Willkommen auf TUK TUK Thailand-Reisetipps! Seit über 15 Jahren sachlich, fair und informativ!
Um das Board in vollem Umfang nutzen zu können, ist es sinnvoll sich zu registrieren.
Zusatzfunktionen für registrierte Member:
Themen erstellen, auf Beiträge antworten, Suchfunktion nutzen, Themen und Foren abonnieren, Übersicht ungelesene Beiträge, privater Kontakt zu anderen Membern u.v.m.
Diese Board ist ein Geben und Nehmen. Es liegt an Euch es durch detaillierte Fragen und sinnvollen Infos mit Leben zu füllen.
Die Registrierung ist vollkommen schmerzfrei und kostenlos.
Viel Spass im TUK TUK… Eure Administration

Ich packe meinen Koffer

Inaktive Themen aus der Rubrik "Reisetipps fuer unterwegs". Antworten auf diese Themen ist nicht mehr moeglich.
sissy1980

Ich packe meinen Koffer

Beitrag von sissy1980 » 09.12.2012, 12:26

Huhu,

ich habe nichts dazu gefunden, daher mache ich mal einen neuen Thread dazu auf.

Wir fliegen ja nächste Woche das erste Mal nach Thailand. :huepf

es geht mir darum, was man mitnehmen sollte und was wirklich überflüssig ist.

Wir werden zum Flughafen gefahren, daher werden wir trotz Schnee keine Jacke mitnehmen, nur einen dicken Pulli anziehen für die Reise

Zum mitnehmen vorbereitet habe ich jetzt:

Kleidung:
2 lange Leinenhosen
kurze Hose
ein paar Röcke
6-7 TShirts
Strickjacke
Tuch zum um die Schulter legen
Turnschuhe (älteres Paar)
Wasserschuhe (für Steine am Strand)
Badelatschen
Sandalen
Unterwäsche
Socken

Geusndheit & Hygiene:
Viereckiges Moskitonetz
Haken und Schnur zum Anbringen
Antibrumm- Mückenspray
Sonnencreme (20, 30 und 50)
Sonnenhut
Sonnenbrille
Fenistil mit Hydrocortison
antseptische Creme
Desinfektionsmittel (Flächen und Hände)
Magentabletten
Aspirin
Malerone (für Khao Sok)
kollodiales Silberwasser
Iberogast
Pflaster
normale Kosmetik & Schminksachen

Sonstiges

Schnorchelset
Bettlaken groß (als Unterlage am Strand oder falls die Unterlage im Hotel mal nicht so vertrauenselig ist)
Badetuch
dünnes Tuch als unterlage für strand
Rucksack (für Ausflüge)

Würde mich über Ergänzungen/Anregungen was ihr nicht mitnehmen würdet freuen....



smile
Inventar
Beiträge: 7497
Registriert: 09.08.2003, 15:26

Re: Ich packe meinen Koffer

Beitrag von smile » 09.12.2012, 12:36

Anstatt dem kolloidalem Silberwasser würde ich ja Danziger Goldwasser mitnehmen, weil ich nicht weis was ersteres ist, letzteres aber gut schmeckt und Kopfweh macht!

Damit genug gescherzt ... lass blos das Aspirin daheim! Das packt man in Gegenden in denen Dengue Fieber auftritt nicht an.
Maleron würde ich auch weg lassen, oder hast Du vor in einer Gegend in der überall Aerzte sind zu versuchen eine Malaria (wenn es denn eine ist) selbst zu behandeln?



Reisehexe
Inventar
Beiträge: 2365
Registriert: 11.06.2011, 19:13

Re: Ich packe meinen Koffer

Beitrag von Reisehexe » 09.12.2012, 12:52

Taschenlampe , Knirps, Körpermilch, Aftersun
Wecker



Benutzeravatar
Roland
Inventar
Beiträge: 1021
Registriert: 14.02.2012, 11:40
Letzter Urlaub: Thailand
Geplanter Urlaub: Aug. Kreta/ Nov. Israel
Wohnort: Berlin

Re: Ich packe meinen Koffer

Beitrag von Roland » 09.12.2012, 12:58

Fenistil mit Hydrocortison
antseptische Creme
Desinfektionsmittel (Flächen und Hände)
Magentabletten
Aspirin
Malerone (für Khao Sok)
kollodiales Silberwasser
Iberogast
Sowas kommt bei uns nicht mit.
Badetücher bekommt man in jedem besseren Hotel, nehmen wir auch keine mit.
Kommt natürlich drauf an, welche Unterkünfte ihr habt.
Moskitonetz nehmen wir auch nicht mit.

Fotosachen hast du aber vergessen.



sissy1980

Re: Ich packe meinen Koffer

Beitrag von sissy1980 » 09.12.2012, 13:04

Stimmt Fotoapperat haben wir natürlich dabei.

Wecker ist im Handy

Knirps ist eine gute Idee
Taschenlampe muss ich mir besorgen, guter Tipp

Kollodiales Silberwasser ist ein natürliches ANtibiotikum, was man bei diversen Beschwerden einsetzen kann z.B. Wunden, Magenbeschwerden, Zahnentzündungen...



Franz
Stammgast
Beiträge: 178
Registriert: 12.06.2012, 08:11

Re: AW: Ich packe meinen Koffer

Beitrag von Franz » 09.12.2012, 13:14

Stirnlampe hab ich immer dabei dann man beide Hände frei



smile
Inventar
Beiträge: 7497
Registriert: 09.08.2003, 15:26

Re: Ich packe meinen Koffer

Beitrag von smile » 09.12.2012, 13:17

sissy1980 hat geschrieben: Kollodiales Silberwasser ist ein natürliches ANtibiotikum, was man bei diversen Beschwerden einsetzen kann z.B. Wunden.
Mit Wunden in Thailand immer zum Arzt oder zumindest zur nächsten Krankenstation!



sissy1980

Re: Ich packe meinen Koffer

Beitrag von sissy1980 » 09.12.2012, 13:41

smile hat geschrieben:
sissy1980 hat geschrieben: Kollodiales Silberwasser ist ein natürliches ANtibiotikum, was man bei diversen Beschwerden einsetzen kann z.B. Wunden.
Mit Wunden in Thailand immer zum Arzt oder zumindest zur nächsten Krankenstation!
Schon klar, geht ja auch eher um Kratzer und aufgekratzte Mückenstiche...keine riesen Wunden



Ronny01

Re: Ich packe meinen Koffer

Beitrag von Ronny01 » 09.12.2012, 14:36

sissy1980 hat geschrieben:
Viereckiges Moskitonetz
Haken und Schnur zum Anbringen
Antibrumm- Mückenspray
Fenistil mit Hydrocortison
antseptische Creme
Desinfektionsmittel (Flächen und Hände)
Magentabletten
Aspirin
Malerone (für Khao Sok)
kollodiales Silberwasser
Iberogast
Bettlaken groß (als Unterlage am Strand oder falls die Unterlage im Hotel mal nicht so vertrauenselig ist)
Badetuch
Nehmen wir alles nicht mit, sondern besorgen uns diese Dinge (nach Bedarf) Vorort.
Malorone oder sonstiges Malaria Stand-by, würde ich nicht mitnehmen, ist m.M.n überflüssig. Wird man infiziert muss man trotz Stand-by in's Krankenhaus, diese sind in Thailand gut ausgestattet. Malaria bekommt man ja auch nicht von jetzt auf gleich und solltet ihr euch im Khao Son anstecken, werdet ihr bis Aubruch der Krankheit, eh wieder in der "Zivilisation" sein. Zumal Malaria gar nicht so weit verbreitet ist in Thailand, besser ausreichend auf Mückenschutz achten auch wegen Dengue-Fieber!

Bettlaken halt ich für total unnötigen Ballast! Badetuch ist auch nicht erfoderlich, meist werden diese von der Unterkunft gestellt und falls nicht, kann man sich für wenig Geld eines kaufen, ebenso Tücher oder - wenn es denn wirklich sein muss - ein Bettlaken. Ebenso ist das Moskitonetz und die Haken eher ünnötig, außer ihr macht ein ausgiebiges Dschungeltrekking und/oder übernachtet im Zelt. Und auch gilt, hier: sollte wirklich Bedarf bestehen, kann man auch dies Vorort kaufen.



Benutzeravatar
Roland
Inventar
Beiträge: 1021
Registriert: 14.02.2012, 11:40
Letzter Urlaub: Thailand
Geplanter Urlaub: Aug. Kreta/ Nov. Israel
Wohnort: Berlin

Re: Ich packe meinen Koffer

Beitrag von Roland » 09.12.2012, 14:52

Das einzige was wir wirklich ausreichend mitnehmen sind Tempotaschentücher.
Letztes mal haben wir uns doof und dusselig gesucht und nirgends welche gefunden.



Zimmerer
Stammgast
Beiträge: 322
Registriert: 03.12.2009, 08:24

Re: Ich packe meinen Koffer

Beitrag von Zimmerer » 09.12.2012, 15:58

Was ich auf die schnelle nirgends kaufen konnte:
- Rei in der Tube für ne schnelle Wäsche (Badesachen z.B.);
- Brillenputztücher
- feuchte Tücher einzeln verpackt (bei fehlendem ...papier Gold wert).

- Achtet auf die Batterien: Wir hatten eine SUPER-LED-Taschenlampe mit dem Erfolg, dass wir die spezielle kleine Batterie nicht mal im Fotogeschäft bekommen haben. Also nur AA und AAA.

- Mehrfachstecker (wenn nur eine Steckdose im Zimmer ist und man Handy, Läppi und ... laden will)
- 2-3 Drahtkleiderbügel (lassen sich zurecht biegen und sind sehr praktisch) als Ersatz für nicht vorhandene Aufhängmöglicheiten (in einem Zimmer gabs mal für Bad und Schlafen zusammen genau EINEN Mini-Haken)



sissy1980

Re: Ich packe meinen Koffer

Beitrag von sissy1980 » 09.12.2012, 16:14

Wir haben keine Taschenlampe, kann man sowas nicht einfach und günstig in Thailand bekommen?

Wie ist es mit adapter. ich habe einen Multi-Adaüpter, bin aber nicht sicher, ob Thailändische Stecker dabei sind



smile
Inventar
Beiträge: 7497
Registriert: 09.08.2003, 15:26

Re: Ich packe meinen Koffer

Beitrag von smile » 09.12.2012, 16:20

sissy1980 hat geschrieben:
Wie ist es mit adapter. ich habe einen Multi-Adaüpter, bin aber nicht sicher, ob Thailändische Stecker dabei sind
Selten notwendig ... wenn hat das housekeeping so ein Ding ... drittes wenn, wenn nötig und das housekeeping keinen hat gibt's den für nen Appel und ein Ei ... was sag ich für nen halben Appel.

Aber wenn ich so lese, was alles mitgenommen wird ... ich reise scheinbar immer schlecht vorbereitet. Pass, Ticket, Plastikgeld, Hemd und ne Büx, was fehlt kann man kaufen ;)



Ronny01

Re: Ich packe meinen Koffer

Beitrag von Ronny01 » 09.12.2012, 16:32

Die schnelle Wäsche zwischendurch überlasse ich den vielen und güstigen Wäschereien in Thailand.
Taschenlampen gibt es oft in den Unterkünften auf dem Zimmer oder per Nachfrage und ich bin mir sicher man kann auch diese Vorort kaufen.

Adapter? Noch nie benötigt. Fälls nötig, dort kaufen!

@smile: ich schleife außer Kleidung (und auch hier nicht soooo viel) Foto, Unterlagen, Kreditkarte, Sonnencreme und ein paar Toilettenartikel nichts weiter mit. Generell kann man ALLES Vorort kaufen, auch die vergessenen Kontaktlinsen, und die sogar um einiges günstiger :wink:



Arghhh!!!!

Re: Ich packe meinen Koffer

Beitrag von Arghhh!!!! » 09.12.2012, 16:52

sissy1980 hat geschrieben: Geusndheit & Hygiene:
Viereckiges Moskitonetz
Unnötig
Haken und Schnur zum Anbringen
Unnötig
Antibrumm- Mückenspray
Vor Ort kaufen.
Sonnencreme (20, 30 und 50)
Gute Wahl
Aspirin
Auf gar gar gar keinen Fall. Vor Ort Paracetamol kaufen und niemals in einem Gebiet mit Dengue Fieber Aspirin nehmen.
Malerone (für Khao Sok)
Völlig unnötig und die totale Geldverschwendung. Die Inkubationszeit für Malaria ist 7 Tage, das heißt dass wenn du dir im Khao Sok Malaria einfangen solltest (Chance ungefähr so hoch wie ein Lottogewinn) , dann wirst du garantiert nicht im Khao Sok Malaria bekommen, sondern irgendwo und da geht man einfach zum Arzt und lässt sich untersuchen. Nimm auf gar keinen Fall Malerone nach Thailand mit.
kollodiales Silberwasser
Unnötig.
Bettlaken groß (als Unterlage am Strand oder falls die Unterlage im Hotel mal nicht so vertrauenselig ist)
Völlig unnötig. Geh einfach ein kein Hotel das nicht vertrauenswerweckend ist, die Auswahl ist ja überall gigantisch. Zudem gibt es in Thailand auch keine Hygieneprobleme. Als Unterlage am Strand würde ich mir vor Ort einen Sarong kaufen.

Bedenke einfach eines: Du reist in ein modernes Land mit einer medizinischen Versorgung und Standard wie in Deutschland. Du unternimmst keine Expedition in den Kongo.



Gesperrt