Flitterwochen im Feb/Maärz

Sonne, Strand und Palmen. Die suedlichen Provinzen, Inseln und Kuesten Thailands, von der Andamanensee ueber Koh Samui bis zum Tarutao Archipel.
Forumsregeln
Alles zum Thema Urlaub in Suedthailand. Themen zur Anreise in den Sueden Thailands aus anderen Landesteilen, bitte unter "Reisetipps fuer unterwegs" posten.
Im Interesse der Gesamtuebersicht bleibe bitte beim Thema und wahre die Netiquette fuer ein faires Miteinander in diesem Forum.
>>Allgemeine Nutzungsbestimmungen<<
Bitte nur selbst verfasste Texte und selbst geschossene Fotos veroeffentlichen. Postings die kopierte und somit urheberrechtlich bedenklich weiterveroeffentlichte Texte, Bilder, Grafiken oder Screenshots enthalten, werden kommentarlos entfernt!

Re: Flitterwochen im Feb/Maärz

Beitragvon Predator_Jo » 08.08.2016, 09:06

Hallo,

wir waren im Charly Beach auf Koh Mook. Ist ganz nett, die Bungies aus Stein und eigentlich "normal". Es hat einen Pool, den wir gar nicht benutzt haben (wieso auch, man hat das Meer direkt vor der Nase) und das Restaurant hatte zwar den Charme einer Kantine, das Essen war aber sehr gut. Wir fanden es damals für das gebotene zu teuer, aber leider auch alternativlos. Das 5 Sterne Ressort am anderen Ende der Insel sieht nett aus, verlangt aber heftige Preise. Und es hatte Sandfliegen an dem Strand...
Wie gesagt, Charly Beach ist fast alternativlos, vor allem weil an der Zufahrtsstraße quasi das einzige Nachtleben der Insel statt finden, mit ein zwei Restaurants (unbedingt zu Mutti gehen!) und damals einer einzigen Bar.

Gruß
Stephan
Predator_Jo
Asien Traveler
 
Beiträge: 818
Registriert: 30.09.2008, 16:03

Re: Flitterwochen im Feb/Maärz

Beitragvon Poldi1948 » 12.08.2016, 08:45

Hallo Stephan,

vielen Dank für Deine Info.

Charly Beach haben wir uns auch ausgesucht, die Frau findet Sivalai luxuriöser :kugel

Vllt werden wir dort einfach ein paar mehr Tage verbringen und beide Resorts testen, vllt
kommt auch das Lamai in Betracht.

Gruß
Stefan
Poldi1948
Asien Traveler
 
Beiträge: 95
Registriert: 13.03.2013, 10:09

Re: Flitterwochen im Feb/Maärz

Beitragvon Poldi1948 » 26.10.2016, 12:33

Hallo zusammen,

der Flug ist jetzt gebucht :huepf :huepf :huepf

Wir fliegen von FRA nach BKK mit Thaiairways. Hier sitzen wir im Oberdeck, wo ich nicht
ganz sicher bin ob das eine gute Entscheidung war.

Wir verbringen dann einen Nach in BKK bevor es am nächsten Tag mit NokAir, leider über Trang, nach Koh Lanta geht.

Danach sieht es so aus

Lanta 7 Nächte -> Ngai/Hai 4 Nächste -> Mook 6 Nächte -> Bangkok 5 Nächte

Was muss ich für ein Speedboot rechnen um von zwischen Lanta - Ngai - Mook überzusetzen?

Ab Mook haben wir wieder NokAir gebucht.

In BKK haben wir uns für das Mode Sathorn entschieden.

http://de.modesathorn.com/

Vielen Dank für eure Unterstützung.
Poldi1948
Asien Traveler
 
Beiträge: 95
Registriert: 13.03.2013, 10:09

Re: Flitterwochen im Feb/Maärz

Beitragvon Predator_Jo » 26.10.2016, 14:41

Hallo,

Poldi1948 hat geschrieben:Hier sitzen wir im Oberdeck, wo ich nicht ganz sicher bin ob das eine gute Entscheidung war.


Wieso nicht? Ich gehe davon aus, dass ihr mit dem A380 fliegt und Economy? Dann isses doch komplett egal ob oben oder unten... Die Buisiness oder First Class oben wäre höchstens interessant.

Das Speedboot ist teuer, wir sind einmal von Koh Ngai nach Lanta mit dem Speedboot und wenn mich nicht alles täuscht haben wir um die 2000 Bath bezahlt. Kann mich aber auch irren... Ansonsten fährt die Tigerline und die ist nicht so teuer. Eine weitere Möglichkeit sind die so genannten Four Island Touren, mit so einer sind wir auch schon einmal von Lanta nach Mook, über Koh Ngai, gefahren. Das war nicht so teuer...
Die Transfers sind aber auf jeden Fall überschaubar was den Preis angeht, auf Lanta einfach in ein Reisebüro tappen (die Dame gegenüber dem Sandwichresti in Saladan war immer cool) und dort die Transfers buchen. Am besten gleich alle, dann müsst ihr euch um nichts mehr kümmern. Oder, was auch witzig war, den Transfer von Mook zurück nach Bangkok in dem alternativ angehauchten Restaurant hinter dem Charly Beach organisieren. Das macht dann der querschnittsgelämte Großvater... Der einen dann auch mit dem Moped (mit Beiwagen) zum Pier fährt... Wenn die Beine nicht funktionieren muss man halt alles im 2. Gang fahren, geht auch... :mrgreen:

Viel Spaß euch!

Gruß
Stephan
Predator_Jo
Asien Traveler
 
Beiträge: 818
Registriert: 30.09.2008, 16:03

Re: Flitterwochen im Feb/Maärz

Beitragvon schweigi » 26.10.2016, 16:27

hört sich nach einer schönen route an!wuerd mir so auch gefallen!viel schbass
schweigi
Asien Traveler
 
Beiträge: 180
Registriert: 31.10.2013, 10:43
Wohnort: Landau

Re: Flitterwochen im Feb/Maärz

Beitragvon Poldi1948 » 10.11.2016, 13:12

Predator_Jo hat geschrieben:Hallo,

Poldi1948 hat geschrieben:Hier sitzen wir im Oberdeck, wo ich nicht ganz sicher bin ob das eine gute Entscheidung war.


Wieso nicht? Ich gehe davon aus, dass ihr mit dem A380 fliegt und Economy? Dann isses doch komplett egal ob oben oder unten... Die Buisiness oder First Class oben wäre höchstens interessant.

Das Speedboot ist teuer, wir sind einmal von Koh Ngai nach Lanta mit dem Speedboot und wenn mich nicht alles täuscht haben wir um die 2000 Bath bezahlt. Kann mich aber auch irren... Ansonsten fährt die Tigerline und die ist nicht so teuer. Eine weitere Möglichkeit sind die so genannten Four Island Touren, mit so einer sind wir auch schon einmal von Lanta nach Mook, über Koh Ngai, gefahren. Das war nicht so teuer...
Die Transfers sind aber auf jeden Fall überschaubar was den Preis angeht, auf Lanta einfach in ein Reisebüro tappen (die Dame gegenüber dem Sandwichresti in Saladan war immer cool) und dort die Transfers buchen. Am besten gleich alle, dann müsst ihr euch um nichts mehr kümmern. Oder, was auch witzig war, den Transfer von Mook zurück nach Bangkok in dem alternativ angehauchten Restaurant hinter dem Charly Beach organisieren. Das macht dann der querschnittsgelämte Großvater... Der einen dann auch mit dem Moped (mit Beiwagen) zum Pier fährt... Wenn die Beine nicht funktionieren muss man halt alles im 2. Gang fahren, geht auch... :mrgreen:

Viel Spaß euch!

Gruß
Stephan


Irgendwie ist meine Antwort auf Deinen Post verschwunden...

Wir haben das Oberdeck gebucht, weil dort die zweier Sitzreihe zu buchen war. Auf dieses "Glücksspiel" hatte ich bei meinem ersten nonstop Langstreckenflug keine Lust.

Bzgl der Speedboattransfers bin ich wirklich auf die Preise gespannt, gerade im Vergleich zu der Tigerline.
Poldi1948
Asien Traveler
 
Beiträge: 95
Registriert: 13.03.2013, 10:09

Re: Flitterwochen im Feb/Maärz

Beitragvon Poldi1948 » 23.01.2017, 20:10

Hallo zusammen,

uns fehlt noch etwas Entscheidungshilfe in Sachen Unterkinft in Koh Hai. Kann uns jemand von eich etwas empfehlen?

Gruß
Stefan
Poldi1948
Asien Traveler
 
Beiträge: 95
Registriert: 13.03.2013, 10:09

Re: Flitterwochen im Feb/Maärz

Beitragvon fuvo » 23.01.2017, 22:19

Poldi1948 hat geschrieben:uns fehlt noch etwas Entscheidungshilfe in Sachen Unterkinft in Koh Hai. Kann uns jemand von eich etwas empfehlen?


Wir waren 2 x im Coco Cottage (http://www.coco-cottage.com) und 2 mal im Thapwarin (http://thapwarin.com). Wir fanden beides Traumhaft - wenn auch nicht gerade günstig.
fuvo
Asien Traveler
 
Beiträge: 693
Registriert: 29.01.2005, 17:53

Re: Flitterwochen im Feb/Maärz

Beitragvon Poldi1948 » 26.01.2017, 22:50

Habe heute mitbekommen, dass unsere Flüge vom A380 auf den Dreamliner umgestellt wurden.... :baeng
Poldi1948
Asien Traveler
 
Beiträge: 95
Registriert: 13.03.2013, 10:09

Re: Flitterwochen im Feb/Maärz

Beitragvon Poldi1948 » 22.03.2017, 16:38

Melde mich mal von vor Ort. Sind am Montagmorgen pünktlich nach 9,5 Stunden Flug aus FRA gelandet. Thaiairways ist eine gute Gesellschaft, soweit wir das vergleichen können.

In BKK angekommen, ging die Immigration recht schnell mit ca 30 Minuten, dafür kamen wir in die rushhour und haben 1 1/2 Stunden bis ins Buddy Oriental geschraucht. Hotel ist traumhaft und wird gerade auf 5 Sterne getrimmt.

Am Dienstag ging es dann morgens recht früh mit NOK nach Lanta. Flug war super, Wartezeit in Trang ging auch schnell vorbei, jedoch da verliß uns das Glück. Der Busfahrer fühlte sich wohl als Rennfahrer berufen und hat uns übers Land gepeitscht. Nun gut. Im Anschluss ging es mit der Tigerline weiter. In Koh Lanta angekommen hatte ich dermaßen Kopfschmerzen von den Abgasen im Schiff, dass ich kaum noch gerade aus schauen konnte. Das Personal war so unfreundlich der Kahn in einem desaströsen Zustand....nie wieder!

Das Long Beach Chalet ist ein Traum für alle Reisenden. Uneingeschränkt weiter zu empfehlen!

Mal sehen was wir auf Lanta noch so alles machen, hat jemand Anregungen?
Poldi1948
Asien Traveler
 
Beiträge: 95
Registriert: 13.03.2013, 10:09

Re: Flitterwochen im Feb/Maärz

Beitragvon smile » 22.03.2017, 18:07

Hintern in den Sand drehen. Vielmehr fällt mir nicht ein. Und bloss keine Tour in den Nationalpark In dem Süden der Insel aufschwatzen lassen.
smile
Administrator
 
Beiträge: 8108
Registriert: 09.08.2003, 14:26

Re: Flitterwochen im Feb/Maärz

Beitragvon Poldi1948 » 23.03.2017, 03:35

smile hat geschrieben:Hintern in den Sand drehen. Vielmehr fällt mir nicht ein. Und bloss keine Tour in den Nationalpark In dem Süden der Insel aufschwatzen lassen.


Hey Smile das wollen wir auf keinen Fall! Mal sehen was nachher so geht, der Roller bringt uns schon was weit.
Poldi1948
Asien Traveler
 
Beiträge: 95
Registriert: 13.03.2013, 10:09

Vorherige

Zurück zu Suedthailand

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste