Willkommen auf TUK TUK Thailand-Reisetipps! Seit über 15 Jahren sachlich, fair und informativ!
Um das Board in vollem Umfang nutzen zu können, ist es sinnvoll sich zu registrieren.
Zusatzfunktionen für registrierte Member:
Themen erstellen, auf Beiträge antworten, Suchfunktion nutzen, Themen und Foren abonnieren, Übersicht ungelesene Beiträge, privater Kontakt zu anderen Membern u.v.m.
Diese Board ist ein Geben und Nehmen. Es liegt an Euch es durch detaillierte Fragen und sinnvollen Infos mit Leben zu füllen.
Die Registrierung ist vollkommen schmerzfrei und kostenlos.
Viel Spass im TUK TUK… Eure Administration

Deutsches Restaurant Udon Thani

Inaktive Themen aus der Rubrik "Nordostthailand". Antworten auf diese Themen ist nicht mehr moeglich.
smile
Inventar
Beiträge: 7086
Registriert: 09.08.2003, 15:26

Re: Deutsches Restaurant Udon Thani

Beitrag von smile » 17.02.2015, 12:04

Lui hat geschrieben:Diese regionalen Gerichte, die nicht jeder mag, gibt es ja auch in D, ich mag auch keine Weisswurst oder Schimmelkäse, es gibt Schmalz, Labskaus oder gar rohes Fleisch wie Tatar oder Mett & auch Blutwurst usw...
:) Also ich schließe mich deiner Aufzählung nur bzgl. Labskaus und Blutwurst an, besonders der bayrischen Variante ... heiß gemacht und dann quillt die so toll aus dem Darm raus.

Schmalz ... zum Gulasch anbraten, super! Bei der Bundeswehr hab ich mal Schmalzfleisch verdrückt, nachdem mich die Affen irgendwo in einer Stellung vergessen hatten bei -21 Grad. Da sagt der Körper: "Kalorien" und alles andere wird ausgeschaltet.



smile
Inventar
Beiträge: 7086
Registriert: 09.08.2003, 15:26

Re: Deutsches Restaurant Udon Thani

Beitrag von smile » 17.02.2015, 12:07

Caveman hat geschrieben:
Alle hier moegen eine bei der Zubereitung uebel stinkende Froschsuppe. Gilt als Delikatesse. Der Gestank bei der Zubereitung verdirbt mir aber stets auf Stunden den Appetit. Da kriege ich dann Stunden spaeter oft noch nicht einmal mein Leberwurstbroetchen runter. Probiert habe ich dieses Gebraeu noch nie.
Hat mich in Chinatown beinahe mal aus den Galoschen gehauen! Musste arg rennen das ich denen nicht in den Topf gekotzt hätte.



Thorsten
Inventar
Beiträge: 917
Registriert: 17.01.2010, 16:26

Re: Deutsches Restaurant Udon Thani

Beitrag von Thorsten » 17.02.2015, 14:16

Fange so langsam an zu vermuten das es @paul77 (der TO) mit seiner Frage nicht wirklich ernst gemeint hat.Es ist doch komisch das er sich nicht wieder gemeldet hat.

Gruß
Thorsten



smile
Inventar
Beiträge: 7086
Registriert: 09.08.2003, 15:26

Re: Deutsches Restaurant Udon Thani

Beitrag von smile » 17.02.2015, 14:22

Thorsten hat geschrieben:Fange so langsam an zu vermuten das es @paul77 (der TO) mit seiner Frage nicht wirklich ernst gemeint hat.Es ist doch komisch das er sich nicht wieder gemeldet hat.

Gruß
Thorsten
Sowas kommt oft vor, aber wir haben drüber geredet Erfahrungen ausgetauscht und dann passt das schon denke ich :)



Thorsten
Inventar
Beiträge: 917
Registriert: 17.01.2010, 16:26

Re: Deutsches Restaurant Udon Thani

Beitrag von Thorsten » 17.02.2015, 14:26

smile hat geschrieben: ....aber wir haben drüber geredet Erfahrungen ausgetauscht und.......:)
.....wir wissen das @caveman wieder da ist. :mrgreen:

Gruß
Thorsten



Benutzeravatar
Lui
Inventar
Beiträge: 560
Registriert: 26.01.2004, 21:01
Wohnort: NRW-Mülheim an der Ruhr/ That Phanom

Re: Deutsches Restaurant Udon Thani

Beitrag von Lui » 17.02.2015, 14:33

Ich habe gehört, Paul hat sich im Asia Shop eine Tüte Hühnerfüße gekauft und kocht gerade, mit einigen Fröschen aus seinem Gartenteich einen Gäng Op Op Tin Gei, um seinen Körper für die kommenden drei Monate zu trainieren?
:twisted :rund: :weg:
Lui



Thorsten
Inventar
Beiträge: 917
Registriert: 17.01.2010, 16:26

Re: Deutsches Restaurant Udon Thani

Beitrag von Thorsten » 17.02.2015, 15:03

Ja, und um sich schon auf die thailändische Art die Speisen zu verfeinern einzustimmen, pfeift er sich wahrscheinlich gerade ein paar von den roten Teilen rein. Will sich drüben in Udon ja bestimmt nicht blamieren. :mrgreen:

Thorsten



Gesperrt