Klaukinder

Tipps und Informationen fuer das Reisen in Thailand und Asien allgemein. Gesundheitstipps, Reisezeit und Visa, sowie das Reisen mit Bus, Bahn und Schiff in Asien und Thailand.
Forumsregeln
Wie komme ich innerhalb Thailands von A nach B und allgemeine Reistipps fuer den Urlaub in Thailand. Fragen zu Fluegen bitte unter "Airlines, Flughaefen und Stoppover" posten.
Im Interesse der Gesamtuebersicht bleibe bitte beim Thema und wahre die Netiquette fuer ein faires Miteinander in diesem Forum.
>>Allgemeine Nutzungsbestimmungen<<
Bitte nur selbst verfasste Texte und selbst geschossene Fotos veroeffentlichen. Postings die kopierte und somit urheberrechtlich bedenklich weiterveroeffentlichte Texte, Bilder, Grafiken oder Screenshots enthalten, werden kommentarlos entfernt!

Klaukinder

Beitragvon Ulf » 27.09.2016, 10:15

Immer schön vorsichtig sein, wenn man sich mit vermeintlich harmlosen Kindern ablichten lässt.

http://www.express.co.uk/life-style/lif ... ddit-photo
Ulf
Asien Traveler
 
Beiträge: 246
Registriert: 25.03.2016, 13:56

Re: Klaukinder

Beitragvon smile » 07.10.2016, 09:58

Korrektur!

Die Bangkok Post berichtet heute, das die Kleinen "rehabilitiert" sind! Ohne großes Medien Tamtam auszulösen, hat die Dame ihre Uhr wiedergefunden. Der Gouverneur von Chiang Mai hat sie besucht, Geld verschenkt und will der Familie helfen ihr Haus zu renovieren und dafür sorgen, daß die Kinder wieder ihrer "Tätigkeit" (Fotos mit Touristen machen) nachgehen können.
Applaus! Wenn er gesagt hätte, die Kinder sollten zur Schule gehen und mit so einem Mist aufhören würde ich sogar "Applaus, Applaus!" schreien.
smile
Administrator
 
Beiträge: 8222
Registriert: 09.08.2003, 14:26

Re: Klaukinder

Beitragvon Werner » 07.10.2016, 10:54

Ja, ich bin auch immer begeistert wenn ein Dieb sein Diebesgut zurück gibt. Gerade denen muss man einfach danken.

Ich erinnere mich gerade an die Frau, die 100 Euro aus meinem Safe klaute und mir zurück gab, oder an den Kerl der an Silvester in Köln zwei Handys geklaut hatte und eines davon zurück gegeben hatte, der Richter dankte ihm damit dass er sofort fröhlich lachend aus dem Gericht spazieren durfte. (WDR Bericht) Auch ich falle auf die Knie und danke der Frau für die Rückgabe der 100 Euro und dem Kerl für das eine Handy und natürlich auch den Kindern für die Uhr. Man kann Dieben die 10.000 Euro, 500 Handys oder 300 Uhren im Monat klauen nicht genug danken für die Rückgabe eines einzelnen Scheins/Handys/Uhr. Damit werden sie zu großzügigen Helden die der Gesellschaft beweisen wie gut sie sind . . .

:kloo :kloo :kloo

W.
Werner
Asien Traveler
 
Beiträge: 9321
Registriert: 11.05.2006, 09:55
Wohnort: NRW

Re: Klaukinder

Beitragvon smile » 07.10.2016, 11:01

@Werner

Dein Posting muss ich jetzt nicht wirklich verstehen, oder? Die angeblich Bestohlene hat ihre Uhr WIEDERGEFUNDEN von ZURÜCKGEGEBEN stand/steht da nichts.
smile
Administrator
 
Beiträge: 8222
Registriert: 09.08.2003, 14:26

Re: Klaukinder

Beitragvon Werner » 07.10.2016, 15:33

Oh ja, "wiedergefunden". Dann sorry, wegen dem scharfen Beitrag, die sind wieder rehabilitiert.

W.
Werner
Asien Traveler
 
Beiträge: 9321
Registriert: 11.05.2006, 09:55
Wohnort: NRW


Zurück zu Reisetipps fuer unterwegs

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste