Habt ihr noch Hoffnung?

Tipps und Informationen für das Reisen in Thailand und Asien allgemein. Gesundheitstipps, Reisezeit und Visa, sowie das Reisen mit Bus, Bahn und Schiff in Asien und Thailand.
Forumsregeln
Wie komme ich innerhalb Thailands von A nach B und allgemeine Reistipps für den Urlaub in Thailand. Fragen zu Flügen bitte unter "Airlines, Flughäfen und Stoppover" posten.
Antworten
Benutzeravatar
SanukSHG
Inventar
Beiträge: 840
Registriert: 12.12.2006, 06:01
Wohnort: Pluack Daeng
Kontaktdaten:

Re: Habt ihr noch Hoffnung?

Beitrag von SanukSHG »

Kerstin schönen Urlaub.


Gruß aus Pluak Daeng
Ernst
Tom
Inventar
Beiträge: 3097
Registriert: 27.02.2007, 22:50
Wohnort: Bern, Bangkok, Surin
Kontaktdaten:

Re: Habt ihr noch Hoffnung?

Beitrag von Tom »

Amanpuri hat geschrieben:Also, wir fliegen nächste Woche statt ins geliebte Thailand jetzt auf die schaurigen Kanaren. Von dort gehts dann 2 Wochen mit der mein Schiff 1 durch den Atlantik. Und spätestens ab dem dritten Gin Tonic halte ich Teneriffa eh für Koh Samui...
Auch von mir die besten Wünsche für einen schönen Urlaub. Man muss es auch positiv sehen: dank Corona bereist man wieder Orte ausserhalb Thailands, welche man vielleicht sonst nie besucht hätte. Ich habe in diesen letzten rund 11 Monaten gemerkt, wie fixiert ich auf Thailand war, wenn es um Urlaub ging. Klar, meine Frau kommt von dort, aber dennoch... Ich habe die 2 Urlaube im letzten Jahr in den Schweizer Alpen unglaublich genossen. Und ich habe auch für 2021 durchaus Varianten wenn es mit Thailand weiterhin nicht klappen sollte, mit einer einfacheren Einreise... Natürlich freue ich mich aber, wenn reisen dereinst wieder normal möglich ist.

Gruss Tom


Laubfrosch
Stammgast
Beiträge: 226
Registriert: 15.03.2008, 15:21

Re: Habt ihr noch Hoffnung?

Beitrag von Laubfrosch »

Hallöle,

ich muss Tom beipflichten. Wir waren im September mit dem Auto in Italien. Früher undenkbar für mich. Und ich war echt begeistert. Das war mal was neues. Venedig, Florenz, Mailand und den Comer See haben wir besucht. Absolut klasse. Würd ich glatt nochmal machen. Und weil es noch andere schöne Fleckchen gibt, die bereist werden können, gabs als Nachschlag im November noch die Kanaren. Nicht unbedingt mein Traumziel, aber für Sonne tanken und erholen ist das gar nicht verkehrt.

Für diese Jahr haben wir mal Kuba ins Auge gefasst. Und wenn im Herbst TH wieder möglich ist, gerne!! Vermissen tu ich mein gelobtes Land schon...

LG
Conny


Tom
Inventar
Beiträge: 3097
Registriert: 27.02.2007, 22:50
Wohnort: Bern, Bangkok, Surin
Kontaktdaten:

Re: Habt ihr noch Hoffnung?

Beitrag von Tom »

Dies wäre jetzt so eine "Quarantäne", welche ich noch machen würde... Nach Phuket oder Samui fliegen, dort 1 Woche bleiben (auch ausserhalb des Hotels) bis man dann weiterziehen kann.... passt.

https://thethaiger.com/coronavirus/6-of ... 2021-05-05

Gruss Tom


Benutzeravatar
chris
Inventar
Beiträge: 2833
Registriert: 11.11.2006, 18:57
Wohnort: Nuremberg

Re: Habt ihr noch Hoffnung?

Beitrag von chris »

Hallo Tom,

das macht doch schon mal Hoffnung, dass es dieses Jahr unter Umständen doch noch klappen könnte. Aber was uns die Vergangenheit lehrt ist, doch erst einmal noch abzuwarten, ob sich nicht wieder was ändert.


Touringer
Stammgast
Beiträge: 154
Registriert: 24.11.2015, 12:28
Letzter Urlaub: 05.08.-02.09.2019 Rayong-Mae Ai-Rayong
Wohnort: Franken

Re: Habt ihr noch Hoffnung?

Beitrag von Touringer »

Sobald wir geimpft sind, vollziehen wir unsere vor einem Jahr wegen Corona gescheiterte Auswanderung. Bleibt alle Gesund und dir Chris gute Besserung!

Gruß aus den Haßbergen
Norbert


Tom
Inventar
Beiträge: 3097
Registriert: 27.02.2007, 22:50
Wohnort: Bern, Bangkok, Surin
Kontaktdaten:

Re: Habt ihr noch Hoffnung?

Beitrag von Tom »

chris hat geschrieben: 07.05.2021, 20:51 Hallo Tom,

das macht doch schon mal Hoffnung, dass es dieses Jahr unter Umständen doch noch klappen könnte. Aber was uns die Vergangenheit lehrt ist, doch erst einmal noch abzuwarten, ob sich nicht wieder was ändert.
In der Tat. Wobei es betreffend Thailand nur aufwärts gehen kann...

Gruss Tom


Werner
Inventar
Beiträge: 8943
Registriert: 11.05.2006, 10:55
Wohnort: NRW

Re: Habt ihr noch Hoffnung?

Beitrag von Werner »

Re: Habt ihr noch Hoffnung?

NEIN !


Benutzeravatar
chris
Inventar
Beiträge: 2833
Registriert: 11.11.2006, 18:57
Wohnort: Nuremberg

Re: Habt ihr noch Hoffnung?

Beitrag von chris »

Ja!

die Hoffnung stirbt zuletzt :wink:
Ob das nun Corona oder Thailand ist. Im Moment sehe ich das mit meinen Urlaub November schon wieder etwas gelassener entgegen. In Deutschland und Europa sinken glücklicherweise die Infektionszahlen. Es wird über Lockerungen gesprochen und ich finde schon, dass das Anlass ist positiver in die Zukunft zu blicken. :huepf

Neben der Tatsache, dass heute in Nürnberg die Biergärten wieder öffnen dürfen, es einen riesigen Andrang zum Muttertag im Tiergarten gibt sind das tolle Neuigkeiten. Der Newsletter vom Flughafen NUE preisst an, dass es zu Pfingsten wieder mehr Flüge gibt (ich glaube 13 Destinationen).

Ich hab mich heute dabei erwischt, mal (wieder) bei der LH-Seite nach Flügen im November nach BKK zu spitzen...

Am Freitag darf ich den ersten Test nach meiner Covid-Erkrankung machen, natürlich am Flughafen :airplane:

Neben der Hoffnung und der Vorfreude werde ich aber nicht vergessen, dass die Pandemie damit vorbei ist. Daher halte ich weiterhin Abstand, trag meine (verhasste) Maske und halte mich an die geltenden Hygenemaßnahmen. Nur so können wir alle dazu beitragen, dass die Pandemie unter Kontrolle zu bekommen und/oder halten. :peace:


Benutzeravatar
palmeles
Inventar
Beiträge: 1069
Registriert: 17.08.2012, 04:39

Re: Habt ihr noch Hoffnung?

Beitrag von palmeles »

https://www.rnd.de/reise/thailand-phuke ... 1620559183


Das wird so schnell nix werden mit Thailand......


Benutzeravatar
SanukSHG
Inventar
Beiträge: 840
Registriert: 12.12.2006, 06:01
Wohnort: Pluack Daeng
Kontaktdaten:

Re: Habt ihr noch Hoffnung?

Beitrag von SanukSHG »

Leute seht es mal von der positiven Seite, in Thailand ändert man sehr schnell auch wieder seine Meinungen oder Anordnungen.


Gruß aus Pluak Daeng
Ernst
Werner
Inventar
Beiträge: 8943
Registriert: 11.05.2006, 10:55
Wohnort: NRW

Re: Habt ihr noch Hoffnung?

Beitrag von Werner »

Ich sehe da nichts positives mehr was Reisen nach Thailand angeht. Das sollte man machen sobald sich irgendwie eine Chance auftut, unbedingt, kann wenige Wochen später wieder anders ausschauen.

Es hat ein grundsätzlicher Paradigmenwechsel statt gefunden. Es wird verordnet dass ein Virus ausgerottet werden muss und dass man an etwas nicht sterben darf. (Im Gegensatz zu Grippe, Malaria, E-Bike Sturz, Motorradunfall, Waffen . . . ) Und eine gewaltige Industrie macht wundervolle Geschäfte mit dem Ding. Menschen werden berühmt und gefragt und dürfen täglich Todeszahlen verkünden, als wenn die Toten sich im Garten stapeln . . .

Neu ist das jeder vor jedem Angst haben soll, Todesangst . . .

Für mich erscheint es absurd zu glauben da würde sich jemals etwas ändern ohne dass der letzte Virus ausgerottet und weg geimpft ist. Der nächste Virus wird kommen, die nächste Mutation steht schon in den Startlöchern. Die Maßnahmen gehen weiter und werden nur ständig modifiziert. Und wenn das tatsächlich gelöst ist, dann kommt der Klimawandel der alles infrage stellt, dem alles untergeordnet wird. Dann bekommt jeder alle 5 bis 10 Jahre einen Gutschein für einen Langstreckenflug . . . Also das ist vorbei mit den Reisen drei Mal im Jahr nach Thailand.

W.


Benutzeravatar
chris
Inventar
Beiträge: 2833
Registriert: 11.11.2006, 18:57
Wohnort: Nuremberg

Re: Habt ihr noch Hoffnung?

Beitrag von chris »

Ob nun wirklich ein "Paradigmenwechsel" stattgefunden hat sei mal dahin gestellt. Grundsätzlich sehe ich auch eine Differenz zwischen dem, an einem Virus zu erkranken oder ein Unfall zu haben. Das is halt wie Vögeln mit oder ohne Kondom, kann man machen, muss man aber nich.

Bezüglich der Mutationen bleibt es abzuwarten, keiner weiss was in einem Jahr is. Vielleicht haben sich irgendwelche Verückte Politiker entschlossen, mal eben ein Krieg anzuzetteln weil sie meinen Der Köter, auf dem sie leben gehört ihnen und nicht den anderen.

Ich bin auch schon 3 x im Jahr nach Thailand geflogen, klar isses Luxus, die Flüge waren aber so billig und die Zeit war ja da.
Ob das nun vernünftig ist beurteilt eben jeder anderes. Wenn der Flug aber das vierfache kostet dann überlegt sich der Mensch eben dreimal, ob es Sinn macht.

Ich für mich mache das nicht mehr, egal ob es billig ist. Man wird älter und zieht andere Faktoren mit ein...


muffin
Neu hier!
Beiträge: 1
Registriert: 15.07.2019, 09:55

Re: Habt ihr noch Hoffnung?

Beitrag von muffin »

Klar fliegen wir gerne alle nach Thailand.... aber jeder , der öfter im Jahr mal mehr oder weniger nur zum Spass Fernreisen unternimmt , sollte mal darüber nachdenken und sich seinen CO2 Fußabdruck errechnen lassen...
Ich weiß auch jetzt schon, daß sich welche hier mit der Aussage auf den Schlips getreten fühlen, aber das hat wohl auch mit unserem Egoismus und Geiz ist Geil Mentalität zu tun


Tom
Inventar
Beiträge: 3097
Registriert: 27.02.2007, 22:50
Wohnort: Bern, Bangkok, Surin
Kontaktdaten:

Re: Habt ihr noch Hoffnung?

Beitrag von Tom »

Ich sehe dies mit dem CO2-Fussabdruck auch so. Das Problem wird aber vermutlich sein, dass es weltweit in Zukunft wesentlich weniger Direktflüge geben wird. Dies bedeutet einerseits umsteigen, andererseits aber eben auch mehr Flugzeugstarts und die schenken leider ziemlich in die Umweltbilanz mit ein. So führt Corona vielleicht tatsächlich zu weniger Flugverkehr, was aber nicht zwingend gut sein muss.

Für mich habe ich dank Corona halt auch wirklich schöne Alternativen gefunden. Und auch eine Fahrt mit der Bahn geniesse ich. Das letzte Mal tagsüber von Berlin nach Bern in der 1. Klasse, dies war echt angenehm und interessant. Vielleicht mache ich dies dieses Jahr wieder, steige dann aber öfters mal aus während der Fahrt und übernachte irgendwo in Deutschland, wo es mich gerade dünkt dass es schön sein könnte.

Gruss Tom


Benutzeravatar
SanukSHG
Inventar
Beiträge: 840
Registriert: 12.12.2006, 06:01
Wohnort: Pluack Daeng
Kontaktdaten:

Re: Habt ihr noch Hoffnung?

Beitrag von SanukSHG »

Also eins habe ich seit Corona hier in Thailand gesehen der Natur (Tiere) und Strände Wasserqalität (Optisch) habe ich seit über 30 Jahren Thailand nie gesehen.
Von daher werden wenn es erst wieder möglich ist ohne Qarantäne einzureisen die Urlauber massiv zurück kommen.
Was ich leider vermisst habe ist das man nicht vorsorglich die Kläranlagen erweitert oder modernisiert hat, man hat zwar das Abwassernetz durch größere Röhren ersetzt und auch viele Elektroleitungen in die Erde verlegt aber wie können dickere Rohre was bringen wenn die Kläranlage es vorher schon nicht geschafft hat und man Unmengen an Dreckwassereinfach insMeer geleitet hat.
Für mich unverständlich.
Also wird das Meer in 1-2 Jahren wieder so sein wie vor Corona aber derzeit genieße ich es noch.
In diesem Sinne denkt positiv.


Gruß aus Pluak Daeng
Ernst
Antworten