Koh Chang November 2017

Die Provinzen zwischen Bangkok und Kambodscha, entlang der Ostkueste bis zum Koh Chang Archipel.
Forumsregeln
Alles zum Thema Urlaub in Ostthailand. Themen zur Anreise in den Osten Thailands aus anderen Landesteilen, bitte unter "Reisetipps fuer unterwegs" posten.
Im Interesse der Gesamtuebersicht bleibe bitte beim Thema und wahre die Netiquette fuer ein faires Miteinander in diesem Forum.
>>Allgemeine Nutzungsbestimmungen<<
Bitte nur selbst verfasste Texte und selbst geschossene Fotos veroeffentlichen. Postings die kopierte und somit urheberrechtlich bedenklich weiterveroeffentlichte Texte, Bilder, Grafiken oder Screenshots enthalten, werden kommentarlos entfernt!

Re: Koh Chang November 2017

Beitragvon jules86 » 10.04.2017, 15:52

Hallo!

Danke für eure Antworten - ihr seid echt super.

Mittlerweile werden unsere Pläne immer konkreter und ich bin total im Planungsfieber :lol: (obwohl ich mir vorgenommen habe NICHT so viel zu planen.. aber ich kanns einfach nicht sein lassen)

Wir werden wohl 4.11. - 09.11. nach Ko Chang.. die Insel mit dem Roller erkunden - dort will ich eine "normale" nicht mega-teure Unterkunft haben. Danke für deinen Tipp Predator - werde ich mir nachher mal ansehen. :)

von 10.11. - 12.11. solls nach Ko Mak gehen.. da habe ich das Seavanna ins Auge gefasst...
von 12.11.-14.11. gehts nach Koh Kut .. dort will ich dann auch ein "besseres" Hotel..
am 14.11. will ich Mittags nach BKK fahren um dann 14.11. den 15.11. in BKK mit gemütlichem Ausklingen zu verbringen. Wir fliegen am 15.11. um 23:55h von BKK nach Wien.

Buche ich die transfers von Koh Chang nach Ko Mak & von Koh Mak nach Koh Kut am Besten im vorhinein? Oder macht das üblicherweise das Hotel?

Hat denn jemand noch gute Tipps für die Transfers BKK-Koh Chang & Ko Kut-BKK?
Bin nun von dem Gedanken Bangkok-Trat-Bangkok zu fliegen abgekommen, da wohl wirlich kaum Zeitersparnis da ist.

und: hat jemand nen Tipp für ein Hotel in BKK?

Danke an Schäfer für den Tipp bzgl. der Schnorchelfahrt... auf laute basslastige Musik haben wir gar keinen Bock...
wir werden uns das einfach mal vor Ort anschauen und spontan entscheiden :)


Liebe Grüße aus dem sonnigen Wien!
:D
jules86
Asien Traveler
 
Beiträge: 20
Registriert: 24.03.2017, 16:41

Re: Koh Chang November 2017

Beitragvon Predator_Jo » 10.04.2017, 16:11

Uiiii, das sind dann jeweils nur ein voller Tag auf koh Mak und Kood... Ich würde eine von beiden weg lassen...

Übrigens, auf Koh Kood gibt es ein ultra teures Luxusressort, mit eigenem Flugplatz auf der vorgelagerten Insel... Oh Ton des Einheimischen: Wer nach dem Preis fragen muss kann es sich nicht leisten. Ich vergesse leider nur immer den Namen, vielleicht wäre das ja was ;)

Transfers kann man ganz einfach vor Ort buchen (wüsste gar nicht wie ich das von Deutschland aus machen sollte). BKK -> Koh Chang kann man in jedem touristischen Reisebüro buchen (darauf achten, das es ein großer Bus ist und kein Minibus). Den Rücktransfer von der Insel nach Bangkok einfach im Ressort an der Rezeption, wobei man in diesem Fall warscheinlich nicht am Minibus vorbei kommt (es sei denn man bucht einen Privattransfer).


Gruß
Stephan
Predator_Jo
Asien Traveler
 
Beiträge: 818
Registriert: 30.09.2008, 16:03

Re: Koh Chang November 2017

Beitragvon jules86 » 10.04.2017, 16:21

Hello!

Wieso kein Minibus? ... Ich dachte nämlich schon an einen Transfer welchen wir alleine haben.


Ja, ein voller Tag auf jeder Insel, aber ich hätte die Überfahrt Koh Chang-Ko mak / Koh Mak- Koh Kut in der Früh geplant, so hat man ja einen "fast" vollen Tag plus einen ganzen.

ich muss dazu sagen: wir sind sowieso nicht so die Ganz-Tages-Strandlieger....


Wenn weglassen: Welche ist die schönere von beiden?

Das Mega Hotel ist wahrscheinlich das Soneva ... können wir uns fix nicht leisten! :-P

GLG Julia
jules86
Asien Traveler
 
Beiträge: 20
Registriert: 24.03.2017, 16:41

Re: Koh Chang November 2017

Beitragvon Predator_Jo » 10.04.2017, 18:03

Hallo,
jules86 hat geschrieben:Wieso kein Minibus? ... Ich dachte nämlich schon an einen Transfer welchen wir alleine haben.


wenn ihr einen Minibus für euch alleine habt, dann passt das.

Normalerweise werden aber bis zu 14!!! Leute in einen solchen Minibus gequetscht, inklusive Gepäck... Da sitzt und fährt es sich sehr schlecht. Würde ich mittlerweile versuchen um jeden Preis zu vermeiden.

Gruß
Stephan
Predator_Jo
Asien Traveler
 
Beiträge: 818
Registriert: 30.09.2008, 16:03

Re: Koh Chang November 2017

Beitragvon alexolik » 10.04.2017, 18:05

jules86 hat geschrieben:Hello!
Wenn weglassen: Welche ist die schönere von beiden?
GLG Julia


Hi ich schalte mich mal in den Thread ein. Ich war vor kurzem zwei Wochen auf Koh Mak und eine Woche auf Koh Kood. Die Inseln sind beide schön, aber total verschieden. Koh Mak ist klein, und ich fand die die Stimmung besser als auf Koh Kood. Man ist 'unter sich' und man trifft sich schnell mit anderen Leuten wieder, insbesondere wenn man am Ao Suan Yai Beach wohnt. Diese Inselseite ist auch die schönste. Mit dem Moped kann man an einem Tag alles, was es auf der Insel gibt abfahren.
Koh Kood ist dafür eher lang gezogen und die Wege sind weiter, man bleibt da eher mehr am Hotel. Ich empfehle das The Beach Natural Resort an der schönsten Bucht, die ich bisher in Thailand gesehen habe - warum?...werdet ihr sehen. Die Strände und die Klarheit des Wassers ist auf Koh Kood besser als auf Koh Mak.

Fazit: Beide Inseln sind sehr schön.

alexolik
Benutzeravatar
alexolik
Asien Traveler
 
Beiträge: 161
Registriert: 24.07.2009, 09:40

Re: Koh Chang November 2017

Beitragvon schaefer1402 » 11.04.2017, 10:39

Predator_Jo hat geschrieben:Uiiii, das sind dann jeweils nur ein voller Tag auf koh Mak und Kood... Ich würde eine von beiden weg lassen...

Übrigens, auf Koh Kood gibt es ein ultra teures Luxusressort, mit eigenem Flugplatz auf der vorgelagerten Insel... Oh Ton des Einheimischen: Wer nach dem Preis fragen muss kann es sich nicht leisten. Ich vergesse leider nur immer den Namen, vielleicht wäre das ja was ;)

Gruß
Stephan


Das kenn ich, da hat man uns nicht reingelassen. Sind noch nicht mal bis zur Hauptpforte gekommen. Passten wohl nicht ins Klientel. Preise ab 2500 Euro pro Nacht

Soneva Kiri Resort & Residences

http://www.soneva.com/soneva-kiri/location/location/
https://www.facebook.com/Stefanundsimone.de/?ref=hl
schaefer1402
Asien Traveler
 
Beiträge: 1089
Registriert: 14.09.2004, 07:35
Wohnort: mönchengladbach

Re: Koh Chang November 2017

Beitragvon alf » 11.04.2017, 10:52

Damit jetzt kein Missverständnis auftritt.
Bei Buchung bei Kohchangminibus seid ihr alleine im Fahrzeug, egal ob Limousine oder Minibus.
Lg - aus dem heute nur mehr teilweise sonnigen Wien.
alf
alf
Asien Traveler
 
Beiträge: 203
Registriert: 16.02.2010, 10:53

Re: Koh Chang November 2017

Beitragvon jules86 » 11.04.2017, 11:51

alf hat geschrieben:Damit jetzt kein Missverständnis auftritt.
Bei Buchung bei Kohchangminibus seid ihr alleine im Fahrzeug, egal ob Limousine oder Minibus.
Lg - aus dem heute nur mehr teilweise sonnigen Wien.
alf



Hallo Alf... Sonne in Wien? - Wo? ich seh hier im 1. bezirk keine! ;-)

Danke für den Nachtrag... ich habe mich mittlerweile über diesen Minibusservice informiert. Für uns kommt sowieso nur ein Transfer in Frage in welchem wir beide alleine sind.

alexolik hat geschrieben:
jules86 hat geschrieben:Hello!
Wenn weglassen: Welche ist die schönere von beiden?
GLG Julia


Hi ich schalte mich mal in den Thread ein. Ich war vor kurzem zwei Wochen auf Koh Mak und eine Woche auf Koh Kood. Die Inseln sind beide schön, aber total verschieden. Koh Mak ist klein, und ich fand die die Stimmung besser als auf Koh Kood. Man ist 'unter sich' und man trifft sich schnell mit anderen Leuten wieder, insbesondere wenn man am Ao Suan Yai Beach wohnt. Diese Inselseite ist auch die schönste. Mit dem Moped kann man an einem Tag alles, was es auf der Insel gibt abfahren.
Koh Kood ist dafür eher lang gezogen und die Wege sind weiter, man bleibt da eher mehr am Hotel. Ich empfehle das The Beach Natural Resort an der schönsten Bucht, die ich bisher in Thailand gesehen habe - warum?...werdet ihr sehen. Die Strände und die Klarheit des Wassers ist auf Koh Kood besser als auf Koh Mak.

Fazit: Beide Inseln sind sehr schön.

alexolik


DANKE :) ich glaube dann muss ich echt beide Inseln ansehen. Auch wenn wir nur kurz Zeit haben auf jeder dieser Inseln.
Die Hotelempfehlungen sehe ich mir gleich an.
Hattest du Probleme mit Sandfliegen? :/

LG
jules86
Asien Traveler
 
Beiträge: 20
Registriert: 24.03.2017, 16:41

Re: Koh Chang November 2017

Beitragvon alexolik » 11.04.2017, 11:57

jules86 hat geschrieben:Hattest du Probleme mit Sandfliegen? :/

LG


Auf Koh Kood habe ich keine bemerkt auf Koh Mak wurde ich zwar häufiger gestochen/gebissen, aber alles halb so wild, juckt eben ein bisschen. Wie Miniatur-Mückenstiche. Ich habe aber auch nichts davor und danach dagegen getan. Habe mich aber auch nicht stundenlang am Strand im Sand gewätzt. Also für mich sind diese Sandfliegen kein Thema und kein Hindernis, zumindest wenn's so ist wie es war. Empfindliche Menschen könnten vielleicht empfindlicher reagieren :lol:

alexolik
Benutzeravatar
alexolik
Asien Traveler
 
Beiträge: 161
Registriert: 24.07.2009, 09:40

Re: Koh Chang November 2017

Beitragvon jules86 » 11.04.2017, 13:03

alexolik hat geschrieben:
jules86 hat geschrieben:Hattest du Probleme mit Sandfliegen? :/

LG


Auf Koh Kood habe ich keine bemerkt auf Koh Mak wurde ich zwar häufiger gestochen/gebissen, aber alles halb so wild, juckt eben ein bisschen. Wie Miniatur-Mückenstiche. Ich habe aber auch nichts davor und danach dagegen getan. Habe mich aber auch nicht stundenlang am Strand im Sand gewätzt. Also für mich sind diese Sandfliegen kein Thema und kein Hindernis, zumindest wenn's so ist wie es war. Empfindliche Menschen könnten vielleicht empfindlicher reagieren :lol:

alexolik



DANKE! :)
jules86
Asien Traveler
 
Beiträge: 20
Registriert: 24.03.2017, 16:41

Re: Koh Chang November 2017

Beitragvon jules86 » 11.04.2017, 13:14

jules86 hat geschrieben:
alf hat geschrieben:Damit jetzt kein Missverständnis auftritt.
Bei Buchung bei Kohchangminibus seid ihr alleine im Fahrzeug, egal ob Limousine oder Minibus.
Lg - aus dem heute nur mehr teilweise sonnigen Wien.
alf



Hallo Alf... Sonne in Wien? - Wo? ich seh hier im 1. bezirk keine! ;-)

Danke für den Nachtrag... ich habe mich mittlerweile über diesen Minibusservice informiert. Für uns kommt sowieso nur ein Transfer in Frage in welchem wir beide alleine sind.

alexolik hat geschrieben:
jules86 hat geschrieben:Hello!
Wenn weglassen: Welche ist die schönere von beiden?
GLG Julia


Hi ich schalte mich mal in den Thread ein. Ich war vor kurzem zwei Wochen auf Koh Mak und eine Woche auf Koh Kood. Die Inseln sind beide schön, aber total verschieden. Koh Mak ist klein, und ich fand die die Stimmung besser als auf Koh Kood. Man ist 'unter sich' und man trifft sich schnell mit anderen Leuten wieder, insbesondere wenn man am Ao Suan Yai Beach wohnt. Diese Inselseite ist auch die schönste. Mit dem Moped kann man an einem Tag alles, was es auf der Insel gibt abfahren.
Koh Kood ist dafür eher lang gezogen und die Wege sind weiter, man bleibt da eher mehr am Hotel. Ich empfehle das The Beach Natural Resort an der schönsten Bucht, die ich bisher in Thailand gesehen habe - warum?...werdet ihr sehen. Die Strände und die Klarheit des Wassers ist auf Koh Kood besser als auf Koh Mak.

Fazit: Beide Inseln sind sehr schön.

alexolik


DANKE :) ich glaube dann muss ich echt beide Inseln ansehen. Auch wenn wir nur kurz Zeit haben auf jeder dieser Inseln.
Die Hotelempfehlungen sehe ich mir gleich an.
Hattest du Probleme mit Sandfliegen? :/

LG


Hallo nochmal Alf! - Hast du Erfahrungen mit Kohchangminibus.com?
ich will auf alle fälle den Transfer BKK-Koh Chang im vorhinein buchen und nicht erst wenn wir in BKK sind.

LG
jules86
Asien Traveler
 
Beiträge: 20
Registriert: 24.03.2017, 16:41

Re: Koh Chang November 2017

Beitragvon schaefer1402 » 11.04.2017, 13:16

und ich hatte Mitte November die echte Pest am Ar......

Alles voller Sandfliegen auf Koh Kood, ich sah echt übel aus
https://www.facebook.com/Stefanundsimone.de/?ref=hl
schaefer1402
Asien Traveler
 
Beiträge: 1089
Registriert: 14.09.2004, 07:35
Wohnort: mönchengladbach

Re: Koh Chang November 2017

Beitragvon Sundowner » 11.04.2017, 13:19

@alexolik Ist das der schöne Strand am Neverland? Waren 2010 dort 3 Tage ganz allein im Neverland und hatten den Strand für uns allein :klatsch , da außer dem Neverland kein weiteres Resort am Strand lag. Wir schwärmen noch heute von dem Superstrand mit Malediven-Feeling

@jules86
Wir hatten sowohl auf Mak als auch auf Kood massenhaft Sandfliegen. Hängt wohl auch ein bißchen vom Strand bzw. der Jahreszeit ab. Das Jucken ist fürchterlich, da hat man gut 10 Tage was davon uns schnell entzünden sich die Stiche/Bisse. Uns hilft mittlerweile Cactus Juice Outdoor (auch mit LSF 20 erhältlich). Haben wir in Thailand, auf den Philippinen und Seychellen benutzt und für sehr gut befunden. Muss aber alle 3 Stunden nachgeschmiert werden.
Gruß Sundowner
Sundowner
Asien Traveler
 
Beiträge: 222
Registriert: 07.02.2013, 13:38
Letzter Urlaub: April´16Philippinen-Dez.16Seychellen
Geplanter Urlaub: April17Thailand Nov.17 ThailandsNorden

Re: Koh Chang November 2017

Beitragvon jules86 » 11.04.2017, 13:29

schaefer1402 hat geschrieben:und ich hatte Mitte November die echte Pest am Ar......

Alles voller Sandfliegen auf Koh Kood, ich sah echt übel aus



na toll.. du machst mir mut...
:(



wollte noch was fragen... hat jemand hoteltipps für BKK?
ich bin sicherlich schon total lästig :oops:
jules86
Asien Traveler
 
Beiträge: 20
Registriert: 24.03.2017, 16:41

Re: Koh Chang November 2017

Beitragvon alexolik » 11.04.2017, 14:35

Sundowner hat geschrieben:@alexolik Ist das der schöne Strand am Neverland? Waren 2010 dort 3 Tage ganz allein im Neverland und hatten den Strand für uns allein :klatsch , da außer dem Neverland kein weiteres Resort am Strand lag. Wir schwärmen noch heute von dem Superstrand mit Malediven-Feeling


Nein ich meine die Bang Bao Bay, da ist man zwar nicht immer alleine aber oft. Ich war auch schon am Neverland schauen, auch schön. Vom Sonnenuntergang bekommt man da an der Seite nicht mehr so viel mit wie in der Bang Bao Bucht, wo man auch noch übrigens direkt in der Bucht was zu schnorcheln hat.

alexolik
Benutzeravatar
alexolik
Asien Traveler
 
Beiträge: 161
Registriert: 24.07.2009, 09:40

VorherigeNächste

Zurück zu Ostthailand

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast