Willkommen auf TUK TUK Thailand-Reisetipps! Seit über 15 Jahren sachlich, fair und informativ!
Um das Board in vollem Umfang nutzen zu können, ist es sinnvoll sich zu registrieren.
Zusatzfunktionen für registrierte Member:
Themen erstellen, auf Beiträge antworten, Suchfunktion nutzen, Themen und Foren abonnieren, Übersicht ungelesene Beiträge, privater Kontakt zu anderen Membern u.v.m.
Diese Board ist ein Geben und Nehmen. Es liegt an Euch es durch detaillierte Fragen und sinnvollen Infos mit Leben zu füllen.
Die Registrierung ist vollkommen schmerzfrei und kostenlos.
Viel Spass im TUK TUK… Eure Administration

Kaffee und Restaurant-Tipps

Tipps und Informationen für das Reisen in Thailand und Asien allgemein. Gesundheitstipps, Reisezeit und Visa, sowie das Reisen mit Bus, Bahn und Schiff in Asien und Thailand.
Forumsregeln
Wie komme ich innerhalb Thailands von A nach B und allgemeine Reistipps fuer den Urlaub in Thailand. Fragen zu Fluegen bitte unter "Airlines, Flughaefen und Stoppover" posten.
Im Interesse der Gesamtuebersicht bleibe bitte beim Thema und wahre die Netiquette fuer ein faires Miteinander in diesem Forum.
>>Allgemeine Nutzungsbestimmungen<<
Bitte nur selbst verfasste Texte und selbst geschossene Fotos veroeffentlichen. Postings die kopierte und somit urheberrechtlich bedenklich weiterveroeffentlichte Texte, Bilder, Grafiken oder Screenshots enthalten, werden kommentarlos entfernt!
Antworten
travelgirl
Stammgast
Beiträge: 22
Registriert: 14.01.2018, 12:19

Kaffee und Restaurant-Tipps

Beitrag von travelgirl » 11.02.2018, 23:32

So Leute, am Mittwoch gehts los und die Sachen werden gepackt :huepf :) Wir haben gelesen, dass es vor Ort (außerhalb BKK) oft Instant-Kaffee gibt. Da wir beide Kaffee lieben und ein paar Selbstversorger-Unterkünfte haben, nehmen wir eine Mini-Espresso-Kanne mit. Kann man vernünftigen gemahlenen Kaffee in Thailand im Supermarkt kaufen? Falls nicht, macht die Kanne wenig Sinn, aber ich denke ja mal, das dürfte doch kein Problem sein, oder?

Ansonsten wäre ich auch sehr dankbar für Restaurant-Tipps in Bangkok. Unser Hotel liegt in Bang Rak. Und ich wäre sehr an einem guten Dim Sum-Restaurant in China Town interessiert. Ich habe mir schon ein paar Sachen notiert und natürlich lassen wir uns vor Ort inspirieren und werden auch Street Food und Nachtmärkte testen, aber gute Essens-Tipps sind ja immer viel wert.

Vielleicht werden wir auch einen Tag nach Ayutthaya rausfahren, da wir 5 Nächte in BKK sind, da ist genug Zeit dafür. Falls da auch jemand ein gutes Restaurant kennt, wäre das toll.



Benutzeravatar
chris
Inventar
Beiträge: 3129
Registriert: 11.11.2006, 18:57
Wohnort: Nuremberg

Re: Kaffee und Restaurant-Tipps

Beitrag von chris » 12.02.2018, 00:04

Es kommt darauf an, wie du das Wort vernuenftig fuer Kaffee definierst.
Wenn Du ne Minniespressomaschine im Gepaeck hast wird der Kaffee dann auch nimmer so arg ins Gewicht fallen.
In großen Ketten wie Big C oder Tesco Lotus zB. kannst Du Kaffe kaufen, billig isser net und ob er schmeckt?
In Thailand hab ich mich an den Nescafé gewoehnt, is nich so dolle, aber der Filterkaffee den man sonst so serviert bekommt schmeckt mir auch nicht wirklich.



Zimmerer
Stammgast
Beiträge: 322
Registriert: 03.12.2009, 08:24

Re: Kaffee und Restaurant-Tipps

Beitrag von Zimmerer » 12.02.2018, 08:34

Wo Touristen sind, gibts da und dort auch ordentliche Kaffeemaschinen. In Cafes steht tatsächlich auch mal eine Lavazza :) Wenn ich es gar nicht mehr aushalte, versuche ich es mit einem Espresso beim Italiener.
Und irgendwie ist es gar nicht soooo schlimm.



Benutzeravatar
hawoky
Stammgast
Beiträge: 346
Registriert: 30.11.2006, 01:32
Wohnort: BaWü
Kontaktdaten:

Re: Kaffee und Restaurant-Tipps

Beitrag von hawoky » 12.02.2018, 09:50

Neben dem tatsächlich weit verbreitetem Instantkaffee gibt es durchaus auch landestypische Kaffeezubereitungen. Das ist vor allem deshalb interessant, weil es auch einheimische Kaffeesorten gibt. Als Kaffeeliebhaber sollte man die unbedingt mal probieren. Der Kaffee den man für einen Espresso braucht, ist um die halbe Welt gereist und dementsprechend teuer.

8)



travelgirl
Stammgast
Beiträge: 22
Registriert: 14.01.2018, 12:19

Re: Kaffee und Restaurant-Tipps

Beitrag von travelgirl » 12.02.2018, 11:55

Danke für Eure Hinweise! Wir nehmen auf jeden Fall etwas Lavazza-Kaffee mit, aber für 4 Wochen wäre es dann vielleicht doch viel Geschleppe. Gut zu wissen, dass man manchmal zum Italiener kann, auch wenn es teuer ist, das ist es mir wert. Ich liiiiiebe Kaffee, obwohl ich gar nicht soviel Tassen am Tag trinke, aber die 2-3 genieße ich wirklich.
Ansonsten ist der Hinweis mit dem lokalen Kaffee wirklich sehr interessant!

Hat jemand noch einen Restaurant-Tipp?



Zicklein
Stammgast
Beiträge: 374
Registriert: 12.01.2007, 10:09
Wohnort: Berlin

Re: Kaffee und Restaurant-Tipps

Beitrag von Zicklein » 12.02.2018, 14:15

Zwar nicht China Town, aber gutes Dim Sum: Im Din Tai Fung, Central World, oberster Stock, neben dem Kino. Ich kenne auch das Original in Taipeh.
Gruß aus Bangkok.

Z.



smile
Inventar
Beiträge: 7497
Registriert: 09.08.2003, 15:26

Re: Kaffee und Restaurant-Tipps

Beitrag von smile » 12.02.2018, 14:41

Ich sag mal ganz platt Grand China Princess. Ansonsten ... hm eigentlich überall. Tipps sind schwer in dem Bereich. Hotels stehen länger Restaurants kommen und gehen.



Zimmerer
Stammgast
Beiträge: 322
Registriert: 03.12.2009, 08:24

Re: Kaffee und Restaurant-Tipps

Beitrag von Zimmerer » 12.02.2018, 18:42

Ach ja, lokale Spezialitäten. Hab ich gar nicht dran gedacht. Auf Phuket gibt's "Kopi o leng". Ein Gläschen starker Kaffee, unten drin eine Schicht süße Kondensmilch. Dazu gibts ein Gläschen Jasmintee. Warum das so kombiniert wird, konnte mir keiner sagen. Sehr lecker.



Benutzeravatar
palmeles
Inventar
Beiträge: 825
Registriert: 17.08.2012, 04:39

Re: Kaffee und Restaurant-Tipps

Beitrag von palmeles » 12.02.2018, 21:03

Falls es einen Tops gibt - hier hat man auch europäische Marken im Programm - zwar sehr teuer, aber dafür das "Gewohnte" bekommt man...auch Cappuccino+weitere Sorten....ich nehm mir mein Zeug immer von daheim schon mit, dann brauch ich dort das alles nicht zu kaufen....



Werner
Inventar
Beiträge: 8813
Registriert: 11.05.2006, 10:55
Wohnort: NRW

Re: Kaffee und Restaurant-Tipps

Beitrag von Werner » 13.02.2018, 23:09

travelgirl hat geschrieben:Danke für Eure Hinweise! Wir nehmen auf jeden Fall etwas Lavazza-Kaffee mit, aber für 4 Wochen wäre es dann vielleicht doch viel Geschleppe. Gut zu wissen, dass man manchmal zum Italiener kann, auch wenn es teuer ist, das ist es mir wert. Ich liiiiiebe Kaffee, obwohl ich gar nicht soviel Tassen am Tag trinke, aber die 2-3 genieße ich wirklich.
Ansonsten ist der Hinweis mit dem lokalen Kaffee wirklich sehr interessant!

Hat jemand noch einen Restaurant-Tipp?
Ich bevorzuge Segafredo Interezzo, rote Packung. Würde 1 KG einpacken. Zucker und Milch gibt es dort. Eine Espresso Kanne macht Sinn, nimm die mit. Gute kleine Bars mit gutem Kaffee gibt es mittlerweile überall in den Tourigegenden. Auch in den Department Stores ist es üblich gute Espressomaschinen zu betreiben. Und viele Hotels haben gute Maschinen. Z. B. habe ich schon professionelle Saeco Vollautomaten am Frühstücksbuffet angetroffen, sehr nett.

Viel Spaß. Werner.



Antworten