Willkommen auf TUK TUK Thailand-Reisetipps! Seit über 15 Jahren sachlich, fair und informativ!
Um das Board in vollem Umfang nutzen zu können, ist es sinnvoll sich zu registrieren.
Zusatzfunktionen für registrierte Member:
Themen erstellen, auf Beiträge antworten, Suchfunktion nutzen, Themen und Foren abonnieren, Übersicht ungelesene Beiträge, privater Kontakt zu anderen Membern u.v.m.
Diese Board ist ein Geben und Nehmen. Es liegt an Euch es durch detaillierte Fragen und sinnvollen Infos mit Leben zu füllen.
Die Registrierung ist vollkommen schmerzfrei und kostenlos.
Viel Spass im TUK TUK… Eure Administration

Transfer von Ranong nach Bangkok

Tipps und Informationen für das Reisen in Thailand und Asien allgemein. Gesundheitstipps, Reisezeit und Visa, sowie das Reisen mit Bus, Bahn und Schiff in Asien und Thailand.
Forumsregeln
Wie komme ich innerhalb Thailands von A nach B und allgemeine Reistipps fuer den Urlaub in Thailand. Fragen zu Fluegen bitte unter "Airlines, Flughaefen und Stoppover" posten.
Im Interesse der Gesamtuebersicht bleibe bitte beim Thema und wahre die Netiquette fuer ein faires Miteinander in diesem Forum.
>>Allgemeine Nutzungsbestimmungen<<
Bitte nur selbst verfasste Texte und selbst geschossene Fotos veroeffentlichen. Postings die kopierte und somit urheberrechtlich bedenklich weiterveroeffentlichte Texte, Bilder, Grafiken oder Screenshots enthalten, werden kommentarlos entfernt!
daewoo42
Stammgast
Beiträge: 298
Registriert: 13.09.2010, 18:42
Kontaktdaten:

daewoo42

Beitrag von daewoo42 » 20.09.2016, 20:50

Dann ist das Gesamtgewicht relevant, also 45kg, Verteilung ist dann egal, natürlich nicht gerade 44:1, aber ich habe da Nokair immer sehr entspannt erlebt.

@hirogen hat mich bei Airasia mit 2kg zuviel auch schon erwischt


nächste Reise:
März/April 2018 Thailand

Benutzeravatar
chris
Inventar
Beiträge: 3104
Registriert: 11.11.2006, 18:57
Wohnort: Nuremberg
Kontaktdaten:

Re: Transfer von Ranong nach Bangkok

Beitrag von chris » 20.09.2016, 21:02

Danke fuer die Auskunft :super



schweigi
Stammgast
Beiträge: 181
Registriert: 31.10.2013, 10:43
Wohnort: Landau

Re: Transfer von Ranong nach Bangkok

Beitrag von schweigi » 22.09.2016, 04:35

uns hats auch schon erwischt! Mussten dann alles ins Handgepäck umräumen!



Predator_Jo
Inventar
Beiträge: 831
Registriert: 30.09.2008, 17:03

Re: Transfer von Ranong nach Bangkok

Beitrag von Predator_Jo » 22.09.2016, 09:38

Es gibt auch Arbeitsschutzbestimmungen... Normalerweise darf ein einzelner Koffer nicht mehr als 32 kg wiegen. Wie relevant das in Thailand ist weiß ich allerdings nicht.

Gruß
Stephan



Benutzeravatar
hirogen
Stammgast
Beiträge: 146
Registriert: 24.09.2010, 11:02

Re: Transfer von Ranong nach Bangkok

Beitrag von hirogen » 23.09.2016, 15:06

Wir waren mit 4 Personen dort. Die haben einfach alle Gepäckstücke zusammen gewogen. Ob dann ein Rucksack 20 Kilo hat und der andere nur 10kg wiegt, ist denen egal. Zumindestens war es so bei uns im März 2015


Umwege erweitern die Ortskenntnis!

Antworten