Willkommen auf TUK TUK Thailand-Reisetipps! Seit über 15 Jahren sachlich, fair und informativ!
Um das Board in vollem Umfang nutzen zu können, ist es sinnvoll sich zu registrieren.
Zusatzfunktionen für registrierte Member:
Themen erstellen, auf Beiträge antworten, Suchfunktion nutzen, Themen und Foren abonnieren, Übersicht ungelesene Beiträge, privater Kontakt zu anderen Membern u.v.m.
Diese Board ist ein Geben und Nehmen. Es liegt an Euch es durch detaillierte Fragen und sinnvollen Infos mit Leben zu füllen.
Die Registrierung ist vollkommen schmerzfrei und kostenlos.
Viel Spass im TUK TUK… Eure Administration

Schon wieder Bomben in Bangkok

Informationen und Fragen von der Geschichte Thailands und Asiens bis zur Gegenwart. Das Forensegment für Hintergrundinformationen zu den Urlaubszielen in Südostasien.
Antworten
Predator_Jo
Inventar
Beiträge: 852
Registriert: 30.09.2008, 17:03

Schon wieder Bomben in Bangkok

Beitrag von Predator_Jo » 02.08.2019, 11:24

Es handelte sich zwar nur um kleine Sprengsätze, trotzdem schlimm genug...

https://www.spiegel.de/politik/ausland/ ... 80160.html

Gruß
Stephan



Werner
Inventar
Beiträge: 8820
Registriert: 11.05.2006, 10:55
Wohnort: NRW

Re: Schon wieder Bomben in Bangkok

Beitrag von Werner » 02.08.2019, 19:17

Ja, grauenvoll.

Aber zum Glück sind Anschläge, egal welche und egal wo, immer nur kleine Nadelstiche. Ein Tag, eine Zeit, ein begrenzter Ort, ein Terroranschlag, das ist schon verdammt selten bei 365 Tagen, 525.000 Minuten, 1000 Milliarden Orten, und da nur ein einziges Problem. Die reale Gefahr für den Einzelnen ist doch sehr gering, viel geringer als die Kokosnüsse an den Bäumen am Strand oder Unfälle. Nur die Wirkung von Terror ist extrem gut weil alle Panik bekommen. Statistisch muss man schon sehr viel Pech haben. Etwa wie ein Lottogewinn.

Also macht euch keine Sorgen.

W.



Antworten