Willkommen auf TUK TUK Thailand-Reisetipps! Seit über 15 Jahren sachlich, fair und informativ!
Um das Board in vollem Umfang nutzen zu können, ist es sinnvoll sich zu registrieren.
Zusatzfunktionen für registrierte Member:
Themen erstellen, auf Beiträge antworten, Suchfunktion nutzen, Themen und Foren abonnieren, Übersicht ungelesene Beiträge, privater Kontakt zu anderen Membern u.v.m.
Diese Board ist ein Geben und Nehmen. Es liegt an Euch es durch detaillierte Fragen und sinnvollen Infos mit Leben zu füllen.
Die Registrierung ist vollkommen schmerzfrei und kostenlos.
Viel Spass im TUK TUK… Eure Administration

Empfehlung für Unterkunft auf Lanta

Sonne, Strand und Palmen. Die südlichen Provinzen, Inseln und Küsten Thailands, von der Andamanensee über Koh Samui bis zum Tarutao Archipel.
Antworten
Predator_Jo
Inventar
Beiträge: 857
Registriert: 30.09.2008, 17:03

Empfehlung für Unterkunft auf Lanta

Beitrag von Predator_Jo » 18.10.2019, 10:48

Hallo zusammen,

jetzt möchte ich doch auch noch mal versuchen ob nicht jemand doch noch einen guten Hinweis für mich hat.

Wir waren schon oft auf Lanta allerdings bisher nur allein was die Unterkunftsuche doch extrem verienfacht (oh es hat ein Bett, sauberes Bad und liegt ganz gut... Nehmen wir!). Jetzt sind wir allerdings mit dem Nachwuchs unterwegs und da gestaltet sich die Suche nach passenden Unterkünften doch schwierig.
Der Aufenthalt soll etwas länger sein, geplant ist bisher insgesamt vom 3.1.2020 bis ca. 27.2.2020 in Thailand zu sein, wobei wir den Februar auf Lanta verbringen wollten. Das Problem ist einfach, dass das Budget halbwegs begrenzt ist, für den ganzen Monat stünden uns etwa 1000 Euro für die Unterkunft zur Verfügung. Ursprünglich dachte ich man könnte über AirBNB oder so ein kleines Ferienhaus mieten, aber da ist entweder alles weg oder extrem teuer.

Was hätten wir gern:
- zwei Schlafzimmer
- Pool (wäre cool, ist aber kein Muss)
- Halbwegs vernünftig, also keine Hütte aus Bambsmatten
- Günstig
Die Lage wäre zweitrangig, wobei irgendwo komplett im Wald ist natürlich auch blöd.

Mit einer Normalen Bungalowanlage bekomme ich es prinzipiell hin unter den genannten 1000 Euro zu bleiben, aber das ist dann immer nur ein einzelner mehr oder weniger großer Raum, was die Schlafsituation extrem unkomfortabel macht und man müsste mit Beistellbetten arbeiten (so sie denn in den Raum passen), für die mittlerweile auch ziemlich viel Geld verlangt wird.

Die einzige Alternative wäre im Moment das Budget zu erhöhen, was wiederum nur über eine Verkürzung der Zeit ginge (wenn wir nur zwei Wochen bleiben, dann kann ich mit den 1000 Euro schon mehr machen), was wir auch wieder nicht wollen... Ein Teufelskreis...

Hat von euch vielleicht noch jemand einen ultimativen Tip, für eine nette Unterkunft mit zwei Zimmern zu bezahlbaren Preisen? Vielleicht kennt ja jemand hier jemanden, der wieder jemanden kennt, der vielleicht noch eine freie Ferienwohnung oder so hat.

Wäre über jeden Hinweis dankbar.


Gruß
Stephan



Touringer
Stammgast
Beiträge: 102
Registriert: 24.11.2015, 12:28
Letzter Urlaub: 05.08.-02.09.2019 Rayong-Mae Ai-Rayong
Wohnort: Franken

Re: Empfehlung für Unterkunft auf Lanta

Beitrag von Touringer » 19.10.2019, 13:32

Zwar keine 2 Zimmer aber 1 Doppelbett, 1 Einzelbett im "Whale". 11 Bungalows meines Freundes Kun am Klong Kong Beach.
Herzlich, Umweltfreundlich, chillig: http://www.fishermanscottage.biz/

Gruß Touringer



Antworten