Ruhiges Resort an der Ostküste gesucht

Die Provinzen zwischen Bangkok und Kambodscha, entlang der Ostkueste bis zum Koh Chang Archipel.
Forumsregeln
Alles zum Thema Urlaub in Ostthailand. Themen zur Anreise in den Osten Thailands aus anderen Landesteilen, bitte unter "Reisetipps fuer unterwegs" posten.
Im Interesse der Gesamtuebersicht bleibe bitte beim Thema und wahre die Netiquette fuer ein faires Miteinander in diesem Forum.
>>Allgemeine Nutzungsbestimmungen<<
Bitte nur selbst verfasste Texte und selbst geschossene Fotos veroeffentlichen. Postings die kopierte und somit urheberrechtlich bedenklich weiterveroeffentlichte Texte, Bilder, Grafiken oder Screenshots enthalten, werden kommentarlos entfernt!

Ruhiges Resort an der Ostküste gesucht

Beitragvon chriwi » 04.06.2018, 10:03

Wir sind noch auf der Suche nach einem Strandhotel, das die folgenden Parameter erfüllen sollte:

Leicht (in max. 3 Stunden) von BKK auf dem Landweg zu erreichen
Irgendwo an der Küste um Pattaya, Jomtien, Rayong
Schöner, möglichst großer, Pool
Ruhig
Anlage im Thai-Stil :roll: Nein, keine Garage mit Reisstrohmatten! Ihr wisst schon: Eher niedrige Bauweise, üppiger Garten, ...
Gerne einer internationalen Hotelkette angehörig

Also im Prinzip das, was es in und um Hua Hin massenweise gibt (Centara, Intercontinental, Anantara, Hyatt, Sofitel, ...) nur eben auf der anderen Seite von Bangkok aus gesehen.
Benutzeravatar
chriwi
Asien Traveler
 
Beiträge: 2049
Registriert: 13.02.2006, 12:51
Wohnort: Wien / A
Letzter Urlaub: Vietnam (Feb./Mar. 2018)
Geplanter Urlaub: Isaan / Jomtien (Feb. 2019)

Re: Ruhiges Resort an der Ostküste gesucht

Beitragvon palmeles » 04.06.2018, 21:00

Hi Chriwi - ins Sea Sand Sun Resort willst du nicht? Stand bei mir auch ganz oben auf der Liste, war mir aber dann letztendlich zu weit draußen und hab dann in einem Appartement-Hotel neben dem Pinnacle gewohnt - auch zwar weit draußen in Na Jomtien, aber ging noch, da eigener Shuttel....auch noch ziemlich draußen das Sunset Park Resort+Spa - liegen halt alle total ruhig- nicht allzuviel außenrum...falls du ein Auto hast o. Roller gehts - ansonsten mußt halt rauf zur Hauptstraße und dort ein Taxi aufhalten...
Benutzeravatar
palmeles
Asien Traveler
 
Beiträge: 864
Registriert: 17.08.2012, 03:39

Re: Ruhiges Resort an der Ostküste gesucht

Beitragvon chriwi » 05.06.2018, 07:27

Ja, genau so etwas! Das sieht richtig nett aus und einen Roller wollen wir auf jeden Fall nehmen. Soll am Ende unserer Isaan-Rundreise für eine Woche Entspannung sein, und ich denke, da ist sowas ideal.

Lustige Preise via Booking.com übrigens: Ich kann's im Februar gar nicht buchen, und im November kostet die billigste Kategorie 200 Euro pro Nacht. :shock: Wird dann wohl eine Buchung über Veranstalter werden.
Benutzeravatar
chriwi
Asien Traveler
 
Beiträge: 2049
Registriert: 13.02.2006, 12:51
Wohnort: Wien / A
Letzter Urlaub: Vietnam (Feb./Mar. 2018)
Geplanter Urlaub: Isaan / Jomtien (Feb. 2019)

Re: Ruhiges Resort an der Ostküste gesucht

Beitragvon ThaiPuan » 05.06.2018, 10:12

Wir waren mal im Centara Trad, sehr schön gelegen. Bungalow direkt am Strand. Aber ohne Auto sollte man dort nicht hinwollen.
ThaiPuan
Asien Traveler
 
Beiträge: 15
Registriert: 22.05.2018, 13:27

Re: Ruhiges Resort an der Ostküste gesucht

Beitragvon chriwi » 05.06.2018, 10:20

@ThaiPuan:
chriwi hat geschrieben:Leicht (in max. 3 Stunden) von BKK auf dem Landweg zu erreichen.
Benutzeravatar
chriwi
Asien Traveler
 
Beiträge: 2049
Registriert: 13.02.2006, 12:51
Wohnort: Wien / A
Letzter Urlaub: Vietnam (Feb./Mar. 2018)
Geplanter Urlaub: Isaan / Jomtien (Feb. 2019)

Re: Ruhiges Resort an der Ostküste gesucht

Beitragvon ThaiPuan » 05.06.2018, 10:23

Ja, habs gelesen, Sorry für den Tip
ThaiPuan
Asien Traveler
 
Beiträge: 15
Registriert: 22.05.2018, 13:27

Re: Ruhiges Resort an der Ostküste gesucht

Beitragvon palmeles » 05.06.2018, 11:44

Chriwi - mit Roller überhaupt kein Problem....ich bin dann mitm Motorbike-Taxler von meinem Resort aus raus gefahren zum Sea Sand hinter - sprich Richtung Marina - das zog sich schon ein bißchen...aber die Anlage ist ein Traum - du hast nicht das Gefühl, daß du in "Bad Teja-Nähe" sozusagen bist - außenrum ist nicht viel, höchstens paar kleine "Tante-Emma-Einheimischen-Thai-Supermärktchen" und paar Thairestaurants....sowohl das Sea Sand als auch das Sunset sind sehr schön - aber wie gesagt, mir wars zu weit weg, aber da du eh lieber Erholung möchtest und fern des Partygeschehens bist, wärs wirklich ein Ort auf der Strecke, wo so bißchen Erholung drin wäre....
Benutzeravatar
palmeles
Asien Traveler
 
Beiträge: 864
Registriert: 17.08.2012, 03:39

Re: Ruhiges Resort an der Ostküste gesucht

Beitragvon palmeles » 05.06.2018, 14:32

Noch paar Infos, was ich noch in der Gegend kenne - vielleicht möchtest du mal drübergucken:

Am Anfang der Pattaya-Zone liegt das Prunkhaus Centara Grand Mirage - ein riesen Bau mit nicht allzu schlechtem Beach - es ist wie eine kleine Stadt, hat aber einen großen üppigen Garten mit mehreren Pools und zig Tamtams noch dabei...

Weiter näher am Zentrum hast auf einem Vorsprung das Dusit - die Lage ist gut für Pattaya an sich - aber trotzdem am Rand und wenig abgeschottet - da kommst so nicht rein+durch, da es eben auf einem Plateau liegt....ist halt ein riesiger Bau - eher weniger dein Fall...

Das schönste Hotel in Zentral-Pattaya ist das "Wave" - alles in türkis-blau gehalten - über die Straße zum Strand - nicht weit vom Pier - hier fußläufig - wo du nach Koh Larn rüberfahren kannst...das Hotel hat top Zimmer, einen gehobenen Standard - innerhalb der Anlage ein Pool - aber eher auch weniger euer Ding, da mega-zentral...

Im östlichen Randgebiet das The Cliff Royal - thront aufm Felsvorsprung - hier hast du Seaview-Suiten mit einer mega Aussicht auf die ganze Bucht von Pattaya - bist aber dementsprechend dennoch weg vom Geschehen+Trubel...ist halt auch ein riesen Bauklotz...

Auch ein schnuckeliges Resort ist das Rabbit Resort - direkt rechts der Kurve, wo es nach Jomtien reingeht...hier wohnt man auch noch ruhiger - ist zwar etwas "gaylastig", aber auch Paare residieren hier...war dort am Strand - naja, weißt ja eh, aber besser wie der Strand direkt in Jomtien-Zentrum....der Garten ist wie eine Oase angelegt - viel Grün mit Pool - also eigentlich ganz nett gemacht....

Dann kommen lauter so häßliche Condos+Bauklötze mit üblem Strand gegenüber der Straße....dann mußt du wieder rauf zur Hauptstraße, damit du nach Na Jomtien kommst....hier gehts eben dann wieder rechts runter zum Pinnacle....die Anlage ist soweit ganz ok - hier am Schönsten der separat abgeteilte Villenbereich mit extra Pool - das ist nur für diese Gäste dort bestimmt - man braucht einen Schlüssel, um durch das separate Tor/Übergang zu kommen - also die Normal-Pauschis haben da drüben keinen Zutritt....die Villen liegen alle um den Pool herum...es gibt auch Villen mit Poolzugang - also dieser Bereich ist echt recht schön....nebenan hast einen Tante-Emma-Laden und paar kleinere Thai-Restaurants, wenn man den Strand nach rechts läuft...

Weiter hinten noch an der Marina hast dann das Ravindra und das Botany - beim Botany ist der Garten recht schön gemacht - und der Pool sehr nett...hier gibts Villen um den Pool herum bzw. im Garten verteilt - die sind ganz nett gemacht....

Dann anschließend kommen eh schon die genannten Resorts...

In Rayong geht ein Bekannter immer ins Novotel Rayong - ich war noch nicht da, kann nichts drüber sagen - aber er liebt dort die Ruhe+Abgeschiedenheit - und die Anlage an sich....und schwärmt in höchsten Tönen....aber wie gesagt - ohne Gewähr, ich war nicht da...

Was vielleicht noch eher ein Geheimtipp ist, wäre der Military Beach dort in der Gegend - aber weißt selber, wie manchmal solche "Geheimtipps" überlaufen sein können...es kostet aber 100 Baht - damals zumindest - und ist gar nicht mal so leicht zum Finden...er ist auf dem Gelände der Navy - und heißt glaub ich auch u.a. Sai Kaew Beach...kannst ja selber mal schauen, ob ihr hin wollt...

Ansonsten noch nebenbei - eine Freundin gab mir einen "Geheimtipp" im Januar, als sie da war - im Sattahiptale Boutique Resort ....es ist zwar auch unter "Guesthouse" genannt, aber sie hatte ein Seaview-Zimmer und fand die Anlage sehr liebevoll - und fühlte sich wie ein König bei den dortigen Besitzern....man wird als Freund+Gast empfangen und alles in sich war hier stimmig - kannst es ja mal anschauen - ich war aber selber nicht da - aber sie war überwältigt und bekam diesen Tipp auch von einem dortigen Insider....

Daß die Qatar jetzt an bestimmten Wochentagen direkt nach Utopao fliegt, weißt ja schon - wollt dies nur mal noch erwähnen, falls es jemand interessiert...

Wenn meine Bilder kleiner wären, hätt ichs hier einstellen können - zumindest mal vom Strand in Na Jomtien....aber vielleicht krieg ich das noch hin, brauch aber Zeit dafür....
Benutzeravatar
palmeles
Asien Traveler
 
Beiträge: 864
Registriert: 17.08.2012, 03:39

Re: Ruhiges Resort an der Ostküste gesucht

Beitragvon JT29 » 05.06.2018, 21:21

palmeles hat geschrieben:In Rayong geht ein Bekannter immer ins Novotel Rayong - ich war noch nicht da, kann nichts drüber sagen - aber er liebt dort die Ruhe+Abgeschiedenheit - und die Anlage an sich....und schwärmt in höchsten Tönen....aber wie gesagt - ohne Gewähr, ich war nicht da...


In Rayong wird er kaum ein Novotel finden :) , das liegt ca. 30 km dahinter und in der Tat ist es relativ ruhig, solange die Gruppen unterwegs sind. Das Hotel wird von indischen und chinesischen Gruppen als Übernachtungspunkt gewählt. Aber der ganze Strandabschnitt hat ja noch weitere Hotels, weiter vorne das Rayong Chalet (da muss man allerdings auch mit Gruppen rechnen, sind aber Firmen, die dort Teambuilding betreiben) oder z.B. das Bandara on Sea. In der Ecke sollte man aber schon ein wenig mobil sein.
JT29
Asien Traveler
 
Beiträge: 887
Registriert: 24.11.2004, 09:18
Wohnort: Südbaden / Ban Phai

Re: Ruhiges Resort an der Ostküste gesucht

Beitragvon palmeles » 05.06.2018, 22:24

Mobil isser ja!

Mei, dann isses halt "Provinz Rayong" in Klaeng von mir aus - er würde es scho finden, wenns gefällt!
Benutzeravatar
palmeles
Asien Traveler
 
Beiträge: 864
Registriert: 17.08.2012, 03:39

Re: Ruhiges Resort an der Ostküste gesucht

Beitragvon chriwi » 06.06.2018, 07:28

JT29 hat geschrieben: In Rayong wird er kaum ein Novotel finden :) , das liegt ca. 30 km dahinter und in der Tat ist es relativ ruhig, solange die Gruppen unterwegs sind. Das Hotel wird von indischen und chinesischen Gruppen als Übernachtungspunkt gewählt.
Das Novotel Rayong hatte ich bereits in der engeren Wahl. Aber im Moment finde ich keine Flüge von Ubon nach U-Tapao und von BKK ist mir die Anreise zu mühsam. Die eher abgeschiedene Lage ist kein Problem, solange uns jemand ein Moped borgt. Wir sind heuer in Vietnam auch ca. 1.000 km einspurig gefahren. Der Hinweis, dass das Hotel von Reisegruppen frequentiert wird, ist sehr hilfreich. Mittlerweile achte ich da drauf.

@Palmeles: Vielen Dank für Deine Gebietsbeschreibung von Pattaya & Jomtien. Bis jetzt waren wir immer in Hua Hin, wenn es darum ging, zum Abschluss einer Rundreise ein paar Strandtage einzulegen. Nächstes Jahr wollen wir zum ersten Mal auf die andere Seite, und ich hab echt kein Bild davon. Die Beschreibung bei HC über die Trauminsel Pattaya ist auch nicht sehr hilfreich: :kugel
image001.jpg


Die Poolvillen im Pinnacle Resort sind klasse. Das kommt auch auf die Liste.
Benutzeravatar
chriwi
Asien Traveler
 
Beiträge: 2049
Registriert: 13.02.2006, 12:51
Wohnort: Wien / A
Letzter Urlaub: Vietnam (Feb./Mar. 2018)
Geplanter Urlaub: Isaan / Jomtien (Feb. 2019)

Re: Ruhiges Resort an der Ostküste gesucht

Beitragvon palmeles » 06.06.2018, 07:47

Oje - da habens wieder einen aufgefahren bei der Beschreibung....aber gut - ein paar schöne Beachfotos bei Sonnenuntergang hab ich schon gemacht - wirken auch sehr idyllisch - aber eben NUR aufm Foto - da kannst ja wunderbar den Müll und die Legebatterien+wenig-bekleideten-Thai-Ladies, die dort am Strand bzw. Promenade auf "Kundenfang" gehen, sehr gut ausblenden:)) :klatsch
Benutzeravatar
palmeles
Asien Traveler
 
Beiträge: 864
Registriert: 17.08.2012, 03:39

Re: Ruhiges Resort an der Ostküste gesucht

Beitragvon JT29 » 06.06.2018, 20:57

chriwi hat geschrieben:
JT29 hat geschrieben: Die eher abgeschiedene Lage ist kein Problem, solange uns jemand ein Moped borgt. Wir sind heuer in Vietnam auch ca. 1.000 km einspurig gefahren. Der Hinweis, dass das Hotel von Reisegruppen frequentiert wird, ist sehr hilfreich. Mittlerweile achte ich da drauf.


Das ist kein Problem. Die ganze Ecke ist fest in Skandinavischer Familienhand bis nach hinten zum Mae Phim. Die fahren meistens mit Moped und Seitenwagen mit Dach drauf herum.
Es gibt wie gesagt dort ja noch andere Hotels, ein älteres Marriott ist da auch um die Ecke.
JT29
Asien Traveler
 
Beiträge: 887
Registriert: 24.11.2004, 09:18
Wohnort: Südbaden / Ban Phai

Re: Ruhiges Resort an der Ostküste gesucht

Beitragvon chriwi » 07.06.2018, 08:56

JT29 hat geschrieben:Es gibt wie gesagt dort ja noch andere Hotels, ein älteres Marriott ist da auch um die Ecke.
Das hab ich mir auch angesehen. Hat eine tolle Poollandschaft, die es sich aber anscheinend mit einem riesigen Condominium teilt. Condobewohner halten sich tagsüber gerne am Pool auf. Da sind mir chinesische Reisegruppen lieber, die sind tagsüber auf Achse. :lol:
Benutzeravatar
chriwi
Asien Traveler
 
Beiträge: 2049
Registriert: 13.02.2006, 12:51
Wohnort: Wien / A
Letzter Urlaub: Vietnam (Feb./Mar. 2018)
Geplanter Urlaub: Isaan / Jomtien (Feb. 2019)

Re: Ruhiges Resort an der Ostküste gesucht

Beitragvon martin » 07.06.2018, 09:20

chriwi hat geschrieben:
JT29 hat geschrieben:Hat eine tolle Poollandschaft, die es sich aber anscheinend mit einem riesigen Condominium teilt. Condobewohner halten sich tagsüber gerne am Pool auf.


An den Condo-Pools, die ich kenne, ist seltenst jemand. Nur am Wochenende dann wenige Familien mit ihren Kids

Thais mögen weder Sonne noch gehen sie gern ins Wasser, können ja nicht schwimmen :)
martin
Asien Traveler
 
Beiträge: 80
Registriert: 07.09.2017, 07:08

Nächste

Zurück zu Ostthailand

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast