Seite 2 von 2

Re: Familienunterkünfte Samui phangan tao

BeitragVerfasst: 14.11.2017, 20:23
von martin
Werner hat geschrieben:Lamai kenne ich noch ohne richtige Straße, ...


Das ist doch schon seit Jahrzehnten passe. Da scheint jemand in einer Zeitschleife gefangen.

Re: Familienunterkünfte Samui phangan tao

BeitragVerfasst: 15.11.2017, 13:09
von Werner
martin hat geschrieben:
Werner hat geschrieben:Lamai kenne ich noch ohne richtige Straße, ...


Das ist doch schon seit Jahrzehnten passe. Da scheint jemand in einer Zeitschleife gefangen.


Ja, so ist es, ich bin in einer Zeitschleife gefangen, und nicht nur in einer sondern in mehreren, und die drehen sich auch noch. :kugel

Ich muss immer erst recherchieren bevor ich hier etwas schreibe, so vieles ist ja schon obsolet. Deswegen gab es hier von mir ja auch nur eine Anleitung wann und wie man ein passendes Hotel finden kann und nur ein Beispiel aus der Liste ohne Bewertung. Dafür sind andere zuständig.

Lamai war in meinem ersten Jahr Samui sehr ruhig, das war 1996/97, damals war ich erst auf Koh Phangan, Bambushütte für schlappe 150 Baht, das waren damals 7 DM, und einige Nächte in Chaweng am Südende zum Lamai Beach, hatte also beides kennen gelernt. Damals hatte ich einige Tage mit dem Jeep die Insel erkundet. Und etwa 1999 war ich noch einmal im Bill Resort. Also alles im letzten Jahrhundert zu Kaisers Zeiten, als mein Großvater in Verdun verwundet wurde, Techno erfunden wurde und Mobiltelefone so groß wie Kühlschränke waren. Zeitschleifen halt, völlig klar. :kugel

W. :peace:

Re: Familienunterkünfte Samui phangan tao

BeitragVerfasst: 15.11.2017, 17:24
von palmeles
Keine Panik Werner - ich kenn auch noch die Zeiten, wo durch Chaweng eine FEldstraße ging, wo man abends immer Wasser aufgeschüttet hat, damit es von den Mopeds her nicht so staubt.....auch keine Geschäfte, sondern nur Bretterbuden - das waren noch Zeiten!! Aber hat sich viel getan - und ich bin ja alle 3-4 Monate auf Samui und selbst in dieser kurzen Zeit sind sämtliche Dinge schon wieder verändert....so schnell-lebig isses inzwischen dort!

Re: Familienunterkünfte Samui phangan tao

BeitragVerfasst: 15.11.2017, 19:23
von smile
;) Die Einheimischen in meinem Alter sind schon heilfroh über die Veränderungen.

Re: Familienunterkünfte Samui phangan tao

BeitragVerfasst: 15.11.2017, 19:37
von palmeles
Nicht nur die Einheimische:))

Re: Familienunterkünfte Samui phangan tao

BeitragVerfasst: 16.11.2017, 11:09
von Werner
Ja, die Veränderungen in Thailand sind oft sehr vorteilhaft. Die Romantik der Primitivität begeistert mich auch nicht immer.

:peace:

Re: Familienunterkünfte Samui phangan tao

BeitragVerfasst: 17.11.2017, 04:35
von palmeles
Das hast jetzt sehr schön gesagt, Werner:)) Bin da genau auf deiner Ebene:=)