Willkommen auf TUK TUK Thailand-Reisetipps! Seit über 15 Jahren sachlich, fair und informativ!
Um das Board in vollem Umfang nutzen zu können, ist es sinnvoll sich zu registrieren.
Zusatzfunktionen für registrierte Member:
Themen erstellen, auf Beiträge antworten, Suchfunktion nutzen, Themen und Foren abonnieren, Übersicht ungelesene Beiträge, privater Kontakt zu anderen Membern u.v.m.
Diese Board ist ein Geben und Nehmen. Es liegt an Euch es durch detaillierte Fragen und sinnvollen Infos mit Leben zu füllen.
Die Registrierung ist vollkommen schmerzfrei und kostenlos.
Viel Spass im TUK TUK… Eure Administration

Gepäckaufbewahrungsfächer in Bangkok (BTS)

Die Provinzen der Zentralebene. Reisetipps von den Nationalparks dieser Region bis zum faszinierendem Grosstadtmoloch Bangkok.
Forumsregeln
Alles zum Thema Urlaub in Bangkok und Zentralthailand. Themen zur Anreise aus anderen Landesteilen, bitte unter "Reisetipps fuer unterwegs" posten.
Im Interesse der Gesamtuebersicht bleibe bitte beim Thema und wahre die Netiquette fuer ein faires Miteinander in diesem Forum.
>>Allgemeine Nutzungsbestimmungen<<
Bitte nur selbst verfasste Texte und selbst geschossene Fotos veroeffentlichen. Postings die kopierte und somit urheberrechtlich bedenklich weiterveroeffentlichte Texte, Bilder, Grafiken oder Screenshots enthalten, werden kommentarlos entfernt!
Antworten
Tom
Inventar
Beiträge: 2950
Registriert: 27.02.2007, 22:50
Wohnort: Bern, Bangkok, Surin
Kontaktdaten:

Gepäckaufbewahrungsfächer in Bangkok (BTS)

Beitrag von Tom » 09.05.2017, 11:01

Diese Neuerung kann sicher behilflich sein, wenn man mal ein paar Stunden in der Stadt unterwegs sein will und Reisegepäck bei sich hat, welches man nicht ständig rumschleppen möchte. Oder wenn man Einkäufe tätigte und danach nicht gleich ins Hotel zurückkehren will sondern ohne Gepäck noch etwas unternehmen möchte.

In der Ueberführung zwischen der BTS Station Sala Daeng und der U-Bahnstation Silom wurden grosse, gelbfarbige Gepäckaufbewahrungsfächer in Betrieb genommen. Es gibt sie in verschiedenen Grössen und sind ab 20 Baht pro Stunde zu haben. Spezielle Tagestarife sind ebenfalls erhältlich. Den Zugang zu den Fächern erfolgt über einen 4-sprachigen Automaten, ebenfalls muss ein Passwort kreiert und die Mobile Phone Nummer hinterlassen werden.

Gepäckaufbewahrungsfächer in 2 weiteren Stationen werden bis Ende Jahr eröffnet.

Mehr und ganzer Bericht auf englisch gibt's hier: http://bk.asia-city.com/city-living/new ... -464958401

Gruss Tom



Antworten