Visum

Tipps und Informationen fuer das Reisen in Thailand und Asien allgemein. Gesundheitstipps, Reisezeit und Visa, sowie das Reisen mit Bus, Bahn und Schiff in Asien und Thailand.
Forumsregeln
Wie komme ich innerhalb Thailands von A nach B und allgemeine Reistipps fuer den Urlaub in Thailand. Fragen zu Fluegen bitte unter "Airlines, Flughaefen und Stoppover" posten.
Im Interesse der Gesamtuebersicht bleibe bitte beim Thema und wahre die Netiquette fuer ein faires Miteinander in diesem Forum.
>>Allgemeine Nutzungsbestimmungen<<
Bitte nur selbst verfasste Texte und selbst geschossene Fotos veroeffentlichen. Postings die kopierte und somit urheberrechtlich bedenklich weiterveroeffentlichte Texte, Bilder, Grafiken oder Screenshots enthalten, werden kommentarlos entfernt!

Visum

Beitragvon travelgirl » 23.01.2018, 16:09

Hallo Zusammen,

ich habe eine allgemeine Frage zur Einreise. Habe ich das richtig verstanden, dass man bei Einreise ein Visum von 30 Reisetagen ausgestellt bekommt? Oder muss ich vor Antritt der Reise ein Visum beantragen? Ich bin mir plötzlich nicht mehr sicher, ob das nur für einen längeren Aufenthalt gilt. Wir sind insgesamt 27 Tage im Land.
travelgirl
Asien Traveler
 
Beiträge: 22
Registriert: 14.01.2018, 12:19

Re: Visum

Beitragvon tuktam » 23.01.2018, 16:59

Hallo,
ja, bei Einreise bekommst du ein 30-Tage Visum(Visa on arrival).

LG tuktam :drive
tuktam
Asien Traveler
 
Beiträge: 90
Registriert: 09.10.2007, 10:23
Wohnort: Hamburg

Re: Visum

Beitragvon travelgirl » 23.01.2018, 17:12

danke, super! Das heißt, ich muss mich in der Hinsicht vorher um nix kümmern? Kostet das Visum etwas?
travelgirl
Asien Traveler
 
Beiträge: 22
Registriert: 14.01.2018, 12:19

Re: Visum

Beitragvon tuktam » 23.01.2018, 17:39

....um nichts kümmern und kostenlos !!! :D
tuktam
Asien Traveler
 
Beiträge: 90
Registriert: 09.10.2007, 10:23
Wohnort: Hamburg

Re: Visum

Beitragvon Caveman » 23.01.2018, 23:21

Genau genommen bekommst du bei der Einreise kein Visum sondern (als u.a. Deutsche, Oesterreicherin, Schweizerin) eine kostenlose Aufenthaltsgenehmigung fuer 30 Tage. Nicht dass du noch auf die Idee kommst, dich am Schalter fuer "Visa on Arrival' anzustellen.

Diese kostenlose Aufenthaltsgenehmigung gibt es aber nur bei bestimmten Staatsangehoerigkeiten. Wenn du Deutsche, Oesterreicherin oder Schweizerin sein solltest, ist alles in Ordnung. Besitzt du aber eine andere Staatsangehoerigkeit, koennte es bei dir anders aussehen.

Gruss
Caveman
Caveman
Asien Traveler
 
Beiträge: 395
Registriert: 13.02.2015, 23:27
Wohnort: Mukdahan, Thailand

Re: Visum

Beitragvon HansomeMan » 24.01.2018, 08:56

Caveman hat geschrieben:... Nicht dass du noch auf die Idee kommst, dich am Schalter fuer "Visa on Arrival' anzustellen. ...

"Visa on Arrival"? Das bedeutet vermutlich, dass man sich so etwas holt, wenn man ein 60-Tage-Visum braucht, aber bei der Landung noch keines hat. Ist das richtig? Ich dachte immer, die Fluglinien kontrollieren beim Einchecken, ob das Rückflugdatum ein Visum erfordert und verweigern den Flug, falls nicht?
HansomeMan
Asien Traveler
 
Beiträge: 70
Registriert: 20.10.2016, 18:47

Re: Visum

Beitragvon Caveman » 24.01.2018, 09:54

Nee, Visa on Arrival gibt es bei bestimmten Staatsangehoerigkeiten, bei denen eine visumfreie Einreise nicht zulaessig ist (aber auch nur bei einigen davon). Das Visa on Arrival berechtigt den Immigration Officer dazu, dem Inhaber eine 15 taegige Aufenthaltsgenehmigung zu erteilen.

Vergiss es am besten ganz schnell wieder. Fuer Deutsche, Oesterreicher, Schweizer u.v.a. ist dieses Visum voellig unbedeutend und sie koennen es auch gar nicht bekommen.

Gruss
Caveman
Caveman
Asien Traveler
 
Beiträge: 395
Registriert: 13.02.2015, 23:27
Wohnort: Mukdahan, Thailand

Re: Visum

Beitragvon HansomeMan » 24.01.2018, 10:38

Caveman hat geschrieben:... Vergiss es am besten ganz schnell wieder. ...

Mach ich :D
Danke, wieder was gelernt.
HansomeMan
Asien Traveler
 
Beiträge: 70
Registriert: 20.10.2016, 18:47

Re: Visum

Beitragvon travelgirl » 24.01.2018, 11:05

Super, dann ist alles okay! Ich danke Euch sehr für die Information.
travelgirl
Asien Traveler
 
Beiträge: 22
Registriert: 14.01.2018, 12:19

Re: Visum

Beitragvon smile » 24.01.2018, 12:30

Dieses Gerücht mit dem Visa on Arrival ist so eines des beständigsten Thailand Mythen unter Deutschen.
Bis 30 Tagen reisen Deutsche "visumsfrei" ein!
smile
Administrator
 
Beiträge: 8214
Registriert: 09.08.2003, 14:26

Re: Visum

Beitragvon Werner » 25.01.2018, 14:09

Vorsicht. Lichtenstein gehört nach meiner Info nicht zu den Ländern, die einen 30 Tage Stempel erhalten können. Irgendein Prinz mit einem Lichtensteiner Pass hatte mal gemeint die Thais seien blöde und das Visum manipuliert. Er kam in den Knast und ist dort dann verstorben. Also immer schön sauber bleiben und die Thais nicht unterschätzen.

W.
Werner
Asien Traveler
 
Beiträge: 9313
Registriert: 11.05.2006, 09:55
Wohnort: NRW

Re: Visum

Beitragvon Caveman » 25.01.2018, 14:33

Doch, Werner, auch fuer Liechtensteiner ohne Visum gibt es seit einigen Jahren 30 Tage.

Der Adelige aus Liechtenstein wurde damals inhaftiert, weil er seine Aufenthaltsgenehmigung nicht nur ueberschritten hatte, er hatte auch noch daran herumgeschmiert (Ablaufdatum selbst veraendert).

Gruss
Caveman
Caveman
Asien Traveler
 
Beiträge: 395
Registriert: 13.02.2015, 23:27
Wohnort: Mukdahan, Thailand

Re: Visum

Beitragvon Werner » 25.01.2018, 19:36

Ja, so war es. Mit "manipuliert" meinte ich das eigenhändige Ändern des Datums. Und er hatte sich nicht an die Devise gehalten: "Wer ein kleines Rad schnell und üppig schmiert spart sich oft das Schmieren der großen Räder die weitaus mehr Fett benötigen als ein kleines Rädchen." Und dann kann es sehr eng werden im Getriebe." Da dieser Mensch nur die großen Räder gewohnt ist, hat er möglicherweise nicht bemerkt das kleine Rädchen auch Probleme bereiten können . . . . . . Das habe ich mal eben so aus dem Stegreif gedichtet, ihr versteht das sicher richtig.

Gruß Werner :peace: . . .
. . . der sich bemüht jeden Menschen zu achten und zu würdigen und daher relativ wenig Probleme im Leben hat und meist das bekommt was er möchte.
Werner
Asien Traveler
 
Beiträge: 9313
Registriert: 11.05.2006, 09:55
Wohnort: NRW

Re: Visum

Beitragvon xeo » 26.01.2018, 11:20

Der Liechtensteiner war gar keiner, sondern ein Mitglied des Hauses Hohenlohe - und damit europäischer Hochadel! Was Intelligenz nicht zwingend einschließt, wie man sieht. Er starb 2006 in der Haft, dem Vernehmen nach an einer internistischen Erkrankung.

https://www.abendblatt.de/vermischtes/a ... -Sohn.html
xeo
Asien Traveler
 
Beiträge: 504
Registriert: 03.10.2011, 14:35
Wohnort: Pattaya, Thailand
Letzter Urlaub: Myanmar, Hanoi
Geplanter Urlaub: Laos, Süddeutschland (auch schee!)


Zurück zu Reisetipps fuer unterwegs

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste