Samui II

Statements von Membern die sich gerade im Thailand-Urlaub befinden.
Forumsregeln
Themenstarter melden sich aus dem wohlverdienten Urlaub in Thailand oder Asien.
Antworten
Benutzeravatar
palmeles
Inventar
Beiträge: 1047
Registriert: 17.08.2012, 04:39

Re: Samui II

Beitrag von palmeles »

Fraglich nur, wer diese Scheixxe mitmacht!! Ich bin da raus - hier Abstrich, da Abstrich, Knast im Hotel, dann nur mit Armband raus - wie ein Hund...vielleicht noch mitm Überwachungschip - ganz genau...sollen die machen, die sich das einfallen haben lassen:))) Ich versteck mich derweil bei dir Smile, zur Not flagg ich mich zwischen die ganzen Handtaschen *fg*:))))



Rena
Stammgast
Beiträge: 87
Registriert: 06.05.2019, 22:14

Re: Samui II

Beitrag von Rena »

Tom hat geschrieben:
16.08.2020, 13:32
Unglaublicher Plan...

https://www.bangkokpost.com/business/19 ... entry-plan

Gruss Tom
Hmm, die meisten Touristen kommen wohl für 2-3 Wochen nach Theiland, davon 2 Wochen Quarantäne? Ich weiß nicht, ob man dafür irgend jemanden begeistern kann. Wir fahren ja auch schon mal für 5-6 Wochen, aber das wäre nix für uns, die Knastkosten auch nicht. Ist wohl nur für Leute gedacht, die zurück zu ihrer Familie oder beruflich bedingt längerfristig bleiben wollen/müssen.

Zur Brücke: So ein Projekt dauert doch mind. 10 Jahre. Außerdem wäre es sinnvoll, gleich eine Eisenbahnlinie zu verlegen, wäre auch für die Verkehrssituation auf Samui sinnvoll. Die Zeit könnte man nutzen, die Taxi-Mafia auszutrocknen und einen vernünftigen ÖNV zu etablieren. Wäre sicherlich ein Gewinn für die Insel.



Benutzeravatar
palmeles
Inventar
Beiträge: 1047
Registriert: 17.08.2012, 04:39

Re: Samui II

Beitrag von palmeles »

Was soll die Quarantäne für die Thais bringen, keinen Umsatz! in den 2 Wochen, wo man im Knast hockt, kommt kein Geld in die Bevölkerung dort - kein Marktbesuch, Restaurant, Kneipen, Shops etc....lediglich die Hotelkosten, mehr nicht!



smile
Inventar
Beiträge: 7362
Registriert: 09.08.2003, 15:26

Re: Samui II

Beitrag von smile »

palmeles hat geschrieben:
17.08.2020, 18:30
Was soll die Quarantäne für die Thais bringen, keinen Umsatz! in den 2 Wochen, wo man im Knast hockt, kommt kein Geld in die Bevölkerung dort - kein Marktbesuch, Restaurant, Kneipen, Shops etc....lediglich die Hotelkosten, mehr nicht!
Ist doch alles xxx ... "Bloas dast was sachst" wie man in Franken sagt. Sie haben übrigens schon wieder ein neues Konzept ... save & sealed ist out! Das Neue heißt ... vergessen. Ist genauso pfiffig wie die Anderen.

Bei den Fährunglück anfang des Monats sind 5 Menschen ertrunken, 11 konnten gerettet werden.

Morgen ist wieder Markt hier am Lake Chaweng wir hoffen mal das es Mirgen nicht wieder regnet. Ist ganz schlecht fürs Geschäft ;)

Unsere beiden Flaschenkinder tun was sie am Besten können! Schlafen, Spielen und Haufen inkl. See machen! Ich hab das Gefühl da kommt hinten mehr raus als man vorne reinstopft.

Bis dann mal wieder!


Rache? Sei einfach glücklich! Nichts stört Neider mehr als wenn du ein zufriedenes Leben führst!

smile
Inventar
Beiträge: 7362
Registriert: 09.08.2003, 15:26

Re: Samui II

Beitrag von smile »

Ich melde mich mal wieder mehr so aus Routine.

Das Spielchen mit den Plänen zur Offnung für Touristen gehen fröhlich weiter ... wenn jemand "Little Britain" kennt, dieses Blode Ghettodummchen! "Aber ja aber nein ich mein nur aber ja oder nein ich weiß auch nicht ..."

Irgendwo stand das die Rate der Selbstmorde im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um mehr als 20% gestiegen ist. 20% ist immer viel aber genauer gesagt 2551 Tote in den ersten 6 Monaten anstatt 2092 im Vorjahr.
Ich fürchte das wird schlimmer! Denn bei vielen sind die Ersparnisse schon lange aufgebraucht und die beweglichen Güter verscherbelt.
Wir haben eine Freundin von Todd und Nan aufgenommen. Sie schläft jetzt auf dem Klappsofa, hat freie Kost, Logis und bekommt fürs "helfen" ein Taschengeld. Sie hilft wirklich, aber wenn man zum 5x den Boden dur hfeudelt wird der auch nicht sauberer.
Das arme Hühnchen hat nix mehr, nicht mal mehr ein Mobile und dss heißt bei Thais echt was.

Wir kommen noch immer kostendeckend rum und kostendeckend bedeutet das anstatt wie geplant anstatt 4 Menschen nun bis zu 8 aus dem "Rice Bowl" futtern. Man kann ja Freunden, die nichts verdienen kein Geld fürs Essen abnehmen.

Es war wieder langes Wochenende, Ersatz für Songkran. Pattaya und Hua Hin war ganz gut besucht hier war wenig bis nichts. Verwandte von Todd waren da ... 1-Bedroom Pool Villa für THB x.000.- anstatt THB 4x.000.- zzgl. F&B Gutscheine in Höhe von "sovuelfressenundsaufenkannmannicht" pro Tag also AI ich habs doch gesagt.

ARK Bar hatte auf, aber ich weiß nicht ob das nur übers Wochenende war. Der Seen Club am Strand hat Freitags Flat-Rate Saufen 4h lang für THB 1000.- ob ab 16 oder 17 Uhr weiß ich nicht.

Mopeds kann man jetzt sehr günstig kaufen, ab THB 9.000.- und Profiküchenausstattung ...
. 8 Monate alt 1/2 Preis.
Restaurants gibts schon für THB 200.000.- Ablöse in guter Lage.
Eine anständige Wohnung 2 Zimmer in einheimischer Wohnlage 4.500.-. Ein Bekannter (Brite) ist in eine Hotelanlage gezogen. Grosses, modernes Zimmer, großer Pool, Fitness-Studio, House-Keeping, Strom, Wasser, TV, Internet THB 8.000.-

Mehr Neues gibts nicht ... ich meld mich wieder. Bis denne ;)


Rache? Sei einfach glücklich! Nichts stört Neider mehr als wenn du ein zufriedenes Leben führst!

Benutzeravatar
SanukSHG
Inventar
Beiträge: 806
Registriert: 12.12.2006, 06:01
Wohnort: Pluack Daeng
Kontaktdaten:

Re: Samui II

Beitrag von SanukSHG »

Ja Pattaya war wirklich voll, hatte vergessen das es letztes Wochenende war wäre sonnst nicht hingefahren.
Normalerweise brauche ich vom Claus bis zum Motorway5-10 Minuten am Sonntag waren es 30 Minuten.
Aber ob die Geschäfte auch davon profitiert haben keine Ahnung.


Gruß aus Pluak Daeng
Ernst

Werner
Inventar
Beiträge: 8912
Registriert: 11.05.2006, 10:55
Wohnort: NRW

Re: Samui II

Beitrag von Werner »

smile hat geschrieben:
11.09.2020, 19:06
Ich melde mich mal wieder mehr so aus Routine.
Danke Smile, ich habe diesen Bericht erst jetzt gelesen.

Ich wünsche dir viel Glück und dass du alles überstehst.

Gruß, Werner. :peace:



jenn
Inventar
Beiträge: 1056
Registriert: 30.09.2004, 16:54
Letzter Urlaub: 24.12-6.1.20 patt/banta ban/hua hin/bkk
Geplanter Urlaub: 12.3-23.3.20 banta bann,bkk
Wohnort: Grünberg (Hessen)/Banta Bann

Re: Samui II

Beitrag von jenn »

smile hat geschrieben:
24.06.2020, 14:22
Der Security Nachwuchs!received_612796269340569.jpegreceived_3266015776782878.jpeg
moin,
was machen eigentlich die hundis.

gruß
jenn



smile
Inventar
Beiträge: 7362
Registriert: 09.08.2003, 15:26

Re: Samui II

Beitrag von smile »

@Werner

Danke, bisher gehts wie gesagt ganz gut ... aber es wird doch etwas langweilig muss ich zugeben.

@jenn

Denen gehts klasse würde ich sagen! Sind irre gewachsen und fangen an große Klappe zu bekommen! Hätte nie gedacht, das Hunde aus einem Wurf so unterschiedlich sein können. Größe und Körperbau aber vorallem der Charakter! Ich wundere mich täglich!


Rache? Sei einfach glücklich! Nichts stört Neider mehr als wenn du ein zufriedenes Leben führst!

jenn
Inventar
Beiträge: 1056
Registriert: 30.09.2004, 16:54
Letzter Urlaub: 24.12-6.1.20 patt/banta ban/hua hin/bkk
Geplanter Urlaub: 12.3-23.3.20 banta bann,bkk
Wohnort: Grünberg (Hessen)/Banta Bann

Re: Samui II

Beitrag von jenn »

smile hat geschrieben:
17.09.2020, 15:07

@jenn

Denen gehts klasse würde ich sagen! Sind irre gewachsen und fangen an große Klappe zu bekommen! Hätte nie gedacht, das Hunde aus einem Wurf so unterschiedlich sein können. Größe und Körperbau aber vorallem der Charakter! Ich wundere mich täglich!
wir haben auch 2 aus einem wurf,die sind auch beide so unterschiedlich.

gruß
jenn



Benutzeravatar
SanukSHG
Inventar
Beiträge: 806
Registriert: 12.12.2006, 06:01
Wohnort: Pluack Daeng
Kontaktdaten:

Re: Samui II

Beitrag von SanukSHG »

Smile ich glaube da du wie man so schön sagt nicht im Hoch angefangen hast sondern eher im Tief und du noch klar kommst wirst du wohl auch eher einer von den wenigen sein die Corona überstehen.
Und wie heißt es noch so schön von nun an kann es nur noch Bergauf gehen.
Ich jedenfalls wünsche dir und deinen viel Glück.


Gruß aus Pluak Daeng
Ernst

Benutzeravatar
palmeles
Inventar
Beiträge: 1047
Registriert: 17.08.2012, 04:39

Re: Samui II

Beitrag von palmeles »

Er ist einer der wenigen Bekannten auf Samui, der noch über die Runden kommt - und hat alles richtig gemacht, indem er ein typisches Thai-Restaurant erschaffen hat und auch Produkte aufn Markt verkauft - das läuft immer, auch ohne Touristen! Meine anderen Leute leben derzeit von Ersparnissen bzw. machen Spendenaufrufe via FB - was ich allerdings davon halte, möchte ich nicht näher erörtern hier....kann sich jeder seine Meinung bilden...



smile
Inventar
Beiträge: 7362
Registriert: 09.08.2003, 15:26

Re: Samui II

Beitrag von smile »

Vielen dank für die guten Wünsche!

Ich arbeite nun lange genug im Tourismus und bissi BWL studiert hab ich auch ... die Touristen Saison ist verflucht kurz wenn man davon leben will! Und man muss im Anfang min. 2 Saisons finanzieren können/wollen.

Wir haben uns bewusst am Rand "angesiedelt" hier wohnen halt lauter Thais, natürlich auch viele die in Hotels etc. arbeiten, die fehlen jetzt aber noch sind genug "Einheimische" da geblieben. Die Einen sind nicht so vom Tourismuseinbruch betroffen (Lehrer, Krankenschwestern, Polizisten etc.) oder auf Samui geboren. Für die ist wegzugehen kaum eine Alternative. Wenn Touristen da sind bringt es natürlich mehr Geld und das ist schön (auch mehr Stimmung) aber für uns ist es (noch )nicht existenziell.
Dazu kommt das Nan und Todd alt genug sind und mit beiden Beinen fest auf dem Boden stehen. In der "Vorbereitung" auf die Saison 19/20 sind hier die Klinkenputzer von den Banken durch die Läden geschlappt! Toller Laden, der läuft, die kommende Saison wird super ... hier könnt ihr richtig Geld machen! Wir wärs .. paar neue Küchengeräte? Neues Mobiliar? Bischen was in Werbung investieren? Wieviel braucht ihr ... Kredite sind gerade günstig!

Jeder hier sitzt auf Schulden, wir nicht ;) Dazu nen guten Vermieter ... keiner weiß was die Zukunft bringt, aber bisher sind wir ganz optimistisch und wie Ernst schon sagt das ist in der Zeit schon was!

Palmeles ... es freut mich das es dir huer gefällt :) Der kleine Laden ist halt schön lebendig! Wir sind hier eine Art Familie da wird geholfen und keiner mault. Die Nachbarn kommen zum plaudern, essen, TV schaun ... und wenns die Ziehung der Lotterie ist. Die Kinder wackeln hier rum zum spielen oder auch mal Hausaufgaben machen oder um mangels eigenem Zimmer auch mal vor Mama oder Geschwistern zu fliehen.

Reich werd ich hier nicht, das war auch nie der Plan!

Die "Spendenaufrufe" ... ich halte davon gar nichts! Wenn jetzt die laufenden Kosten nicht rein kommen, dann in den nächsten Monaten auch nicht! Wieviel soll den gespendet werden? Die Betriebskosten für die nächsten 6 Monate? Spenden ist ja ok! Anlass bezogen z.B. "Gefrierschrank ist kaputt, wir brauchen 15.000 Baht", dann läufts wieder aber der lfd. Betrieb gibt es nicht her ... naja soll jeder machen wie er denkt

Ach ja! Am Donnerstag ist immer Markt entlang der Lake Road. Angefangen so am Central Festival, bis knapp zum ehm. Food Court. Ist mehr so ein Trödelmarkt, man bekommt einen Stellplatz, haut nen Klapptisch hin und verkauft was ... alles da vertreten von professionellen Markthändlern über Haufrauen, die Pasten und Gebäck nach Omas Rezept verkaufen oder Leute die irgenwie an Konkursware gekommen sind. Der Stellplatz ust gratis und die Gemeinde stellt sogar den Strom!
Der Markt wird jetzt direkt an die "Seepromenade" verlegt ... soll mehr Markt Charakter haben und nicht so ein Schlau an dem man lang läuft! ... Aber natürlich sind da jetzt dann THB 100.- Standgebühr fällig. Wenug, aber die meisten Verkäufer freuen sich 4-500.- Baht Umsatz. Da sind THB 100.- schon wieder ne Investition. Letzte Woche waren neben uns 2 Mädls die haben aus ner Ladenauflösung Schlüpper verkauft. Kollektion auf Planen auf dem Boden ausgebreitet 1,2, Stück verkauft, Regen, einpacken ... scheisse. Demnächst gehen sie aus so ner Nummer mit Verlust ...!

Hier ist jetzt das Rätseln wieviele das Ende der Visa-Amnestie am 26. in den Hintern beißt. Einige vom Partyvolk das hier noch rum hopst weiß nicht mal das sie ab dem Termin quasi mit einem Fuß in Abschiebehaft sind.
Ich hab noch mein Visum, dementsprechend bin ich im Moment Zuschauer was Immigration angeht.

Der blöde Sturm aus dem chin. Meer erwischt Thailand übers Wochenende. Im Isan regnets schon kräftig, kleinere Stauseen haben schon mal Wasser abgelassen um keine Probleme mit den erwarteten Regenmassen zu bekommen. Samui wird auch schon seit gestern von Ausläufern gestreift! Am See ist sogar ein Baum auf die Strasse gepurzelt. Also weg von den Kokospalmen bleiben ;)


Rache? Sei einfach glücklich! Nichts stört Neider mehr als wenn du ein zufriedenes Leben führst!

Antworten