Willkommen auf TUK TUK Thailand-Reisetipps! Seit über 15 Jahren sachlich, fair und informativ!
Um das Board in vollem Umfang nutzen zu können, ist es sinnvoll sich zu registrieren.
Zusatzfunktionen für registrierte Member:
Themen erstellen, auf Beiträge antworten, Suchfunktion nutzen, Themen und Foren abonnieren, Übersicht ungelesene Beiträge, privater Kontakt zu anderen Membern u.v.m.
Diese Board ist ein Geben und Nehmen. Es liegt an Euch es durch detaillierte Fragen und sinnvollen Infos mit Leben zu füllen.
Die Registrierung ist vollkommen schmerzfrei und kostenlos.
Viel Spass im TUK TUK… Eure Administration

Sek Loso

Informationen und Fragen von der Geschichte Thailands und Asiens bis zur Gegenwart. Das Forensegment für Hintergrundinformationen zu den Urlaubszielen in Südostasien.
Forumsregeln
Hintergrundinfos zu den Reisezielen in Asien und Thailand. In diesem Forensegment geht es vorranging um Informationen, da TUK TUK - Thailand Reisetipps eine Reiseforum und kein politisches Diskussionsforum ist. Dem entsprechend wird dieses Forensegment sehr streng und konsequent im Interesse der wertfreien Information moderiert. Themen oder Postings in denen weitestgehend kein Bezug zu einem Reiseforum zu erkennen ist, werden kommentarlos gelöscht.
>>Allgemeine Nutzungsbestimmungen<<
Bitte nur selbst verfasste Texte und selbst geschossene Fotos veroeffentlichen. Postings die kopierte und somit urheberrechtlich bedenklich weiterveroeffentlichte Texte, Bilder, Grafiken oder Screenshots enthalten, werden kommentarlos entfernt!
Antworten
smile
Inventar
Beiträge: 7495
Registriert: 09.08.2003, 15:26

Sek Loso

Beitrag von smile » 03.01.2018, 08:27

Seksan Sukpimai hat wohl auf den Promistatus vertraut, als er zu Neujahr mit einer Knarre in die Luft geballert hat. Blöde Idee, wenn man noch eine Bewährungsstrafe (2 1/2 Jahre) laufen hat.

Aber wie sagen die Thais so treffend: "The monkey house is not built for dogs".



Caveman
Stammgast
Beiträge: 359
Registriert: 13.02.2015, 23:27
Wohnort: Mukdahan, Thailand

Re: Sek Loso

Beitrag von Caveman » 03.01.2018, 09:14

Es faellt aber schon auf, dass schon wieder ein Promi aus dem Unterhaltungsgeschaeft wegen einer relativ belanglosen Sache inhaftiert wurde. Erst vor ein paar Wochen die Youtuberin wegen einer in ihrem Auto gefundenen E-Zigarette und jetzt ein Musikstar, weil er Silvester in die Luft geballert hat.

Gut, E-Zigaretten sind verboten (mit Einschraenkungen) und mit einer (anscheinend auch nicht registrierten) Knarre in die Luft zu ballern, ist es ebenfalls. Es laufen aber massenweise Thais ohne Promistatus mit E-Zigaretten rum, in ganz vielen Haushalten gibt es nicht registrierte Schusswaffen und es wird auch staendig mit den Dingern rumgeballert, ohne dass sich irgend jemand dafuer interessiert.

Gruss
Caveman



smile
Inventar
Beiträge: 7495
Registriert: 09.08.2003, 15:26

Re: Sek Loso

Beitrag von smile » 03.01.2018, 09:21

Ich sehe das als "Exempel statuieren". An die Red Bull etc. traut man sich nicht ran u d da ist ein Promi der populär ist, aber zu Red Bull ein viertel Würstchen doch gut um zu zeigen "Gleiches Recht für alle" ;)



Caveman
Stammgast
Beiträge: 359
Registriert: 13.02.2015, 23:27
Wohnort: Mukdahan, Thailand

Re: Sek Loso

Beitrag von Caveman » 03.01.2018, 09:52

smile hat geschrieben: ... da ist ein Promi der populär ist, aber zu Red Bull ein viertel Würstchen doch gut um zu zeigen "Gleiches Recht für alle" ;)
Ja Smile, da duerfte wohl was dran sein.

Gruss
Caveman



thaistar
Stammgast
Beiträge: 478
Registriert: 12.08.2004, 16:57

Re: Sek Loso

Beitrag von thaistar » 03.01.2018, 10:00

Ich denke, da will man einfach dem "gemeinen Volk" zeigen, dass man sich dann doch an Regeln und Gebote halten sollte denn sonst kann man schneller angeklagt werden als einem lieb ist. Den Begriff "Exempel statuieren" würde ich sofort unterschreiben.
btw: Es ist natürlich schon äußerst doof wenn man eine Bewährungsstrafe hat und dann mit einer Knarre rumballert. Was ich schon ohne Bewährungsstrafe ziemlich bescheuert und fahrlässig und doof finde.



martin
Stammgast
Beiträge: 85
Registriert: 07.09.2017, 08:08

Re: Sek Loso

Beitrag von martin » 03.01.2018, 10:13

thaistar hat geschrieben:btw: Es ist natürlich schon äußerst doof wenn man eine Bewährungsstrafe hat und dann mit einer Knarre rumballert.
Und der anschließende Drogentest auch noch positiv ausfällt.



Werner
Inventar
Beiträge: 8796
Registriert: 11.05.2006, 10:55
Wohnort: NRW

Re: Sek Loso

Beitrag von Werner » 03.01.2018, 11:36

thaistar hat geschrieben: Es ist natürlich schon äußerst doof wenn man eine Bewährungsstrafe hat und dann mit einer Knarre rumballert. Was ich schon ohne Bewährungsstrafe ziemlich bescheuert und fahrlässig und doof finde.
Nein, nicht doof sondern ausgesprochen dumm, der ist einfach nur dumm, strohdumm. Aber so sind sie halt, die Menschen, ob prominent oder nicht.

W.



HansomeMan
Stammgast
Beiträge: 76
Registriert: 20.10.2016, 19:47

Re: Sek Loso

Beitrag von HansomeMan » 03.01.2018, 12:28

Werner hat geschrieben:... Nein, nicht doof sondern ausgesprochen dumm, der ist einfach nur dumm, strohdumm. Aber so sind sie halt, die Menschen, ob prominent oder nicht.
Dumm ist er vor allem aus einem Grund: Er sollte wissen, dass man das nur als "Sohn" ungestraft machen kann.



Antworten