Hua Hin vs. Krabi

Sonne, Strand und Palmen. Die suedlichen Provinzen, Inseln und Kuesten Thailands, von der Andamanensee ueber Koh Samui bis zum Tarutao Archipel.
Forumsregeln
Alles zum Thema Urlaub in Suedthailand. Themen zur Anreise in den Sueden Thailands aus anderen Landesteilen, bitte unter "Reisetipps fuer unterwegs" posten.
Im Interesse der Gesamtuebersicht bleibe bitte beim Thema und wahre die Netiquette fuer ein faires Miteinander in diesem Forum.
>>Allgemeine Nutzungsbestimmungen<<
Bitte nur selbst verfasste Texte und selbst geschossene Fotos veroeffentlichen. Postings die kopierte und somit urheberrechtlich bedenklich weiterveroeffentlichte Texte, Bilder, Grafiken oder Screenshots enthalten, werden kommentarlos entfernt!

Re: Hua Hin vs. Krabi

Beitragvon natty » 06.08.2017, 00:25

fisinho hat geschrieben:So Sofitel in Cha-am bei Hua Hin. Sensationelles Hotel, das Deine Wünsche erfüllen sollte. Was bei Krabi natürlich nice ist, sind selbst organisierte Touren mit dem longtail. Ansonsten ist das Lebua in BKK bestimmt die falsche Wahl für Deine Zwecke...


Das Hotel liegt nördlich in der touristisch eher unattraktiven Stadt Cha-Am. Deswegen schreiben sie ja auch "bei Hua Hin".

Für einen reinen Hotelaufenthalt bestimmt super, um nach Hua Hin zu kommen, braucht man locker 30 min, falls man denn jemanden findet, der einen zu einem halbwegs akzeptablen Preis abends befördern will. Ansonsten geht man halt auf den Nachtmarkt, der Strand von Cha-Am ist nun auch nicht das, was man mit Traumurlaub in den Tropen verbindet.
natty
 

Re: Hua Hin vs. Krabi

Beitragvon fisinho » 06.08.2017, 08:17

Es gibt die Beaches Cha-am Nord und Süd. Die eine ist in der Tat nicht so toll, die andere nahezu menschenleer. Das Hotel liegt relativ allein und man ist weit ab vom Trubel. Und wie es sich für einen anständigen Laden gehört, gibt es natürlich einen Shuttle nach Hua Hin - wenn man auf Mietwagen oder Roller verzichtet.
fisinho
Asien Traveler
 
Beiträge: 171
Registriert: 07.06.2010, 16:55

Re: Hua Hin vs. Krabi

Beitragvon Tom » 06.08.2017, 10:35

Hua Hin hat mit seinen vielen Restaurants, Bars, Musiklokalen, Nachtmärkten etc. gerade abends soviel zu bieten, dass ich es als sehr schade erachte, wenn man irgendwo - mit Verlaub - im Niemandsland übernachtet. Ich finde gerade der sicherlich nicht als tropischer Traumstrand zu bezeichnende Beach führt dazu, dass man sich als Urlauber am Abend im Städtchen etwas vergnügen sollte. Deshalb halte ich es wie Werner und nehme mir dort immer ein Hotel in Gehdistanz zu den "Ausgehmeilen". Inzwischen kann man dies durchaus auch etwas weiter südlicher machen... Gerade so um die Soi 94 rum sind in den letzten Monaten einige neue Bars und Lokale entstanden. Dort liegt z.B. das empfehlenswerte G Hua Hin Resort and Mall. Zum allabendlichen Nachtmarkt könnte man zwar sicher zu Fuss gehen, so eine halbe Stunde bis 40 Minuten muss man dafür aber mindestens einrechnen. Natürlich gibt es aber auch dort regelmässige Taxifahrten. Weiter südlich, z.B. beim Khao Takiab Beach, wäre es mir bereits zu abgelegen.

Gruss Tom
http://www.bangkok-reiseinformationen.blogspot.ch
Persönlicher Blog über Bangkok
Tom
Asien Traveler
 
Beiträge: 3105
Registriert: 27.02.2007, 22:50
Wohnort: Bern, Bangkok, Surin

Re: Hua Hin vs. Krabi

Beitragvon Werner » 08.08.2017, 18:18

Ja, haltet das wie Tom und ich, das ist in vielen Jahrzehnten überall auf der Welt erprobt. Es gibt kaum etwas lästigeres als nachts ein langen Rückweg mit dem Taxi zum Hotel. Der Strand südlich von Hua Hin ist bereits recht gut, da gibt es reichlich Hotels in jeder Qualität zur Auswahl. Der Ort Cha Am hatte auf mich nie einen guten Eindruck gemacht, auch nicht der Strand.

W.
Werner
Asien Traveler
 
Beiträge: 9169
Registriert: 11.05.2006, 09:55
Wohnort: NRW

Re: Hua Hin vs. Krabi

Beitragvon rumbos » 15.08.2017, 14:37

Also nochmals recht vielen Dank an alle Tippgeber. Die Würfels sind gefallen und die Hotels gebucht.
In Hua Hin wird es das Centara Grand Beach Resort für 10 Tage und dann kommen noch 4 Tage Bangkok im Lebua at State Tower dazu.
Ich werde auf jeden Fall mein persönliches Statement zu den Hotel hier bekannt geben und auch versuchen einen kleinen Reisebericht zu schreiben.
Denn schlussendlich lebt solch ein Forum davon. Und außerdem bin ich noch den Membern etwas schuldig, die versucht haben mir mit ihren Erfahrungen weiter zu helfen.

Also nochmals ein großes DANKE :klatsch

rumbos
rumbos
Asien Traveler
 
Beiträge: 6
Registriert: 21.07.2017, 03:43

Re: Hua Hin vs. Krabi

Beitragvon Werner » 15.08.2017, 17:01

Gut gewählt, die Lage des Centara ist sehr gut. Ihr könnt vieles bequem zu Fuß erreichen. Ich wünsche euch eine schöne Reise und bin gespannt auf deinen Bericht.

Viele Grüße, Werner.
Werner
Asien Traveler
 
Beiträge: 9169
Registriert: 11.05.2006, 09:55
Wohnort: NRW

Re: Hua Hin vs. Krabi

Beitragvon Thorsten » 15.08.2017, 18:14

Wünsche Euch ne gute Reise und freue mich schon auf den Bericht. :)

Gruß
Thorsten
Thorsten
Asien Traveler
 
Beiträge: 887
Registriert: 17.01.2010, 16:26

Re: Hua Hin vs. Krabi

Beitragvon Tom » 15.08.2017, 23:53

Wo hast Du denn das Centara gebucht und wieviel bezahlst Du? Wie erwähnt finde ich dass die ihre Preise auf dieses Jahr massiv erhöht haben... In der Schweiz bekommt man eine Nacht dort kaum mehr für weniger als 250 Euro pro Zimmer....

Gruss Tom
http://www.bangkok-reiseinformationen.blogspot.ch
Persönlicher Blog über Bangkok
Tom
Asien Traveler
 
Beiträge: 3105
Registriert: 27.02.2007, 22:50
Wohnort: Bern, Bangkok, Surin

Re: Hua Hin vs. Krabi

Beitragvon rumbos » 16.08.2017, 04:03

Tom hat geschrieben:Wo hast Du denn das Centara gebucht und wieviel bezahlst Du? Wie erwähnt finde ich dass die ihre Preise auf dieses Jahr massiv erhöht haben... In der Schweiz bekommt man eine Nacht dort kaum mehr für weniger als 250 Euro pro Zimmer....

Gruss Tom


Gebucht hatte ich bei www.tui.com. Das Deluxe Zimmer mi Frühstück für 141/Nacht. War ein Angebot, konnte ich nicht widerstehen :lol:
rumbos
Asien Traveler
 
Beiträge: 6
Registriert: 21.07.2017, 03:43

Re: Hua Hin vs. Krabi

Beitragvon UweBernd » 02.11.2017, 02:59

Als erstes sollte einem mal bewusst sein das Hua Hin nicht allzu weit von Bangkok entfernt liegt und auch gern von Menschen aus Bangkok und Umgebung, gern und oft als Kurztrip Reiseziel genutzt wird. Die Nähe zu Bangkok und der Golf von Thailand sind absolut NICHT mit der Wasserqualität in der Andamanensee zu vergleichen.
Ich habe den Golf immer als braune Brühe in Errinnerung, also zumindest bis runter nach Prachuap Kiri Khan wo es dann langsam anfängt besser zu werden. Bereite Dich bei Hua Hin also eher darauf vor im Hotelpool schwimmen zu gehen, ausser Ihr seid eh nicht besonders verwöhnt und kennt ansonsten nur die Badeseen in der Umgebung....obwohl selbst da die Wasserqualität wohl eher besser ist. :)
:
Zu Krabi wurde schon einiges getippt. Die Gegend ist wunderschön, bietet sich sehr für viele verschiedenartige Ausflüge in die Umgebung an, :drive aber die Beaches sind direkt in Krabi also Ao Nang usw absolut grässlich. Du musst kilometerweit laufen um überhaupt ins Wasser zu kommen bei Ebbe. Vorteil ist halt das es doch noch entschieden ruhiger ist als auf Phuket, wo Du dann aber trotzdem beides hast, Luxushotels und kristallklares Wasser mit hervorragenden, zur Saison allerdings völlig überrannten Stränden, zumindest was die Strände unten im Süden betrifft. PLUS völlig überlastete Strassen mit lautem Strassenverkehr wie in einer Hauptstadt.
:
Solltet Ihr auf Nachtleben, Bars und Lärm verzichten können, würde ich persönlich Euch empfehlen mal nach Bang Tao oder Layam Beach auf Phuket, oder aber auch Beaches mit entsprechenden Luxushotels in Richtung Khao Lak zu gucken ;)
UweBernd
Asien Traveler
 
Beiträge: 6
Registriert: 31.10.2017, 17:51

Re: Hua Hin vs. Krabi

Beitragvon UweBernd » 02.11.2017, 03:04

rumbos hat geschrieben:Also nochmals recht vielen Dank an alle Tippgeber. Die Würfels sind gefallen und die Hotels gebucht.
In Hua Hin wird es das Centara Grand Beach Resort für 10 Tage und dann kommen noch 4 Tage Bangkok im Lebua at State Tower dazu.
Ich werde auf jeden Fall mein persönliches Statement zu den Hotel hier bekannt geben und auch versuchen einen kleinen Reisebericht zu schreiben.
Denn schlussendlich lebt solch ein Forum davon. Und außerdem bin ich noch den Membern etwas schuldig, die versucht haben mir mit ihren Erfahrungen weiter zu helfen.

Also nochmals ein großes DANKE :klatsch

rumbos



hahaha, OK dann viel Spass... ich hätte wohl doch alle Posts im threat lesen sollen bevor ich mich hier auslasse...aber evtl. hilft meine "Beurteilung" ja doch dem Einen oder Anderen der eine ähliche Frage hat in Zukunft weiter ;)
Schicken Urlaub gewünscht
UweBernd
Asien Traveler
 
Beiträge: 6
Registriert: 31.10.2017, 17:51

Vorherige

Zurück zu Suedthailand

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste