Willkommen auf TUK TUK Thailand-Reisetipps! Seit über 15 Jahren sachlich, fair und informativ!
Um das Board in vollem Umfang nutzen zu können, ist es sinnvoll sich zu registrieren.
Zusatzfunktionen für registrierte Member:
Themen erstellen, auf Beiträge antworten, Suchfunktion nutzen, Themen und Foren abonnieren, Übersicht ungelesene Beiträge, privater Kontakt zu anderen Membern u.v.m.
Diese Board ist ein Geben und Nehmen. Es liegt an Euch es durch detaillierte Fragen und sinnvollen Infos mit Leben zu füllen.
Die Registrierung ist vollkommen schmerzfrei und kostenlos.
Viel Spass im TUK TUK… Eure Administration

Zug Verbindung von BKK nach Ayutthaya --> Chiang Mai

Inaktive Themen aus der Rubrik "Reisetipps fuer unterwegs". Antworten auf diese Themen ist nicht mehr moeglich.
Benutzeravatar
chriwi
Inventar
Beiträge: 1857
Registriert: 13.02.2006, 12:51
Letzter Urlaub: Vietnam (Feb./Mar. 2018)
Geplanter Urlaub: Isaan / Jomtien (Feb. 2019)
Wohnort: Wien / A
Kontaktdaten:

Re: Zug Verbindung von BKK nach Ayutthaya --> Chiang Mai

Beitrag von chriwi » 03.12.2012, 14:32

Ich weiß. Ich wollte damit sagen, dass ich nach einem Langstreckenflug den Weg möglichst rasch hinter mich bringen möchte um ans Ziel zu kommen. :idea:

Dem Spruch "Der Weg ist das Ziel" kann ich hier genau so wenig abgewinnen wie ein Verdurstender für den Weg zur nächsten Oase oder ein Kranker für die Fahrt mit dem Rettungswagen. So malerisch, aufschlussreich, interessant und billig - denn darum geht's hier eigentlich - kann ein Weg gar nicht sein.

Da leg ich lieber ein ganzes Jahr lang 2 Euro pro Monat ins Sparschweinderl und kann mir dann eine Taxifahrt leisten.



Werner
Inventar
Beiträge: 8815
Registriert: 11.05.2006, 10:55
Wohnort: NRW

Re: Zug Verbindung von BKK nach Ayutthaya --> Chiang Mai

Beitrag von Werner » 03.12.2012, 21:52

11. Über Ayuthaya die Luke aufsprengen und mit dem Fallschirm abspringen.
12. Ein Fahrrad (Klapprad) mit nehmen und damit fahren.
13. Ein Privatflugzeug chartern, Ayuthaya hat eine Piste.
14. Ein Zimmer im Oriental mieten und sich mit dem Rolls abholen lassen, dort duschen und dann direkt weiter nach Ayuthaya bringen lassen.
15. Sich von seinem Harley-Händler das flammneue Harley 1200 Moped zum Flughafen bringen lassen und damit los fahren.
16. Einen Segway im Duty Free kaufen und damit nach Ayuthaya fahren.
17. Inline Skater mit nehmen.
18. Mit einem Faltboot durch die Klongs und über den Fluß nach Ayuthaya paddeln.
19. Sich einfach hin beamen lassen.
20. Sich zu einem Sportfest in Ayuthaya einladen lassen und mit dem Bus der russischen Thai Boxer mit fahren.

Nein, das ist alles noch nicht vollständig gewesen.

W. :peace:



Tom
Inventar
Beiträge: 2950
Registriert: 27.02.2007, 22:50
Wohnort: Bern, Bangkok, Surin
Kontaktdaten:

Re: Zug Verbindung von BKK nach Ayutthaya --> Chiang Mai

Beitrag von Tom » 03.12.2012, 22:06

haulu hat geschrieben:Ich denke ich halte mal ausschau nach einer Fahrgemeinschaft bin ja alleine unterwegs vielleicht kann man sich das Taxi ja sparen :wink:
Dann ist die Don Mueang Gegend definitiv nicht schlecht... Dort rasten jeweils einige dieser "Mahouts", welche mit ihren Elefanten leider immer mal wieder in die Stadt reinlatschen um so Geld zu verdienen. Ab und zu nehmen die aber auch die gegenseitige Richtung und laufen gen Ayutthaya... von dem her gesehen stehen Deine Chancen nicht schlecht, dass Du dort evtl. per Dickhäuter weiter kommst. Musst halt vielleicht 2-3 Tage ausharren bis einer loszottelt, aber es kommt schon gut. Nur Geduld.

Gruss Tom



chrissibaer

Re: Zug Verbindung von BKK nach Ayutthaya --> Chiang Mai

Beitrag von chrissibaer » 03.12.2012, 22:07

Werner hat geschrieben:Nein, das ist alles noch nicht vollständig gewesen.
(at) Werner: Was hast du getrunken?



Werner
Inventar
Beiträge: 8815
Registriert: 11.05.2006, 10:55
Wohnort: NRW

Re: Zug Verbindung von BKK nach Ayutthaya --> Chiang Mai

Beitrag von Werner » 03.12.2012, 22:11

Hm, Three Horses Thai Tee, rote Packung, gelbes Schild mit chinesischen Zeichen und Thai Schrift, Karton, Würfelform, gibt es für ein paar Baht in jedem Supermarkt.
http://www.threehorsestea.com/cha%20hom-html/3-box.html
Ja, die Wirkung wundert mich auch gerade. So kreative Ideen, aber auf Toms Elefanten bin ich nicht gekommen. Das finde ich auch toll.

Es gibt auch Elefanten auf dem still gelegten Bahngelände in der Nähe von Makkasan, da könnte man auch mal schauen ob man einen findet. :chang:

W. :peace:



haulu

Re: Zug Verbindung von BKK nach Ayutthaya --> Chiang Mai

Beitrag von haulu » 04.12.2012, 15:59

An alle ;-)

Ich danke euch für die Bemühungen es wurden keine kosten vorallem keine mühen gescheut mir das verständlich rüber zu bringen. :klatsch
Wenn ich egal wie lange es dauert in Ayutthaya ankomme lass ich es euch alle wissen.
Ziemlich kreative Seite.
Werner mit Dir würde ich gerne mal einen Trinken und darüber philosophieren ha ha ha

Danke wirklich an alle ganz herzlich :D



Benutzeravatar
Roland
Inventar
Beiträge: 1021
Registriert: 14.02.2012, 11:40
Letzter Urlaub: Thailand
Geplanter Urlaub: Aug. Kreta/ Nov. Israel
Wohnort: Berlin

Re: Zug Verbindung von BKK nach Ayutthaya --> Chiang Mai

Beitrag von Roland » 04.12.2012, 16:14

Vielleicht sehen wir uns ja. Wir sind am 15/16/17. in Ayuthaya.



haulu

Re: Zug Verbindung von BKK nach Ayutthaya --> Chiang Mai

Beitrag von haulu » 05.12.2012, 13:18

Roland hat geschrieben:Vielleicht sehen wir uns ja. Wir sind am 15/16/17. in Ayuthaya.
Hallo Roland,
fahre am 15. Richtung Chiang Mai.
Wahrscheinlich mit dem Zug ;-)

Vielleicht sieht man sich woanders



Benutzeravatar
Roland
Inventar
Beiträge: 1021
Registriert: 14.02.2012, 11:40
Letzter Urlaub: Thailand
Geplanter Urlaub: Aug. Kreta/ Nov. Israel
Wohnort: Berlin

Re: Zug Verbindung von BKK nach Ayutthaya --> Chiang Mai

Beitrag von Roland » 05.12.2012, 15:40

fahre am 15. Richtung Chiang Mai.
Wir am 19.
Wir sind euch dicht auf den Fersen. :mrgreen:



dsching dschog

Re: Zug Verbindung von BKK nach Ayutthaya --> Chiang Mai

Beitrag von dsching dschog » 06.12.2012, 08:05

Werners Idee, mit dem Shutlebus nach Don Muang und von dort mit dem Zug weiter ist wirklich genial, die gefällt mir.
Ansonsten ist Ayutthaya eine typische Minibusstrecke. Also wäre das Victory Monument der Ausgangspunkt.
Zug fährt man in Thailand eh nur aus Lust an der Freude und wenn man zu viel Zeit hat.
So abgebrannt, dass man sich die paar Baht Aufpreis auf den Bus nicht mehr leisten kann ist hoffentlich kein Farlang.



frankklupper

Re: Zug Verbindung von BKK nach Ayutthaya --> Chiang Mai

Beitrag von frankklupper » 12.12.2012, 14:01

ich war immer ein großer zugfan in thailand - ein bischen verspätung macht mir auch nichts aus
aber momentan ist die strecke ab "den chai" in einen sehr desolaten zudstand
wir sind die strecke am 12.11.12 gefahren - abfahrt in hua lampong um 22 uhr - ankunft sollte um 12uhr 45 sein
es wurde dann 17 uhr
ab den chai wird vielen stellen an der strecke gebaut (erdrutsche beseitigen)
es ging da wirklich nur noch im schneckentempo voran wenn der zug mal wieder nicht stand bis die arbeiter sich von den schienen getrollt haben
ich fahre wohl nicht mehr mit der bahn da hoch -knappe 19 stunden sind mir auch zu lange
für uns nächstes mal flug oder bus
zurück sind wir mit der thai smile von chiang mai nach bkk für 2350 bath geflogen - einen tag vorher gebucht
es geht auch billiger ich weis, aber auf die air asia scheiße habe ich keinen bock zumal bei dem gepäckgewicht das meine frau halt so
braucht es mitunter teurer wird bei den sogenannten billigfliegern die sich meiner meinung nach nur lohnen wenn man weit vorher bucht
und das gepäcklimit einhält.



Gesperrt