Willkommen auf TUK TUK Thailand-Reisetipps! Seit über 15 Jahren sachlich, fair und informativ!
Um das Board in vollem Umfang nutzen zu können, ist es sinnvoll sich zu registrieren.
Zusatzfunktionen für registrierte Member:
Themen erstellen, auf Beiträge antworten, Suchfunktion nutzen, Themen und Foren abonnieren, Übersicht ungelesene Beiträge, privater Kontakt zu anderen Membern u.v.m.
Diese Board ist ein Geben und Nehmen. Es liegt an Euch es durch detaillierte Fragen und sinnvollen Infos mit Leben zu füllen.
Die Registrierung ist vollkommen schmerzfrei und kostenlos.
Viel Spass im TUK TUK… Eure Administration

Koh Chang - Reiseinfos

Die Provinzen zwischen Bangkok und Kambodscha, entlang der Ostküste bis zum Koh Chang Archipel.
Forumsregeln
Alles zum Thema Urlaub in Ostthailand. Themen zur Anreise in den Osten Thailands aus anderen Landesteilen, bitte unter "Reisetipps fuer unterwegs" posten.
Im Interesse der Gesamtuebersicht bleibe bitte beim Thema und wahre die Netiquette fuer ein faires Miteinander in diesem Forum.
>>Allgemeine Nutzungsbestimmungen<<
Bitte nur selbst verfasste Texte und selbst geschossene Fotos veroeffentlichen. Postings die kopierte und somit urheberrechtlich bedenklich weiterveroeffentlichte Texte, Bilder, Grafiken oder Screenshots enthalten, werden kommentarlos entfernt!
schaefer1402
Inventar
Beiträge: 1026
Registriert: 14.09.2004, 08:35
Wohnort: mönchengladbach
Kontaktdaten:

Re: Koh Chang - Reiseinfos

Beitrag von schaefer1402 » 30.09.2016, 13:05

Dann schau mal:

Mercure Hideaway Koh Chang

Paradise Resort......dort die Pool Villas

Siam Beach Resort

Koh Chang Kacha

Santhiya Tree Koh Chang Resort

Wenn du Luxus der Oberklasse haben willst wäre auf Koh Kood das Soneva Kiri das richtige. Dort bewegen wir uns in einer Preisklasse ab 2000 US Dollar pro Nacht bis 13000 Dollar pro Nacht
Wollten uns die Butze letzten November mal anschauen.....sind schon beim Vorpförtner gescheitert......Dort reist man wohl nicht mit nem Moped in kurzer Hose an :)


https://www.facebook.com/Stefanundsimone.de/?ref=hl

smile
Inventar
Beiträge: 7497
Registriert: 09.08.2003, 15:26

Re: Koh Chang - Reiseinfos

Beitrag von smile » 30.09.2016, 13:29

schaefer1402 hat geschrieben:
Wenn du Luxus der Oberklasse haben willst wäre auf Koh Kood das Soneva Kiri das richtige. Dort bewegen wir uns in einer Preisklasse ab 2000 US Dollar pro Nacht bis 13000 Dollar pro Nacht
Wollten uns die Butze letzten November mal anschauen.....sind schon beim Vorpförtner gescheitert......Dort reist man wohl nicht mit nem Moped in kurzer Hose an :)
Nö, das wird schwer ... aber auch nirgendwo verständlich. Wenn du soviel Geld für deinen Urlaub ausgibst magst du halt nicht wenn andere kommen und dir zuschauen. Ein paar Angestellt abstellen , die Touris durch dein Anwesen führen die sich die Bleibe gar nicht leisten, sondern nur schauen wollen macht für den Hotelbetreiber auch nicht wirklich Sinn.
Du must aber nicht in die Preisklasse, auch in den guten 5-Sterne Hotels in BKK wirst du mit kurzer Hose im Restaurant an der Kleiderordnung scheitern. Mir mal vor Jahren passiert. Die Platzanweiserin meinte "Sorry Sir you don't have a Tie". Mit meiner Antwort kam sie dann nicht zurecht. "Right, I am Single not have a Thaiwife! Why you ask want to marry me?" :knuddel

Ach bei den 13.000 ist aber der Transfer ab Susimachmabum zum Hotel Flugplatz mit eigenem Flieger mit drin ;)



schaefer1402
Inventar
Beiträge: 1026
Registriert: 14.09.2004, 08:35
Wohnort: mönchengladbach
Kontaktdaten:

Re: Koh Chang - Reiseinfos

Beitrag von schaefer1402 » 30.09.2016, 14:10

@smile,

unser Plan war in dem Baumhausrestaurant des Resorts zu Essen...Aber das geht nur mit Voranmeldung......egal


https://www.facebook.com/Stefanundsimone.de/?ref=hl

smile
Inventar
Beiträge: 7497
Registriert: 09.08.2003, 15:26

Re: Koh Chang - Reiseinfos

Beitrag von smile » 30.09.2016, 14:12

Da musste auch als Hotelgast rel. lange vorab reservieren. Wundere mich eh warum das Konzept mit diesem Baumhausdings nicht abgekupfert wird.



Benutzeravatar
Roland
Inventar
Beiträge: 1021
Registriert: 14.02.2012, 11:40
Letzter Urlaub: Thailand
Geplanter Urlaub: Aug. Kreta/ Nov. Israel
Wohnort: Berlin

Re: Koh Chang - Reiseinfos

Beitrag von Roland » 28.11.2016, 07:11

Muss mal hier nach fragen weil ich es nicht mehr finde. Suchen nach einer guten Gelegenheit mal abends am lonley beach zu futtern. Irgend jemand hatte hier glaube ich schon mal ne Empfehlung.

Gesendet von meinem SM-N910F mit Tapatalk



Benutzeravatar
Roland
Inventar
Beiträge: 1021
Registriert: 14.02.2012, 11:40
Letzter Urlaub: Thailand
Geplanter Urlaub: Aug. Kreta/ Nov. Israel
Wohnort: Berlin

Re: Koh Chang - Reiseinfos

Beitrag von Roland » 28.11.2016, 11:07

Will mich jetzt nicht mit dem smartphone quälen um ein neues Thema aufzumachen. Meine Frage ist aber wichtig. Können das hier Sandfliegen sein? Petra hat das nur auf dem Rücken. Seit vorgestern hier am Klong Phrao im Dewa.[img]http://uploads.tapatalk-cdn.com/2016112 ... d16227.jpg[/img]

Gesendet von meinem SM-N910F mit Tapatalk



Benutzeravatar
chris
Inventar
Beiträge: 3125
Registriert: 11.11.2006, 18:57
Wohnort: Nuremberg

Re: Koh Chang - Reiseinfos

Beitrag von chris » 29.11.2016, 08:19

Hallo Roland,
ich kann das hochgeladene Foto leider nicht sehen. Aber am Klong Phrao gibt´s doch oefters Berichte ueber Strandfliegen oder Floehe.



Benutzeravatar
Roland
Inventar
Beiträge: 1021
Registriert: 14.02.2012, 11:40
Letzter Urlaub: Thailand
Geplanter Urlaub: Aug. Kreta/ Nov. Israel
Wohnort: Berlin

Re: Koh Chang - Reiseinfos

Beitrag von Roland » 29.11.2016, 09:38

Wir versuchen es mit Salbe einzudämmen. Wunderlich ist nur, dass Petra hier die einzige zu sein scheint die solche Probleme hat.

Gesendet von meinem SM-N910F mit Tapatalk



Benutzeravatar
chris
Inventar
Beiträge: 3125
Registriert: 11.11.2006, 18:57
Wohnort: Nuremberg

Re: Koh Chang - Reiseinfos

Beitrag von chris » 29.11.2016, 11:53

Hallo,
das ging mir jetzt auf Koh Payam auch so, die Einstiche entzuendeten sich teilweise. Ich dachte zu erst, es sind Mueckenstiche. :roll:



smile
Inventar
Beiträge: 7497
Registriert: 09.08.2003, 15:26

Re: Koh Chang - Reiseinfos

Beitrag von smile » 29.11.2016, 12:10

Also ich würde damit ja mindestens in die Apotheke gehen ... weiß man was sich so am Strand alles für Parasiten rumtreiben?



Benutzeravatar
chris
Inventar
Beiträge: 3125
Registriert: 11.11.2006, 18:57
Wohnort: Nuremberg

Re: Koh Chang - Reiseinfos

Beitrag von chris » 29.11.2016, 12:36

Nicht nur am Strand :lol:
Teilweise gab es im Wasser unangenehme Empfindungen, wie Stiche jucken ect. Im Netz kann man nachlesen, dass dies Wohl von den Shrimpsfarmen komme.
Einen Quallenkontakt gab es auch, oder besser Tentakel. Egal, das war ziemlich schmerzhaft und war ne Woche spaeter immer noch zu sehen.



schaefer1402
Inventar
Beiträge: 1026
Registriert: 14.09.2004, 08:35
Wohnort: mönchengladbach
Kontaktdaten:

Re: Koh Chang - Reiseinfos

Beitrag von schaefer1402 » 29.11.2016, 15:43

Foto lässt sich nicht öffnen. Geh in eine pharmazie und zeig es denen....


https://www.facebook.com/Stefanundsimone.de/?ref=hl

Tom
Inventar
Beiträge: 2950
Registriert: 27.02.2007, 22:50
Wohnort: Bern, Bangkok, Surin
Kontaktdaten:

Re: Koh Chang - Reiseinfos

Beitrag von Tom » 29.11.2016, 18:58

Das Foto kann nicht geöffnet werden da in diesem Forum nur Fotos mit Maximalgrösse 400x400 Pixel zugelassen sind :shock: Also entweder den angegebenen Link in die Adresszeile reinkopieren (ohne "IMG" natürlich)... oder sonst hier verkleinert:
thailandforum.jpg
thailandforum.jpg (25.56 KiB) 4207 mal betrachtet
Gruss Tom



Benutzeravatar
Roland
Inventar
Beiträge: 1021
Registriert: 14.02.2012, 11:40
Letzter Urlaub: Thailand
Geplanter Urlaub: Aug. Kreta/ Nov. Israel
Wohnort: Berlin

Re: Koh Chang - Reiseinfos

Beitrag von Roland » 30.11.2016, 01:40

Ich dachte tapatalk verkleinert die Bilder von selbst. Aber egal. Haben Salbe zur Behandlung von Sandfliegen aus der Apotheke und von der Hotelleitung Spray zur Vorbeugung. Zumindest ist es nicht mehr geworden. Zudem wird jetzt erst mal Salzwasser gemieden und am pool gegammelt. Nicht am Strand.

Gesendet von meinem SM-N910F mit Tapatalk



alf
Stammgast
Beiträge: 208
Registriert: 16.02.2010, 10:53

Re: Koh Chang - Reiseinfos

Beitrag von alf » 01.12.2016, 08:09

Ich hatte Mitte November am Khlong Prao das selbe Problem.
Meine Frau hat mich mit dem weißen Tigerbalm eingeschmiert.
Das Jucken hat sofort aufgehört und die Beulen sind sehr schnell abgeklungen.
Am White Sand hatte ich keine solche Probleme.

Lg alf



Antworten