Seite 1 von 1

ChangChui "Nachtmarkt"

Verfasst: 07.07.2018, 23:55
von smile
Wer in Bangkok alles kennt, wie wär es mit dem Changchui Nachtmarkt (hat auch tagsüber auf). Essen, Kunst, Kuriositäten. ..

changchuibangkok.com ... Motto ist Eat, Shop, Play

Re: ChangChui "Nachtmarkt"

Verfasst: 21.07.2018, 14:58
von singhathai
Guter Tipp.

Danke.

Wo ist denn der Markt?

Re: ChangChui "Nachtmarkt"

Verfasst: 21.07.2018, 15:25
von Werner
Hier:
http://www.changchuibangkok.com/visit

Und hier auf Google Earth:

https://www.google.co.th/maps/place/Cha ... 0.4709488t

Du findest den Markt sehr schnell auf Google earth, mitten drin steht ein Flugzeug, warum auch immer.

Du fährst vielleicht vom Victory Monument mit einem Bus dort hin. Du siehst auf Google Earth, dass es dort eine gerade Straße, Ratchathewi Rd bis zum Markt gibt. Da sollten Busse entlang fahren. Du zoomst auf Google am Victory Monument rein, suchst die passende Bushaltestelle, da halten 12 Busse. Und dann vergleichst du die Zahlen mit denen an dem Markt und dann hast du es soweit. Bus 28, 125, 539 sollten passen. Du fährst die gerade Straße längs, bis sie eine Kurve nach links macht, dann hinter der Kurve steigst du aus. Wenn du hinter der Kurve über einen Klong fährst, bist du eine Station zu weit, musst halt zurück laufen.

Ansonsten ein Taxi vom Victory Monument sollte auch schnell gehen und etwa 80 THB kosten.

W.

Re: ChangChui "Nachtmarkt"

Verfasst: 06.08.2018, 17:11
von singhathai
klasse.......

das sieht doch mal super aus.

Danke, Werner.

Re: ChangChui "Nachtmarkt"

Verfasst: 10.08.2018, 09:27
von chriwi
Danke für den Tipp! Kommt auf die Liste.


Wie war das mit geben und nehmen?! Also bitte:

Wem der Chang Chui für einen typischen Bangkoker Nacht-Kunsthandwerk-Vintagemarkt zu zentral ist ( :kugel ) , der kann auch nach Nonthaburi zum Mali Market fahren. Homepage haben die keine, die Facebook-Seite ist recht informativ.

Mali Market lässt sich gut mit einem Ausflug nach Ko Kret verbinden. Sind nur 10 Kilometer vom Wat Klangkret Pier.

Re: ChangChui "Nachtmarkt"

Verfasst: 10.08.2018, 11:29
von Werner
chriwi hat geschrieben:Danke für den Tipp! Kommt auf die Liste.

Wie war das mit geben und nehmen?! Also bitte:

Wem der Chang Chui für einen typischen Bangkoker Nacht-Kunsthandwerk-Vintagemarkt zu zentral ist ( :kugel ) , der kann auch nach Nonthaburi zum Mali Market fahren. Homepage haben die keine, die Facebook-Seite ist recht informativ.

Mali Market lässt sich gut mit einem Ausflug nach Ko Kret verbinden. Sind nur 10 Kilometer vom Wat Klangkret Pier.
Super.

Hier der Google Map Link zu den beiden Dingern:
https://www.google.com/maps/place/Mali+ ... 00.5430761
https://www.google.com/maps/place/Ko+Kr ... 00.4761897
Klickt oben links auf das Bild, dann kommen mehr Bilder.

OH Mann, ich habe da die vorderen Blinker und den Schriftzug für einen 74er Datsun gesehen, auf dem Foto, da muss ich hin.

Und wem das noch zu nah am Zentrum von Bangkok :kugel ist empfehle ich den Nachtmarkt in Luang Prabang, super gut mit dem Flugzeug zu erreichen.
https://www.google.com/maps/place/Night ... 02.1351793
Dort gibt es wundervolle Seitenschals von den umliegenden Dörfern, wirklich sehr schön. Ihr könnt die Qualität mal in den Malls in Bangkok in den Souvenir Shops prüfen, die daher ihre wunderschönen Seidenschals beziehen.
Dort gibt es dann auch die einmaligen Fliied Nuddels und Fleit Reize in Stylloschalen mit Deckel, natürlich landestypisch kalt genossen (wenn man keine Mikrowelle besitzt). Ich empfehle dazu Kohletabletten, Immodium und viel Elotrans.

W. :peace:

Re: ChangChui "Nachtmarkt"

Verfasst: 10.08.2018, 12:05
von chriwi
Seitenschals! Hihi! :lol:

Re: ChangChui "Nachtmarkt"

Verfasst: 16.08.2018, 22:14
von Werner

Re: ChangChui "Nachtmarkt"

Verfasst: 05.10.2018, 19:11
von chris
Danke für die Tipps. Wir sind im November wieder ein Paar Tage in Bangkok und werden mal schauen, was wir von dem alles umsetzen können :lol:

Re: ChangChui "Nachtmarkt"

Verfasst: 06.10.2018, 01:47
von chriwi
Wir waren letzte Woche am Chang Chui. Der Flieger in der Mitte des Marktes und ein paar größere Kunstobjekte sind ja ein ganz nettes Kunstobjekt. Aber der Markt ist schon arg weit draussen. Das Angebot sowohl essenstechnisch als auch von den Läden ist auf den Rod Fais und anderen Märkten viel größer.

Re: ChangChui "Nachtmarkt"

Verfasst: 06.10.2018, 06:54
von chriwi
Sollte heißen:
chriwi hat geschrieben:
06.10.2018, 01:47
Der Flieger in der Mitte des Marktes und ein paar größere Kunstobjekte sind ja ein ganz nettes Fotomotiv.

Re: ChangChui "Nachtmarkt"

Verfasst: 08.10.2018, 13:42
von moefel
Zum Thema Nachtmärkte hätte ich auch mal eine Frage.
Wer kann mir nähere Infos geben zu den Märkten Rod Fai Srinakarin und Ratchada Rot Fai. Haben beide extrem viele gute Bewertungen bei Google. Was sind die Unterschiede und welcher sind empfehlenswert?
Gruß, Moefel

Re: ChangChui "Nachtmarkt"

Verfasst: 08.10.2018, 13:56
von chriwi
Same, same! Nimm den, der für Dich leichter erreichbar ist. Der neue “Green Vintage Ratchada“ wäre eine andere Alternative.