Von Bangkok über Chiang Rai nach Huay Xai

Das Goldene Dreieck, Trekking zu den Bergvoelkern, Shopping in Chiang Mai und mehr Reisetipps zum Norden Thailands.
Forumsregeln
Alles zum Thema Urlaub in Nordthailand. Themen zur Anreise in den Norden Thailands aus anderen Landesteilen, bitte unter "Reisetipps fuer unterwegs" posten.
Im Interesse der Gesamtuebersicht bleibe bitte beim Thema und wahre die Netiquette fuer ein faires Miteinander in diesem Forum.
>>Allgemeine Nutzungsbestimmungen<<
Bitte nur selbst verfasste Texte und selbst geschossene Fotos veroeffentlichen. Postings die kopierte und somit urheberrechtlich bedenklich weiterveroeffentlichte Texte, Bilder, Grafiken oder Screenshots enthalten, werden kommentarlos entfernt!

Von Bangkok über Chiang Rai nach Huay Xai

Beitragvon Digger » 29.07.2016, 07:51

Hallo an ALLE!

Es ist mal wieder soweit und die nächste Tour wird geplant.
Leider sind noch ein paar Fragen offen wo ich hoffe das Ihr uns helfen könnt.

Im Feb. 2017 soll es von BKK nach Chiang Mai mit dem Flieger gehen und dann weiter zum Grenzübergang Laos in Huay Xai.
Flug kein Problem da fliegen ja BKK Airways und Air Aisia.

Kommen wir zur frage:
Wie komme ich am besten von Chiang Rai nach Huay Xai?
Gelesen habe ich das Busse fahren aber noch nicht rausgefunden wann und von wo.
Ziel soll es an einem Tag von BKK nach Huay Xai zu kommen.

1. Wann und wie oft fahren die Busse und von wo oder gibt es alternativen.
2. Wie komme ich da vom Flughafen aus hin.

(3. Wer auch noch Tipps für Luang Prabang hat immer her damit.)

Also wer kann Helfen?

Vielen dank schon mal an alle für die nützlichen Tipps.

:drive :drive :drive :drive :drive :drive :go :go :go :go :go :huepf :huepf :huepf :huepf :huepf :baeng :baeng :baeng :baeng

PS: diesen Link hier habe ich schon gefunden
https://travel.bjoerne.com/einreise-von ... -huay-xai/
Digger
Asien Traveler
 
Beiträge: 25
Registriert: 12.09.2010, 17:48

Re: Von Bangkok über Chiang Rai nach Huay Xai

Beitragvon Ulf » 29.07.2016, 11:02

Google heute kaputt?

Die Busse fahren vom Busbahnhof Terminal 2 ab. Dahin kommt ihr mit Tuk Tuk.

Noch am gleichen Tag schafft ihr das Boot nach LP nicht, müsst in Chiang Kong oder in Laos übernachten.

Oder auch in Chiang Rai, könnt die Tour auch dort bereits buchen und werdet früh im GH abgeholt und mit minibus zur Grenze gebracht.
Ulf
Asien Traveler
 
Beiträge: 246
Registriert: 25.03.2016, 13:56

Re: Von Bangkok über Chiang Rai nach Huay Xai

Beitragvon smile » 29.07.2016, 13:49

Na ... wenn man alles "googeln" mag was man kann und auch dort findet, dann könnten wir ja eigentlich hier abschließen. NEIN ich mag die Kommunikation mit Menschen , darum existiert das Forum.
smile
Administrator
 
Beiträge: 8109
Registriert: 09.08.2003, 14:26

Re: Von Bangkok über Chiang Rai nach Huay Xai

Beitragvon Stefan » 05.08.2016, 10:09

Hi Digger,

wenn es wirklich an einem Tag gehen soll (schade um die vielen Sehenswürdigkeiten), dann würde ich früh morgens nach Chiang Rai fliegen und von dort mit dem Taxi bis an die Grenze. Das ist definitiv die schnellste Variante.

Flüge gibt's vom Suvarnabhumi mit Thai Air und Bangkok Airways. Vom Don Muang fliegen günstiger AirAsia, Thai Lion und Nokair. (direkt auf der Internetseite dieser Airlines buchen)

Das Taxi könnte etwa 1500 Baht kosten. Am Taxi-Schalter im Flughafen zu erfragen.

Viele Grüße
Stefan
__________________________________________________
Mein Blog: www.stefaninthailand.de

Mehr erleben mit dem Thai-Crashkurs: www.thailaendisch-fuer-reisende.de
Stefan
Asien Traveler
 
Beiträge: 22
Registriert: 06.07.2015, 12:40

Re: Von Bangkok über Chiang Rai nach Huay Xai

Beitragvon Digger » 24.10.2016, 11:56

Hallo Stefan!

Sorry das ich jetzt erst wieder hier online bin aber leier zu viel zu tun. vielen Dank schon mal für dein Tipp.

Flug haben wir schon mal gebucht und ja leider so schnell wie möglich rüber nach Laos der Zeitplan ist etwas straf haben nur drei Wochen und wieder mal einiges vor.

Kostet das Taxi zur Grenze wirklich nicht mehr wie 1500 Bath??? (pro person oder das Taxi?)


Gruß Jens
Digger
Asien Traveler
 
Beiträge: 25
Registriert: 12.09.2010, 17:48

Re: Von Bangkok über Chiang Rai nach Huay Xai

Beitragvon chriwi » 25.10.2016, 07:57

Wie geht's denn in Huay Xai weiter? Nächtigung und morgens gleich auf's Boot? Habt ihr das vorgebucht, oder seid ihr sicher, dass ihr einen Platz bekommt?
Vietnam (Feb./Mar. 2018)
Benutzeravatar
chriwi
Asien Traveler
 
Beiträge: 2008
Registriert: 13.02.2006, 12:51
Wohnort: Wien / A
Letzter Urlaub: Singapore - Bangkok by train (02/2016)
Geplanter Urlaub: Vietnam (Feb./Mar. 2018)

Re: Von Bangkok über Chiang Rai nach Huay Xai

Beitragvon Digger » 25.10.2016, 12:26

Gebucht haben wir noch nichts nach dem was ich bis jetzt gelesen habe reicht es einen Tag vorher aus.

Oder hast du da andere erfahrungen?
Digger
Asien Traveler
 
Beiträge: 25
Registriert: 12.09.2010, 17:48

Re: Von Bangkok über Chiang Rai nach Huay Xai

Beitragvon chriwi » 25.10.2016, 12:49

Digger hat geschrieben:... was ich bis jetzt gelesen habe reicht es einen Tag vorher aus.
Das heißt aber, dass Du 2 x in Huay Xai nächtigen musst.

Ich hab mir das überfüllte Standardboot erspart und bin die Strecke mit der "Nagi of Mekong" gefahren. Baulich gleich, aber wir waren grade mal eine Handvoll Gäste. Der Transfer von Chiang Khong bis zum Boot war da inkludiert.
Vietnam (Feb./Mar. 2018)
Benutzeravatar
chriwi
Asien Traveler
 
Beiträge: 2008
Registriert: 13.02.2006, 12:51
Wohnort: Wien / A
Letzter Urlaub: Singapore - Bangkok by train (02/2016)
Geplanter Urlaub: Vietnam (Feb./Mar. 2018)

Re: Von Bangkok über Chiang Rai nach Huay Xai

Beitragvon Stefan » 29.10.2016, 06:27

Digger hat geschrieben:Hallo Stefan!

Sorry das ich jetzt erst wieder hier online bin aber leier zu viel zu tun. vielen Dank schon mal für dein Tipp.

Flug haben wir schon mal gebucht und ja leider so schnell wie möglich rüber nach Laos der Zeitplan ist etwas straf haben nur drei Wochen und wieder mal einiges vor.

Kostet das Taxi zur Grenze wirklich nicht mehr wie 1500 Bath??? (pro person oder das Taxi?)


Gruß Jens


Hey Jens,

wie grad schon per PM, Taxifahren ist günstig in Thailand. Die Fahrtkosten nach Chiang Khong sind hoch gerechnet von dem, was ich bezahle, wenn ich vom Flughafen nach Mae Sai fahre. Wie das auf Laotischer Seite läuft, weiß ich nicht. 'Für eine Übernachtung in Chiang Khong kann ich das Day Waterfront empfehlen: http://www.booking.com/hotel/th/day-wat ... aid=938982 Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist super. (Achtung: Affiliate-Link, d.h. ich bekomme ein paar Cent, wenn über diesen Link gebucht wird. Wenn dir das nicht gefällt, such es einfach selbst raus bei Google :-)

Viele Grüße aus Mae Sai, der nördlichsten Stadt Thailands
Stefan
__________________________________________________
Mein Blog: www.stefaninthailand.de

Mehr erleben mit dem Thai-Crashkurs: www.thailaendisch-fuer-reisende.de
Stefan
Asien Traveler
 
Beiträge: 22
Registriert: 06.07.2015, 12:40

Re: Von Bangkok über Chiang Rai nach Huay Xai

Beitragvon chriwi » 29.10.2016, 07:11

Im Day Waterfront war ich auch. Die Besitzer sind klasse!
Vietnam (Feb./Mar. 2018)
Benutzeravatar
chriwi
Asien Traveler
 
Beiträge: 2008
Registriert: 13.02.2006, 12:51
Wohnort: Wien / A
Letzter Urlaub: Singapore - Bangkok by train (02/2016)
Geplanter Urlaub: Vietnam (Feb./Mar. 2018)

Re: Von Bangkok über Chiang Rai nach Huay Xai

Beitragvon Digger » 08.02.2017, 06:37

Moin aus Chiang Rai!

Für alle die es mal eilig haben nach Laos zu kommen so wie wir da der Zeitplan sehr straf ist.

Das Taxi vom Flughafen Chiang Rai nach Chiang Khong kostet aktuell 1400 Bath.

Danke noch mal für die Unterstützung.

LG Digger
Digger
Asien Traveler
 
Beiträge: 25
Registriert: 12.09.2010, 17:48

Re: Von Bangkok über Chiang Rai nach Huay Xai

Beitragvon xeo » 08.02.2017, 09:01

Stefan hat geschrieben:Hi Digger,

wenn es wirklich an einem Tag gehen soll (schade um die vielen Sehenswürdigkeiten)...


Eventuell auch eine Route für mich. Was gibt es da zu sehen?
xeo
Asien Traveler
 
Beiträge: 499
Registriert: 03.10.2011, 14:35
Wohnort: Pattaya, Thailand
Letzter Urlaub: Myanmar, Hanoi
Geplanter Urlaub: Laos, Süddeutschland (auch schee!)

Re: Von Bangkok über Chiang Rai nach Huay Xai

Beitragvon Stefan » 08.02.2017, 13:40

In Chiang Rai selbst und der gleichnamigen Provinz gibt es jede Menge zu sehen. Vom kitschigen Clock Tower (in Gold und abends farbig beleuchtet) über die weniger kitischigen White Temple und Baan Dam (Black House) bis hin zu Natur (Bootsfahrt auf dem Nam Kok, diverse Wasserfälle drumherum - allerdings nicht in der heißen Jahreszeit).

Auf der Fahrt Richtung Norden dann: Doi Tung, Doi Mae Salong, Affentempel in Baan Tham, Hall of Opium, Golden Triangle, Chiang Saen, The View, Sa-Ngo, Nong Bua ... (schau mal hier: http://stefaninthailand.de/thailand/seh ... hiang-rai/) Und dann gibt's natürlich auch noch ein paar sehr bekannte (und teilweise auch schöne) Wats.

Ich war grad auf einer kleinen Fahrradtour von Mae Suay nach Fang und zurück über Doi Wawi mit zwei traumhaften Homestays http://facebook,com/unterwegsmitstefan

So, genug Werbung für eine traumhafte Gegend :-)

Viele Grüße aus Mae Sai
Stefan
__________________________________________________
Mein Blog: www.stefaninthailand.de

Mehr erleben mit dem Thai-Crashkurs: www.thailaendisch-fuer-reisende.de
Stefan
Asien Traveler
 
Beiträge: 22
Registriert: 06.07.2015, 12:40


Zurück zu Nordthailand

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste