That Phanom Riverview Hotel

Vom Khorat-Plataeu bis zum Mekongbecken. Reisetipps fuer den weniger touristisch erschlossenen Nordosten Thailands.
Forumsregeln
Alles zum Thema Urlaub im Nordosten (Isan). Themen zur Anreise in den Nordosten Thailands aus anderen Landesteilen, bitte unter "Reisetipps fuer unterwegs" posten.
Im Interesse der Gesamtuebersicht bleibe bitte beim Thema und wahre die Netiquette fuer ein faires Miteinander in diesem Forum.
>>Allgemeine Nutzungsbestimmungen<<
Bitte nur selbst verfasste Texte und selbst geschossene Fotos veroeffentlichen. Postings die kopierte und somit urheberrechtlich bedenklich weiterveroeffentlichte Texte, Bilder, Grafiken oder Screenshots enthalten, werden kommentarlos entfernt!

That Phanom Riverview Hotel

Beitragvon Lui » 16.07.2014, 20:01

Da bereits lange nichts mehr in der Isan Rubrik geschrieben wurde, mache ich hier einfach mal Werbung für das beste Hotel hier bei uns im Dorf, das That Phanom River View Hotel.
Wie der Name schon sagt, liegt das Hotel direkt am River Mehkong und alle Zimmer haben mehr oder weniger Riverview.
Es ist das einzige, mir bekannte Hotel in der Stadt mit American Breakfast Büffet ( und ich denke, ich habe bereits in jedem Hotel in dieser Stadt genächtigt), also es gibt keine Reissuppe zum Frühstück, gibt es auch, aber nicht ausschließlich.
Es ist nicht so heruntergekommen wie z.B. das Nakhon Phanom Riverview in der Nachbarstadt, da vor wenigen Jahren neu erbaut, günstiger noch dazu.
Die Zimmer haben alle Aircon, Hot Water, Tv, Kühlschrank etc. [kein Pool], kosten zwischen 750-1200Bath, sind sehr sauber, der Service ist perfekt, natürlich alle Zimmer super hellhörig, ( aus den grauen Steinen erbaut, wie im Isaan üblich).
Leider bekomme ich keine Provision und hab auch sonst keinerlei Beziehungen zu dem Hotel, ich kenne nur kein besseres dort.
That Phanom hat einen wunderbaren Tempel, den jeder Buddhist ist seinem Leben einmal besucht haben sollte und wird deshalb, eigentlich nur am Wochenende von thail. Touristen mit Bussen überrannt ( mitlerweile gibt es sogar einige Fallang in der Stadt).
In der Stadt gibt es nichts, kein Fahrrad, Auto oder Motorbike zu mieten, aber viele Tuk Tuk und einen holländischen Fallang, der direkt am Fluss ein super Schwimmbad eröffnet hat, wo man für wirklich kleines Geld den ganzen Tag schwimmen kann.
Sollte jemand Fragen zu That Phanom oder den Nachbarstädten haben, stehe ich gern zur Verfügung.
Lui
Benutzeravatar
Lui
Asien Traveler
 
Beiträge: 586
Registriert: 26.01.2004, 21:01
Wohnort: NRW-Mülheim an der Ruhr/ That Phanom

Re: That Phanom Riverview Hotel

Beitragvon PeterH » 17.07.2014, 15:31

Als Ergänzung:

Das Hotel ist nicht weit entfernt vom Grenzübergang Laos/Thailand, wo auch 2-3 mal wöchentlich der sog. Laosmarkt stattfindet, hier wird alles an die Laoten verkauft, was nicht niet und nagelfest ist.
So war es zumindest im letzten Jahr im Februar, als ich für etwa eine Woche in That Phanom war.
PeterH
 


Zurück zu Nordostthailand - Isan

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast