Willkommen auf TUK TUK Thailand-Reisetipps! Seit über 15 Jahren sachlich, fair und informativ!
Um das Board in vollem Umfang nutzen zu können, ist es sinnvoll sich zu registrieren.
Zusatzfunktionen für registrierte Member:
Themen erstellen, auf Beiträge antworten, Suchfunktion nutzen, Themen und Foren abonnieren, Übersicht ungelesene Beiträge, privater Kontakt zu anderen Membern u.v.m.
Diese Board ist ein Geben und Nehmen. Es liegt an Euch es durch detaillierte Fragen und sinnvollen Infos mit Leben zu füllen.
Die Registrierung ist vollkommen schmerzfrei und kostenlos.
Viel Spass im TUK TUK… Eure Administration

LUFTHANSA - keine schlechten Preise

Ready for take off - Erfahrungen bezüglich Airlines, Infos zu Flughäfen, Tipps bei Zwischenstopps auf dem Weg nach Asien und mehr...
Antworten
Werner
Inventar
Beiträge: 8826
Registriert: 11.05.2006, 10:55
Wohnort: NRW

LUFTHANSA - keine schlechten Preise

Beitrag von Werner » 29.04.2019, 18:56

Schaut mal auf die LH Seite, direkt. Ich finde Flüge nach Bangkok mit Preisen deutlich unter 600 Euro.

W. :peace:



Benutzeravatar
palmeles
Inventar
Beiträge: 864
Registriert: 17.08.2012, 04:39

Re: LUFTHANSA - keine schlechten Preise

Beitrag von palmeles » 30.04.2019, 05:02

Die werden aber ab MUC ab Sommer von EW - sprich Crew der Sunexpress Deutschland durchgeführt!



Tom
Inventar
Beiträge: 2946
Registriert: 27.02.2007, 22:50
Wohnort: Bern, Bangkok, Surin
Kontaktdaten:

Re: LUFTHANSA - keine schlechten Preise

Beitrag von Tom » 30.04.2019, 07:56

palmeles hat geschrieben:
30.04.2019, 05:02
Die werden aber ab MUC ab Sommer von EW - sprich Crew der Sunexpress Deutschland durchgeführt!
Und es wird keine Business Class auf dieser Strecke geben. Im Winter wird dann Eurowings von Sunexpress übernehmen, man geht auch da davon aus, dass es nur Economy Sitze geben wird.

Eigentlich ein seltsamer Vorgang der LH... wobei die ja innerhalb der Gruppe genügend Alternativangebote haben.

Gruss Tom



Benutzeravatar
palmeles
Inventar
Beiträge: 864
Registriert: 17.08.2012, 04:39

Re: LUFTHANSA - keine schlechten Preise

Beitrag von palmeles » 30.04.2019, 11:29

Nein - die EW-330er werden komplett auf LH-Konzept umgebaut - Umbau soll zu Ostern 2000 abgeschlossen sein...und wir fliegen unter LH-Konzept das ganze!"



Tom
Inventar
Beiträge: 2946
Registriert: 27.02.2007, 22:50
Wohnort: Bern, Bangkok, Surin
Kontaktdaten:

Re: LUFTHANSA - keine schlechten Preise

Beitrag von Tom » 30.04.2019, 12:44

Hier noch ein Bericht über das ganze:

https://www.aerotelegraph.com/sun-expre ... en-bangkok

@palmeles: erinnere ich mich richtig? Bist Du nicht früher für Augsburg Airways geflogen als es die noch gab? Die flogen damals doch auch für LH und konnten den Betrieb glaube ich nicht mehr aufrecht halten, als diese Aufträge von LH eingestellt wurden.

Na ja, wie auch immer... Auf den Strecken DACH-BKK gibt es wahrlich genügend Alternativen.

Gruss Tom



Werner
Inventar
Beiträge: 8826
Registriert: 11.05.2006, 10:55
Wohnort: NRW

Re: LUFTHANSA - keine schlechten Preise

Beitrag von Werner » 30.04.2019, 16:44

Die LH bietet über den Sommer jede Menge günstige Flüge an, auch nach Japan für unter 600 Euro. Ich hatte extrem kurzfristig gebucht und nur 506 Euro bezahlt. Interessant ist, dass die Flüge ab Düsseldorf mit dem Zubringer etwa 100 Euro günstiger sind als ab FRA oder MUC. Keine Ahnung warum dies so ist. Sie versuchen auf jeden Fall die Maschinen voll zu machen, und das mit günstigen Preisen, so macht Reisen Spaß.

Es lohnt sich also zu stöbern.

W. :peace:



Benutzeravatar
palmeles
Inventar
Beiträge: 864
Registriert: 17.08.2012, 04:39

Re: LUFTHANSA - keine schlechten Preise

Beitrag von palmeles » 02.05.2019, 02:46

Tom - du hast es wenigstens richtig geschrieben - IQ ging nicht Pleite, wie viele immer sagen und schreiben, sondern die LH hat sich mit ihren Aufträgen von der Company zurückgezogen - somit stand IQ ohne Aufträge da....man versuchte zwar, wieder Auftraggeber an Land zu ziehen und hatte so manchen Bewerber an der Angel, aber die Objekte gingen alle unter....somit mußte die Company schließen.....sehr traurig:((

Aber gut, schaun wir mal, wie sich die LH (=operated by SXD via EW) ab MUC so macht - bin mir sicher, die Maschinen sind knallvoll, genauso wie von DUS aus schon die ganze Zeit....BKK ist einfach gefragt, die Strecke rennt....egal zu welcher Saison....hab selber mal ein super günstiges Schnäppchen gemacht - wollte eigentlich mal im Juni für paar Tage nach Mallorca - aber Flüge waren zu meinem Wunschzeitpunkt wirklich schw....teuer, so daß ich einfach mal wieder Richtung "Heimat" geschaut hatte - und siehe da, die TK hatte ein Angebot für 400 Euro nach BKK drin - hab gleich mal zugeschlagen und bin für weniger Geld die gleiche Zeit dann schnell nach Samui abgedüst - auf Malle hätte mir der Urlaub genausoviel gekostet, da die Hotels teurer sind (zumindest diejenige, die ICH gebucht hätte mit meinen Bedingungen) und die Flüge waren - zu guten Flugzeiten - auf rund 300-350 Euro hin+zurück angeschwollen, da Ferien waren....somit isses halt wieder Samui geworden, wie halt eigentlich immer u.a. auch im Juni:))



Tom
Inventar
Beiträge: 2946
Registriert: 27.02.2007, 22:50
Wohnort: Bern, Bangkok, Surin
Kontaktdaten:

Re: LUFTHANSA - keine schlechten Preise

Beitrag von Tom » 02.05.2019, 17:01

Ja, wegen dieser Geschichte damals habe ich mich auch an Dich und die Airline erinnert als ich nun las, was LH da vorhat. Und da habe ich oft ein wenig ein komisches Gefühl wenn Fluggesellschaften solche Zusammenarbeiten beginnen... Die alte Swissair tat gegen den Schluss ihres Daseins ja auch viel in diese Richtung, u.a. ging damals deswegen die Sabena ein...

Hoffen wir dass es diesmal keine der "Helfer" erwischt wenn LH sich mal wieder umbesinnt...

Gruss Tom



Benutzeravatar
chris
Inventar
Beiträge: 2765
Registriert: 11.11.2006, 18:57
Wohnort: Nuremberg

Re: LUFTHANSA - keine schlechten Preise

Beitrag von chris » 03.05.2019, 08:26

Über die letzten Jahre habe ich die Flüge NUE - BKK - NUE immer über die Homepage der LH gebucht. Die Preise sind bis auf dieses Jahr konstand bei 600 Euro beblieben. Heuer waren es um die 650 Euro, was ich auch noch ok finde.
Von NUE werden neben FRA und MUC noch AMS und CDG angeboten. Bei AF & KL ist die Preisgestaltung, zumindest Richtung Asien, meist Preislich höher.
Mittlerweile fliege ich am liebsten mit LX, was nicht nur wegen des Preises der Fall ist, die Umstiegszeiten via ZRH passen für mich am besten.



Werner
Inventar
Beiträge: 8826
Registriert: 11.05.2006, 10:55
Wohnort: NRW

Re: LUFTHANSA - keine schlechten Preise

Beitrag von Werner » 03.05.2019, 16:05

Dann teste mal die AUA. Ich hatte einen Flug. Tyrolian, AUA, zurück Swiss, LH. Das Catering und alles andere war auf den ersten beiden viel besser als bei den letzt genannten Flügen.

AUA war auf der Business der Hammer mit einer Köchin die fragte wie ich mein Roastbeef haben will, Swiss hingegen schaffte es nicht Wein und Essen gleichzeitig zu bringen und die "Käseplatte" entpuppte sich als zwei eingeschweißte Stückchen auf dem Tray. Ok, der Steward war super nett und fand noch etwas Käse inklusive Guyérre für mich, das war ein sehr guter Service. Aber es war alles eben eine Nummer simpler und schlechter als bei der AUA.

Und auf der Economy war die AUA auch mit Abstand die beste Airline die ich je erlebt hatte. Ich kam mir vor wie ein gern gesehener Gast den man best möglich umsorgte, das Catering war langsam und gründlich, die Getränke kamen direkt mit dem Essen, es war sehr gut . . . Ich fühlte mich nicht wie ein abzufertigender "Beförderungsfall" wie ich mich bei der LTU und AB immer fühlte wo sie sogar bei langweiligen 10 Stunden Flugzeit lieber in der Galley rum standen, für die Fluggäste nie Zeit hatten und im Galopp durch die Gänge hoppelten: "Sie Kaffee" - "Sie Kaffee" - "Sie Kaffee" - "Süß oder Salzig?" . . .

Gruß, Werner. :peace:



Benutzeravatar
chris
Inventar
Beiträge: 2765
Registriert: 11.11.2006, 18:57
Wohnort: Nuremberg

Re: LUFTHANSA - keine schlechten Preise

Beitrag von chris » 03.05.2019, 22:21

Hallo Werner,
ich hatte die Beiträge von dir von AUA auch schon gelesen. Allerdings fliegt die LH nicht von NUE nach Wien. Ich könnte zwar einen Billigflug nehmen, dann gibt´s wieder Probleme mit dem Ticket wenn der Flug verpätet ist.
Und deswegen extranach Münschen wär mir zu aufwendig.



Antworten