden mit dem Mietwagen unterwegs und da hat uns die Flexibilität sehr gefallen. Man kann halt aufbrechen wann man das will und muss sich nicht an den gebuchten Tourplan halten. Alles was wir jetzt noch brauchen sind Hinweise, was Sinn macht sich anzuschauen in der kurzen Zeit.

Danke nochmals
Gruß
Stephan
Predator_Jo
Asien Traveler
 
Beiträge: 851
Registriert: 30.09.2008, 16:03

Re: Kurztour von Bangkok nach Chiang Mai

Beitragvon Tammy2009 » 29.12.2013, 20:22

Grüße an die "Power Traveler"-
ja - wir würden auch gern 6 Wochen /J. in Thailand verbringen, aber müssen uns dann doch mit 17 Tagen begnügen. So bleiben und inkl. An-+ Rückreise u Stop in BKK u absolut notwendiges Strand leben auch nur ca. 6 Tage für Chang Mai City / Provinz . Auch wir haben uns überlegt die "Reise zum Ziel zu machen" :drive .
Habt Ihr die Reise mit dem Auto/Jeep gen Norden im Oktober gemacht? Hattet Ihr noch irgendwo Routen mit Anlaufstellen gefunden?
Wie sind die Strassen ab BKK gen Norden? in der neuesten Ausgabe v R+P sind nur Routenvorschläge Vorort. Fährt auch e Zug? ......... Würde mich über Info freuen. :kugel
Thanx
Tammy
Tammy2009
 

Re: Kurztour von Bangkok nach Chiang Mai

Beitragvon Predator_Jo » 29.12.2013, 20:34

ja, haben die reise gemacht, nur leider grad keine Zeit, ich meld mich die Tage noch mal...
Predator_Jo
Asien Traveler
 
Beiträge: 851
Registriert: 30.09.2008, 16:03

Re: Kurztour von Bangkok nach Chiang Mai

Beitragvon motorpsycho » 30.12.2013, 12:40

Predator_Jo hat geschrieben:Geplant hatten wir in Bangkok einen Mietwagen zu nehmen und dann in 3 Tagen nach Chiang Mai zu fahren und noch einen Tag vor Ort zu bleiben
hab den sinn des ganzen noch nicht richtig begriffen.
warum CM ? und wie geht's wieder zurück ?
Benutzeravatar
motorpsycho
Asien Traveler
 
Beiträge: 582
Registriert: 24.01.2008, 04:04

Re: Kurztour von Bangkok nach Chiang Mai

Beitragvon motorpsycho » 30.12.2013, 12:44

Tammy2009 hat geschrieben:Wie sind die Strassen ab BKK gen Norden? in der neuesten Ausgabe v R+P sind nur Routenvorschläge Vorort. Fährt auch e Zug?

die straßen sind in ganz TH gut, züge fahren auch nach CM.
was ist R+P ?
Benutzeravatar
motorpsycho
Asien Traveler
 
Beiträge: 582
Registriert: 24.01.2008, 04:04

Re: Kurztour von Bangkok nach Chiang Mai

Beitragvon Reisehexe » 30.12.2013, 14:39

R+ P : ist eine Reisezeitschrift : Reise u. Preise
Reisehexe
Asien Traveler
 
Beiträge: 2455
Registriert: 11.06.2011, 18:13


Zurück zu Nordthailand

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste