Deutsche Führerscheine werden nicht anerkannt

Informationen und Fragen von der Geschichte Thailands und Asiens bis zur Gegenwart. Das Forensegment fuer Hintergrundinformationen zu den Urlaubszielen in Suedostasien.
Forumsregeln
Hintergrundinfos zu den Reisezielen in Asien und Thailand. In diesem Forensegment geht es vorranging um Informationen, da TUK TUK - Thailand Reisetipps eine Reiseforum und kein politisches Diskussionsforum ist. Dem entsprechend wird dieses Forensegment sehr streng und konsequent im Interesse der wertfreien Information moderiert. Themen oder Postings in denen weitestgehend kein Bezug zu einem Reiseforum zu erkennen ist, werden kommentarlos gelöscht.
>>Allgemeine Nutzungsbestimmungen<<
Bitte nur selbst verfasste Texte und selbst geschossene Fotos veroeffentlichen. Postings die kopierte und somit urheberrechtlich bedenklich weiterveroeffentlichte Texte, Bilder, Grafiken oder Screenshots enthalten, werden kommentarlos entfernt!

Re: Deutsche Führerscheine werden nicht anerkannt

Beitragvon chriwi » 10.08.2018, 10:27

Werner hat geschrieben:Aber da deiner nur 1 Jahr gilt und von einem Verein oder Club ausgestellt wird solltest du unbedingt mal schauen nach welchem Abkommen der ausgestellt wird. Mag ja sein, dass der in Thailand gar nicht gültig ist, sehr wohl aber in den USA, wo der Deutsche nicht gültig ist, aber wer weiß das schon.
Dass er nur ein Jahr gilt, ist reine Geldbeschaffung. Aber die Mitarbeiter dort fragen immer, für welches Land man den FS braucht und gucken dann in einer Liste, damit sie wissen, welchen sie ausstellen sollen.
Benutzeravatar
chriwi
Asien Traveler
 
Beiträge: 2049
Registriert: 13.02.2006, 12:51
Wohnort: Wien / A
Letzter Urlaub: Vietnam (Feb./Mar. 2018)
Geplanter Urlaub: Isaan / Jomtien (Feb. 2019)

Vorherige

Zurück zu Landesinfos, Geschichte und Gegenwart

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste