August/September Samui & Koh Phangan

Sonne, Strand und Palmen. Die suedlichen Provinzen, Inseln und Kuesten Thailands, von der Andamanensee ueber Koh Samui bis zum Tarutao Archipel.
Forumsregeln
Alles zum Thema Urlaub in Suedthailand. Themen zur Anreise in den Sueden Thailands aus anderen Landesteilen, bitte unter "Reisetipps fuer unterwegs" posten.
Im Interesse der Gesamtuebersicht bleibe bitte beim Thema und wahre die Netiquette fuer ein faires Miteinander in diesem Forum.
>>Allgemeine Nutzungsbestimmungen<<
Bitte nur selbst verfasste Texte und selbst geschossene Fotos veroeffentlichen. Postings die kopierte und somit urheberrechtlich bedenklich weiterveroeffentlichte Texte, Bilder, Grafiken oder Screenshots enthalten, werden kommentarlos entfernt!

August/September Samui & Koh Phangan

Beitragvon samesame » 31.01.2016, 09:11

Hallo liebe Forumsgemeinde,
nach 7 Jahren Pause (Kinderpause :wink: ) planen wir endlich mal wieder einen Thai-Urlaub.
Ende August soll es nach Samui gehen mit einem Abstecher nach Koh Phangan.
Insgesamt haben wir 14 Tage zur Verfügung und es geht mit Kind (6 Jahre) in das schönste Urlaubsland der Welt.

Auf Samui waren wir früher bereits 3x (aber immer Jahresanfang) und werden wohl abermals den Chaweng Noi Bereich wählen.
Hier haben wir das Fair House ins Auge gefasst. Wir waren immer im Imperial (jetzt wohl Sheraton und doppelt so teuer).
Wir fanden einfach tagsüber die Ruhe und Abends den kurzen Weg nach Chaweng hervorragend.

Da wir noch nie auf Koh Phangan waren, möchten wir einen kurzen Abstecher machen. So 4-5 Tage sind angedacht. Oder ist das zu kurz/lang?
Überfahrt haben wir hier gelesen per Fähre, da günstiger und m.E. auch relaxter (Speedboot ist ausser schnell gar nix).
Als Strand haben wir den Thong Nai Pan angedacht lt. vielen Empfehlungen.
Schwimmen Anfang September wegen der Ebbe auch kein Problem oder?
Als Hotel wäre die erste Wahl mal auf das Panviman gefallen.

Für diese Reisezeit müssten beide Standort m.E. passen oder haben wir da falsch gedacht?
Hat jemand Infos oder eine Rückmeldung zu den Hotels noch (welche Zimmerkategorie wir wählen sollten) ?

Danke und viele Grüße
samesame
Asien Traveler
 
Beiträge: 21
Registriert: 10.11.2015, 14:04

Re: August/September Samui & Koh Phangan

Beitragvon palmeles » 31.01.2016, 18:23

Die Reisezeit ist schonmal super für die Zielgebiete.....der Chaweng Noi auch - meine Empfehlung wäre noch der Choeng Mon - ideal für Familien mit Kids, hier das Imperial Boathouse (gehörte früher zum ehem.Imperial Samui - jetzt Sheraton Samui).....aber dein Fair House am Chaweng Noi ist auch ok......auf Phangan ist der schönste Strand der TNP - richtig erkannt....hier hast du allerdings sehr viel Ruhe - nur wenig Restaurants+Supermärkte, alles etwas teurer (hab dort meinen teuersten Supermarkt in ganz Thailand entdeckt *lach*)....es sind im Grunde alle Resorts am TNP empfehlenswert - gibt ja nur ne handvoll dort.....Santhyia, Panviman, Buri Rasa, Anantara....kommt auf euer Budget an....ihr könnt mitm Speedboot rüberfahren, aber auch mit der Lomprayah+dann Taxi weiter....oder mit der alten Haad Rin Queen+dort mitm Taxi weiter.....auch geht noch 1xtäglich eine Speedboot-Verbindung direkt an den TNP....Expressboot....schau dir bei booking.com die ganzen Resorts mal an am TNP, schau dir dazu auch Videoclips an, lies die Bewertungen, dann hast du eine optimale Versorgung mit Infos darüber und kannst nach deinen individuellen Bedingungen entscheiden, was du nimmst....
Benutzeravatar
palmeles
Asien Traveler
 
Beiträge: 808
Registriert: 17.08.2012, 03:39

Re: August/September Samui & Koh Phangan

Beitragvon smile » 31.01.2016, 19:45

Bzgl. Transfer würde ich auch immer den Hoteltransfer ins Auge fassen. Die Taxifahrer auf Samui können schon sehr nerven, die auf Phangan legen aber bzgl. Dreistigkeit noch eine Schippe oben drauf.
smile
Administrator
 
Beiträge: 8108
Registriert: 09.08.2003, 14:26

Re: August/September Samui & Koh Phangan

Beitragvon palmeles » 31.01.2016, 22:46

Also ich hab noch nie einen Hoteltransfer - zumindest kostenpflichtig - auf Samui benutzt......sondern fahr immer mitm Minibusshuttle vom Airport zum Hotel....und von der Fähre - z.B. mit Lomprayah - kann man ja bei Onlinebuchung den Hoteltransfer kostenlos dazunehmen......ich verweise mal auf diese HP:http://www.samuiairportonline.com/transportation/
Die Hoteltransfers verlangen nämlich immer viel zu viel Kohle......
Benutzeravatar
palmeles
Asien Traveler
 
Beiträge: 808
Registriert: 17.08.2012, 03:39

Re: August/September Samui & Koh Phangan

Beitragvon smile » 01.02.2016, 00:57

Unklar ausgedrückt! Ich meinte den Phangan Transfer vom Pier zum Hotel ... Samui ist kein Problem.
smile
Administrator
 
Beiträge: 8108
Registriert: 09.08.2003, 14:26

Re: August/September Samui & Koh Phangan

Beitragvon palmeles » 01.02.2016, 05:20

Achso...naja, wenn man gut runterhandelt, gehts noch....ich lass durchaus schonmal paar Transfers stehn, dann merkens schon, daß sie mich nicht verarschen können:)
Benutzeravatar
palmeles
Asien Traveler
 
Beiträge: 808
Registriert: 17.08.2012, 03:39

Re: August/September Samui & Koh Phangan

Beitragvon samesame » 01.02.2016, 10:01

palmeles hat geschrieben:Achso...naja, wenn man gut runterhandelt, gehts noch....ich lass durchaus schonmal paar Transfers stehn, dann merkens schon, daß sie mich nicht verarschen können:)

:kugel
Ah ok, also quasi wir vor 7 Jahren ;-)
Das kommt mir noch bekannt vor und auf Samui selbst waren wir ja schon 3x

Aber zunächst Mal noch Danke für Eure Infos und Hilfe (vor allem palmeles) . Da kommt schon mehr Licht ins Dunkel.

Beim Fair House sind wir noch unschlüssig. Super Preis-Leistungsverhältnis - aber bis dato waren wir immer im Imperial (jetzt Sheraton) das woh schon besser ist, aber eigentlich zu teuer.

Wir werden zum Abschluss noch 1 Nacht in Bangkok dranhängen, weil es wohl besser ist ausgeruht mit dem Kid in den Flieger zu steigen, also Koh Phangan->Samui->Bangkok->Deutschland.
Als Hotel haben wir uns hier mal das U Sukhumvit, das Rembrandt und das Millenium Hilton angesehen. Aber für 1 Nacht kannst in BKK eh nix verkehrt machen zumal die Preise eh so günstig sind.

Gruss
samesame
Asien Traveler
 
Beiträge: 21
Registriert: 10.11.2015, 14:04

Re: August/September Samui & Koh Phangan

Beitragvon Caveman » 01.02.2016, 12:03

Wenn ihr im Rembrandt uebernachtet, koennt ihr euch gleich kulinarisch prima wieder auf die Heimat einstellen. Im Basement der angeschlossenen "Rembrandt Serviced Apartments" befindet sich mit dem "Deutschen Eck" ein hervorragendes deutsches Restaurant (auch mit diversen deutschen Bieren vom Fass).

Gruss
Caveman
Caveman
Asien Traveler
 
Beiträge: 362
Registriert: 13.02.2015, 23:27
Wohnort: Mukdahan, Thailand

Re: August/September Samui & Koh Phangan

Beitragvon samesame » 02.02.2016, 11:47

Hallo wir nochmal.
Also die Route für August/September ist fixiert:

Flug nach BKK -> Weiterflug Koh Samui und 8 Nächte auf Koh Samui
Überfahrt nach Koh Phangan und 5 Nächte
Rücktransfer nach Koh Samui und Flug nach BKK mit 2 Nächten und
dann Heimflug.

Das Hotel auf Koh Phangang ist mit dem Panviman eigentlich fix, ebenso das U Sukhumvit in Bangkok.

Jetzt geht es nur noch um Samui. Hier ist das Fair House der eigentliche Favorit, aber wir würden gerne noch was zu Vergleichen.
Quasi selbe Preiskategorie - gleiche oder kürzeres Entfernung nach Chaweng selbst.
Bei 2 Erwachsenen und 1 Kind und 8 Nächten ist das FairHouse zumindest preislich mit rund 80 € pro Tag für Alle am Chaweng Noi unschlagbar.

Welche Anlage mit Frühstück könnten ihr noch empfehlen?
samesame
Asien Traveler
 
Beiträge: 21
Registriert: 10.11.2015, 14:04

Re: August/September Samui & Koh Phangan

Beitragvon palmeles » 02.02.2016, 16:53

Das Nachbarresort First Bungalow....das Impiana.....und am südl. Chaweng das Bhundari Chaweng, Beachcomber, Baan Talay, Chaweng Cove Resotel usw....oder am Choeng Mon das Boathouse...
Benutzeravatar
palmeles
Asien Traveler
 
Beiträge: 808
Registriert: 17.08.2012, 03:39

Re: August/September Samui & Koh Phangan

Beitragvon samesame » 06.02.2016, 10:49

Also das Impiana wäre auch gut, aber damals hatten wir dieses mal besichtigt und ich kann mich noch daran erinnern, dass die Superior Zimmer brutal klein waren.
Also müssten wir hier die Deluxe nehmen und dann ist es ein Stückchen teurer als das FairHouse.

Bzgl. Zimmer im Fairhouse: hat hier jemand einen Tipp?
Muss kein Luxuszimmer sein, aber nahe Beach / Frühstücksraum.

Den gleichen Tipp bräuchte ich für das Panviman.

Danke und Gruss
samesame
Asien Traveler
 
Beiträge: 21
Registriert: 10.11.2015, 14:04

Re: August/September Samui & Koh Phangan

Beitragvon palmeles » 06.02.2016, 18:33

Ach - ich hab dir bereits in einem anderen Forum geantwortet - die Standardzimmer liegen im Haupthaus - oben am Berg - die Deluxe und Superior unten am Pool nahe Beach....die höher die Kategorie, umso näher liegens am Beach - außer den Familienzimmern natürlich bzw. Eckzimmern im Hauptgebäude....hab dir bereits im anderen Forum genannt, welche Kategorie ich für besonders ansprechend find - früher die New Grand Deluxe Rooms, heute werden diese Premium Rooms genannt....aber das Hotel war schon immer kurios bei den ganzen Kategorien, da kannten sich selbst die RV nie aus bei diesen unterschiedlichen Typen.....
Benutzeravatar
palmeles
Asien Traveler
 
Beiträge: 808
Registriert: 17.08.2012, 03:39

Re: August/September Samui & Koh Phangan (Tipps)

Beitragvon samesame » 02.08.2016, 10:47

Bald geht´s ja los und das Rollerthema wird ja bereits in einem anderen Thread abgehandelt. Ich bräuchte aber noch ein paar weitere Infos von Euch und möchte nicht noch weitere Threads aufmachen.

Habt ihr spezielle Restaurant Tipps für Chaweng und Phangan (Ao Thong Nai - Panviman)
Gibt es da Ninja noch in Chaweng? (müsste was anderes als das Ninja Crepes sein)
Gibt es noch die zwei Strandrestaurants am Ende des Chaweng Noi Strandes?
Shopping auf Samui oder ist auf Phangan auch was geboten?

Mit dem Kind soll es mal zum Elefantenreiten gehen. Machen wir das besser auf Samui oder Phangan?
Gibt es spezielle Ausflug-Tipps was man mit Kind (6 Jahre) mal machen sollte?

Danke Euch
samesame
Asien Traveler
 
Beiträge: 21
Registriert: 10.11.2015, 14:04

Re: August/September Samui & Koh Phangan

Beitragvon palmeles » 02.08.2016, 22:28

Ninja gibts noch - ist aber nicht mehr so gut, die haben preislich total angezogen....und trotzdem nicht renoviert oder mal das Klo besser gemacht...

Am Chaweng Noi gibts das Buko und einen neuen Beachclub am Ende des Strandes - sonst nix mehr außer den Hotelrestaurants....

Shopping auf Samui - Ja, im Samui Festival und im neueren The Wharf in Fishermans Village - ich geh aber lieber auf den typischen Thaimarkt, der ständig die Location wechselt und man nie weiß, wo er grad ist....aber hier kaufen überwiegend nur die Thais ein und ich liebe es einfach, brauch keinen Luxus westlicher Art....

Restaurants in Chaweng - geht mal ins Siam Dreams am nördl. Chaweng - gehört den dt. Auswanderern Sandra+Patrick - haben von Healthy Food bis über Thaiküche alles - auch für Kinder eine kleine Kinderkarte.....auf Phangan hast wenig Auslauf, wenn du im Panviman bist - ich war vor paar Wochen im Nachbarrestaurant des Buri Rasa beim Essen eingeladen - top! Aber die ganzen Hotelrestaurants dort - sind ja nicht viele - nehmen sich nicht viel....
Benutzeravatar
palmeles
Asien Traveler
 
Beiträge: 808
Registriert: 17.08.2012, 03:39

Re: August/September Samui & Koh Phangan

Beitragvon smile » 02.08.2016, 22:49

@palmeles

Meinst du den ... wieso auch immer von einigen Thais "Temple Market" genannt Markt? Also diese große Sammlung an Ständen, die alle zwei, drei Tage die Location wechseln und um die Inseln ziehen? Die gefallen mir auch, sehr gut!

Im Ninja habe ich noch nie gegessen, hatte immer Angst das ich an der Wand kleben bleibe. Immerhin es muss nostalgischen Wert haben, es wird gemunkelt man kann noch Flecken finden, die man vor 10 Jahren mal gemacht hat.
smile
Administrator
 
Beiträge: 8108
Registriert: 09.08.2003, 14:26

Nächste

Zurück zu Suedthailand

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste