Willkommen auf TUK TUK Thailand-Reisetipps! Seit über 15 Jahren sachlich, fair und informativ!
Um das Board in vollem Umfang nutzen zu können, ist es sinnvoll sich zu registrieren.
Zusatzfunktionen für registrierte Member:
Themen erstellen, auf Beiträge antworten, Suchfunktion nutzen, Themen und Foren abonnieren, Übersicht ungelesene Beiträge, privater Kontakt zu anderen Membern u.v.m.
Diese Board ist ein Geben und Nehmen. Es liegt an Euch es durch detaillierte Fragen und sinnvollen Infos mit Leben zu füllen.
Die Registrierung ist vollkommen schmerzfrei und kostenlos.
Viel Spass im TUK TUK… Eure Administration

Grenzübergänge Kambodscha/Thailand

Reisen durch Thailands Nachbarländer wie Laos, Kambodscha, Myanmar oder Malaysia sowie andere Ziele auf dem asiatischen Kontinent.
Forumsregeln
Themen zum Reisen in Asien, auch Rundreisen durch Thailand und den Nachbarlaendern.
Bitte wahre die Netiquette fuer ein faires Miteinander in diesem Forum.
>>Allgemeine Nutzungsbestimmungen<<
Bitte nur selbst verfasste Texte und selbst geschossene Fotos veroeffentlichen. Postings die kopierte und somit urheberrechtlich bedenklich weiterveroeffentlichte Texte, Bilder, Grafiken oder Screenshots enthalten, werden kommentarlos entfernt!
Antworten
Ronny1

Grenzübergänge Kambodscha/Thailand

Beitrag von Ronny1 » 30.05.2014, 17:50

Wer kann mir Grenzübergänge von Kambodscha nach Thailand empfehlen die für den internationalen Verkehr geöffnet sind und sich von Siem Reap aus anbieten (nicht Poipet)? Sind diese nonstop geöffnet und bekommt man da auf thailändischer Seite auch gleich ein Taxi?



Benutzeravatar
chris
Inventar
Beiträge: 3110
Registriert: 11.11.2006, 18:57
Wohnort: Nuremberg
Kontaktdaten:

Re: Grenzübergänge Kambodscha/Thailand

Beitrag von chris » 30.05.2014, 18:04

Hallo,
kommt darauf an, wo Du hin willst. Die gaengigste Route ist wohl die ueber Poipet/Aranyaprathet. Warum buchst Du das Taxi nicht gleich bist zum Ziel? Gut, aussteigen und an der Grenze zu Fuss must Du eh & das Fahrzeug wird gewechselt, aber sparen tust du sicher nicht viel.



Ronny1

Re: Grenzübergänge Kambodscha/Thailand

Beitrag von Ronny1 » 30.05.2014, 21:26

Wenn das geht das Taxi bis zum Ziel zu buchen inkl. Umsteigen? Läuft das dann über eine Agency? Poipet wolte ich nicht wegen der langen Wartezeit und der vielen negativen Feedbacks zwecks Abzocke. Vielleicht über Pailin weil es ja nach Koh Chang gehen soll? Aber hab keine Infos zu dem Übergang. Was würdest du vorschlagen Chris?



Benutzeravatar
chris
Inventar
Beiträge: 3110
Registriert: 11.11.2006, 18:57
Wohnort: Nuremberg
Kontaktdaten:

Re: Grenzübergänge Kambodscha/Thailand

Beitrag von chris » 30.05.2014, 22:02

Hallo,
ein Freund von mir ist von Trat aus nach Siem Reap mit dem Minnibus gefahren. Der ist nicht ueber Aran. Als wir das im Guesthouse in Siem Reap gebucht haben ging das nur ueber Poipet. Das lief aber unproblematisch. Aber die Wartezeit ist natuerlich nervig...
Der Vorteil am Durchbuchen, es erwartet Dich gleich jemand und du musst dich da um nix kuemmern. Abgezockt sind wir nicht worden (hab zumindest nix mitbekommen :) )
Wenn Du moechtest frag ich den Freund mal, wie es bei ihm ablief. Gebucht hatte er es ueber ein Guesthouse in Trat.



Ronny1

Re: Grenzübergänge Kambodscha/Thailand

Beitrag von Ronny1 » 30.05.2014, 23:07

Das wäre nett. Ich muss aber nur von Siem Reap nach Trat. Den hinweg fliege ich :airplane:



Benutzeravatar
chris
Inventar
Beiträge: 3110
Registriert: 11.11.2006, 18:57
Wohnort: Nuremberg
Kontaktdaten:

Re: Grenzübergänge Kambodscha/Thailand

Beitrag von chris » 11.06.2014, 09:43

Hallo,
also auch der Weg von Trat nach SR wird Dich ueber Aran/Poipet fuehren. Buchbar in den meisten Guesthouses oder Agenturen.



Ronny1

Re: Grenzübergänge Kambodscha/Thailand

Beitrag von Ronny1 » 15.06.2014, 21:33

theoretisch ja, aber ich fliege ja von BKK hinzu nach SR :wink: inzwischen bin ich aber soweit das ich zurück auch fliege :)



Benutzeravatar
chriwi
Inventar
Beiträge: 1857
Registriert: 13.02.2006, 12:51
Letzter Urlaub: Vietnam (Feb./Mar. 2018)
Geplanter Urlaub: Isaan / Jomtien (Feb. 2019)
Wohnort: Wien / A
Kontaktdaten:

Re: Grenzübergänge Kambodscha/Thailand

Beitrag von chriwi » 16.06.2014, 08:19

Da ich mich jetzt auch schön langsam mit dem Themenkreis Grenzübergänge/Visa auseinandersetzen darf, ist mir vor einigen Tagen diese Karte untergekommen: http://www.canbypublications.com/maps/s ... nd-map.htm



PeterDieBerge

Re: Grenzübergänge Kambodscha/Thailand

Beitrag von PeterDieBerge » 28.06.2014, 23:04

Ronny1 hat geschrieben:...Grenzübergänge von Kambodscha nach Thailand ...nonstop geöffnet ...
24h geöffnet kenne ich KEINEN, wär aber schön wenn jemand genaueres berichten könnte, auch für die "Gegenrichtung".

J

PS: Von Kambo nach LOS ist Poipet doch halb so schlimm



Antworten