Willkommen auf TUK TUK Thailand-Reisetipps! Seit über 15 Jahren sachlich, fair und informativ!
Um das Board in vollem Umfang nutzen zu können, ist es sinnvoll sich zu registrieren.
Zusatzfunktionen für registrierte Member:
Themen erstellen, auf Beiträge antworten, Suchfunktion nutzen, Themen und Foren abonnieren, Übersicht ungelesene Beiträge, privater Kontakt zu anderen Membern u.v.m.
Diese Board ist ein Geben und Nehmen. Es liegt an Euch es durch detaillierte Fragen und sinnvollen Infos mit Leben zu füllen.
Die Registrierung ist vollkommen schmerzfrei und kostenlos.
Viel Spass im TUK TUK… Eure Administration

Von Ko Lanta nach Ranong?

Sonne, Strand und Palmen. Die südlichen Provinzen, Inseln und Küsten Thailands, von der Andamanensee über Koh Samui bis zum Tarutao Archipel.
Forumsregeln
Alles zum Thema Urlaub in Suedthailand. Themen zur Anreise in den Sueden Thailands aus anderen Landesteilen, bitte unter "Reisetipps fuer unterwegs" posten.
Im Interesse der Gesamtuebersicht bleibe bitte beim Thema und wahre die Netiquette fuer ein faires Miteinander in diesem Forum.
>>Allgemeine Nutzungsbestimmungen<<
Bitte nur selbst verfasste Texte und selbst geschossene Fotos veroeffentlichen. Postings die kopierte und somit urheberrechtlich bedenklich weiterveroeffentlichte Texte, Bilder, Grafiken oder Screenshots enthalten, werden kommentarlos entfernt!
schweigi
Stammgast
Beiträge: 181
Registriert: 31.10.2013, 10:43
Wohnort: Landau

Von Ko Lanta nach Ranong?

Beitrag von schweigi » 02.01.2017, 07:23

Erst mal frohes Neues Jahr !!!
Ist jemand schon mal von Ko Lanta nach Ranong gereist?
Mich wuerde interessieren wie lange der Trip dauert und welche Stationen zwischendrin angefahren werden.
Waer super wenn jemand ein paar Infos fuer mich haette!!!
Gruss Schweigi



Benutzeravatar
iason
Stammgast
Beiträge: 134
Registriert: 25.12.2009, 17:45

Re: Von Ko Lanta nach Ranong?

Beitrag von iason » 02.01.2017, 11:56

Hallo schweigi,
im März sind wir zu zweit für 420 Bht in 6,5 Stunden von Krabi, Busterminal, die kurvige Strecke nach Ranong gefahren. An besondere Stationen erinnere mich nicht, aber die landestypischen Essenspausen hat´s gegeben. :drive
Gruß iason



schweigi
Stammgast
Beiträge: 181
Registriert: 31.10.2013, 10:43
Wohnort: Landau

Re: Von Ko Lanta nach Ranong?

Beitrag von schweigi » 03.01.2017, 05:17

Danke fuer die Info!
Habt ihr das in so einer kleinen Travelagency gebucht?



Benutzeravatar
chris
Inventar
Beiträge: 3129
Registriert: 11.11.2006, 18:57
Wohnort: Nuremberg

Re: Von Ko Lanta nach Ranong?

Beitrag von chris » 03.01.2017, 05:54

Wir sind im November von Phang Nga via Takua Pa nach Ranong mit dem Bus gefahren. Das Ticket haben wir am Busbahnhof in Phang Nga gekauft.



Benutzeravatar
iason
Stammgast
Beiträge: 134
Registriert: 25.12.2009, 17:45

Re: Von Ko Lanta nach Ranong?

Beitrag von iason » 03.01.2017, 06:31

Hallo Schweigi,
war ein kleines Reisebüro. Die Reise ging auch über Takua Pa, da gab's was zu essen.
Gruss iason



LEO
Stammgast
Beiträge: 37
Registriert: 09.05.2014, 21:01

Re: Von Ko Lanta nach Ranong?

Beitrag von LEO » 03.01.2017, 11:30

Wie bereits aufgeführt dauert die Strecke Krabi-Ranong mindestens 7 Std. Leider ist die Busfahrt keine erholsame Kaffeefahrt. Der Bus ist meistens voll besetzt, manchmal sitzen zusteigende Thais auf Plastikhockern im Gang, die Klimaanlage ist am Limit und der Bus hält an jeder Ecke!

Eventuell möchtest du die Phang Nga Bucht besuchen und könntest dort übernachten bzw. zusteigen. Sonstiger, längerer Stop mit Essenspause ist in Takua Pa. Könnte auch sinnvoll für einen Zustieg sein, falls man Kao Lak oder den Kaosok NP besuchen wollte.
Insgesamt ist es ein mühevoller "Ritt" von Ko Lanta/Krabi aus und dauert einen kompletten Tag.

Brauchst nur den Minivan von Lanta bis Krabi Busstation und von dort mit dem Bus nach Ranong. Für den Morgensbus dürfte es knapp werden, Abfahrt vom 2. Bus weiß ich nicht. Kostenpunkt 210 THB ab Krabi, Reisebüro nicht notwendig.



Benutzeravatar
chris
Inventar
Beiträge: 3129
Registriert: 11.11.2006, 18:57
Wohnort: Nuremberg

Re: Von Ko Lanta nach Ranong?

Beitrag von chris » 03.01.2017, 18:05

Der Zeitfaktor laesst sich nicht aendern. Aber bei uns war es nicht wirklich voll und die Fahrt entsprechend angenehm von Phang Nga aus. Wer etwas mehr ausgeben moechte/kann, der kann die Strecke mit dem Taxi meistern, aber das haette von Phang Nga aus schon um die 4000 THB gekostet und das ganze fuer ca. 2 Stunden Zeitersparniss? Aber das kann jeder selbst entscheiden. :)



schweigi
Stammgast
Beiträge: 181
Registriert: 31.10.2013, 10:43
Wohnort: Landau

Re: Von Ko Lanta nach Ranong?

Beitrag von schweigi » 04.01.2017, 07:48

OK Leute !Danke fuer die vielen Infos! Wir ueberlegen es uns noch wie wir das machen! Aktuell kostet der Flug ueber BKK und dann nach Ranong 140 Euro. Viellt machen wir auch das, wobei mir das bisschen zu teuer ist!



Benutzeravatar
iason
Stammgast
Beiträge: 134
Registriert: 25.12.2009, 17:45

Re: Von Ko Lanta nach Ranong?

Beitrag von iason » 04.01.2017, 12:51

Hallo schweigi,
mal unabhängig vom Geld bist du bei der Luft- Lösung vielleicht 2 Stunden schneller. Mit 2x Einchecken und Kofferband- Pausen verlierst du auch Zeit, selbst wenn du sofort Anschluß hast. Ich fand die Fahrt nicht soo schlimm; `ne Menge Kurven, aber auch schöne Natur gibt es zu sehen.
Gute Reise iason



Predator_Jo
Inventar
Beiträge: 838
Registriert: 30.09.2008, 17:03

Re: Von Ko Lanta nach Ranong?

Beitrag von Predator_Jo » 04.01.2017, 13:37

Hallo,

wir sind mal von Kao Lak nach Ranong mit einem Privattaxi. Die Fahrt war eigentlich sehr schön, hat irgendwas um die drei Stunden mit Pause gedauert. Von Krabi musst noch mal zwei Stunden dazurechnen. Ist die teruerste Variante, aber auch die schnellste. Und wenn man ein weinig verhandelt, dann fahren die euch für 4000 Bath da hin. Das ist sau bequem und auf alle Mitfahrer umgelegt mit Sicherheit nicht teurer als der Flug (welcher nur unwesentlich schneller ist).

Zurück sind wir dann übrigens von Ranong nach Phuket mit dem "normalen" Bus gefahren, was auch sehr nett war. Nur dauerhafte die Beschallung mit Thai Musik war etwas "quälend" -> Kopfhörer mit eigener Musik mitbringen!

Gruß
Stephan



schweigi
Stammgast
Beiträge: 181
Registriert: 31.10.2013, 10:43
Wohnort: Landau

Re: Von Ko Lanta nach Ranong?

Beitrag von schweigi » 05.01.2017, 08:06

Hi!

Mit dem normalen Taxi fuer 4000 Bath waere auch net schlecht! Die Strecke Ranong Phuket haben wir auch schon ma gemacht mit dem normalen Bus!
Danke fuer die Info!



daewoo42
Stammgast
Beiträge: 311
Registriert: 13.09.2010, 18:42
Kontaktdaten:

daewoo42

Beitrag von daewoo42 » 04.02.2017, 15:00

@schweigi
Hast den Trip jetzt mit dem Taxi gemacht oder steht es noch aus?
Überlegen auch gerade den Wechsel von Krabi nach Ranong mit dem Taxi zu machen.


nächste Reise:
November 2018 Koh Phayam

schweigi
Stammgast
Beiträge: 181
Registriert: 31.10.2013, 10:43
Wohnort: Landau

Re: Von Ko Lanta nach Ranong?

Beitrag von schweigi » 06.02.2017, 07:14

Die Fahrt steht erst naechste Woche Freitag an! Könnt mir gut Vorstellen das wir die Taxivariante waehlen wenns nicht ganz zu teuer wird!Wie gesagt mit dem normalen Bus sind wir schon mal von Ranong nach Phuket gefahren und ich denke mir ist das einfach zu weit mit dem Bus ab Ko Lanta!



daewoo42
Stammgast
Beiträge: 311
Registriert: 13.09.2010, 18:42
Kontaktdaten:

daewoo42

Beitrag von daewoo42 » 06.02.2017, 09:36

Wir haben die Tour Krabi - Ranong auch 2× mit dem Bus und 1× mit dem Flieger über BKK gemacht.
Die Taxi-Variante bietet allerdings als einzige die Möglichkeit, noch am gleichen Tag das Speedboot nach Phayam zu erwischen.
Mit Bus oder Flieger nicht machbar.
Berichte mal bitte.


nächste Reise:
November 2018 Koh Phayam

schweigi
Stammgast
Beiträge: 181
Registriert: 31.10.2013, 10:43
Wohnort: Landau

Re: Von Ko Lanta nach Ranong?

Beitrag von schweigi » 08.02.2017, 07:48

Also wir muessen an dem Tag nicht nach Phayam!Wir starten am naechsten Tag zu einer Tauchsafari und werden danach auf Ko Chang abgesetzt!
Wird auf alle faelle berichten wie wirs gemacht haben!



Antworten