Seite 2 von 2

Re: TV-Tipp

BeitragVerfasst: 23.11.2017, 14:26
von palmeles

Re: TV-Tipp

BeitragVerfasst: 23.11.2017, 14:32
von Werner
Hier ist der Stream, noch einmal, du warst 4 Minuten schneller. :) :

http://www.planet-schule.de/wissenspool/big-cities/inhalt/sendungen/asien/bangkok-boot-und-bahn-statt-stau.html

Viel Spaß.

Hier in Deutschland schafft man es mit Bequemlichkeit und Geschwindigkeit mehr Fahrgäste in die Bahnen zu bekommen. Aber leider sind viele Straßenbahnen mit ihren "modernen" Holzsitzen oder ihren undefiniert verdreckten Polstern nicht gerade einladend.

Auch fahren hier in Deutschland sehr viele die kostenfreie Netzkarten erhalten oder aus verschiedenen Gründen nicht verklagt werden. Die Gefahr ausgeraubt zu werden ist sehr hoch, gerade in Regionalzügen. Da sollte man auf keinen Fall einschlafen.

Hingegen haben die Verkehrsunternehmen größere Probleme in Spitzenzeiten die hohe Zahl der Fahrgäste zu bewältigen. Es gibt seit kurzem täglich eine dritte Rush Hour gegen 22:00 - 22:30 weil sie aufgrund der Alkoholkontrollen und niedrigen Grenzwerte beim Autofahren ihre Autos stehen lassen. (Berlin)

In Bangkok haben sie sehr gut und geschickt geplant. Die Verlängerung der Skytrain Züge auf 3 Teile ist erfolgt, weiteres ist durch die langen Bahnsteige problemlos möglich. Sehr gut!

Nur nutzen muss man die Dinger, auch der Architekt könnte das sicher.

W. :peace:

Re: TV-Tipp

BeitragVerfasst: 23.11.2017, 14:38
von chriwi
Werner hat geschrieben:Hier ist der Stream, noch einmal, du warst 4 Minuten schneller. :) :

Ja, danke euch beiden. Hab das gestern erfolglos in der Mediathek und Youtube und in Google probiert.

Werner hat geschrieben:Nur nutzen muss man die Dinger, auch der Architekt könnte das sicher.

Kommt schon drauf an, wohin der Herr Architekt muss. Die Streckennetze von BTS und MRT sind sehr begrenzt. Mit "Flughafenzubringer" hat er wahrscheinlich den Airport Rail Link gemeint.

Re: TV-Tipp

BeitragVerfasst: 23.11.2017, 14:45
von chriwi
Ich mag die streng wissenschaftliche Anmutung der Sendung. Zum Beispiel die Anwohnerbefragung. Aus der Transkription:

Yanyong Boon-Long: Müsste ihr Haus weg?
Anwohnerin: Ja, es würde abgerissen werden. Das ist hart. Wo sollen wir dann wohnen? Wir haben immer hier gewohnt.
Yanyong Boon-Long: Sollten die Häuser am Ufer stehen bleiben, wenn der Kanal genutzt wird?
Anwohnerin: Ja.
Yanyong Boon-Long: Ihr Haus sollte unangetastet bleiben?
Anwohnerin: Genau.
Yanyong Boon-Long: Okay, alles klar.


Newsflash: 100% der befragten Anwohner möchte nicht obdachlos werden! :kugel

Re: TV-Tipp

BeitragVerfasst: 23.11.2017, 15:03
von Werner
Ja und lustig, der Klong ist dort sicher 15 m breit und trotzdem reicht das dem Gierschlund nicht aus um ein paar Bötchen fahren zu lassen.

Da muss eine 35 m breite Schneise her. Klar, wenn man 25 km zum Flughafen in 22 Minuten fahren will braucht man eine Durchschnittsgeschwindigkeit von 80 Km/H, also durch die Stopps sicher auch mal 150 km/H Spitze und das auf einem Kanal. Da schwappt das ganz schön über die Brüstung und nach wenigen Booten ist der Kanal trocken gelegt. :drive

W. :peace:

Re: TV-Tipp

BeitragVerfasst: 30.11.2017, 00:26
von palmeles
Jetzt läßt sich der Link wieder aktivieren - wers nicht gesehen hat....(PS: Danach kam noch Laos, Seychellen, Sri Lanka u. Quebec)

https://www.youtube.com/watch?v=e3qbB6PP_ZA