Willkommen auf TUK TUK Thailand-Reisetipps! Seit über 15 Jahren sachlich, fair und informativ!
Um das Board in vollem Umfang nutzen zu können, ist es sinnvoll sich zu registrieren.
Zusatzfunktionen für registrierte Member:
Themen erstellen, auf Beiträge antworten, Suchfunktion nutzen, Themen und Foren abonnieren, Übersicht ungelesene Beiträge, privater Kontakt zu anderen Membern u.v.m.
Diese Board ist ein Geben und Nehmen. Es liegt an Euch es durch detaillierte Fragen und sinnvollen Infos mit Leben zu füllen.
Die Registrierung ist vollkommen schmerzfrei und kostenlos.
Viel Spass im TUK TUK… Eure Administration

Hong Kong-Koh Chang-Bangkok-Dubai 2011

Reiseberichte der TUK TUK-Member.
Forumsregeln
Verfasste Reiseberichte von TUK TUK - Membern. Postings die lediglich einen Link zu einem Reisebericht enthalten der auf anderem Webspace liegt werden verschoben oder entfernt.
Bitte wahre die Netiquette fuer ein faires Miteinander in diesem Forum.
>>Allgemeine Nutzungsbestimmungen<<
Bitte nur selbst verfasste Texte und selbst geschossene Fotos veroeffentlichen. Postings die kopierte und somit urheberrechtlich bedenklich weiterveroeffentlichte Texte, Bilder, Grafiken oder Screenshots enthalten, werden kommentarlos entfernt!
Antworten
schaefer1402
Inventar
Beiträge: 1026
Registriert: 14.09.2004, 08:35
Wohnort: mönchengladbach
Kontaktdaten:

Hong Kong-Koh Chang-Bangkok-Dubai 2011

Beitrag von schaefer1402 » 17.11.2011, 23:46

Dann werd ich mal anfangen.
Über die massiven Probleme die wir mit unserem Reiseveranstalter hatten, werde ich hier nicht berichten. Ist jetzt ne Sache für den Anwalt.
Bilder sind noch nicht soweit, werde sie aber nachliefern.
Am 23.10 ging es los. Erst in der Business mit ner 777 (Meilen Upgrade) bis nach Dubai.
Tolles Erlebnis. Kann man doch den Sitz komplett flach machen. Und wenn das noch nicht reicht, gibts noch ne Massagefunktion.
Essen war aller erste Sahne.
Der Flug ging viel zu schnell vorbei.
In Dubai hatten wir 2 Stunden Aufenthalt dann ging es mit dem A380 über Bangkok nach Hong Kong. Leider in der Eco (so viele Meilen waren es dann doch nicht). Der Flieger war knallvoll und der Flug zog sich wie Kaugummi. Gott sei Dank gutes Entertainment.

Hong Kong

Erst mal in unserem Schuhkarton eingecheckt. Hotel Harbour Plaza Metropolis in Kowloon. Lage optimal in einer Shoppingmall mit direktem Zugang zum Bahnhof. Zimmer aber wirklich ein Schuhkarton. Erst mal frisch machen und dann unseren Plan abarbeiten.
Als erstes Ziel war Lantau angesagt. Mit der Bahn rüber nach Lantau um dann mit der Seilbahn und Glasbodengondel zum grossen Buddha rüber.
Sich in Hong Kong zurecht zu finden ist denkbar einfach. Das Bahnsystem hat man schnell durchschaut. Die Beschilderung in Hong Kong ist vorbildlich.
Zu empfehlen ist auch der Kauf einer Octopus Karte mit der man fast überall bezahlen kann.
Leider spielte das Wetter an diesem tag nicht mit und es war diesig.
Auf Lantau geht es erst mal durch ein künstliches Dorf mit Fressmeile und etlichen Lustblasenautomaten.
Sehenswert ist auch die Show "The Way of Buddha". Hier wird der lebensweg Buddhas sehr schön erklärt.
Wenn mann das hinter sich hat, geht es nur noch bergauf. Über 258 Treppen geht es zum Tian Tan Buddha .Die auch Big Buddha genannte Plastik ist die weltgrößte freistehende Buddhastatue in sitzender Haltung. Sie ist eine der fünf größten Buddha-Statuen in China und das größte buddhistische Monument in Hongkong.
Dann noch einen Tempel angschaut und es ging wieder zurück.
Wir haben uns dann einfach mal treiben lassen und sind dann im Hard Rock Cafe in Lan Kwai Fong gelandet. Ein echt geiles Kneipenviertel.
Wir wollten unbedingt ein Korean BBQ essen und haben uns am Abend ein aus dem Reiseführer empfohlenes Restaurant ausgesucht.
Mein Gott war das ne Butze, aber das Essen war lecker (und Teuer). nachdem wir nun 13 Stunden durch HK gelaufen waren beendeten wir den Abend.

Am nächsten Tag erst mal runter ans Wasser und die geile Skyline bewundert. Wirklich eine der schönsten die wir je gesehen haben. Das Wetter hatte sich auch erholt. Dann rauf auf den Sky 100.
Inmitten des Stadtteil Kowloons, in der 100. Etage des höchsten Gebäudes der Stadt – dem 490 Meter hohen ICC (International Commerce Centre) – liegt die höchste Indoor-Aussichtsplattform Hong Kongs „Sky 100“. Von dort aus können Besucher Hong Kongs Highlights aus einer Höhe von 393 Metern über dem Meeresspiegel bewundern.
Da ich nicht schwindelfrei bin, war das das beste Training für den Burj Kalifa in Dubai.
das hatten wir also nun auch abgehakt und nun ging es rüber nach Hong Kong.
Ich als alter Eisenbahner musste unbedingt mit dem "Ding Ding" fahren.Deren Strecke befindet sich auf der Nordseite von Hong Kong Island. Es verkehren ausschließlich doppelstöckige Straßenbahnwagen und man hat eine tolle Aussicht und bekommt tolle Eindrücke.

Wir sind dann irgendwo ausgestiegen wo wir meinten das es zum "Peak" hochging. Wir wollten mit der Peak Tram hochfahren. Leider total falsch wie uns eine sehr nette Chinesin erklärte.
Aber sie hatte einen tollen Tipp für uns. Wir sollten doch den Bus Nr.15 nehmen der direkt in der Nähe abfährt und oben am Peak endet. Es sei viel billiger, man müsse nich anstehen und ausserdem sieht man viel mehr.
Man soll es nicht glauben, aber sie hat recht behalten. Vielen dank noch mal, falls Sie das hier lesen (oder lesen können)

Der Victoria Peak mit 552 Metern Höhe ist der bekannteste Berg Hongkongs. Auf Hong Kong Island gelegen, ist er zugleich die höchste Erhebung dieser Insel und man hat eine wahnsinnig tolle Aussicht von dort oben.
Auch zu empfehlen ist es sich die Zeit zu nehmen und den Hong Kong Trail zu laufen.
Dieser geht einmal um den Berg herum (Dauer ca 90 min) und bietet viele tolle Viewpoints und gabz viel Natur.

Tja, was haben wir noch so gemacht ? Mal mit der Star Ferry hin und her gefahren, an 2 Abenden haben wir uns die Lichtershow am Hafen angeschaut. Verschiedene Hochhäuser werden toll beleuchtet verschiedene mit Laser im Takt zur Musik.
Diverse kleine Märkte besucht und uns immer wieder einfach treiben lassen.

Hong Kong ist eine tolle Stadt, die wir mit Sicherheit noch mal besuchen werden. 3 Tage sind zu wenig.


https://www.facebook.com/Stefanundsimone.de/?ref=hl

schaefer1402
Inventar
Beiträge: 1026
Registriert: 14.09.2004, 08:35
Wohnort: mönchengladbach
Kontaktdaten:

Re: Hong Kong-Koh Chang-Bangkok-Dubai 2011

Beitrag von schaefer1402 » 17.11.2011, 23:49

weitere Bilder


https://www.facebook.com/Stefanundsimone.de/?ref=hl

schaefer1402
Inventar
Beiträge: 1026
Registriert: 14.09.2004, 08:35
Wohnort: mönchengladbach
Kontaktdaten:

Re: Hong Kong-Koh Chang-Bangkok-Dubai 2011

Beitrag von schaefer1402 » 17.11.2011, 23:52

weitere Bilder


https://www.facebook.com/Stefanundsimone.de/?ref=hl

schaefer1402
Inventar
Beiträge: 1026
Registriert: 14.09.2004, 08:35
Wohnort: mönchengladbach
Kontaktdaten:

Re: Hong Kong-Koh Chang-Bangkok-Dubai 2011

Beitrag von schaefer1402 » 17.11.2011, 23:55

weitere Bilder


https://www.facebook.com/Stefanundsimone.de/?ref=hl

schaefer1402
Inventar
Beiträge: 1026
Registriert: 14.09.2004, 08:35
Wohnort: mönchengladbach
Kontaktdaten:

Re: Hong Kong-Koh Chang-Bangkok-Dubai 2011

Beitrag von schaefer1402 » 22.11.2011, 16:00

Die weitere Berichterstattung muss ich zur Zeit wegen dem Rechtsstreit mit dem Reiseveranstalter unterbrechen.
Fragt bitte nicht danach. Wenn alles gelaufen ist, werde ich genau berichten.
Hier ist dann erst mal Schluss. :nixweiss


https://www.facebook.com/Stefanundsimone.de/?ref=hl

Benutzeravatar
chris
Inventar
Beiträge: 3125
Registriert: 11.11.2006, 18:57
Wohnort: Nuremberg

Re: Hong Kong-Koh Chang-Bangkok-Dubai 2011

Beitrag von chris » 06.10.2014, 17:45

Schade, haett mich schon interessiert wie es dir gefallen hat und ob Du noch Tipp´s hast :)



nikki

Re: Hong Kong-Koh Chang-Bangkok-Dubai 2011

Beitrag von nikki » 06.10.2014, 18:07

Wie ist der Streit denn ausgegangen oder läuft er noch?
lg nikki



schaefer1402
Inventar
Beiträge: 1026
Registriert: 14.09.2004, 08:35
Wohnort: mönchengladbach
Kontaktdaten:

Re: Hong Kong-Koh Chang-Bangkok-Dubai 2011

Beitrag von schaefer1402 » 07.10.2014, 07:35

Uiiii, diesen Thread hatte ich ganz vergessen.

Die Sache ist durchgestanden und wir haben in allen Belangen Recht bekommen und nen Haufen Kohle zurückbekommen. Ging unter anderem auch um Kreditkartenbetrug, keine durchgeführten Transfers in Hong Kong, Bangkok. Umbuchung in ein anderes Hotel in Dubai.....uvm

Da wir nun kurz vor unserer nächsten Tour stehen (ohne Reiseveranstalter) werde ich hier erst mal nicht weiter machen können.

Bis denne



Benutzeravatar
chris
Inventar
Beiträge: 3125
Registriert: 11.11.2006, 18:57
Wohnort: Nuremberg

Re: Hong Kong-Koh Chang-Bangkok-Dubai 2011

Beitrag von chris » 07.10.2014, 14:30

Evt. haste ja noch nen Tipp fuer Hong Kong - gerne auch via PN... :)



Benutzeravatar
Roland
Inventar
Beiträge: 1021
Registriert: 14.02.2012, 11:40
Letzter Urlaub: Thailand
Geplanter Urlaub: Aug. Kreta/ Nov. Israel
Wohnort: Berlin

Re: Hong Kong-Koh Chang-Bangkok-Dubai 2011

Beitrag von Roland » 07.10.2014, 17:51

Nur schade dass kein Bild mehr zu sehen ist, falls du die damals überhaupt drinnen hattest.:)



schaefer1402
Inventar
Beiträge: 1026
Registriert: 14.09.2004, 08:35
Wohnort: mönchengladbach
Kontaktdaten:

Re: Hong Kong-Koh Chang-Bangkok-Dubai 2011

Beitrag von schaefer1402 » 08.10.2014, 07:06

Auf die schnelle (hier auf Arbeit) mal zwei Bilder
Dateianhänge
Hong Kong2011 (96).JPG
Hong Kong2011 (140).JPG



nikki

Re: Hong Kong-Koh Chang-Bangkok-Dubai 2011

Beitrag von nikki » 08.10.2014, 22:38

Cool, wie von einem anderen Planeten.



Antworten