Willkommen auf TUK TUK Thailand-Reisetipps! Seit über 15 Jahren sachlich, fair und informativ!
Um das Board in vollem Umfang nutzen zu können, ist es sinnvoll sich zu registrieren.
Zusatzfunktionen für registrierte Member:
Themen erstellen, auf Beiträge antworten, Suchfunktion nutzen, Themen und Foren abonnieren, Übersicht ungelesene Beiträge, privater Kontakt zu anderen Membern u.v.m.
Diese Board ist ein Geben und Nehmen. Es liegt an Euch es durch detaillierte Fragen und sinnvollen Infos mit Leben zu füllen.
Die Registrierung ist vollkommen schmerzfrei und kostenlos.
Viel Spass im TUK TUK… Eure Administration

Pattaya: Alkoholverkaufsverbot an den Liegestühlen am Strand

Die Provinzen zwischen Bangkok und Kambodscha, entlang der Ostküste bis zum Koh Chang Archipel.
Forumsregeln
Alles zum Thema Urlaub in Ostthailand. Themen zur Anreise in den Osten Thailands aus anderen Landesteilen, bitte unter "Reisetipps fuer unterwegs" posten.
Im Interesse der Gesamtuebersicht bleibe bitte beim Thema und wahre die Netiquette fuer ein faires Miteinander in diesem Forum.
>>Allgemeine Nutzungsbestimmungen<<
Bitte nur selbst verfasste Texte und selbst geschossene Fotos veroeffentlichen. Postings die kopierte und somit urheberrechtlich bedenklich weiterveroeffentlichte Texte, Bilder, Grafiken oder Screenshots enthalten, werden kommentarlos entfernt!
Benutzeravatar
Lui
Inventar
Beiträge: 560
Registriert: 26.01.2004, 21:01
Wohnort: NRW-Mülheim an der Ruhr/ That Phanom

Pattaya: Alkoholverkaufsverbot an den Liegestühlen am Strand

Beitrag von Lui » 25.09.2017, 18:19

Verkaufsverbot für Alkohol am Strand
Auf einer einberufenen Sondersitzung der Stadtverwaltung wurden am 15. September über 50 Vermieter von Liegestühlen und Sonnenschirmen an Pattayas Stränden informiert, dass sie ab dem 1. Oktober keine alkoholischen Getränke mehr verkaufen dürfen und einheitliche sowie nummerierte Schürzen tragen müssen.


Quelle: Der Farrang


Kann mir mal bitte jemand sagen, warum ich jetzt noch in Pattaya Urlaub machen soll?
Die versuchen wirklich alles, auch noch den letzten Touristen zu vergraulen!
Was war das mal schön in Pattaya, aber es wird ja überall aufgeräumt, am Ballermann auf Mallorca etc...
Schöne, neue Welt...
Bald muss ich mir dann wahrscheinlich im Liegestuhl auch eine nummerierte Schürze anziehen und der Reiseleiter mit dem Fähnchen der chinesischen Besuchergruppen zeigt dann mit dem Finger auf mich: Schaut her, das ist noch einer der alten Spezies, der trank sogar noch ungesundes Bier statt leckerem Spinat-Smoothie etc...
Irgendwann reichts aber! Erst keine Liegestühle mehr, dann keinen Alkohol mehr, VORSCHLAG: Künftig dürfen Hotels Mittwochs nicht mehr bewohnt werden...
Fortsetzung folgt...
Lui



smile
Inventar
Beiträge: 7494
Registriert: 09.08.2003, 15:26

Re: Pattaya: Alkoholverkaufsverbot an den Liegestühlen am St

Beitrag von smile » 26.09.2017, 06:34

Tja, das fing ja schon vor Jahren mit den Sperrstunde an! Wie zur Hölle soll man zwischen 21 Uhr und 1 sein Geld verdienen? Keine Liegestuhl mehr, kein Standverkauf ... Vietnam winkt dem Besucher zu ...



jenn
Inventar
Beiträge: 1000
Registriert: 30.09.2004, 16:54
Letzter Urlaub: 19.7-30.7.18 banta bann/bkk
Geplanter Urlaub: 1.11-12.11.18 bkk/banta bann/bkk
Wohnort: Grünberg (Hessen)/Banta Bann

Re: Pattaya: Alkoholverkaufsverbot an den Liegestühlen am St

Beitrag von jenn » 26.09.2017, 06:45

smile hat geschrieben:Tja, das fing ja schon vor Jahren mit den Sperrstunde an! Wie zur Hölle soll man zwischen 21 Uhr und 1 sein Geld verdienen? Keine Liegestuhl mehr, kein Standverkauf ... Vietnam winkt dem Besucher zu ...

sehe ich auch so,ich für mich teste dieses jahr schon mal vietnam!

gruß
jenn



Werner
Inventar
Beiträge: 8792
Registriert: 11.05.2006, 10:55
Wohnort: NRW

Re: Pattaya: Alkoholverkaufsverbot an den Liegestühlen am St

Beitrag von Werner » 26.09.2017, 12:17

Jo Lui, du mit Schürze und Nummer drauf. :kugel

Alle haben sich gleich zu kleiden, mit Schürzen und Nummern drauf. Man wartet in der Wartezone wie beim Amt auf die Zuteilung eines Liegestuhls und nimmt diesen dann unverzüglich mit schnellem Schritt und gerade Haltung ein. So werden die Liegestühle der Reihe nach und ordentlich besetzt und endlich hat es ein Ende mit den leeren Liegestühlen. So verdienen die Thais auch mehr, weil alle Liegestühle pünktlich um 09:00 vormittags von den Gästen besetzt werden, die dort in Reih und Glied warten. Um 09:59 wird der Zugang dann geschlossen. Das ist ordentlich. Alkohol ist natürlich streng verboten, wie auch lachen, lächeln und jeglicher Ausdruck von Freude. Man muss ernst bleiben wenn man den Strand besucht.

Ich finde auch, die totale Kontrolle über den Strand, die Strandverkäufer und besonders die "Gäste" muss unbedingt sein.

Und der Bart muss ordentlich rasiert werden, von oben nach unten und nicht so kreuz und quer über das Gesicht und wenn die Nase im Weg ist, dann lässt man das Stück unter der Nase beim Rasieren einfach aus.

Gruß XX



martin
Stammgast
Beiträge: 81
Registriert: 07.09.2017, 08:08

Re: Pattaya: Alkoholverkaufsverbot an den Liegestühlen am St

Beitrag von martin » 26.09.2017, 12:38

Lui hat geschrieben:Kann mir mal bitte jemand sagen, warum ich jetzt noch in Pattaya Urlaub machen soll?
Wie, du würdest allein deswegen nach Pattaya fahren, wenn es Bier am Strand gibt?



HansomeMan
Stammgast
Beiträge: 72
Registriert: 20.10.2016, 19:47

Re: Pattaya: Alkoholverkaufsverbot an den Liegestühlen am St

Beitrag von HansomeMan » 26.09.2017, 17:16

Werner hat geschrieben: ... Alle haben sich gleich zu kleiden, mit Schürzen und Nummern drauf. Man wartet in der Wartezone wie beim Amt auf die Zuteilung eines Liegestuhls und nimmt diesen dann unverzüglich mit schnellem Schritt und gerade Haltung ein. So werden die Liegestühle der Reihe nach und ordentlich besetzt und endlich hat es ein Ende mit den leeren Liegestühlen. ...
Echt? Sag bloß, das urdeutsche Baderitual des Reservierens mit Handtuch geht auch nicht mehr? Was ist aus Thailand geworden? Sogar auf Malle gibt es das noch! :baeng



HansomeMan
Stammgast
Beiträge: 72
Registriert: 20.10.2016, 19:47

Re: Pattaya: Alkoholverkaufsverbot an den Liegestühlen am St

Beitrag von HansomeMan » 26.09.2017, 17:21

martin hat geschrieben:Wie, du würdest allein deswegen nach Pattaya fahren, wenn es Bier am Strand gibt?
Bier gibt es ohnedies kaum jemals an einem thailändischen Strand, nur Brausewasser mit Sodbrennerregern. Die heißen Singha, Leo, Chang und so ähnlich.



smile
Inventar
Beiträge: 7494
Registriert: 09.08.2003, 15:26

Re: Pattaya: Alkoholverkaufsverbot an den Liegestühlen am St

Beitrag von smile » 26.09.2017, 17:39

martin hat geschrieben:
Lui hat geschrieben:Kann mir mal bitte jemand sagen, warum ich jetzt noch in Pattaya Urlaub machen soll?
Wie, du würdest allein deswegen nach Pattaya fahren, wenn es Bier am Strand gibt?
Ich war 1x mal in 28 Jahren in pattaya ... da würde ich niemals mehr hin fahren



martin
Stammgast
Beiträge: 81
Registriert: 07.09.2017, 08:08

Re: Pattaya: Alkoholverkaufsverbot an den Liegestühlen am St

Beitrag von martin » 26.09.2017, 19:11

smile hat geschrieben:Ich war 1x mal in 28 Jahren in pattaya ... da würde ich niemals mehr hin fahren
War noch nie dort, würde ich auch nicht hinfahren, selbst wenn es Freibier in rauen Mengen gäbe.



Benutzeravatar
Lui
Inventar
Beiträge: 560
Registriert: 26.01.2004, 21:01
Wohnort: NRW-Mülheim an der Ruhr/ That Phanom

Re: Pattaya: Alkoholverkaufsverbot an den Liegestühlen am St

Beitrag von Lui » 27.09.2017, 06:16

Wir (meine Frau & ich) waren bisher jedes Jahr in Pattaya, am Anfang der Reise zum aklimatisieren und am Ende nochmal zum Einkaufen. Ist halt nicht weit, vom Flughafen aus sind wir in ca 1-2h im Hotel am Meer. Natürlich gibt es schönere Orte, aber wenn man Bangkok nicht mag ist Pattaya schon nicht schlecht, es gibt alles was sich Fallang so wünscht, angefangen vom Essen über Kleidung, Unterkunft, Unterhaltung etc. und es gibt Meer, zwar kein besonders schönes, aber wenn man sich ein wenig auskennt, findet man auch in Pattaya schöne Ecken.
Länger als eine Woche muss ich da auch nicht bleiben, die meißte Urlaubszeit verbringen wir ja immer im Isaan, aber Pattaya war immer mit dabei. Und wenn ich Urlaub habe, möchte ich auch mein Bierchen am Strand trinken, es ist schließlich Urlaub! Mal sehen, wie sich das entwickelt, bzw. wie streng das Alkoholverbot umgesetzt wird [vielleicht gibt es ja dann künftig KOKONUT spezial :idea: ].Sollte es aber wirklich so kommen wäre das dann bei mir das i-Tüpfelchen,welches das Fass zum überlaufen bringt, dann müssen wir wohl künftig nach Samui oder Chang umplanen...fände ich aber schade, z.B. Jahreswechsel in Pattaya war immer klasse.
Lui



Werner
Inventar
Beiträge: 8792
Registriert: 11.05.2006, 10:55
Wohnort: NRW

Re: Pattaya: Alkoholverkaufsverbot an den Liegestühlen am St

Beitrag von Werner » 27.09.2017, 11:10

Du meinst sicher Kaffee spezial wie damals auf der Sukhumvit. Bier in Kaffeetassen war schon übel.

Aber kommen wir nun zu den besseren Lösungen. Ich würde folgenden Kaffee Mug empfehlen:

Bild

Die gibt es von Bodum auch aus glasklarem Kunststoff. Schöner kann man sein Bier kaum noch kalt halten.
Und falls die Polizei zur Kontrolle kommt hat man einen zweiten dabei mit Tee, extra zum Vorzeigen.

Gruß, Werner.



Benutzeravatar
Lui
Inventar
Beiträge: 560
Registriert: 26.01.2004, 21:01
Wohnort: NRW-Mülheim an der Ruhr/ That Phanom

Re: Pattaya: Alkoholverkaufsverbot an den Liegestühlen am St

Beitrag von Lui » 28.09.2017, 19:32

Werner hat geschrieben:...Kaffee Mug empfehlen:
Gruß, Werner.
Danke Werner, Du hast meinen nächsten Urlaub gerettet.
Davon kommt mind. einer in den Koffer :drinker :aetsch
Lui



xeo
Stammgast
Beiträge: 443
Registriert: 03.10.2011, 15:35
Letzter Urlaub: Myanmar, Hanoi
Geplanter Urlaub: Laos, Süddeutschland (auch schee!)
Wohnort: Pattaya, Thailand

Re: Pattaya: Alkoholverkaufsverbot an den Liegestühlen am St

Beitrag von xeo » 29.09.2017, 15:41

Eben. Es ist ein Alkoholverkaufsverbot, kein Alkoholverbot. Folglich bringt man sich den Gerstensaft halt vom 7-11 mit. Den Liegestuhlvermietern, die inzwischen 40 Baht pro Holzstuhl aufrufen, entgeht eine weitere Einnahmequelle.



martin
Stammgast
Beiträge: 81
Registriert: 07.09.2017, 08:08

Re: Pattaya: Alkoholverkaufsverbot an den Liegestühlen am St

Beitrag von martin » 17.10.2017, 09:04

xeo hat geschrieben:Eben. Es ist ein Alkoholverkaufsverbot, kein Alkoholverbot.
Abwarten. In Hua Hin darf man ab jetzt keinen Alkohol mehr trinken.

https://www.thaivisa.com/forum/topic/10 ... booze-ban/



SanukSHG
Inventar
Beiträge: 539
Registriert: 12.12.2006, 06:01
Wohnort: Sanam Chai Khet
Kontaktdaten:

Re: Pattaya: Alkoholverkaufsverbot an den Liegestühlen am St

Beitrag von SanukSHG » 17.10.2017, 11:49

Ich glaube das es nach der Beisetzung vom König wieder damit vorbei ist.



Antworten