Suche Infos zu Malaysia

Reisen durch Thailands Nachbarlaender wie Laos, Kambodscha, Myanmar oder Malaysia sowie andere Ziele auf dem asiatischen Kontinent.
Forumsregeln
Themen zum Reisen in Asien, auch Rundreisen durch Thailand und den Nachbarlaendern.
Bitte wahre die Netiquette fuer ein faires Miteinander in diesem Forum.
>>Allgemeine Nutzungsbestimmungen<<
Bitte nur selbst verfasste Texte und selbst geschossene Fotos veroeffentlichen. Postings die kopierte und somit urheberrechtlich bedenklich weiterveroeffentlichte Texte, Bilder, Grafiken oder Screenshots enthalten, werden kommentarlos entfernt!

Suche Infos zu Malaysia

Beitragvon TomYam » 05.10.2011, 09:04

Hallo zusammen,

das Gebundensein an Schulferien, aber auch die Neugierde werden uns nächstes Jahr wohl nach Malaysia führen. Kann mir jemand ein ähnliches (ähnlich gutes :D ) Forum wie dieses zu (hauptsächlich) Thailand zu Malaysia empfehlen? Ich finds immer ganz nett, sich dort erstmal einzulesen, per Google finde ich die Suche nach Foren inzwischen recht unerquicklich.

Öh, darf man sowas eigentlich fragen? :oops:
Ist das Konkurrenz? Also, ich schwöre, ich bin kein Fake-Account, um dann Werbung zu platzieren, und ich bleibe dem TukTuk natürlich ansonsten weiterhin treu!

Vielen Dank und Gruß,
TomYam
TomYam
 

Re: Suche Infos zu Malaysia

Beitragvon Padma » 06.10.2011, 19:41

Hallo Tom Yam,
Habe selbst auch kein malaysia-Forum gefunden, das annähernd meine Erwartungen erfüllte (Tuk-Tuk ist halt das beste :klatsch)
Benutz mal die Suchfunktion und stell doch einfach Deine Fragen hier, ich habe auch Antworten erhalten zu Malaysia und Kambodscha. Dafür nennt sich es ja "Asien-Reisetipps".
Wo willst Du denn hin - nach Ost- oder Westmalaysia? Natur - Tauchen - Kultur? Antworte Dir auch gerne, waren dieses Jahr auf Borneo.
Gruß
Padma
Padma
 

Re: Suche Infos zu Malaysia

Beitragvon TomYam » 07.10.2011, 06:25

Hallo Padma, das ist sehr freundlich von dir!

Genau nach Borneo wollen wir auch, wir wollen etwas Strand und hauptsächlich Land&Leute ohne besonderen Schwerpunkt. Nicht tagelang wandern und auch nicht ein Museum nach dem anderen. Einfach nur dahin, wo es schön ist, ein paar Märkte und in einer ruhigen Ecke das Treiben beobachten.

Das Problem ist, das ich bisher noch gar keine konkrete Fragen habe, weil ich vom Land nämlich einfach noch zu wenig Ahnung hab. Ich hab mir gestern nun erstmal den Loose bestellt, um mich ein wenig einzulesen, danach werden wohl die Fragen kommen.

Na gut, ein paar allgemeine Fragen fallen mir aber schon ein:

-Ist die Religion eine Belastung für den Reisenden? Wir kennen Thailands Süden sehr gut (waren dort 7mal), kann man es vergleichen? Stichworte Badekleidung, Alkohol, mal so als Beispiel.

-Wie ist das Preis-Leisutngsverhältnis für Unterkünfte?

-Wir fahren in unserem Sommer, da ist ja Südwestmonsun. Merkt man den auf Borneo?

-Du magst nicht zufällig ein paar Fotos zeigen? Oder kennst du eine gute Seite mit Bildern? Im Internet findet man entweder viel "Propaganda" oder nicht betitelte, was einem auch nicht hilft, oder zitausend Bilder von Lankawi und den Perhentians (oder den Cameron Highlands), dann hört es schon bald auf. Und ein Bild sagt einfach mehr als tausend Worte.

Ansonsten kann ich gut was ein wenig mit Plauderei anfangen, kleiner Reisebericht, dos&don'ts, Unterschiede/Ähnlichkeiten zu Thailand, ich sauge alles auf! :D

Danke nochmal!
TomYam
 

Re: Suche Infos zu Malaysia

Beitragvon Alise » 09.10.2011, 21:01

Hallo, noch ein link
mit persönlicher Erfahrung
http://www.uncletan.com/
nach Sandakan fliegen und dann auf dem Landweg -Bus- zurück nach Kota Kinabalu, evtl. Brunei (teuer) und dann nach Miri
wir wollten noch nach Kuching, haben es aber leider zeitlich nicht mehr geschafft
Strände auf Borneo, na ja, so richtige Tropenparadise eher nicht
Wir waren damals Ende Februar, Anfang März dort und hatten innerhalb 3 Wochen nur ein einziges Mal Regen (schauer)

Grüsse
Alise
Alise
 

Re: Suche Infos zu Malaysia

Beitragvon BonesMC » 09.10.2011, 21:34

Also bei Uncle Tan war ich Ende 2009 auch...leider ohne Elefanten, aber trotzdem völlig empfehlenswert. :)

Wenn Ihr Taucher seid dann fahrt nach Semporna...ansonsten solltet Ihr ernsthaft überlegen ob Ihr nicht den Mt. Kinabalu erklimmen wollt...das ist sensationell und auch für Normalsterbliche gut zu schaffen. :)

Alles in Allem ist Malaysia wunderschön und Borneo noch ein wenig exotischer (zumindest gefühlt). Fahrt hin, ihr werdet es nicht bereuen. :)
BonesMC
 

Re: Suche Infos zu Malaysia

Beitragvon TomYam » 10.10.2011, 05:38

Ne, Taucher sind wir nicht, nur Schnorchler. Bergbesteigung kling aber gut.

Hach, aber hier und da mal ein netter Beach dürfte es schon sein. Die haben doch sooooviel Küste, ist da nix?
TomYam
 

Re: Suche Infos zu Malaysia

Beitragvon Alise » 10.10.2011, 19:38

Westlich von Miri, ca 10km?? nur mit dem Mietauto zu erreichen, Olympic Beach oder Golden Beach sehr langer, einsamer, breiter Sandstrand ohne jegliche Infrastruktur, war super schön, aber auf die Strömung und Wellengang aufpassen!
oder bei Kota Kinabalu (Stadt) auf die vorgelagerten Inseln mit den Fähren übersetzen, sehr touristisch dort, aber schöne Sandstrände
Alise
 

Re: Suche Infos zu Malaysia

Beitragvon TomYam » 11.10.2011, 10:57

Danke dir, Alise.

Nach erstem Einlesen sieht es wohl so aus, dass wir wohl erstmal mit unserer Entscheidung, Borneo bereisen zu wollen, zurückrudern.
Zum einen wegen fehlender Strände - nicht nur, aber auch weil wir mit Kindern unterwegs sind, da will man hin und wieder schon relaxen - aber auch, weil wir nun gesehen haben, dass man in unserem Sommer trotz Südwestmonsun wohl gut nach West-Malaysia kann, dort eben an die Ostküste.
Und da gibt es ja ein paar sehr feine Strände. :D

Mag schon mal jemand Berichten: Wetter im August/September an der Ostküste West-Malaysias. Empfehlenswerte (/weniger Empfehlenswerte) Plätze?
Ich muss sagen, Perhentians klingen ja nicht schlecht. Ich hatte die wesentlich überteuerter befürchtet.
Aber das Niveau bewegt sich ja durchaus noch im humanen Rahmen.
TomYam
 

Re: Suche Infos zu Malaysia

Beitragvon TomYam » 12.10.2011, 14:55

Liest noch jemand mit? :)

Wie sieht es mit dem Ramadan aus? Ich lese gerade, dass man den doch ziemlich merkt, Behörden arbeiten nur auf halber Kraft, Restaurants sind geschlossen etc. Wie sind da die Erfahrungen? Wir werden nämlich zimlich genau zum nächstjährigen Ramadan dort sein.
TomYam
 

Re: Suche Infos zu Malaysia

Beitragvon oZiM » 13.10.2011, 12:08

Zum Ramadan kann ich leider nicht bereichten, aber unsere Sommermonate sind wettertechnisch, wie richtig festgestellt, mit die Besten für die Gegend.

Ramadan ist halt Ramadan. Da geht nicht viel bei den Moslems. Wie vorher schon gesagt, sind aber auch viele Chinesen zugegen. Die sinds auch, von denen du den Alk auf den Inseln bekommst. Auch zu Ramadan. Hier unterscheidet sich Malaysia mMn schon ordentlich von Thailand. Einfach wo in eine Küche setzen & da mal eben für 1EUR ein Bier zwicken oder in den 7/11 rein ist dort nicht immer. Auf den Perhentians gibts keinen ATM und nur kleine Läden von Chinesen mit allerlei Zeug.

Ausserdem ist die Ostküste doch noch um einiges muslimischer als zB Langkawi.

Schaut, dass ihr im Juli hinkommt. Da haben noch nicht soviele Asiaten Ferien & es ist auch kein Ramadan.
oZiM
 

Re: Suche Infos zu Malaysia

Beitragvon TomYam » 13.10.2011, 12:33

Danke dir, oZiM.

Ich hab, ehrlich gesagt, auch ein wenig Bammel vor dem Muslimischen (Vorurteile?), aber man will ja die Welt kennen lernen. Da wir hier an die Baden-Württembergischen Schulferien gebunden sind, werden wir nicht vor dem 26. Juli loskommen. Egal wie wir es drehen&wenden, den Ramadan werden wir nicht umgehen können, wenn wir möglichst lange dort sein wollen.

Ferien sind hier vom 26.7-9.9., Ramadan vom 20.7.-18.8. :(
TomYam
 

Re: Suche Infos zu Malaysia

Beitragvon Padma » 15.10.2011, 20:03

Hallo TomYam,
ich finde es ganz normal, dass man sich etwas unsicher ist wegen dem "muslimischen". In muslimischen Ländern gibt es während des Ramadans wirklich für uns extreme Einschränkungen und ich persönlich ziehe es vor, dann nicht in diese Länder zu reisen. Malaysia ist jedoch kein rein muslimisches Land. Alle Religionen werden respektiert und nur Muslime müssen sich an diese Gesetze und Richtlinien halten. Das wird auch sehr streng gehandhabt. Wenn man jedoch kein Muslim ist sondern einer anderen Religion angehört hat man normalerweise keinerlei Einschränkungen.
Habe einfach mal die Stichworte Malaysia Ramadan gegoogelt und es gibt Beschreibungen, dass es idR wirklich keine Einschränkungen gibt.
An der Ostküste waren wir auch schon, allerdings ist das schon länger her und daher kann ich Dir ad hoc keine guten Tipps hierzu geben.
Viel Spaß beim Weiterplanen.
Gruß
Padma
Padma
 

Re: Suche Infos zu Malaysia

Beitragvon TomYam » 25.09.2012, 15:22

Kurze Info an die, die mir damals geantwortet haben oder auch Interesse an Malaysia haben:

Ich fasse es kurz, bei Nachfragen gibt es gerne mehr Auskunft -

wir waren 8 Tage in Malaysia, dann sind wir getürmt, denn es war wirklich schlimm. Die ersten 3 Tage auf Penang waren noch okay, auch wenn man den Ramadan schon gemerkt hat. Aber es gibt ja noch die Chinesen und die haben zufällig grad vor dem Hotel allabendlich einen großen Essensmakrt veranstaltet.

Dann ging es für 2 Nächte nach Ipoh, man merkte deutlich, dass es ländlicher war, fast alles war zu. Aber auch hier bewegten wir uns in chinesischem Umfeld und mussten nicht hungern.

Doch dann ging es an die Ostküste. Der Ramadan war zwar inzwischen vorbei, aber die Festivitäten hinderten aus irgendeinem Grund die Menschen daran, andere zu bekochen. Nach 2 Tagen Instant-Nudeln von der Tanke, Butterkekse mit Nutella und Instant-Kaffee zum Frühstück (ein Glück hatten wir einen Wasserkocher) und Glückseligkeit dank Pizza-Hut (einfach Fahrt 1 1/2 Stunden entfernt), sind wir schnellstmöglich ausgereist.

...ins gelobte Land: Thailand und ließen dort die restlichen knapp 3 Wochen die Seele baumeln. Das war also das Experiment Malaysia.
TomYam
 


Zurück zu Asien - Reisetipps

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste