Willkommen auf TUK TUK Thailand-Reisetipps! Seit über 15 Jahren sachlich, fair und informativ!
Um das Board in vollem Umfang nutzen zu können, ist es sinnvoll sich zu registrieren.
Zusatzfunktionen für registrierte Member:
Themen erstellen, auf Beiträge antworten, Suchfunktion nutzen, Themen und Foren abonnieren, Übersicht ungelesene Beiträge, privater Kontakt zu anderen Membern u.v.m.
Diese Board ist ein Geben und Nehmen. Es liegt an Euch es durch detaillierte Fragen und sinnvollen Infos mit Leben zu füllen.
Die Registrierung ist vollkommen schmerzfrei und kostenlos.
Viel Spass im TUK TUK… Eure Administration

Mein neuer Anfang und offensichtlich auch das Ende

Sonne, Strand und Palmen. Die südlichen Provinzen, Inseln und Küsten Thailands, von der Andamanensee über Koh Samui bis zum Tarutao Archipel.
Forumsregeln
Alles zum Thema Urlaub in Suedthailand. Themen zur Anreise in den Sueden Thailands aus anderen Landesteilen, bitte unter "Reisetipps fuer unterwegs" posten.
Im Interesse der Gesamtuebersicht bleibe bitte beim Thema und wahre die Netiquette fuer ein faires Miteinander in diesem Forum.
>>Allgemeine Nutzungsbestimmungen<<
Bitte nur selbst verfasste Texte und selbst geschossene Fotos veroeffentlichen. Postings die kopierte und somit urheberrechtlich bedenklich weiterveroeffentlichte Texte, Bilder, Grafiken oder Screenshots enthalten, werden kommentarlos entfernt!
Antworten
Gustavhugo
Neu hier!
Beiträge: 1
Registriert: 28.01.2018, 12:47

Mein neuer Anfang und offensichtlich auch das Ende

Beitrag von Gustavhugo » 03.08.2018, 16:18

Schade. Nun habe ich mich nach 10 Jahren wieder aufgerafft ein zweites Mal nach Thailand zu fahren und war ganz glücklich, dass es euch alte Recken noch gibt. Schade. Ihr habt mir damals-Reise mit zwei Kindern-super geholfen.

Eine klitzekleine Frage, bzw. Meinung von Euch Thailand-In-und Auswendigkennern hätte ich zu guter Letzt. Wir- mein Mann und ich- und teilweise meine erwachsene Tochter, fahren Ende Oktober bis Mitte November los. Zunächst über Bangkok nach Chiang Mai, dann über Bangkok nach Siem Reap. Danach hatte ich vor, mich über dem Landweg nach Koh Chang durchzuschlagen. Eine Woche ausspannen. Nun klingt das irgendwie alles nicht ganz so prickelnd. Müll am Strand, Sandfliegen und Malaria. Sowieso evtl. Regen ohne Ende. Bin etwas unsicher geworden. Es gibt von Siem Reap auch einen Direktflug nach Phuket. Da war ich auch noch nie. Klingt aber eher nach Malle auf Thailändisch. Habt Ihr da einen Rat für mich? Was ist klüger? Wir sind weder die Dschungeltypen noch die All-Inclusiveleute. Brauchen keinen Bungi für ein paar Baht, aber auch kein Luxusresort. Langweilige Mitte, nicht im Lärm, aber auch nicht in der Einöde aber nah am Strand.
Falls ihr nun zu müde seid für die ewig gleichen Kommentare, danke ich hier dennoch den Unentwegten mit ihren praktischen Tipps!!!
Annette



Predator_Jo
Inventar
Beiträge: 839
Registriert: 30.09.2008, 17:03

Re: Mein neuer Anfang und offensichtlich auch das Ende

Beitrag von Predator_Jo » 06.08.2018, 23:25

Hallo,

warum versucht ihr nicht den ursprünglichen Plan durchzuziehen? Ja, das Wetter ist im Oktober/November ein Thema, das bedeutet für euch aber eigentlich nur, dass ich nichts vor buchen würde. Ich würde erst zwei vielleicht drei Tage vor dem geplanten Standortwechsel das Wetter checken und dann entsprechend dort etwas buchen wo das Wetter schön/weniger schlecht ist. Sollte um diese Jahreszeit kein Problem sein.

Von Phuket kann ich nur abraten, wobei das natürlich auch Geschmackssache ist.
Das große Koh Chang ist schon nicht schlecht für jemanden der "die Mitte" sucht. Es finden sich Unterkünfte aller Klassen und Geschmacksrichtungen wobei es noch nicht ganz so voll ist. Nur das "Durchschlagen" von Siam Reap kann ich mir nicht so richtig vor stellen. Ich glaube auf der Strecke gibt es nicht sooo viel sehenswertes und man kann denke ich auch einfach einen Transfer buchen...
Alternative auf der anderen Seite ist vielleicht Koh Lanta. Bietet auch alles ohne gleich "too much" zu sein.

Gruß
Stephan



smile
Inventar
Beiträge: 7497
Registriert: 09.08.2003, 15:26

Re: Mein neuer Anfang und offensichtlich auch das Ende

Beitrag von smile » 07.08.2018, 05:34

Gar keine kleine Frage ;)

Hm Chiang Mai ... ich war noch nie da, kann also nur von Hörensagen reden. Meine Frau sagt immer wenn wir in Niederbayern oder Bayrischem Wald sind "Warum macht ihr in Chiang MAI Urlaub, sich hier doch gleicht aus?!"

Phuket ist doch gar nicht so schlecht. Muss ja nicht Patong sein. Du musst halt denken, das du halt auch Alternativen hast, wenn in der Zeit das Wetter sch.... ist.



alf
Stammgast
Beiträge: 208
Registriert: 16.02.2010, 10:53

Re: Mein neuer Anfang und offensichtlich auch das Ende

Beitrag von alf » 07.08.2018, 07:34

Wir verbringen März immer einige Tage auf Phuket und dann den Rest auf Samui.
Seit 4 Jahren sind wir im November für 2 Wochen auf Koh Chang.
Das Wetter war im November auf Chang fast durchgehend sonnig. Zur gleichen Zeit gab es auf Phuket und vor allem auf Samui immer wieder heftige Regenschauer.
Die Strände und auch das Meer sind im Gegensatz zu Samui und Phuket viel sauberer.
LG Alf



Werner
Inventar
Beiträge: 8814
Registriert: 11.05.2006, 10:55
Wohnort: NRW

Re: Mein neuer Anfang und offensichtlich auch das Ende

Beitrag von Werner » 07.08.2018, 22:55

Gustavhugo hat geschrieben:Schade.
Annette
Gustav und Hugo, es ist toll dass ihr hier seid, der erste Auftritt der beiden hier. Und dann noch Annette. Das schreit ja nach einer Ménage-à-trois. Zwei Herren und eine Dame, echt super so etwas. Und was hat dies mit Thailand zu tun? Nun gut, auch die drei müssen schlafen und essen und naja, das Ding Ménage-à-trois abfeiern.

Ihr schafft das. Nur Mut.

W. :peace:

ps. wenn ich Lust haben den ganzen komplizierten und langen Text zu lesen kann ich vielleicht auch was konstruktives dazu schreiben, aber nun nur dies hier.



Antworten