Was haltet ihr von diesem Plan?

Reisen durch Thailands Nachbarlaender wie Laos, Kambodscha, Myanmar oder Malaysia sowie andere Ziele auf dem asiatischen Kontinent.
Forumsregeln
Themen zum Reisen in Asien, auch Rundreisen durch Thailand und den Nachbarlaendern.
Bitte wahre die Netiquette fuer ein faires Miteinander in diesem Forum.
>>Allgemeine Nutzungsbestimmungen<<
Bitte nur selbst verfasste Texte und selbst geschossene Fotos veroeffentlichen. Postings die kopierte und somit urheberrechtlich bedenklich weiterveroeffentlichte Texte, Bilder, Grafiken oder Screenshots enthalten, werden kommentarlos entfernt!

Was haltet ihr von diesem Plan?

Beitragvon Roland » 14.02.2016, 14:55

Ab 7.8. 10 Tage Hua Hin, 10 Tage Chiang Mai, 10 Tage Koh Maak.
Bekannte von mir haben diese Reise geplant.
Also ich halte das für raus geworfenes Geld, und ins Wasser gefallenen Urlaub.
Benutzeravatar
Roland
Asien Traveler
 
Beiträge: 1143
Registriert: 14.02.2012, 11:40
Wohnort: Berlin
Letzter Urlaub: Thailand
Geplanter Urlaub: Jun Kap Verden, Nov Kambodscha/Thailand

Re: Was haltet ihr von diesem Plan?

Beitragvon Thorsten » 15.02.2016, 08:04

Roland hat geschrieben:Ab 7.8. 10 Tage Hua Hin, 10 Tage Chiang Mai, 10 Tage Koh Maak.
Bekannte von mir haben diese Reise geplant.
Also ich halte das für raus geworfenes Geld, und ins Wasser gefallenen Urlaub.


Nun gut, ohne jetzt weitere Einzelheiten zu kennen.
Daher spinne ich jetzt mal…….beide zuerst genannte Destinationen können auch gute Ausgangspunkte für Tagesausflüge sein. Also von Hua Hin aus könnte man z.B. nach Cha Am und Pattaya. Von Chiang Mai aus gibt es auch schöne Tagesausflüge, sogar bis hoch ins goldene Dreieck. Tja und Koh Maak dann als reine Strand Destination, als quasi krönenden Abschluss der Reise. Ok,zum teilweise wetter technischen…..vielleicht geht es bei deinen Bekannten ja zeitlich nicht anders.

Ich persönlich würde diese Reise (Route) auch so nicht planen…alleine schon aus dem Grund weil Bangkok fehlt. Mal davon abgesehen wären für mich persönlich 10 Tage Hua Hin, selbst mit einer Option von Tagesausflügen kein Thema. Aber jedem wie er es mag.

Soweit mal meine persönlichen Gedanken zum Thema....

Gruß
Thorsten
Thorsten
Asien Traveler
 
Beiträge: 889
Registriert: 17.01.2010, 16:26

Re: Was haltet ihr von diesem Plan?

Beitragvon schõppi » 15.02.2016, 09:22

Also 10 Tage Hua Hin wäre auch nichts für mich. Wobei wettermäßig von den 3 Zielen noch am besten geeignet im August.

Deine Freunde sollten sich nicht im Vorfeld festlegen und flexibel bleiben. Ein Transport und eine Unterkunft lässt sich leicht organisieren. Was will man auf einer kleinen Insel oder auch Chiang Mai bei Dauerregen? Aber das weißt du eigentlich auch.
schõppi
Asien Traveler
 
Beiträge: 129
Registriert: 06.11.2015, 11:36

Re: Was haltet ihr von diesem Plan?

Beitragvon schaefer1402 » 15.02.2016, 10:41

10 Tage Koh Maak im August ???

Im Leben nicht......

10 Tage Chiang Mai

wäre mir persönlich zu viel

Hua Hin ist eh nicht meine Ecke

sie sollten sich was in der Ecke suchen, wo das Wetter im August passt..
schaefer1402
Asien Traveler
 
Beiträge: 1089
Registriert: 14.09.2004, 07:35
Wohnort: mönchengladbach

Re: Was haltet ihr von diesem Plan?

Beitragvon smile » 15.02.2016, 10:43

@thorsten

von hua hin ein Tagesausflug nach Pattaya ... da kannst du ja auch von Hua Hin mal so nach Phuket.
smile
Administrator
 
Beiträge: 8109
Registriert: 09.08.2003, 14:26

Re: Was haltet ihr von diesem Plan?

Beitragvon Thorsten » 15.02.2016, 11:06

@smile
War ja auch jetzt nur mal von mir so gesponnen.

Wenn ich das noch richtig im Kopf habe, fährt aber von Hua Hin nach Pattaya eine Fähre. Außen rum gefahren sind´s um die 300 Kilometer einfache Strecke…wäre aber auch machbar.
Von Chiang Mai aus werden ja auch -für diejenigen die es mögen-Tagesfahrten hoch ins goldene Dreieck angeboten….sind schätzungsweise auch 250 Kilometer…einfache Strecke.

Also was ich damit sagen will ist….es ist einiges möglich, wenn man das will.
Gruß
Thorsten
Thorsten
Asien Traveler
 
Beiträge: 889
Registriert: 17.01.2010, 16:26

Re: Was haltet ihr von diesem Plan?

Beitragvon schõppi » 15.02.2016, 11:23

Die Fährverbindung Hua Hin - Pattaya gab's vor lange Zeit mal, war wohl unrentabel und wurde rasch wieder eingestellt.
schõppi
Asien Traveler
 
Beiträge: 129
Registriert: 06.11.2015, 11:36

Re: Was haltet ihr von diesem Plan?

Beitragvon Thorsten » 15.02.2016, 13:32

schõppi hat geschrieben:Die Fährverbindung Hua Hin - Pattaya gab's vor lange Zeit mal, war wohl unrentabel und wurde rasch wieder eingestellt.


Gut, also dann doch außen rum....knapp 300 Kilometer....wenn man das will.
Thorsten
Asien Traveler
 
Beiträge: 889
Registriert: 17.01.2010, 16:26

Re: Was haltet ihr von diesem Plan?

Beitragvon Werner » 15.02.2016, 17:34

Roland hat geschrieben:Ab 7.8. 10 Tage Hua Hin, 10 Tage Chiang Mai, 10 Tage Koh Maak.
Bekannte von mir haben diese Reise geplant.
Also ich halte das für raus geworfenes Geld, und ins Wasser gefallenen Urlaub.


Nein, nicht unbedingt. Es gibt halt ein paar gute Regeln:

1. Nichts fest buchen sondern nach dem Wetter flexibel reisen. Das lässt sich nicht vorhersagen.
2. Kurze heftige Schauer sind besser als tagelanger Landregen.
3. Hotel möglichst zentral im Ort, damit man auch mal eben in ein Shoppingcenter gehen kann, wenn es regnet. Am einsamen Strand ist man verloren und auf das Goodwill und die oft sensationellen Preise der Taxi/TukTuk Fahrer angewiesen.

Bangkok ist nicht übel für eine Reise mit Regenschauern. Da gibt es viel anzuschauen und Taxis sind verfügbar. Ich würde unbedingt Bangkok für die ersten Tage empfehlen und von dort weiter planen.

Chiang Mai, weiß nicht. 5 Tage sind ok.

Hua Hin, 7 Tage, nicht mehr, sehr zentrales Hotel suchen. sehr sehr sehr zentral.

Koh Maak kenne ich nicht.

Einsame Insel im Regen, naja, da empfehle ich: Karl May, 300 Titel in einem Buch: Winnetou + Der Schatz im Silbersee + Durch die Wüste + Der Schut + Old Surehand ... nach Stambul + Old Firehand und viel mehr - Kindle Edition 0,99 Euro
http://www.amazon.de/S%C3%A4mtliche-Wer ... s=karl+may

Unbedingt darauf achten, dass in der Regenzeit Schiffe und Fähren öfter wegen Sturm und hohen Wellen ausfallen.

Alles andere würde ich erst vor Ort regeln, buchen usw. Es gibt ja in jedem Hotel kleine Reisebüros in denen man alles buchen kann, vom Busticket bis zum Hotel. Ansonsten Internet.

W.
Werner
Asien Traveler
 
Beiträge: 9171
Registriert: 11.05.2006, 09:55
Wohnort: NRW

Re: Was haltet ihr von diesem Plan?

Beitragvon Roland » 15.02.2016, 18:07

Ich gebe die ganzen Tips mal weiter. Was mich halt gewundert hat, die beiden sind nicht das erste mal in Thailand. Wir haben uns vor ein paar Jahren Weihnachten auf Koh Chang kennen gelernt. Daher verstehe ich schon nicht, wie man Thailand im August buchen kann, da fallen mir bessere Ziele ein.
Aber muss ja jeder selber wissen.
Benutzeravatar
Roland
Asien Traveler
 
Beiträge: 1143
Registriert: 14.02.2012, 11:40
Wohnort: Berlin
Letzter Urlaub: Thailand
Geplanter Urlaub: Jun Kap Verden, Nov Kambodscha/Thailand

Re: Was haltet ihr von diesem Plan?

Beitragvon Werner » 15.02.2016, 20:56

Vielleicht waren die noch nie in der Regenzeit dort und denken einfach, dass es nicht so schlimm werden kann.

Ich war öfters im Sommer dort, in der Regenzeit. Flexibilität ist das Zauberwort. z. B. lag ich mal in Bangkok am Pool in der Sonne und sah den schweren Gewittern in einem anderen Stadtteil zu, während eine Freundin auf Koh Chang seit Tagen im Dauerregen verharrte, sie hatte fest gebucht. Das halte ich für einen Fehler in der Regenzeit. Da ist Flexibilität sinnvoll.

Werner.
Werner
Asien Traveler
 
Beiträge: 9171
Registriert: 11.05.2006, 09:55
Wohnort: NRW


Zurück zu Asien - Reisetipps

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast