Willkommen auf TUK TUK Thailand-Reisetipps! Seit über 15 Jahren sachlich, fair und informativ!
Um das Board in vollem Umfang nutzen zu können, ist es sinnvoll sich zu registrieren.
Zusatzfunktionen für registrierte Member:
Themen erstellen, auf Beiträge antworten, Suchfunktion nutzen, Themen und Foren abonnieren, Übersicht ungelesene Beiträge, privater Kontakt zu anderen Membern u.v.m.
Diese Board ist ein Geben und Nehmen. Es liegt an Euch es durch detaillierte Fragen und sinnvollen Infos mit Leben zu füllen.
Die Registrierung ist vollkommen schmerzfrei und kostenlos.
Viel Spass im TUK TUK… Eure Administration

Geld Tauschen Samui/Phangan

Tipps und Informationen für das Reisen in Thailand und Asien allgemein. Gesundheitstipps, Reisezeit und Visa, sowie das Reisen mit Bus, Bahn und Schiff in Asien und Thailand.
Forumsregeln
Wie komme ich innerhalb Thailands von A nach B und allgemeine Reistipps fuer den Urlaub in Thailand. Fragen zu Fluegen bitte unter "Airlines, Flughaefen und Stoppover" posten.
Im Interesse der Gesamtuebersicht bleibe bitte beim Thema und wahre die Netiquette fuer ein faires Miteinander in diesem Forum.
>>Allgemeine Nutzungsbestimmungen<<
Bitte nur selbst verfasste Texte und selbst geschossene Fotos veroeffentlichen. Postings die kopierte und somit urheberrechtlich bedenklich weiterveroeffentlichte Texte, Bilder, Grafiken oder Screenshots enthalten, werden kommentarlos entfernt!
felix30916
Stammgast
Beiträge: 138
Registriert: 29.07.2013, 13:58

Geld Tauschen Samui/Phangan

Beitrag von felix30916 » 11.07.2017, 18:45

Hallo, ich habe auf den letzten Reisen für mich festgestellt, dass ich den Besten Kurs erziele, wenn ich an einer "guten" Wehselstube Bargeld tausche.
Nun habe ich dieses immer nach Ankunft in BKK bei SuperRich gemacht.
Aber diesmal fliege ich direkt weiter nach samui.
Nun meine Frage:
Kennt jemand auf samui oder phangan - idealerweise Flughafen Nähe bzw in thongsala eine wechselstube in der ich ähnliche Kurse wie bei superrich erzielen kann ?

Zweite frage, die nicht hier rein passt, aber ich möchte keinen neuen Thread eröffnen:
Kann ich in samui am Airport direkt fährtickets und piertransfer JEDER Organisation kaufen ?
Danke, Felix



Werner
Inventar
Beiträge: 8815
Registriert: 11.05.2006, 10:55
Wohnort: NRW

Re: Geld Tauschen Samui/Phangan

Beitrag von Werner » 11.07.2017, 18:58

felix30916 hat geschrieben: Zweite frage, die nicht hier rein passt, aber ich möchte keinen neuen Thread eröffnen:
Kann ich in samui am Airport direkt fährtickets und piertransfer JEDER Organisation kaufen ?
Danke, Felix
Sicher nicht. Ganz sicher nicht. JEDE ist wirklich ein wenig übertrieben. Es wird ganz sicher Organisationen geben, die dort kleine Tickets verkaufen. W.



felix30916
Stammgast
Beiträge: 138
Registriert: 29.07.2013, 13:58

Re: Geld Tauschen Samui/Phangan

Beitrag von felix30916 » 12.07.2017, 12:44

Werner hat geschrieben:
felix30916 hat geschrieben: Zweite frage, die nicht hier rein passt, aber ich möchte keinen neuen Thread eröffnen:
Kann ich in samui am Airport direkt fährtickets und piertransfer JEDER Organisation kaufen ?
Danke, Felix
Sicher nicht. Ganz sicher nicht. JEDE ist wirklich ein wenig übertrieben. Es wird ganz sicher Organisationen geben, die dort kleine Tickets verkaufen. W.
Ich meinte eigentlich die gängigen wie seatran, songserm oder Lomphraya



Thorsten
Inventar
Beiträge: 898
Registriert: 17.01.2010, 16:26

Re: Geld Tauschen Samui/Phangan

Beitrag von Thorsten » 12.07.2017, 14:26

Wir hatten am Flughafen von Samui auch schon Tickets für die Fähren gekauft. Die haben teils dort ihre eigenen Schalter. Würde ich mir keine Sorgen machen.

Zum Thema Geld tauschen auf Samui. Da würde ich z.B. nach Chaweng runter, dort gibt es viele Wechselstuben. Gibt natürlich auch am Flughafen welche, hatte aber immer den Eindruck das die dort teurer waren. Phangan kann ich nichts zu sagen.

Gruß
Thorsten



Werner
Inventar
Beiträge: 8815
Registriert: 11.05.2006, 10:55
Wohnort: NRW

Re: Geld Tauschen Samui/Phangan

Beitrag von Werner » 13.07.2017, 15:00

Ja, da bin ich gleicher Ansicht, Chaweng dürfte der beste Ort zum wechseln sein.

Wenn du Geld sparen möchtest, kaufe möglichst wenig auf den Inseln. Denke vorher an Sonnenmilch, Aprelotion, Shampoo, Rasierschaum, Badehose, Taucherbrille (Aldi oder Lidl hier in D verkaufen brauchbares), Luftmatratze, Sonnenbrille (in Thailand ab 50 Baht), Vodka, Chips, Erdnüsse, usw usw usw, also es lohnt sich vorher einkaufen zu gehen . . . Auf den Inseln ist alles teuer. z. B. auf Koh Samet hatten die sogar einen Zuschlag auf Telefonkarten weil die ja "so schwer zu transportieren sind".

Gute Reise, Werner.



smile
Inventar
Beiträge: 7497
Registriert: 09.08.2003, 15:26

Re: Geld Tauschen Samui/Phangan

Beitrag von smile » 13.07.2017, 16:26

Naja ne Sonnenbrille für 50 Baht ... schau einfach direkt in die Sonne, dann geht das mit dem Augenschaden schneller.



felix30916
Stammgast
Beiträge: 138
Registriert: 29.07.2013, 13:58

Re: Geld Tauschen Samui/Phangan

Beitrag von felix30916 » 13.07.2017, 19:27

Mir geht es nicht ums Geld sparen, ich möchte einfach nur den für mich best möglichen Wechselkurs .
Nur chaweng fällt flach da ich direkt weiter nach koh phangan reisen werde



Thorsten
Inventar
Beiträge: 898
Registriert: 17.01.2010, 16:26

Re: Geld Tauschen Samui/Phangan

Beitrag von Thorsten » 14.07.2017, 07:23

felix30916 hat geschrieben:....chaweng fällt flach da ich direkt weiter nach koh phangan reisen werde
Wenn du vom Flughafen Koh Samui direkt weiter nach Koh Phangan willst, dann wechsel doch am Flughafenschalter schon mal ein wenig Geld um. Oder wartest gleich bis du auf Phangan bist. Nach meiner Einschätzung wirst du aber auf Phangan - im Vergleich zum Flughafen Samui- keinen besseren Kurs bekommen. Wird also Jacke wie Hose sein. Nur, wie bereits geschreiben kann ich zu Phangan nichts wirklich standhaftes sagen.

Gruß
Thorsten



Benutzeravatar
chris
Inventar
Beiträge: 3129
Registriert: 11.11.2006, 18:57
Wohnort: Nuremberg

Re: Geld Tauschen Samui/Phangan

Beitrag von chris » 14.07.2017, 08:22

In Thong Sala, nicht weit weg von den Piers gibt´s halt Wechselstuben von allen gaengigen Banken. Welche Bank da den besten Kurs hat muss man eben schauen. Mir ist das mittlerweile zu muehsam, daher ziehe ich das Geld aus dem ATM. Da schaue ich halt, wo ich auf einen Schlag 40000THB abholen kann, das ist meist die Bank of Ayutthaya (gelbes Logo).



smile
Inventar
Beiträge: 7497
Registriert: 09.08.2003, 15:26

Re: Geld Tauschen Samui/Phangan

Beitrag von smile » 14.07.2017, 12:58

felix30916 hat geschrieben:Mir geht es nicht ums Geld sparen, ich möchte einfach nur den für mich best möglichen Wechselkurs .
Nur chaweng fällt flach da ich direkt weiter nach koh phangan reisen werde
Wieviel 10000 Euro gibst du denn im Urlaub so aus, damit du den Unterschied zwischen 38.- und 38,01 Bath per Euro wirklich merkst und dafür noch Umwege inkauf nimmst bzw. dir drum Gedanken machst?
Die Differenz dürfte nicht mal ne Nudelsuppe in einem Local Restaurant im Esan sein.



felix30916
Stammgast
Beiträge: 138
Registriert: 29.07.2013, 13:58

Re: Geld Tauschen Samui/Phangan

Beitrag von felix30916 » 14.07.2017, 13:14

smile hat geschrieben:
felix30916 hat geschrieben:Mir geht es nicht ums Geld sparen, ich möchte einfach nur den für mich best möglichen Wechselkurs .
Nur chaweng fällt flach da ich direkt weiter nach koh phangan reisen werde
Wieviel 10000 Euro gibst du denn im Urlaub so aus, damit du den Unterschied zwischen 38.- und 38,01 Bath per Euro wirklich merkst und dafür noch Umwege inkauf nimmst bzw. dir drum Gedanken machst?
Die Differenz dürfte nicht mal ne Nudelsuppe in einem Local Restaurant im Esan sein.
Ich finde es ist schon ein Unterschied ob man für einen Euro 36 Bath oder 38 Bath bekommt .
Sind bei 1000 Euro ca. 50 Euro und dafür schaue ich schon



smile
Inventar
Beiträge: 7497
Registriert: 09.08.2003, 15:26

Re: Geld Tauschen Samui/Phangan

Beitrag von smile » 14.07.2017, 14:42

felix30916 hat geschrieben:
smile hat geschrieben:
felix30916 hat geschrieben:Mir geht es nicht ums Geld sparen, ich möchte einfach nur den für mich best möglichen Wechselkurs .
Nur chaweng fällt flach da ich direkt weiter nach koh phangan reisen werde
Wieviel 10000 Euro gibst du denn im Urlaub so aus, damit du den Unterschied zwischen 38.- und 38,01 Bath per Euro wirklich merkst und dafür noch Umwege inkauf nimmst bzw. dir drum Gedanken machst?
Die Differenz dürfte nicht mal ne Nudelsuppe in einem Local Restaurant im Esan sein.
Ich finde es ist schon ein Unterschied ob man für einen Euro 36 Bath oder 38 Bath bekommt .
Sind bei 1000 Euro ca. 50 Euro und dafür schaue ich schon
Hab in 20 Jahren noch keine 2 Baht Unterschied erlebt, es sei denn man tauscht nachts am Nana Plaza oder nen Hotel.



felix30916
Stammgast
Beiträge: 138
Registriert: 29.07.2013, 13:58

Re: Geld Tauschen Samui/Phangan

Beitrag von felix30916 » 14.07.2017, 16:10

smile hat geschrieben:
felix30916 hat geschrieben:
smile hat geschrieben:
felix30916 hat geschrieben:Mir geht es nicht ums Geld sparen, ich möchte einfach nur den für mich best möglichen Wechselkurs .
Nur chaweng fällt flach da ich direkt weiter nach koh phangan reisen werde
Wieviel 10000 Euro gibst du denn im Urlaub so aus, damit du den Unterschied zwischen 38.- und 38,01 Bath per Euro wirklich merkst und dafür noch Umwege inkauf nimmst bzw. dir drum Gedanken machst?
Die Differenz dürfte nicht mal ne Nudelsuppe in einem Local Restaurant im Esan sein.
Ich finde es ist schon ein Unterschied ob man für einen Euro 36 Bath oder 38 Bath bekommt .
Sind bei 1000 Euro ca. 50 Euro und dafür schaue ich schon
Hab in 20 Jahren noch keine 2 Baht Unterschied erlebt, es sei denn man tauscht nachts am Nana Plaza oder nen Hotel.
Na dann muss ich mir ja keine Gedanken machen - habe mich dann auf meinen letzten Reisen bestimmt immer verlesen [WINKING FACE]



smile
Inventar
Beiträge: 7497
Registriert: 09.08.2003, 15:26

Re: Geld Tauschen Samui/Phangan

Beitrag von smile » 14.07.2017, 18:44

Ist doch wahr ... Geld ist auch nur ein "Gut" wie eine Kiste Bier. Wenn du den am Sonntag in der Tanke kaufst wirds teuer, klar. Aber an einem Wochentag ist zwischen Getränkemarkt A, B und dem Supermarkt der Unterschied doch nicht einen Umweg wert! Aktionen ausgenommen.



Werner
Inventar
Beiträge: 8815
Registriert: 11.05.2006, 10:55
Wohnort: NRW

Re: Geld Tauschen Samui/Phangan

Beitrag von Werner » 14.07.2017, 19:15

So ist es. Man kann beim Einkaufen von Bier auch sparen. :)

Einen definitiv 2 Baht schlecheren Wechselkurs gibt es am Flughafen in Bangkok, vielleicht auch am Flughafen Samui. Trotzdem würde ich mich nicht ohne Baht nach Thailand wagen. (ist ja nicht Laos) Oder willst du die Falsche Wasser mit einem 5 Euro Schein bezahlen, vielleichte nehmen die Thais den ja statt 50 Baht an, wäre dann nur schlappe 150 Baht Verlust. :kugel :baeng
Also in Bangkok erst einmal ein paar Baht besorgen, egal wie, dann weiter reisen. Es gibt ja Wechselsstuben auf dem Weg von Gate zu Gate.

Auf Samui würde ich es an dem Ort versuchen, wo die Boote abfahren, vielleicht steht da eine Wechselstube, 2 Baht mehr als Flughafen Bangkok wäre ja schon einmal gut.

Wenn du allerdings mit 10.000 Euro in Banknoten nach Thailand reist, würde ich vor Ort fragen, am Besten die Ausländer die dort lange leben, die kennen oft die besten Wechselstuben für hohe Beträge. Das lohnt sich dann. Nur lass sie dir nicht klauen.

Gruß, W.



Antworten