Willkommen auf TUK TUK Thailand-Reisetipps! Seit über 15 Jahren sachlich, fair und informativ!
Um das Board in vollem Umfang nutzen zu können, ist es sinnvoll sich zu registrieren.
Zusatzfunktionen für registrierte Member:
Themen erstellen, auf Beiträge antworten, Suchfunktion nutzen, Themen und Foren abonnieren, Übersicht ungelesene Beiträge, privater Kontakt zu anderen Membern u.v.m.
Diese Board ist ein Geben und Nehmen. Es liegt an Euch es durch detaillierte Fragen und sinnvollen Infos mit Leben zu füllen.
Die Registrierung ist vollkommen schmerzfrei und kostenlos.
Viel Spass im TUK TUK… Eure Administration

Frau alleine nach LOS

Ready for take off - Erfahrungen bezüglich Airlines, Infos zu Flughäfen, Tipps bei Zwischenstopps auf dem Weg nach Asien und mehr...
Touringer
Stammgast
Beiträge: 93
Registriert: 24.11.2015, 12:28
Letzter Urlaub: 05.08.-02.09.2019 Rayong-Mae Ai-Rayong
Wohnort: Franken

Re: Frau alleine nach LOS

Beitrag von Touringer » 10.09.2019, 17:51

Nö, nix Rail. Ich hole selbstverständlich meine Frau in München ab
mit anschließendem Besuch meines Enkelsohnes :)

Gruß aus Franken Touringer



Benutzeravatar
SanukSHG
Inventar
Beiträge: 646
Registriert: 12.12.2006, 06:01
Wohnort: Pluack Daeng
Kontaktdaten:

Re: Frau alleine nach LOS

Beitrag von SanukSHG » 11.09.2019, 02:53

Touringer hat geschrieben:
10.09.2019, 17:51
Nö, nix Rail. Ich hole selbstverständlich meine Frau in München ab
mit anschließendem Besuch meines Enkelsohnes :)

Gruß aus Franken Touringer
Wäre bei mir ein weiter Weg Hamburg ca. 180 km Düsseldorf 200 km Frankfurt 250 km pro Strecke da bietet sich die Bahn geradezu an.
Meine Tochter ist dieses Jahr von Hannover über München mit Thai geflogen aber stolzer Preis 860 € meine Frau von Hannover über Helsinki mit Fin Air für 700 € beides in den Sommerferien.


Gruß aus Pluak Daeng
Ernst

Touringer
Stammgast
Beiträge: 93
Registriert: 24.11.2015, 12:28
Letzter Urlaub: 05.08.-02.09.2019 Rayong-Mae Ai-Rayong
Wohnort: Franken

Re: Frau alleine nach LOS

Beitrag von Touringer » 14.09.2019, 08:52

Für mich sind es 250 km nach München. Da mein Sohn dort lebt (aufm Dorf), verbinde ich das mit einem Besuch.
Und dann muss immer eine Kiste unseres guten Fränkischen Bieres mit :D .
Da ich in Nürnberg arbeite, verkürzt sich von dort die Strecke um 90 km. Nächste Woche fahre ich am Freitag nach der Arbeit nach München und hole ganz entspannt um 7 Uhr frühs meine Frau ab. Easy!
Ich hasse es mit großem Koffer im Zug zu reisen.

Gruß Touringer



Antworten