"Good guys in, bad guys out" / Neue Overstayregelung

Informationen und Fragen von der Geschichte Thailands und Asiens bis zur Gegenwart. Das Forensegment fuer Hintergrundinformationen zu den Urlaubszielen in Suedostasien.
Forumsregeln
Hintergrundinfos zu den Reisezielen in Asien und Thailand. In diesem Forensegment geht es vorranging um Informationen, da TUK TUK - Thailand Reisetipps eine Reiseforum und kein politisches Diskussionsforum ist. Dem entsprechend wird dieses Forensegment sehr streng und konsequent im Interesse der wertfreien Information moderiert. Themen oder Postings in denen weitestgehend kein Bezug zu einem Reiseforum zu erkennen ist, werden kommentarlos gelöscht.
>>Allgemeine Nutzungsbestimmungen<<
Bitte nur selbst verfasste Texte und selbst geschossene Fotos veroeffentlichen. Postings die kopierte und somit urheberrechtlich bedenklich weiterveroeffentlichte Texte, Bilder, Grafiken oder Screenshots enthalten, werden kommentarlos entfernt!

"Good guys in, bad guys out" / Neue Overstayregelung

Beitragvon smile » 27.10.2015, 12:40

Gem der Bkk-Post wurden zwischen Montag und Sonntag, bei der o.a. Polizeiaktion 9265 Ausländer mit Overstays erwischt. Die meisten aus Afrika, Indien und Bangladesh.

Es soll ein neues Gesetz verabschiedet werden, wonach ein Overstay unter einem Jahr mit einem Einreiseverbot von 5 Jahren bestraft wird. Ein overstay über einem Jahr zieht ein 10-jähriges Einreiseverbot nach sich.

Aus dem Artikel geht nicht hervor ob es eine Anzahl von Tagen gibt, bei denen man mit einem Klaps auf die Finger (500 Baht je Tag) weg kommt.
smile
Administrator
 
Beiträge: 8222
Registriert: 09.08.2003, 14:26

Re: "Good guys in, bad guys out" / Neue Overstayregelung

Beitragvon Werner » 27.10.2015, 14:54

Mein Gott sind das viele. Unglaublich. Da müssen sie ja jeden farbig und ausländisch aussehenden Menschen in Bangkok kontrolliert haben.

W.
Werner
Asien Traveler
 
Beiträge: 9318
Registriert: 11.05.2006, 09:55
Wohnort: NRW

Re: "Good guys in, bad guys out" / Neue Overstayregelung

Beitragvon Labadia » 29.10.2015, 10:20

Werner hat geschrieben:Mein Gott sind das viele. Unglaublich. Da müssen sie ja jeden farbig und ausländisch aussehenden Menschen in Bangkok kontrolliert haben.

W.


Nicht so schwer - einfach jeden Drogendealer an der Suk hoch nehmen, da kommen dann schon einige Schwarze zusammen. Ist in ganz Asien festes Nigerianisches Business.
Labadia
 

Re: "Good guys in, bad guys out" / Neue Overstayregelung

Beitragvon serenity » 30.10.2015, 15:31

Was ähnliches läuft derzeit auch auf den Philippinen http://www.immigration.gov.ph/ - da werden jetzt schon Einwohner aufgefordert, illegale Ausländer zu melden!
serenity
Asien Traveler
 
Beiträge: 332
Registriert: 07.07.2007, 21:54
Wohnort: Heidelberg


Zurück zu Landesinfos, Geschichte und Gegenwart

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast