Warnung vor Anschlägen

Informationen und Fragen von der Geschichte Thailands und Asiens bis zur Gegenwart. Das Forensegment fuer Hintergrundinformationen zu den Urlaubszielen in Suedostasien.
Forumsregeln
Hintergrundinfos zu den Reisezielen in Asien und Thailand. In diesem Forensegment geht es vorranging um Informationen, da TUK TUK - Thailand Reisetipps eine Reiseforum und kein politisches Diskussionsforum ist. Dem entsprechend wird dieses Forensegment sehr streng und konsequent im Interesse der wertfreien Information moderiert. Themen oder Postings in denen weitestgehend kein Bezug zu einem Reiseforum zu erkennen ist, werden kommentarlos gelöscht.
>>Allgemeine Nutzungsbestimmungen<<
Bitte nur selbst verfasste Texte und selbst geschossene Fotos veroeffentlichen. Postings die kopierte und somit urheberrechtlich bedenklich weiterveroeffentlichte Texte, Bilder, Grafiken oder Screenshots enthalten, werden kommentarlos entfernt!

Warnung vor Anschlägen

Beitragvon marvessa » 04.12.2015, 13:12

langsam gehen mir die Deppen richtig auf die Nerven :( na ja , wird mir unseren Urlaub nicht vermiesen

http://www.bild.de/politik/ausland/thai ... .bild.html
marvessa
Asien Traveler
 
Beiträge: 354
Registriert: 08.06.2011, 16:05

Re: Warnung vor Anschlägen

Beitragvon Werner » 08.12.2015, 23:04

Lese besser dies hier:
http://www.bild.de/news/ausland/donau/s ... .bild.html

Toll, oder? Da findet man einfach mal so Banknoten.

_____________________________________________________________________________________________

Terror ist sowieso vollkommen überbewertet.

Macht euch wegen ein paar Isi's = Islamischen Idioten nicht so viel Sorgen, die angeblich irgendwann, irgendwo wollten oder könnten? Dass es genau dich trifft, ist genauso unwahrscheinlich wie dass genau du den 500er in der Donau findest.

Jeder der nach Phuket oder nach Kao Lak reist und dort in Strandnähe in der Tsunami- Todeszone übernachtet lebt sicher weitaus gefährlicher, 2006 hatte es 260.000 Menschen erwischt. Und jeder der ein Moped fährt hat ein Risiko zu Tode zu kommen, besonders ohne Helm in Thailand und viele andere Dinge sind auch gefährlich. Den einen erwischt es beim Überqueren der Straße, der andere bekommt Malaria, Dengue, HIV und einen Schlangebiss, wieder andere ertrinken im Meer ertrinken . . . die Flieger haben sehr häufig einen Sarg an Bord, sagte mir mal eine Stewardess. Das Leben ist halt ein wenig lebensgefährlich, hat übrigens noch keiner überlebt, mich rafft es sicher auch in den nächsten 50 Jahren dahin. Trotzdem haben es verdammt viele lange überlebt und sind dabei verdammt alt geworden.

Lasst euch nicht terrorisieren! Habt keine Angst! Lebt weiter wie ihr wollt und genießt eure Freiheit!

W. :peace:
Werner
Asien Traveler
 
Beiträge: 9318
Registriert: 11.05.2006, 09:55
Wohnort: NRW


Zurück zu Landesinfos, Geschichte und Gegenwart

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste