Schneider Lamai Beach

Tipps und Informationen fuer das Reisen in Thailand und Asien allgemein. Gesundheitstipps, Reisezeit und Visa, sowie das Reisen mit Bus, Bahn und Schiff in Asien und Thailand.
Forumsregeln
Wie komme ich innerhalb Thailands von A nach B und allgemeine Reistipps fuer den Urlaub in Thailand. Fragen zu Fluegen bitte unter "Airlines, Flughaefen und Stoppover" posten.
Im Interesse der Gesamtuebersicht bleibe bitte beim Thema und wahre die Netiquette fuer ein faires Miteinander in diesem Forum.
>>Allgemeine Nutzungsbestimmungen<<
Bitte nur selbst verfasste Texte und selbst geschossene Fotos veroeffentlichen. Postings die kopierte und somit urheberrechtlich bedenklich weiterveroeffentlichte Texte, Bilder, Grafiken oder Screenshots enthalten, werden kommentarlos entfernt!

Re: Schneider Lamai Beach

Beitragvon Werner » 24.03.2017, 13:58

Mein erster Schneider erfreute mich mit Fehlern die ich erst einmal entdecken und deren Korrektur ich einzeln prüfen musste weil er immer log und nur die Hälfte der Fehler korrigierte. (Naht vorne an Hose kräuselt, Stoff vorne an der Brust wirft Wellen weil er nicht gut mit dem Unterstoff verbunden war . . .) Ich mutierte also in wenigen Minuten vom ahnungslosen Touristen zum "Tailor Factory Quality Controler", nur leider ohne Bezahlung. Bei einem Versuch in einem der Touri-Beachorte war schon bei der Anproben klar dass mein Konfirmationsanzug mit 16 besser saß, habe die Hose gegriffen und Anzahlung und Jacke aufgegeben. Lustig ist auch der Anzug bei denen sich bereits nach wenigen Tagen Knubbel aus dem Stoff ziehen, die man dann einzeln absammeln kann bis sich die nächsten bilden, habe jetzt einen Knubbelrasierer. Ein weiterer Schneider beglückte mich mit einem Schnitt der zu einer Uniform passt, extrem eng auf den Leib geschneidert, damals nicht Mode, mit zu kurzen Ärmeln und gelben Strichen auf weißem Stoff. Er wollte dann die Kreide mit einem nassen Lappen weg rubbeln, omg ist der dumm,
schnell den Anzug retten und für Geld zur Reinigung damit. Jetzt ist der Anzug brauchbar.

Also für mich steht es derzeit 3 zu 1 für schlechte Schneider bezogen auf neue Versuche einen guten zu erwischen. Ich würde nicht zu viel von einem Schneider am Lamai Beach erwarten. Vielleicht lässt du dir lieber eine Hängematte häkeln, da ist die Qualität sicher besser.

W.
Werner
Asien Traveler
 
Beiträge: 9199
Registriert: 11.05.2006, 09:55
Wohnort: NRW

Re: Schneider Lamai Beach

Beitragvon SanukSHG » 24.03.2017, 16:58

Werner hat geschrieben:
Also für mich steht es derzeit 3 zu 1 für schlechte Schneider bezogen auf neue Versuche einen guten zu erwischen. Ich würde nicht zu viel von einem Schneider am Lamai Beach erwarten. Vielleicht lässt du dir lieber eine Hängematte häkeln, da ist die Qualität sicher besser.

W.

Werner bei mir steht es 8 zu 1 für gute Ware den schlechten war damals im 2 Urlaub eine empfelung vom Tui Reiseleiter.
SanukSHG
Asien Traveler
 
Beiträge: 576
Registriert: 12.12.2006, 06:01
Wohnort: Sanam Chai Khet

Re: Schneider Lamai Beach

Beitragvon Werner » 24.03.2017, 18:10

Sehr gut, freut mich dass du so viel Glück hattest.

W.
Werner
Asien Traveler
 
Beiträge: 9199
Registriert: 11.05.2006, 09:55
Wohnort: NRW

Re: Schneider Lamai Beach

Beitragvon smile » 24.03.2017, 19:30

Kurze Verteidigung des TUI Reiseleiters! Der Boss von dem macht nen Provisionsvertrag mit einem Schneider. Für den Verkauf bekommt der Schlappenschammes etwas Provison. Nun sagt so ein Reiseleiter... wenn ich die Kunden da hin schicke bekomme ich a) Provision b) kann ich ihnen bei Schrott ggf. helfen. Wenn der Kunde woanders kauft und bekommt Schrott kommt der zu mir und ich soll mit ihm in den Laden gehen und reklamieren. Das bringt dann natürlich nix und ich lebe hier, ich will auch nochmal im dunkeln aussm Haus ohne Angst zu haben.
smile
Administrator
 
Beiträge: 8125
Registriert: 09.08.2003, 14:26

Re: Schneider Lamai Beach

Beitragvon Zimmerer » 25.03.2017, 10:13

Ich kann beide Erfahrungen bestätigen. Die Hose, die trotz filmreifer Vermessung und Nachbesserung so furchtbar war, dass wir es auf einen Streit ums Geld anlegten und gewonnen haben :evil:
Und 1, 2 Jackets, die so super gemacht sind, wie man es nur wünschen kann. Sonst gutes Mittelmaß. Daher setzen wir jetzt auf Kopien von Hemden. Das klappte bisher immer in sehr guter Qualität; bei den Stoffen hatte ich bisher ein glückliches Händchen. Es darf aber auch etwas kosten ...
Beim Schneider des Reiseleiters (ja, haben wir auch probiert :roll: ) wurde dann meine Kreditkarte elektronisch kopiert und Wochen später "zweckentfremdet". Blöder Zufall ...
Zimmerer
Asien Traveler
 
Beiträge: 324
Registriert: 03.12.2009, 08:24

Re: Schneider Lamai Beach

Beitragvon smile » 25.03.2017, 13:51

Es bleibt wieder meine alte Frage ... wenn das alles so toll, gut und günstig ist, warum kenne ich nur (sehr gut verdienende) Manager in Thailand, die Hemden, Hosen etc. von der Stange kaufen?

Wie schon gesagt, gegenüber von der Gattin ist eine Näherei ... da lässt sie sich mal ne Hose kürzen. Ihr nächstes "Traumkleid" wird sie im Kaufhaus einsacken :nixweiss teurer all 99 Dollar wird es!
smile
Administrator
 
Beiträge: 8125
Registriert: 09.08.2003, 14:26

Re: Schneider Lamai Beach

Beitragvon Zimmerer » 25.03.2017, 15:46

Mein Herzilein ist groß und rund und trägt die Hemden gerne länger. Da ist die Maßanfertigung in Thailand genau richtig. Und eben günstiger als hier. Es sind ja auch keine Bänkerhemden :)
Oder für etwas, was sonst keiner so hat. Eine (schlanke) Freundin hat sich einen tollen Übergangsmantel machen lassen.
Sonst versteh ich den Hype auch nicht. Kostet ja auch Urlaubszeit ...
Zimmerer
Asien Traveler
 
Beiträge: 324
Registriert: 03.12.2009, 08:24

Re: Schneider Lamai Beach

Beitragvon Werner » 25.03.2017, 20:21

smile hat geschrieben:Es bleibt wieder meine alte Frage ... wenn das alles so toll, gut und günstig ist, warum kenne ich nur (sehr gut verdienende) Manager in Thailand, die Hemden, Hosen etc. von der Stange kaufen? . . .


Weil die schlank sind, eine gute Figur haben und denen z. B. Boss von der Stange passt und sie damit auch gut dastehen. Außerdem macht Einkaufen ja auch Spaß, besonders wenn viel passt und man die Auswahl hat.

Wenn mir irgendwas passen würde, würde ich den Schneider auch nicht aufsuchen. Mein letzter Versuch in Düsseldorf endete mit einem vom Stoff her recht ordentlichen Anzug bei Karstadt bei dem man Hose wie Jacke in einer anderen Größe bekommen konnte. Alles sitzt gut, aber eben nicht brillant wie der Anzug vom Schneider in BKK. Andere Anzüge passten einfach nicht, nirgendwo, zumindest nicht in der bis 500 Euro Klasse. Also wäre hier auch ein Weg zu einem sehr teuren Herrenausstatter und Änderungen nötig. Daher besser Bangkok.

Muss halt jeder selber wissen, das kostet Urlaubszeit, das schreibt Zimmerer ganz genau richtig. Und wenn man reklamieren muss, kostet es schnell die doppelte Zeit und am Ende bestimmt der Schneider den Tagesablauf des Kunden.

W.
Werner
Asien Traveler
 
Beiträge: 9199
Registriert: 11.05.2006, 09:55
Wohnort: NRW

Re: Schneider Lamai Beach

Beitragvon smile » 25.03.2017, 20:45

Tja, mir paßt ne 48 wie auf den Hintern gezimmert :)
smile
Administrator
 
Beiträge: 8125
Registriert: 09.08.2003, 14:26

Re: Schneider Lamai Beach

Beitragvon Werner » 25.03.2017, 23:23

smile hat geschrieben:Tja, mir paßt ne 48 wie auf den Hintern gezimmert :)


Wundervoll, ich beneide dich. Dann würde ich über den Besuch eines Schneiders nicht nachdenken. Aber leider sind nicht alle Menschen gleich.

Gruß, Werner.
Werner
Asien Traveler
 
Beiträge: 9199
Registriert: 11.05.2006, 09:55
Wohnort: NRW

Re: Schneider Lamai Beach

Beitragvon SanukSHG » 26.03.2017, 07:54

Werner hat geschrieben:Weil die schlank sind, eine gute Figur haben und denen z. B. Boss von der Stange passt und sie damit auch gut dastehen. Außerdem macht Einkaufen ja auch Spaß, besonders wenn viel passt und man die Auswahl hat.

Wenn mir irgendwas passen würde, würde ich den Schneider auch nicht aufsuchen.
W.


Genau so ist es bei mir auch :lol:
SanukSHG
Asien Traveler
 
Beiträge: 576
Registriert: 12.12.2006, 06:01
Wohnort: Sanam Chai Khet

Vorherige

Zurück zu Reisetipps fuer unterwegs

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste