Immigration am Flughafen Trat und Erreichbarkeit der Fähren

Die Provinzen zwischen Bangkok und Kambodscha, entlang der Ostkueste bis zum Koh Chang Archipel.
Forumsregeln
Alles zum Thema Urlaub in Ostthailand. Themen zur Anreise in den Osten Thailands aus anderen Landesteilen, bitte unter "Reisetipps fuer unterwegs" posten.
Im Interesse der Gesamtuebersicht bleibe bitte beim Thema und wahre die Netiquette fuer ein faires Miteinander in diesem Forum.
>>Allgemeine Nutzungsbestimmungen<<
Bitte nur selbst verfasste Texte und selbst geschossene Fotos veroeffentlichen. Postings die kopierte und somit urheberrechtlich bedenklich weiterveroeffentlichte Texte, Bilder, Grafiken oder Screenshots enthalten, werden kommentarlos entfernt!

Immigration am Flughafen Trat und Erreichbarkeit der Fähren

Beitragvon kerryman » 30.09.2017, 14:50

Hallo zusammen,

wir werden an einem Tag gerne von Vientiane in Laos über Bangkok nach Trat fliegen. Das heißt die Immigration nach Thailand müsste am Flughafen Trat gemacht werden. Ich habe im letzten Jahr dort kein Immigrationsbüro gesehen oder eben nicht richtig aufgepasst. Gibt es dort die Möglichkeit "nach Thailand einzureisen"? Hat dies schonmal jemand von euch gemacht?
Ebenso die Frage ob die Zeit ausreichend ist beim Flug PG 305 der um 12:40 in Trat landet die Catamaran Fähre um 14:20 noch zu erreichen?

Ich bin gespannt.

Danke für die Hilfe,

Kerryman
kerryman
Asien Traveler
 
Beiträge: 11
Registriert: 29.09.2017, 20:36

Re: Immigration am Flughafen Trat und Erreichbarkeit der Fäh

Beitragvon serenity » 30.09.2017, 19:25

Der Flughafen Trat gehört - wie auch der auf Samui - Bangkok Airways. Falls du mit Bangkok Airways bzw. der Partner Airline Lao Airlines von Laos aus fliegst, kannst du dein Gepäck durchchecken und auch erst in Trat durch die Immigration gehen.

Weitere Infos hier https://tratairportguide.com/ und zum Durchchecken von Gepäck hier http://www.bangkokair.com/pages/view/check-in-through
Oft unterwegs - wo, steht hier: http://fernwehheilen.com/
serenity
Asien Traveler
 
Beiträge: 324
Registriert: 07.07.2007, 21:54
Wohnort: Heidelberg

Re: Immigration am Flughafen Trat und Erreichbarkeit der Fäh

Beitragvon Zicklein » 01.10.2017, 06:51

Hi kerryman

Vom Trat Airport bis Laem Sok (dort fährt der Boonsiri Katamaran ab) sind es 60 km. Vermutlich schaffst Du Immigration und Fahrt in der Zeit, aber es ist sehr knapp.

Good luck, Z.
Zicklein
Asien Traveler
 
Beiträge: 359
Registriert: 12.01.2007, 10:09
Wohnort: Berlin

Re: Immigration am Flughafen Trat und Erreichbarkeit der Fäh

Beitragvon martin » 01.10.2017, 17:31

Immigration müsste eigentlich in Bangkok erfolgen.

Zoll? Hmm, gehe mal stark davon aus, dass, sollte Trat derzeit nicht vom Ausland her angeflogen werden, vermutlich auch.
martin
Asien Traveler
 
Beiträge: 38
Registriert: 07.09.2017, 07:08

Re: Immigration am Flughafen Trat und Erreichbarkeit der Fäh

Beitragvon serenity » 02.10.2017, 14:28

martin hat geschrieben:Immigration müsste eigentlich in Bangkok erfolgen.
Zoll? Hmm, gehe mal stark davon aus, dass, sollte Trat derzeit nicht vom Ausland her angeflogen werden, vermutlich auch.

Seit 2015 kann man Immigration und Zoll am Airport in Trat erledigen - siehe https://tratairportguide.com/.
Kleiner Tipp: Statt Vermutungen zu posten lieber erst mal informieren.

Und was die Fähre angeht - auch dazu gibt's Infos - https://tratairportguide.com/transport-to-koh-chang/. Da die Fähren alle 3/4 Stunde gehen, müsstest du im schlimmsten Fall eben die nächste nehmen ...
Um Zeit zu sparen, würde ich den Transfer im voraus buchen, dann musst du in Trat nicht anstehen. Außerdem sparst du so 20%.
Oft unterwegs - wo, steht hier: http://fernwehheilen.com/
serenity
Asien Traveler
 
Beiträge: 324
Registriert: 07.07.2007, 21:54
Wohnort: Heidelberg

Re: Immigration am Flughafen Trat und Erreichbarkeit der Fäh

Beitragvon Zicklein » 02.10.2017, 14:43

(at) serenity: Da kerryman von einem Katamaran spricht, gehe ich nicht davon aus, dass das Ziel Koh Chang heisst. Der Boonsiri Katamaran fährt nach Mak und Kood....und geht nur 1-2 Mal am Tag, je nach Saison.
LG Z.
Zicklein
Asien Traveler
 
Beiträge: 359
Registriert: 12.01.2007, 10:09
Wohnort: Berlin

Re: Immigration am Flughafen Trat und Erreichbarkeit der Fäh

Beitragvon serenity » 02.10.2017, 15:30

Ok - das hab ich übersehen. Dann wird's vermutlich recht knapp ...
Oft unterwegs - wo, steht hier: http://fernwehheilen.com/
serenity
Asien Traveler
 
Beiträge: 324
Registriert: 07.07.2007, 21:54
Wohnort: Heidelberg

Re: Immigration am Flughafen Trat und Erreichbarkeit der Fäh

Beitragvon chris » 02.10.2017, 19:21

Zicklein hat geschrieben:(at) serenity: Da kerryman von einem Katamaran spricht, gehe ich nicht davon aus, dass das Ziel Koh Chang heisst. Der Boonsiri Katamaran fährt nach Mak und Kood....und geht nur 1-2 Mal am Tag, je nach Saison.
LG Z.

Richtig,

Kerryman erwaehnte im Airline-Ast, dass das Ziel Koh Kood ist.

Die Zeit von der Landung bis zum Ferrypoint ist wirklich sehr knapp, es ist machbar aber kann auch in die Hose gehen.
Benutzeravatar
chris
Tuk Tuk Moderator
 
Beiträge: 3207
Registriert: 11.11.2006, 18:57
Wohnort: Nuremberg

Re: Immigration am Flughafen Trat und Erreichbarkeit der Fäh

Beitragvon kerryman » 03.10.2017, 07:05

Ja das Ziel is Koh Kood. Hab mittlerweile sowohl mit Boonsiri als auch Koh Kood Katamaran (gibt doch eigentlich nur ein Katamaran da?) kommuniziert. Die bieten nen Privat Transfer zur Fähre an, von daher denk ich , dass das schon irgendwie funktionieren kann.... Mal schaun ob wir das nun so buchen oder doch lieber noch ne Nach in Bangkok zwischen packen.
kerryman
Asien Traveler
 
Beiträge: 11
Registriert: 29.09.2017, 20:36

Re: Immigration am Flughafen Trat und Erreichbarkeit der Fäh

Beitragvon Zicklein » 03.10.2017, 11:20

Wenn die Boonsiri-Leute Dir Privat-Transfer anbieten, solltest Du auf der sicheren Seite sein. Dann wartet im "worst case" halt das ganze Boot, bis Du da bist.........Boonsiri und Koh Kood Catanaran sind identisch...LG Z.
Zicklein
Asien Traveler
 
Beiträge: 359
Registriert: 12.01.2007, 10:09
Wohnort: Berlin

Re: Immigration am Flughafen Trat und Erreichbarkeit der Fäh

Beitragvon Werner » 09.10.2017, 19:15

martin hat geschrieben:Immigration müsste eigentlich in Bangkok erfolgen.

Zoll? Hmm, gehe mal stark davon aus, dass, sollte Trat derzeit nicht vom Ausland her angeflogen werden, vermutlich auch.


Ja Martin, die Immigration erfolgt in Bangkok, da folgt man den Schildern Transit im Internationalen Bereich des Flughafens und erreicht dort eine Immigrationschalter. (Vorausgesetzt die checken das Gepäck bis Trat durch). Die Thais lassen keine Fluggäste ohne Immigrationstempel in den nationalen Bereich, wo der Flug nach Trat abfliegt. Wenn Trat auch eine Immigration hat, dann nur für Flüge aus anderen Ländern, z. B. Malaysia, aber nicht für Inlandsflüge.

Das Gepäck wird in Trat vom Zoll gesichtet, geprüft, wenn es aus dem Ausland durch gecheckt ist. Das funktioniert beispielsweise in Deutschland genau so, die Immigration ist in Frankfurt, die Zollkontrolle dann nach dem Inlandsflug in Düsseldorf. Hierzu sind die Banderolen an den Gepäckstücken unterschiedlich gekennzeichnet, der Zöllner erkennt ob das Gepäck aus Deutschland oder dem Ausland kommt.

Da das Durchchecken des Gepäcks möglicherweise nicht funktioniert geht der Fragesteller in Bangkok durch die Immigration zu den Gepäckbändern, schnappt dort seinen Koffer und checkt diesen auf der Abflugebene Bereich F für den Inlandsflug wieder ein.

W.
Werner
Asien Traveler
 
Beiträge: 9199
Registriert: 11.05.2006, 09:55
Wohnort: NRW

Re: Immigration am Flughafen Trat und Erreichbarkeit der Fäh

Beitragvon Werner » 09.10.2017, 19:16

Zicklein hat geschrieben:Wenn die Boonsiri-Leute Dir Privat-Transfer anbieten, solltest Du auf der sicheren Seite sein. Dann wartet im "worst case" halt das ganze Boot, bis Du da bist.........Boonsiri und Koh Kood Catanaran sind identisch...LG Z.


So wird es sein, das wird sicher sein. Mache es so. Gute Reise.

Gruß, Werner.
Werner
Asien Traveler
 
Beiträge: 9199
Registriert: 11.05.2006, 09:55
Wohnort: NRW

Re: Immigration am Flughafen Trat und Erreichbarkeit der Fäh

Beitragvon kerryman » 22.11.2017, 05:40

Hallo zusammen,

wieder zurück im nass kalten Deutschland.....

Also, wir hatten nun doch keine Übernachtung in Bangkok auf dem Weg von Vientiane nach Koh Kood.
Hat alles mehr als reibungslos funktioniert. In Bangkok muss man durch die Immigration und das Gepäck holen und neu einchecken, Gepäck wurde nicht durchgecheckt. Am Trat Airport stand schon ne Mitarbeiterin von Boonsiri mit meinem Namen und keine 40 Minuten später waren wir am Sammelpunkt bei dem sich alle Boonsiri Kunden treffen und hatten noch mehr als 30 Minuten dort zu warten bevor es weiter ging. Das war wirklich alles super. Danke für eure Tipps.
kerryman
Asien Traveler
 
Beiträge: 11
Registriert: 29.09.2017, 20:36


Zurück zu Ostthailand

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast