Willkommen auf TUK TUK Thailand-Reisetipps! Seit über 15 Jahren sachlich, fair und informativ!
Um das Board in vollem Umfang nutzen zu können, ist es sinnvoll sich zu registrieren.
Zusatzfunktionen für registrierte Member:
Themen erstellen, auf Beiträge antworten, Suchfunktion nutzen, Themen und Foren abonnieren, Übersicht ungelesene Beiträge, privater Kontakt zu anderen Membern u.v.m.
Diese Board ist ein Geben und Nehmen. Es liegt an Euch es durch detaillierte Fragen und sinnvollen Infos mit Leben zu füllen.
Die Registrierung ist vollkommen schmerzfrei und kostenlos.
Viel Spass im TUK TUK… Eure Administration

Thailand. Aber wohin?

Inaktive Themen aus der Rubrik "Suedthailand". Antworten auf diese Themen ist nicht mehr moeglich.
Gesperrt
Paddy

Thailand. Aber wohin?

Beitrag von Paddy » 01.12.2013, 19:45

Hallo Leute,

ich habe inzwischen viel gelesen und gesucht.
Fest steht, dass es nächstes Jahr Mitte März für knapp 3 Wochen nach Thailand geht. Zum ersten Mal!:-)

Fest steht auch, dass ich Bangkok zu Beginn der Reise sehen möchte und dafür je nach Ankunft 3-4 Nächte einplane.

Dann geht es aber los mit der Unentschlossenheit.
Eigentlich möchte ich hoch nach Chiang Mai um dort die Natur und Kultur zu erleben.
Dafür habe ich 4 Nächte eingeplant.
Lohnt es sich, und wenn ja was sollte ich dort unbedingt machen?
Mein Plan war klar der Nachtmarkt, der Zoo und die Tempelanlagen selbst. Allerdings dürfte dies innerhalb von 1,5 Tagen spätestens erledigt sein.
Evtl. wäre auch eine Motorradtour oder eine Quadtour schön. (empfehlenswert?) Oder wir würdet ihr die Natur am besten erkunden?

Danach bin ich total unentschlossen.
Fest steht, es soll ein Tauchschein gemacht werden. (3 Tage)
Ursprünglich wollte ich von Chiang Mai runter nach Trat und dann auf Ko Chang, Ko Kut u. Ko Mak.
Dort den Tauchschein machen und evtl. Kanutouren oder Ausflüge auf die Inseln machen.

Seit ich am planen bin, stelle ich aber fest das so viele andere Orte auch schön sind.

Jetzt ist meine alternative Überlegung, von Chiang Mai mit dem Nachtzug nach Bangkok zu fahren und dann Richtung Süden zu fahren (vorr. wieder mit dem Zug oder Bus).
Nur dann kommt die Frage, wo mache ich dort überall halt?
Am Ende sollte noch mind. eine Woche am Strand bzw. Meer herausspringen um den Tauchschein zu machen.
Je nachdem würde ich dann einen Tag Chiang Mai kürzen.

Auch ist die Frage, welche Insel oder Inseln werden es???
Koh Phangan oder doch eher Koh Lanta?
Auch würde ich hier nicht immer nur am Strand liegen müssen, sondern wirklich etwas unternehmen (Abenteuer) können. Allerdings nicht abends, bin im Urlaub nicht scharf auf Partys.

Was würdet ihr mir empfehlen oder Vorschlagen???

Noch ein paar Infos zu den Reisenden:-)
Meine Freundin und ich sind 24 und erleben gerne etwas im Urlaub bzw. machen gerne Rundreisen. Die Hotels sollten allerdings trotzdem einen gewissen Standard haben.

So jetzt bin ich auf eure Vorschläge gespannt:-)



Laura
Inventar
Beiträge: 701
Registriert: 25.06.2009, 08:32

Re: Thailand. Aber wohin?

Beitrag von Laura » 01.12.2013, 22:59

Wenn ihr ein bisschen Abenteuer wollt, dann plant doch nicht alles durch und entscheidet vor Ort wohin und wann es weitergeht. Zu eurer Reisezeit lassen sich vor Ort genug freie Unterkünfte finden. Was die Inseln angeht, mag ich persönlich sowohl Koh Chang als auch Koh Kood, Koh Lanta und Koh Phangan. Mach dir da mal keine Sorgen, dass du eine falsche Wahl triffst. Alle sind gut. Als Alternative zum Strandleben bietet es sich an, die Inseln mit dem Mofa oder zu Fuss zu erkunden. Jeder Strand hat ein anderes Flair. Es wird nicht langweilig.



Benutzeravatar
hirogen
Stammgast
Beiträge: 149
Registriert: 24.09.2010, 11:02

Re: Thailand. Aber wohin?

Beitrag von hirogen » 02.12.2013, 07:21

Paddy hat geschrieben: Fest steht, es soll ein Tauchschein gemacht werden. (3 Tage)
Ursprünglich wollte ich von Chiang Mai runter nach Trat und dann auf Ko Chang, Ko Kut u. Ko Mak.
Dort den Tauchschein machen und evtl. Kanutouren oder Ausflüge auf die Inseln machen.

Tauchschein in 3 Tage ist kaum machbar, und wenn es Dir eine Tauchschule verspricht, lass die Finger davon. Plane lieber 5 Tage ein, alles darunter macht kein Sinn.



chrissibaer

Re: Thailand. Aber wohin?

Beitrag von chrissibaer » 04.12.2013, 09:32

Was stellst du dir denn unter Abenteuer vor?
Macht doch eine mehrtägige Treckingtour im Norden.
Jetzt ist meine alternative Überlegung, von Chiang Mai mit dem Nachtzug nach Bangkok zu fahren und dann Richtung Süden zu fahren (vorr. wieder mit dem Zug oder Bus).
Das würde ich mir aber noch mal stark überlegen, ihr seid ewig unterwegs. Von Chiang Mai aus könnt ihr innerhalb von 2h nach Phuket oder Krabi fliegen.



doncalito
Stammgast
Beiträge: 100
Registriert: 25.02.2010, 21:33

Re: Thailand. Aber wohin?

Beitrag von doncalito » 05.12.2013, 14:04

was macht aktuell das Wetter auf Phuket??



Werner
Inventar
Beiträge: 8820
Registriert: 11.05.2006, 10:55
Wohnort: NRW

Re: Thailand. Aber wohin?

Beitrag von Werner » 05.12.2013, 15:42

doncalito hat geschrieben:was macht aktuell das Wetter auf Phuket??
Hier die Kameras vom Lotuslodge, Phuket, :
http://www.lotuslodge.de/webcam/index.html

Aktuell ist es trocken.

Hier eine Kamera mit Bild von 17:00:
http://www.phuket-plaza.com/webcam.html

Da war es trocken. Quellwolken, hm, könnte auch mal regnen. Aber aktuell ist es trocken.

In der Boom Boom Bar ist heute nichts los. Nur da hinten sind zwei Thais. Es ist ja Königs Geburtstag, da ist Party sicher nicht passend.
http://www.boomboombar.com/WebCam/phuket_sound/

Es ist auch hier aktuell Trocken.

W.



doncalito
Stammgast
Beiträge: 100
Registriert: 25.02.2010, 21:33

Re: Thailand. Aber wohin?

Beitrag von doncalito » 06.12.2013, 11:39

supi und thanks!!Werde heute buchen und am Sonntag wenn alles klappt fliegen, dann bin ich Montag Morgen auf Phuket!!

yeah :huepf



Gesperrt