Strafe für "Nacktfotos"

Informationen und Fragen von der Geschichte Thailands und Asiens bis zur Gegenwart. Das Forensegment fuer Hintergrundinformationen zu den Urlaubszielen in Suedostasien.
Forumsregeln
Hintergrundinfos zu den Reisezielen in Asien und Thailand. In diesem Forensegment geht es vorranging um Informationen, da TUK TUK - Thailand Reisetipps eine Reiseforum und kein politisches Diskussionsforum ist. Dem entsprechend wird dieses Forensegment sehr streng und konsequent im Interesse der wertfreien Information moderiert. Themen oder Postings in denen weitestgehend kein Bezug zu einem Reiseforum zu erkennen ist, werden kommentarlos gelöscht.
>>Allgemeine Nutzungsbestimmungen<<
Bitte nur selbst verfasste Texte und selbst geschossene Fotos veroeffentlichen. Postings die kopierte und somit urheberrechtlich bedenklich weiterveroeffentlichte Texte, Bilder, Grafiken oder Screenshots enthalten, werden kommentarlos entfernt!

Strafe für "Nacktfotos"

Beitragvon Predator_Jo » 29.11.2017, 13:10

Wie blöd kann man eigentlich sein...

http://www.spiegel.de/reise/aktuell/tha ... 80889.html

Na ja, Amis halt. Mich würde mal interessieren, was die darüber denken würden wenn jemand sowas vor deren "heiligen Stätten" abzieht.

Gruß
Stephan
Predator_Jo
Asien Traveler
 
Beiträge: 851
Registriert: 30.09.2008, 16:03

Re: Strafe für "Nacktfotos"

Beitragvon smile » 29.11.2017, 14:28

Ich kann ja falsch liegen, aber die Diktion des Artikels kling für mich wie ... och habt euch doch nicht so Krümmelkacker!

Ich bin ja völlig religionslos, aber nicht respektlos! Wackel ja auch nicht mit nem nackten A*** über den Petersplatz oder nehm mal einen Schluck Weihwasser im Kölner Dom, weils draussen heiss ist!
smile
Administrator
 
Beiträge: 8204
Registriert: 09.08.2003, 14:26

Re: Strafe für "Nacktfotos"

Beitragvon Werner » 29.11.2017, 19:14

Glück gehabt, andere gehen in den Knast. Wahrscheinlich hatten die beiden den USA Bonus den es ja für Amis in Thailand für so vieles gibt. Damit sind sie gut weg gekommen.

Gab da mal einen der seine Freundin oben ohne fotografierte, sie hatte das Buddha Medallion noch um den Hals, gab Gefängnis für den Farang. Das ist in Thailand alles etwas strenger.

W.
Werner
Asien Traveler
 
Beiträge: 9308
Registriert: 11.05.2006, 09:55
Wohnort: NRW


Zurück zu Landesinfos, Geschichte und Gegenwart

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste