Verschiedene Tüten im Supermarkt

Informationen und Fragen von der Geschichte Thailands und Asiens bis zur Gegenwart. Das Forensegment fuer Hintergrundinformationen zu den Urlaubszielen in Suedostasien.
Forumsregeln
Hintergrundinfos zu den Reisezielen in Asien und Thailand. In diesem Forensegment geht es vorranging um Informationen, da TUK TUK - Thailand Reisetipps eine Reiseforum und kein politisches Diskussionsforum ist. Dem entsprechend wird dieses Forensegment sehr streng und konsequent im Interesse der wertfreien Information moderiert. Themen oder Postings in denen weitestgehend kein Bezug zu einem Reiseforum zu erkennen ist, werden kommentarlos gelöscht.
>>Allgemeine Nutzungsbestimmungen<<
Bitte nur selbst verfasste Texte und selbst geschossene Fotos veroeffentlichen. Postings die kopierte und somit urheberrechtlich bedenklich weiterveroeffentlichte Texte, Bilder, Grafiken oder Screenshots enthalten, werden kommentarlos entfernt!

Verschiedene Tüten im Supermarkt

Beitragvon Lui » 31.01.2017, 09:16

Hallo,
wer im großen thail. Supermarkt, z.B. Tesco, Bic C usw. usw. usw. einkaufen geht, der kennt ja das Problem:
An der Kasse darf man seine Sachen nicht einfach in den mitgebrachten Rucksack packen, sondern der Einkauf wird direkt an der Kasse in verschiedene kostenlose Plastiktüten eingepackt.
Dabei wird natürlich alles in verschiedene Tüten getrennt: Eier dürfen nicht zusammen mit Waschmittel, Batterien nicht zusammen mit Shampoo, Zahnpasta kommt zusammen mit Cola und Nudeln bekommen eine Tüte ganz allein, die passen in keine Kategorie.
Bisher habe ich es leider noch nicht durchschaut, nach welchen Kriterien da sortiert wird, kann man das irgendwo nachlesen? Sortieren alle gleich oder bekommen z.B männliche Kunden die Tüten anders gepackt als weibliche?
Oder geht es da nach Glauben?
Heute war ich völlig entsetzt, ich bekam zum ersten Mal alles in eine Tüte gepackt, wirklich alles zusammen.Die Tüte wurde dann natürlich noch in zwei weitere Tüten eingetütet, damit sie nicht reißt wegen dem Gewicht.
Soll ich mich jetzt beschweren gehen?
Lui
Benutzeravatar
Lui
Asien Traveler
 
Beiträge: 586
Registriert: 26.01.2004, 21:01
Wohnort: NRW-Mülheim an der Ruhr/ That Phanom

Re: Verschiedene Tüten im Supermarkt

Beitragvon chris » 01.02.2017, 12:30

Das ist mir so noch nie aufgefallen. Aber gut, ich bin eben auch ein Tuetenverweigerer und habe ne Tasche und/oder Stoffbeutel dabei :shock:
Benutzeravatar
chris
Tuk Tuk Moderator
 
Beiträge: 3205
Registriert: 11.11.2006, 18:57
Wohnort: Nuremberg

Re: Verschiedene Tüten im Supermarkt

Beitragvon HansomeMan » 01.02.2017, 22:12

Lui hat geschrieben:Heute war ich völlig entsetzt, ich bekam zum ersten Mal alles in eine Tüte gepackt, wirklich alles zusammen.

Wirklich skandalös! Da geht wieder etwas von den liebgewonnenen Traditionen des Landes verloren. Wahrscheinlich wird man argumentieren, dass dadurch der Plastikmüll reduziert werden soll, wir wissen aber, in Wirklichkeit steckt dahinter schlicht die Faulheit, die Einkäufe schön zu sortieren.

Ih würde dafür plädieren, dass wir hier im Forum eine Liste der "guten" (also multitütenden) Supermärkte erstellen und eine der "bösen" (solotütenden). Dann können wir durch gezielten Boykott unsere Entrüstung kundtun!

:mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

... gar nicht zu reden davon, dass das jahrhundertealte Wissen um die richtige Tütenzuordnung, das von den Vätern an die Söhne weitergegeben wurde, in dieser Generation ausstirbt.
HansomeMan
Asien Traveler
 
Beiträge: 49
Registriert: 20.10.2016, 18:47

Re: Verschiedene Tüten im Supermarkt

Beitragvon palmeles » 01.02.2017, 23:45

Es gab ja mal eine Aktion, wo Tüten eingespart werden sollten - dies hielt ca. 14 Tage, danach war alles wieder wie gehabt:))
Benutzeravatar
palmeles
Asien Traveler
 
Beiträge: 811
Registriert: 17.08.2012, 03:39

Re: Verschiedene Tüten im Supermarkt

Beitragvon Caveman » 02.02.2017, 02:33

Dass es auch anders geht, zeigt Makro. Dort gibt es keine Plastiktueten.

Man kann dort allerdings Tragetaschen kaufen. Die sind ziemlich gross und kosten - glaube ich - 45 Baht/Stueck. Man nehme am besten eine rote. Die roten sind naemlich deutlich stabiler und koennen somit viel laenger/oefter genutzt werden als die weissen.

Fuer Urlauber ist Makro aber eher uninteressant. Makro ist ein Grossanbieter. Die meisten Artikel gibt es dort nur in Mehrfachgebinden oder Grosspackungen.

Gruss
Caveman
Caveman
Asien Traveler
 
Beiträge: 363
Registriert: 13.02.2015, 23:27
Wohnort: Mukdahan, Thailand

Re: Verschiedene Tüten im Supermarkt

Beitragvon chris » 02.02.2017, 06:53

Wie ueberall dauert sowas seine Zeit. Es natuerlich praktisch wenn man fuer alles und jeden Scheiss ne Tuete bekommt. Aber ich habe das Gefuehl, dass das Umdenken erst wirklich greift, wenn´s was kostet.
Benutzeravatar
chris
Tuk Tuk Moderator
 
Beiträge: 3205
Registriert: 11.11.2006, 18:57
Wohnort: Nuremberg

Re: Verschiedene Tüten im Supermarkt

Beitragvon Lui » 25.02.2017, 09:32

chris hat geschrieben: Aber ich habe das Gefuehl, dass das Umdenken erst wirklich greift, wenn´s was kostet.

Kein Witz: Heute im Tesco Pattaya 1 Bath bezahlt für eine ganz normale Plastiktüte an der Kasse. :heul:

Lui
Benutzeravatar
Lui
Asien Traveler
 
Beiträge: 586
Registriert: 26.01.2004, 21:01
Wohnort: NRW-Mülheim an der Ruhr/ That Phanom

Re: Verschiedene Tüten im Supermarkt

Beitragvon chris » 25.02.2017, 10:35

Aller Anfang ist schwer... :shock:
Benutzeravatar
chris
Tuk Tuk Moderator
 
Beiträge: 3205
Registriert: 11.11.2006, 18:57
Wohnort: Nuremberg

Re: Verschiedene Tüten im Supermarkt

Beitragvon palmeles » 25.02.2017, 20:47

Hier auf Samui hamsas auch mal angedacht und betrieben - aber inzwischen kriegst überall tausend Tüten wieder mal - dauert noch seeeeeeeeeeeeehr lange)))
Benutzeravatar
palmeles
Asien Traveler
 
Beiträge: 811
Registriert: 17.08.2012, 03:39

Re: Verschiedene Tüten im Supermarkt

Beitragvon Werner » 01.03.2017, 20:51

Ich denke, sie schätzen die Kraft der Kunden ein und geben einem Mann größere schwere Tüten als einer Frau. Ich habe auch immer meine Beutel dabei, in den alles rein kommt. So viele Tüten brauche ich nicht.

W.
Werner
Asien Traveler
 
Beiträge: 9170
Registriert: 11.05.2006, 09:55
Wohnort: NRW


Zurück zu Landesinfos, Geschichte und Gegenwart

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot], Yahoo [Bot] und 3 Gäste